Aktuelle Fifa Weltrangliste 2018


Deutschland in der FIFA-Weltrangliste

Nach dem Gewinn der Fussbll Weltmeisterschaft von 2014 in Brasilien stand die Deutsche Fußball Nationalmannschaft für mehrere Jahre fast stetig an der Spitze der FIFA Weltrangliste. Nach dem sehr enttäuschenden Vorrundenaus bei der WM 2018 in Russland kam es nun zu einemm Wachwechsel, der wenig überraschend ist. Der neue Champion aus Frankreich steht an der Spitze der Welt. Die Liste wird anhand der Länderspiele ermittelt, dazu kommt ein Quotient aus den letzten vier Jahren. Gewinnt man gegen eine starke Mannschaft, gibt es mehr Punkte als gegen einen schwachen Gegner. Natürlich gibt es für Weltmeisterschaften und Europameisterschaften eine höhere Punktzahl. Unten erklären wir die gesamte Methode.

Weiterhin die Nummer 1 der Fußball-Welt: Die Startaufstellung der deutschen Nationalmannschaft bei der Premiere ihre Auswärtstrikots für die WM 2018 gegen Spanien am 23. März in Düsseldorf. Photo: AFP.

Weiterhin die Nummer 1 der Fußball-Welt: Die Startaufstellung der deutschen Nationalmannschaft bei der Premiere ihrer Auswärtstrikots für die WM 2018 gegen Spanien am 23. März in Düsseldorf. Photo: AFP.

Update 28.09.2018: Nach der enttäuschenden WM und ebenfalls nur mäßig überzeugenden Auftritten nach dem Turnier rutscht die deutsche Nationalmannschaft auf Platz 12 der Weltrangliste ab!

Update 07.06.2018: Deutschland bleibt auch in der letzten Weltrangliste vor Beginn der WM 2018 in Russland spitzenreiter. In der aktuellen Weltrangliste kommt jedoch etwas bewegung in die Top 50, wenn auch in den Top 10 außer einem Platztausch zwischen Spanien (vorher 8. nun 10.) und Polen nicht viel passiert ist.

Update 17.05.2018: In der aktuellen FIFA Weltrangliste ist die deutsche Nationalmannschaft weiterhin auf Platz 1. In der aktuellen Ausgabe der Liste hat sich in den Top 50 der Welt wenig getan. Nur in den unteren Rängen fiel Jamaika wieder aus den Top 50 während Kamerun es geschafft hat wieder unter die besten Nationen der Welt zu kommen. Die meisten Länder sahen keinerlei veränderung an ihren Punkteständen. Die deutsche Mannschaft konnte jedoch, warscheinlich durch den Verfall einiger schlechterer alter Ergebnisse, rund 11 Punkte hinzugewinnen.

Update 12.04.2018: In der heute neu erschienenden FIFA-Weltrangliste der Fußball-Nationalmannschaften steht Deutschland weiterhin auf Platz 1 vor Brasilien und Belgien. Größter Verlierer in den Top 10 nach der Länderspielphase ist Spanien, die nach dem 1:1 gegen Deutschland und dem 6:1 gegen Argentinien dennoch nicht profitieren konnte und auf Platz 8 abrutschte. Unter den WM-Teilnehmer konnte Marokko den größten Sprung machen, steht nun auf Platz 14 und verbessert sich um 9 Ränge.

Update 15.03.2018: In der neuen FIFA-Weltrangliste März 2018 gab es aufgrund nur zwei Länderspielen kaum eine Veränderung, lediglich Polen schiebt sich punktgleich mit Spanien auf Platz 6.Deutschland bleibt mit großem Vorsprung auf Platz 1 vor Brasilien und Portugal.

Update 18.01.2018: Auch im Januar 2018 ist der Weltmeister Deutschland die Nr.1 vor Brasilien, Portugal, Argentinien und Belgien. Da es nur wenige Länderspiele gab, blieben die 14 ersten Plätze alle unverändert! Island ist die neue Nr. 20 und feiert so seine beste Allzeit-Platzierung.

Wann kommt die nächste FIFA Weltrangliste?

