Bernd Leno DFB Trikot 2024

Bernd Leno bei der Fußball EM 2024

Bernd Leno ist der deutsche Torhüter mit den drittmeisten Länderspielen hinter Neuer und ter Stegen. Lenos letztes Länderspiel war beim Flick-Debüt am 2.9.2021 in Liechtenstein. Seitdem ist Leno für eine Ablöse von 3,60 Millionen Euro von Arsenal zu Fulham gewechselt, um im Club wieder Stammkeeper zu sein. Für Bundestrainer Nagelsmann stellt sich die Frage, wer hinter Neuer und ter Stegen der 3. Keeper bei der EM 2024 sein wird. Leno wäre eine gute Option, weil er in der Premier League spielt und Erfahrung auf höchstem Level hat. Lenos Rückennummern in der Nationalmannschaft sind 12 und 22. Keines von Lenos 9 Länderspielen fand bei einem großen Turnier statt, sodass er bei der UEFA Fußball EM 2024 auf seinen ersten Endrundeneinsatz hoffen wird.

Deutschlands Torhüter Bernd Leno (R) und Deutschlands Mittelfeldspieler Jonas Hofmann nach dem Fußball-Länderspiel Deutschland gegen Türkei in Köln, am 7. Oktober 2020. (Foto: Ina Fassbender / AFP)

Bernd Leno Leistung 2023/2024 – Spiele, Tore & Statistiken

Premier League 2023/2024
Fulham
38
38
0
3420′
3
0
0
19
30
Saison: 2023-2024
Absolvierte Begegnungen
38
-
Per Game
In Startaufstellung
38
1.0
Per Game
Minuten
3420
90.0
Per Game
Gegentore kassiert
19
0.5
Per Game
Weiße Westen
30
0.8
Per Game

Bernd Leno DFB Torwarttrikot & Rückennummer 2024

Das neue Deutschland EM Trikot 2024: Bernd Leno ist wieder die Nummer 12 von Deutschland!

Das neue DFB Torwarttrikot 2024 von Manuel Neuer
Das neue DFB Torwarttrikot 2024 von Manuel Neuer

Bernd Leno Spiele 2023/2024

Datum
Für
Gegen
H/A
Ergebnis
Premier League 2023/2024
Premier League 2023/2024
19.5.2024
Luton Fulham
Auswärts
Fulham
Luton
A
S 2:4
90′
2
Fulham
Manchester City
H
N 0:4
90′
4
4.5.2024
Brentford Fulham
Auswärts
Fulham
Brentford
A
U 0:0
90′
0
Fulham
Crystal Palace
H
U 1:1
90′
1
Fulham
FC Liverpool
H
N 1:3
90′
3
14.4.2024
West Ham United Fulham
Auswärts
Fulham
West Ham United
A
S 0:2
90′
0
Fulham
Newcastle
H
N 0:1
90′
1
2.4.2024
Nottingham Forest Fulham
Auswärts
Fulham
Nottingham Forest
A
N 3:1
90′
3
30.3.2024
Sheffield Utd Fulham
Auswärts
Fulham
Sheffield Utd
A
U 3:3
90′
3
Fulham
Tottenham Hotspurs
H
S 3:0
90′
0
9.3.2024
Wolves Fulham
Auswärts
Fulham
Wolves
A
N 2:1
90′
2
Fulham
Brighton
H
S 3:0
90′
0
24.2.2024
Manchester United Fulham
Auswärts
Fulham
Manchester United
A
S 1:2
90′
0
Fulham
Aston Villa
H
N 1:2
90′
0
Fulham
Bournemouth
H
S 3:1
90′
0
3.2.2024
Burnley Fulham
Auswärts
Fulham
Burnley
A
U 2:2
90′
0
Fulham
Everton
H
U 0:0
90′
0
13.1.2024
Chelsea Fulham
Auswärts
Fulham
Chelsea
A
N 1:0
90′
0
Fulham
FC Arsenal
H
S 2:1
90′
0
26.12.2023
Bournemouth Fulham
Auswärts
Fulham
Bournemouth
A
N 3:0
90′
0
Fulham
Burnley
H
N 0:2
90′
0
16.12.2023
Newcastle Fulham
Auswärts
Fulham
Newcastle
A
N 3:0
90′
0
Fulham
West Ham United
H
S 5:0
90′
0
Fulham
Nottingham Forest
H
S 5:0
90′
0
3.12.2023
FC Liverpool Fulham
Auswärts
Fulham
FC Liverpool
A
N 4:3
90′
0
Fulham
Wolves
H
S 3:2
90′
0
12.11.2023
Aston Villa Fulham
Auswärts
Fulham
Aston Villa
A
N 3:1
90′
0
Fulham
Manchester United
H
N 0:1
90′
0
29.10.2023
Brighton Fulham
Auswärts
Fulham
Brighton
A
U 1:1
90′
0
23.10.2023
Tottenham Hotspurs Fulham
Auswärts
Fulham
Tottenham Hotspurs
A
N 2:0
90′
0
Fulham
Sheffield Utd
H
S 3:1
90′
0
Fulham
Chelsea
H
N 0:2
90′
0
23.9.2023
Crystal Palace Fulham
Auswärts
Fulham
Crystal Palace
A
U 0:0
90′
0
Fulham
Luton
H
S 1:0
90′
0
2.9.2023
Manchester City Fulham
Auswärts
Fulham
Manchester City
A
N 5:1
90′
0
26.8.2023
FC Arsenal Fulham
Auswärts
Fulham
FC Arsenal
A
U 2:2
90′
0
Fulham
Brentford
H
N 0:3
90′
0
12.8.2023
Everton Fulham
Auswärts
Fulham
Everton
A
S 0:1
90′
0
Datum
Für
Gegen
H/A
Ergebnis
Länderspiele 2024
Länderspiele 2024
Deutschland
Niederlande
H
S 2:1
0′
0
23.3.2024
Frankreich Deutschland
Auswärts
Deutschland
Frankreich
A
S 0:2
0′
0
Datum
Für
Gegen
H/A
Ergebnis
Länderspiele 2023
Länderspiele 2023
18.10.2023
Mexico Deutschland
Auswärts
Deutschland
Mexico
A
U 2:2
0′
0
14.10.2023
USA Deutschland
Auswärts
Deutschland
USA
A
S 1:3
0′
0
Deutschland
Kolumbien
H
N 0:2
0′
0
16.6.2023
Polen Deutschland
Auswärts
Deutschland
Polen
A
N 1:0
0′
0
Deutschland
Ukraine
H
U 3:3
0′
0
Deutschland
Belgien
H
N 2:3
0′
0
Deutschland
Peru
H
S 2:0
0′
0

