Das nächste Länderspiel am 22.03.2017
-:-Alle Länderspiele 2017

Fußballnationalmannschaft von Kamerun


Fußballnationalmannschaft von Kamerun

Kamerun und der belgische Trainer Hugo Broos (Mitte) feiern nach dem 2:1 Sieg gegen Ägypten den Gewinn des Afrikacups 2017 am 05.Februar 2017/ AFP PHOTO / ISSOUF SANOGO

Kamerun und der belgische Trainer Hugo Broos (Mitte) feiern nach dem 2:1 Sieg gegen Ägypten den Gewinn des Afrikacups 2017 am 05.Februar 2017/ AFP PHOTO / ISSOUF SANOGO

Die dem nationalen Verband Fédération Camerounaise de Football unterstellte kamerunische Fußballnationalmannschaft gehört zu den bekanntesten Nationalmannschaften des afrikanischen Kontinents. Das Team konnte bereits viermal den Afrika-Cup gewinnen und verzeichnet als eines der größten Erfolge das Erreichen des Viertelfinals bei dem WM 1990. Das seit 1972 als „Unbezähmbare Löwen“ bekannte Team hatte seinen ersten großen Erfolg mit der WM-Teilnahme im Jahre 1982, bei der man nach drei Remis in der Vorrunde ausschieht.

Kamerun ist Sieger des Afrika Cup 2017

Kamerun spielte in Gruppe A gegen Guinea-Bissau, Burkina Faso und Gastgeber Gabun. Beim Auftaktspiel gegen Burkina Faso kam man nicht über ein 1:1 heraus. Man beendete dann die Vorrunde als Tabellenzweiter. Im Viertelfinale wartete dann der Senegal, gegen die man erst im Elfmeterschießen sich durchsetzen konnte, bevor man im Halbfinale gegen Ghana mit 2:0 vom Platz ging. Ein 2:1 sicherte die Meisterschaft 2017 ! Nun hat man im Finale gegen Ägypten das Ticket zum Confed cup 2017 gelöst.

Das Finale des Afrika Cups

Finale

DatumSpielortTeam 1Team 2Ergebnis
So. 05.02 20:00LibrevilleÄgypten Kamerun 1:2
Kameruns Spieler feiern den Einzug ins Finale des Africa-Cup 2017! AFP PHOTO / KHALED DESOUKI

Kameruns Spieler feiern den Einzug ins Finale des Africa-Cup 2017! AFP PHOTO / KHALED DESOUKI

Viertelfinale

DatumSpielortTeam 1Team 2Ergebnis
Sa. 28.01 17:00LibrevilleBurkina Faso Tunesien 2:0 (0:0)
Sa. 28.01 20:00FrancevilleSenegal Kamerun 0:0 n. V., 4:5 i. E.
So. 29.01 17:00OyemDR Kongo Ghana 1:2 (0:0)
So. 29.01 20:00Port-GentilÄgypten Marokko 1:0 (0:0)

Halbfinale

DatumSpielortTeam 1Team 2Ergebnis
Mi. 01.02 20:00LibrevilleBurkina Faso Ägypten 3:4 i. E.
Do. 02.02 20:00FrancevilleKamerun Ghana 2:0 (0:0)

Vorrunde

Pl.LandSp.SUNToreDiffPk.
1.Kamerun 31205:2+35
2.Burkina Faso 31202:205
3.Gabun 30302:203
4.Guinea-Bissau 30122:5-31

 

Nationalmannschaft & Kader von Kamerun

Das Trikot 2017 von Kamerun

Das Afrika Cup 2017 Trikot wird von puma hergestellt. Während die Grundfarbe vorne und hinten grün ist, ist die Hose rot und die Stutzen gelb – ein mustergültiges Beispiel, wie man die Nationalfarben in ein Fußballtrikot einarbeiten kann. Das Gewinnertrikot der Afrikameisterschaft 2017 selbst hat ebenso rote Schultern und einen gelben Kragen. Auch ist die Rückennummer gelb auf dem Trikot sowie auf der Hose.

Das Gewinnertrikot und die Startelf Kameruns am 05.Februar 2017 im Afrikacup-Finale (AFP PHOTO / ISSOUF SANOGO)

Das Gewinnertrikot und die Startelf Kameruns am 05.Februar 2017 im Afrikacup-Finale (AFP PHOTO / ISSOUF SANOGO)

Erfolge von Kamerun

1984 wurde Kamerun das erste Mal afrikanischer Meister. Seitdem war Kamerun siebenmal an Weltmeisterschaften beteiligt. Von den letzten sieben WMs konnten sie sich lediglich für die im Jahre 2006 in Deutschland ausgetragenen WM nicht qualifizieren. Damit ist Kamerun die am häufigsten für eine WM qualifizierte afrikanische Nationalmannschaft. Trainiert wird Kamerun seit 2013 von dem ehemaligen deutschen Fußballer Volker Finke, der damit seit 1970 bereits der vierte deutsche Nationaltrainer Kameruns ist. Die meisten Spieler Kameruns sind bei europäischen Vereinen unter Vertrag. Auch in Deutschland verdienen einige kamerunische Nationalspieler ihr Geld. So sind mit Joel Matip und Eric Maxim Choupo-Moting (FC Schalke 04), sowie Marvin Matip (FC Ingolstadt 04) und Jacques Zoua (Hamburger SV) gleich vier Akteure in der Bundesliga vertreten. Unangefochtener Star der Mannschaft ist der beim FC Everton spielende Samuel Eto’o. Mit über 110 Länderspielen und mehr als 50 Toren ist Eto’o Rekordtorschütze Kameruns und als mehrfach ausgezeichneter afrikanischer Fußballer des Jahres gleichzeitig auch Kapitän des Teams. Rekordspieler ist der ehemalige Innenverteidiger Rigobert Song (137 Spiele). In der Bilanz mit der deutschen Nationalmannschaft konnte Kamerun in drei Spielen (2002, 2004 und 2014) bisher noch kein Mal gewinnen. Lediglich ein 2:2 Unentschieden beim Freundschaftsspiel im Juni letzten Jahres konnte man dem amtierenden Weltmeister abzwingen. Beim diesjährigen Afrika-Cup belegt Kamerun nach dem ersten Spieltag Rang drei der Vorrundentabelle. Ohne Rückstand auf den ersten Platz ist somit für die „Löwen“ noch alles offen. Wobei dort mit der Elfenbeinküste zurzeit einer der größten Konkurrenten auf den Sieg steht.

Daten über die Kamerunische Fußballnationalmannschaft

Spitzname: Unbezähmbare Löwen

Weltrangliste:  65. (Stand Januar 2017)

WM-Teilnahmen: 1982, 1990, 1994, 1998, 2002, 2010, 2014

Größte Erfolge: Viertelfinale WM 1990

Afrika-Cup Erfolge: 5 Turniersiege, letzter 2017

letztes Spiel gegen Deutschland: Deutschland – Kamerun 2:2, Freundschaftsspiel 1.Juni 2014

nächstes Spiel gegen Deutschland: Confed Cup 2017 am 25.Juni 2017

Bisherige Spiele gegen Deutschland:

DATUMORTPAARUNGERGEBNISANMERKUNG
25.06.2017SotschiDeutschland - KamerunConfed Cup 2017
01.06.2014MönchengladbachDeutschland - Kamerun2:2Freundschaft
17.11.2004LeipzigDeutschland - Kamerun3:0Freundschaft
11.06.2002ShizuokaDeutschland - Kamerun2:0WM-Vorrunde

Send this to friend