Die nächste FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste erscheint am Donnerstag, 25. Oktober 2018

Deutschland gewinnt den Confed Cup 2017 durch ein 1:0 im Finale gegen Chile! Damit ist der DFB wieder an Platz 1 der Weltrangliste. (Foto AFP)

Deutschland gewinnt den Confed Cup 2017 durch ein 1:0 im Finale gegen Chile! Damit ist der DFB wieder an Platz 1 der Weltrangliste. (Foto AFP)

Deutschland in der FIFA-Weltrangliste

Welcher Platz ist Deutschland in der Weltrangliste? Deutschland ist derzeit nur auf Platz 12 der Weltrangliste mit Stand September 2018. Nach der WM 2014 stieg man erstmals seit 1993 wieder auf Position 1 auf, verlor diese jedoch in den Folgejahren an Argentinien und Brasilien. Nach dem Confed-Cup 2017 konnte man sich wieder Position 1 in der Rangliste sichern. Das verheerende Vorrundenaus bei der WM 2018 in Russland sorgte jedoch, gleichzeitig mit der Einführung eines neuen Wertungssystems im August 2018, für das starke Abrutschen der Nationalmannschaft. In der Grafik werden die Durchschnittsplätze pro Jahr angegeben.

FIFA Weltrangliste Nummer 3: Deutschland (Foto AFP)

FIFA Weltrangliste Nummer 3: Deutschland (Foto AFP)

Aktuelle FIFA Weltrangliste September 2018

RangTeamPunkteWM EndrundeWM Quali Gruppequalifiziert
1Frankreich (Weltmeister 2018)1729WM Gruppe CWM-Quali Gruppe A
1Belgien 1729WM Gruppe GWM-Quali Gruppe H
3Brasilien 1663WM Gruppe EWM Quali Südamerika
4Kroatien (Vize-Weltmeister 2018)1634WM Gruppe DWM-Quali Gruppe I
5Uruguay 1632WM Gruppe AWM Quali Südamerika
6England 1612WM Gruppe GWM-Quali Gruppe F
7Portugal (Europameister 2016)1606WM Gruppe BWM-Quali Gruppe B
8Schweiz 1598WM Gruppe EWM-Quali Gruppe B
9Spanien 1597WM Gruppe BWM-Quali Gruppe G
10Dänemark 1581WM Gruppe CWM-Quali Gruppe E
11Argentinien 1575WM Gruppe DWM Quali Südamerika
12Chile 1568WM Quali Südamerika
12Deutschland 1568WM Gruppe FWM-Quali Gruppe C
14Kolumbien 1567WM Gruppe HWM Quali Südamerika
15Schweden 1550WM Gruppe FWM-Quali Gruppe A
15Mexiko 1550WM Gruppe F
17Niederlande 1540WM-Quali Gruppe A
18Polen 1537WM Gruppe HWM-Quali Gruppe E
19Wales 1536WM-Quali Gruppe D
20Italien 1532WM-Quali Gruppe G
21Peru 1525WM Gruppe CWM Quali Südamerika
22USA 1510
23Tunesien 1503WM Gruppe G
24Österreich 1499
25Senegal 1492WM Gruppe H
26Slowakei 1491WM-Quali Gruppe F
27Rumänien 1489WM-Quali Gruppe E
28Nordirland 1487WM-Quali Gruppe C
29Ukraine 1483WM-Quali Gruppe I
30Rep. Irland 1478WM-Quali Gruppe D
31Paraguay 1477WM Quali Südamerika
32Venezuela 1476
33Iran 1474WM Gruppe B
34Bosnien und Herzegowina 1468WM-Quali Gruppe H
35Serbien 1463WM Gruppe E
36Island 1461WM Gruppe DWM-Quali Gruppe I
37Costa Rica 1460WM Gruppe E
38Türkei 1456WM-Quali Gruppe I
39Schottland1448
40Kongo 1447
41Montenegro 1444
42Griechenland 1433WM-Quali Gruppe H
43Australien 1431WM Gruppe C
44Bulgarien 1430
45Marokko1425WM Gruppe B
46Russland 1423WM Gruppe A
47Tschechische Republik 1418
48Nigeria 1415WM Gruppe D
49Ungarn 1409
50Kamerun 1408

Die Fußballzwerge dieser Welt

Das sind die schlechtesten Mannschaften der Welt – die letzten Plätze in der Weltrangliste.

