Ilkay Gündogan DFB EM Trikot 2024

Ilkay Gündogan bei der EM 2024

Der Mittelfeldstratege Ilkay Gündogan ist einer der bekanntesten Spielern Europas. Er gewann mit Manchester City die Champions League 2022/23 und wechselte danach zum großen FC Barcelona, wo er zu den Schlüsselspielern zählt und fast immer spielt. Außerdem ist Gündogan seit Juni 2023 Kapitän der deutschen Nationalmannschaft. Weiterhin hat er in Nagelsmanns DFB-Team gute Chancen seinen Stammplatz zu behalten. Allerdings ist er mit 33 Jahren nicht mehr der Jüngste, sodass andere Nationalspieler den Vorzug erhalten könnten. Ein Vorteil von Gündogan ist seine Torgefahr, denn er erzielte 18 Tore in 71 Länderspielen. Der Deutschland-Spielführer mit der Rückennummer 21 braucht eine starke Saison 2023/24, um seinen Stammplatz und die Binde für die UEFA Fußball EM 2024 zu sichern.

Im neuen DFB Away Trikot 2024: İlkay Gündogan beim Länderspiel gegen die Niederlande (Foto Depositphotos.com)
Im neuen DFB Away Trikot 2024: İlkay Gündogan beim Länderspiel gegen die Niederlande (Foto Depositphotos.com)

Ilkay Gündogan DFB Trikot & Rückennummer 2024

Das neue Deutschland EM Trikot 2024: Ilkay Gündogan wird im Mittelfeld bei der Fußball EM 2024 wieder seine Rückennummer 8 tragen, die zuletzt Leon Goretzka nutzte. Dieser ist derzeit aber gar nicht dabei.

Ilkay Gündogan DFB Trikot & Rückennummer 2024
Ilkay Gündogan DFB Trikot & Rückennummer 2024

Ilkay Gündogan Leistung 2023/2024 – Spiele, Tore & Statistiken

La Liga 2023/2024
FC Barcelona
36
33
3
2998′
5
0
0
5 (1)
9
0
Champions League 2023/2024
FC Barcelona
10
9
1
840′
1
0
0
0 (0)
4
0
Gesamt:
46
42
4
3838′
6
0
0
5 (1)
13
0
Saison: 2023-2024
Absolvierte Begegnungen
46
-
Per Game
In Startaufstellung
42
0.9
Per Game
Minuten
3838
83.4
Per Game
Tore
5
0.1
Per Game
Assists
13
0.3
Per Game