Bernd Leno DFB Torwarttrikot 2022

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Bernd Leno bei der Fußball WM 2022

Bernd Leno ist nach dem Wechsel vom FC Arsenal zum FC Fulham eher nur 2.Wahl und hat wenig Chancen auf einen WM-Einsatz bei der Fußball-WM 2022 in Katar , ähnlich wie seinem Kontrahenten Oliver Baumann von 1899 Hoffenheim, der bisher nur einmal zum DFB-Kader gehörte.

Bernd Leno bei der EM 2021

Bernd Leno fährt als Ersatztorhüter zur Fußball Europameisterschaft 2021. Der 29-jährige Keeper ist Stammtorhüter bei Arsenal London und hat in seiner Karriere 8 Länderspiele absolviert. Bei Arsenal ist Leno unumstrittene Nummer eins und kam in der Saison 2020/21 mit den Gunners ins Halbfinale der Europa League. Bei seinen letzten Spielen für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Oktober 2020 musste Leno vier Gegentore hinnehmen (1:1 gegen die Schweiz und 3:3 gegen die Türkei). Leno gehört in der DFB-Elf zu den Spielern, die einen Platz im Kader sicher haben. Seit seiner ersten Nominierung im Oktober 2015 war er regelmäßig dabei. Im EM 2021 Kader duelliert er sich mit Kevin Trapp um Platz 2 hinter Manuel Neuer.

Karriere & Biographie Bernd Leno

Bernd Leno DFB Trikot & Rückennummer 2021

Bernd Leno trägt die Nummer 12 auf dem neuen DFB Trikot.

Bernd Leno – verlässt er Bayer 04 Leverkusen?

Bernd Leno wurde am 04.03.1992 in Bietigheim-Bissingen als Sohn von Viktor und Rosa Leno, zweier Russlanddeutscher, geboren. Seine Eltern siedelten 1989 nach Westdeutschland aus der damaligen Sowjetunion um. Seine ersten Fußballerschritte unternahm der Torhüter im Alter von sechs Jahren bei dem SV Germania Bietigheim, von wo aus er im Jahr 2003 zu der Jugendabteilung des Bundesligisten VfB Stuttgart wechselte. Mit den Schwaben wurde Leno in der Spielzeit 2008 / 2009 deutscher Juniorenmeister in der B-Jugend.

In der Saison 2009 / 2010 gab Leno noch als Jugendspieler sein Profi-Debüt bei der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart in der dritten deutschen Bundesliga. Er verlor dieses Debüt mit 1:2 beim 1. FC Heidenheim. Seinen ersten Profi-Vertrag erhielt Bernd Leno im Jahr 2011 bei dem VfB Stuttgart. Der Kontrakt belief sich auf drei Jahre und Leno wurde zunächst als dritter Torhüter im Kader der Schwaben aufgenommen. Gleichzeitig blieb er Stammtorhüter in der zweiten Mannschaft. Noch im gleichen Jahr wurde Leno bis zum Saisonende an Bayer Leverkusen verliehen, da René Adler sich bei der Werkself verletzt hatte. Der Leihvertrag war auf fünf Monate befristet und Leno gab bereits vier Tage nach dem Leihgeschäft sein Debüt in der Startformation des Bundesligisten beim 1:0 Heimsieg gegen Werder Bremen. Bis zum vierten Spieltag, beim 0:0 der Leverkusener im Heimspiel gegen Borussia Dortmund, blieb Leno ohne Gegentreffer, was vor im lediglich Dirk Krüssenberg sowie Heribert Macherey bei der Werkself geschafft hatten. Noch in der gleichen Saison debütierte Leno in der Champions League und unterlag mit seiner Elf 0:2 bei Chelsea London. Mit seinen 19 Jahren war er der jüngste deutsche Torhüter in der Königsklasse.