RangTeamPunkte 
198.Gibraltar891Europa WM Gruppe H
199.Sri Lanka890
199.Pakistan890
201.Amerik. Jungerferninseln889
202.Cayman-Inseln878
203.Brit. Jungferninseln872
204. San Marino871Europa WM Gruppe C
205.Montserrat870
206.Anguilla868
206.Eritrea 868
206.Somalia868
206.Tonga868
210.Bahamas 862
210.Turks und Caicos-Inseln862

Der aktuelle Stand der FIFA Weltrangliste: 20.09.2018

Wann kommt die nächste fifa Weltrangliste?

Die nächste FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste erscheint am 25. Oktober 2018

Wie oft wird die Fifa Weltrangliste aktualisiert?

Die neue Fußball Weltrangliste wird jeden ersten Donnerstag im Monat aktualisiert.

Formel & Rechnung zur FIFA Weltrangliste

Wie funktioniert die Fußball Weltrangliste?

Nach einer Abstimmung durch den FIFA-Rat wird ab August 2018 ein neues Berechnungsmodell für die Weltrangliste verwendet werden.

Für die neue Berechnung der Weltrangliste wird ein von der FIFA eigens dafür entwickelter Algorithmus, der auf dem aus der Schachwelt bekannten ELO-Modell basiert, verwendet. Als Ausganspunkt für die neue Berechnung wurde dabei die Weltrangliste vom Juni 2018 verwendet. Deutschland erhielt dabei als Führender 1600 Punkte als Ausgangswert. Alle weiteren Mannschaften erhielten 4 Punkte Abzug pro Platz hinter dem DFB Team.

Die neue Berechnungsformel für die Weltrangliste:

 

P = P(alt) + I x ( W – We )

Punkte = Punkte (alt) plus Gewichtung des Spiels mal (Ergebnis minus erwartetes Ergebnis)

Die Variablen haben dabei folgende Bedeutungen:

P (alt): Der Ausgangswert

Der Ausgangswert an Punkten den eine Mannschaft vor dem Spiel gegen ein anderes Team hatte.

I: Gewichtung des Spiels

  • Freundschaftsspiel außerhalb der internationalen Fenster im Spielkalender: I = 5
  • Freundschaftsspiel während der internationalen Fenster im Spielkalender: I = 10
  • Gruppenspiele bei Nations League Wettbewerben I = 15
  • K.O.-Spiele bei Nations League Wettbewerben sowie WM und kontinentale Qualifikationsspiele I = 25
  • Spiele bei kontinentalen Turnieren vor dem Viertelfinale I = 35
  • Spiele beim Confed-Cup und Spiele bei kontinentalen  Turnieren ab dem Viertelfinale I = 40
  • Weltmeisterschafts-Vorrunde bis einschließlich Achtelfinale: I = 50
  • WM Endrundenspiele ab dem Viertelfinale: I = 60

W: Das Spielergebnis
Beim Spielergebnis wird in vier Wertungskategorien unterschieden. Gemeint ist hierbei nicht das genaue ERgebnis (zum Beispiel 7:1, sondern was im Wettjargon als Tendenz bezeichnet wird).

  • Sieg in der regulären Spielzeit oder Verlängerung = 1
  • Sieg nach Elfmeterschießen = 0,75
  • Unentschieden oder Niederlage im Elfmeterschießen = 0,5
  • Niederlage in der regulären Spielzeit oder Verlängerung = 0

We: Das erwartete Ergebnis

Das erwartete Ergebnis We berechnet sich grob gesagt aus der Punktedifferenz der beiden aufeinandertreffenden Mannschaften vor dem Spiel.

We = 1 / (10 (-dr/600) + 1)

„dr“ steht hierbei für die Differenz der beiden Mannschaften vor dem Spiel.

Hier ein Rechenbeispiel:

Es kommt zu einem EM-Qualispiel zwischen Team A (1300 Punkte) und Team B (1400 Punkte). Team A gewinnt das Spiel.

Daraus resultiert für Team A die Berechnung: P = 1300 + 25 * ( 1 – (1 / 10 (- (1300 – 1500)/600) + 1))

Daraus resultiert für Team B die Berechnung: P = 1500 + 25 * ( 0 – (1 / 10 (- (1500 – 1300)/600) + 1))

Team A gewinnt somit 17 Punkte nach dem Spiel während Team B 17 Punkte verliert.

 

 

Zur kompletten FIFA-Weltrangliste.

 


Das neue WM Trikot 2018 kaufen