Ein Abend zum Vergessen für Bernd Leno. Beim 3:2 Sieg von Deutschlang gegen Australien beim Confed-Cup am 19.06.2017 war er maßgeblich an beiden Gegentoren beteiligt. Photo: AFP
Ein Abend zum Vergessen für Bernd Leno. Beim 3:2 Sieg von Deutschlang gegen Australien beim Confed-Cup am 19.06.2017 war er maßgeblich an beiden Gegentoren beteiligt. Photo: AFP

Mit dem 01.01.2012 transferierte Bernd Leno fest zu Bayer Leverkusen und hat sich seitdem als fester Stammtorhüter durchgesetzt. Er unterschrieb einen Vertrag über fünf Jahre bei der Werkself, der bis zum 30.06.2017 läuft. Sowohl Bayer Leverkusen als auch der VfB Stuttgart vereinbarten ein Stillschweigen über die Höhe der Ablösesumme. Sein Jubiläum des 100. Bundesligaspiels für die Werkself bestritt Leno am 23.08.2014 gegen den BVB. Mit 529 Minuten ohne Gegentreffer erreichte der Torhüter einen neuen Vereinsrekord, der bis dato von Rüdiger Vollborn mit 485 Minuten gehalten wurde.

28.5.2016: Bernd Leno hat sein 1.Länderspiel in der A-Nationalmannschaft gegen die Slowakei am 29.05.2016 in Augsburg absolviert.

Bernd Leno in der Nationalelf

In der Nationalelf hat Leno durchaus seine Erfolge vorzuweisen. Im Jahr 2009 wurde er mit der U17 Europameister, obwohl er letztlich als zweiter Torhüter hinter Marc-André ter Stegen keinen Einsatz erhielt. An der U17-WM nahm Leno ebenfalls teil. Mittlerweile konnte er auch in der A-Nationalmannschaft bei einigen Freundschaftsspielen und dem Confed-Cup erste Erfahrungen sammeln. Bislang scheint Leno jedoch beim A-Team noch das Lampenfieber zu plagen. Seine Fähigkeiten hat er für Verein und Nationalmannschaft schon klar gezeigt, jedoch unterlaufen ihm im Dress des DFB ein ums andere mal vermeidbare Fehler, die man von seinen Auftritten für Bayer Leverkusen so gar nicht kennt.

Bernd Leno bei der WM 2018

Am 04.Juni 2018 wurde Bernd Leno von Bundestrainer aussortiert und fährt nicht nach Russland! Nach dem Trainingslager und dem Länderspiel gegen Österreich muß er nach Hause fahren.

Bernd Leno wird bei der WM 2018 wohl mit zeimlicher Sicherheit hinter Manuel Neuer und Marc-André ter Stegen als dritter Torhüter zur WM fahren. Sein Konkurrent Kevin Trapp konnte zuletzt bei der Nationalelf nicht überzeugen und sitzt bei seinem Verein Paris Saint-Germain nur auf der Bank. Leno, seineszeichens Stammtorhüter von Bayer Leverkusen, hat derweil eine ordentliche Bundesligasaison hinter sich. Chancen auf einen Einsatz bei der WM hat Leno nur dann, wenn sich sowohl ter Stegen als auch Neuer verletzen.

Bernd Leno in der Startaufstellung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Aserbaidschan am 26.03.2017 AFP PHOTO / Kirill KUDRYAVTSEV
Bernd Leno in der Startaufstellung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Aserbaidschan am 26.03.2017 AFP PHOTO / Kirill KUDRYAVTSEV

Bernd Leno beim Confed-Cup 2017

Nachdem klar war, dass Manuel Neuer nicht mit zum Confed-Cup fahren würde entbrannte im DFB-Team erneut der Kampf um den Startplatz beim Turnier. Bundestrainer Jogi Löw wollte sich jedoch nicht festlegen und versprach allen Torhütern Einsatzzeit vor oder während dem Turnier. Bernd Leno durfte erstmals beim 3:2 Sieg über Australien zwischen die deutschen Pfosten. Trotz einer echten Glanztat in der ersten Halbzeit wird Leno der Tag sicher in negativer Erinnerung bleiben. Sowohl beim 1:1 als auch beim 2:3 Gegentreffer trug Leno erhebliche Mitschuld.

Bernd Leno bei der EM 2016

Die Nummer eins von Bundesligist Bayer 04 Leverkusen, Bernd Leno, war während des Turniers in Frankreich die Nummer zwei im deutschen Tor. Als Ersatzmann für Stammkeeper Manuel Neuer kam der 24-jährige Leno bei der Euro 2016 jedoch nicht zum Einsatz.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P