Ilkay Gündogan Spiele 2023/2024

Datum
Für
Gegen
H/A
Ergebnis
La Liga 2023/2024
La Liga 2023/2024
26.5.2024
Sevilla FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Sevilla
A
S 1:2
90′
0
1
FC Barcelona
Rayo Vallecano
H
S 3:0
90′
0
0
FC Barcelona
Real Sociedad
H
S 2:0
90′
0
1
4.5.2024
Girona FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Girona
A
N 4:2
90′
0
0
FC Barcelona
Valencia
H
S 4:2
90′
0
1
21.4.2024
Real Madrid FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Real Madrid
A
N 3:2
90′
0
0
13.4.2024
Cadiz FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Cadiz
A
S 0:1
0′
0
0
FC Barcelona
Las Palmas
H
S 1:0
90′
0
0
17.3.2024
Atlético Madrid FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Atlético Madrid
A
S 0:3
90′
0
0
FC Barcelona
Mallorca
H
S 1:0
87′
0
0
3.3.2024
Athletic Club FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Athletic Club
A
U 0:0
90′
0
0
FC Barcelona
Getafe
H
S 4:0
83′
0
0
17.2.2024
Celta Vigo FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Celta Vigo
A
S 1:2
32′
0
0
FC Barcelona
Granada CF
H
U 3:3
90′
0
1
3.2.2024
Alaves FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Alaves
A
S 1:3
59′
1
1
FC Barcelona
Osasuna
H
S 1:0
90′
0
0
FC Barcelona
Villarreal
H
N 3:5
90′
1
1
21.1.2024
Real Betis FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Real Betis
A
S 2:4
90′
0
0
4.1.2024
Las Palmas FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Las Palmas
A
S 1:2
90′
1
0
FC Barcelona
Almeria
H
S 3:2
90′
0
0
16.12.2023
Valencia FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Valencia
A
U 1:1
81′
0
0
FC Barcelona
Girona
H
N 2:4
90′
1
0
FC Barcelona
Atlético Madrid
H
S 1:0
90′
0
0
25.11.2023
Rayo Vallecano FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Rayo Vallecano
A
U 1:1
35′
0
0
FC Barcelona
Alaves
H
S 2:1
90′
0
0
4.11.2023
Real Sociedad FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Real Sociedad
A
S 0:1
90′
0
1
FC Barcelona
Real Madrid
H
N 1:2
90′
1
0
FC Barcelona
Athletic Club
H
S 1:0
90′
0
0
8.10.2023
Granada CF FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Granada CF
A
U 2:2
90′
0
0
FC Barcelona
Sevilla
H
S 1:0
90′
0
0
26.9.2023
Mallorca FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Mallorca
A
U 2:2
90′
0
0
FC Barcelona
Celta Vigo
H
S 3:2
90′
0
0
FC Barcelona
Real Betis
H
S 5:0
26′
0
0
3.9.2023
Osasuna FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Osasuna
A
S 1:2
90′
0
1
27.8.2023
Villarreal FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Villarreal
A
S 3:4
86′
0
0
FC Barcelona
Cadiz
H
S 2:0
90′
0
1
13.8.2023
Getafe FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Getafe
A
U 0:0
79′
0
0
Champions League 2023/2024
Champions League 2023/2024
FC Barcelona
Paris Saint Germain (PSG)
H
N 1:4
90′
0
0
10.4.2024
Paris Saint Germain (PSG) FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Paris Saint Germain (PSG)
A
S 2:3
90′
0
1
FC Barcelona
SSC Neapel
H
S 3:1
90′
0
0
21.2.2024
SSC Neapel FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
SSC Neapel
A
U 1:1
90′
0
0
13.12.2023
Antwerp FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Antwerp
A
N 3:2
30′
0
1
FC Barcelona
FC Porto
H
S 2:1
90′
0
0
7.11.2023
Shakhtar Donetsk FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
Shakhtar Donetsk
A
N 1:0
90′
0
0
FC Barcelona
Shakhtar Donetsk
H
S 2:1
90′
0
0
4.10.2023
FC Porto FC Barcelona
Auswärts
FC Barcelona
FC Porto
A
S 0:1
90′
0
1
FC Barcelona
Antwerp
H
S 5:0
90′
0
1
Datum
Für
Gegen
H/A
Ergebnis
UEFA EURO 2024
UEFA EURO 2024
5.7.2024
Spanien Deutschland
Auswärts
Deutschland
Spanien
A
N 2:1
57′
0
0
Deutschland
Dänemark
H
S 2:0
64′
0
0
23.6.2024
Schweiz Deutschland
Auswärts
Deutschland
Schweiz
A
U 1:1
90′
0
0
Deutschland
Ungarn
H
S 2:0
84′
1
1
Deutschland
Schottland
H
S 5:1
90′
0
0
Länderspiele 2024
Länderspiele 2024
Deutschland
Griechenland
H
S 2:1
68′
0
0
Deutschland
Ukraine
H
U 0:0
45′
0
0
Deutschland
Niederlande
H
S 2:1
59′
0
0
23.3.2024
Frankreich Deutschland
Auswärts
Deutschland
Frankreich
A
S 0:2
72′
0
0
Datum
Für
Gegen
H/A
Ergebnis
Länderspiele 2023
Länderspiele 2023
21.11.2023
Österreich Deutschland
Auswärts
Deutschland
Österreich
A
N 2:0
61′
0
0
Deutschland
Türkei
H
N 2:3
90′
0
0
18.10.2023
Mexico Deutschland
Auswärts
Deutschland
Mexico
A
U 2:2
90′
0
0
14.10.2023
USA Deutschland
Auswärts
Deutschland
USA
A
S 1:3
90′
1
0
Deutschland
Frankreich
H
S 2:1
25′
0
0
Deutschland
Japan
H
N 1:4
90′
0
0
Deutschland
Kolumbien
H
N 0:2
79′
0
0
16.6.2023
Polen Deutschland
Auswärts
Deutschland
Polen
A
N 1:0
0′
0
0

Ilkay Gündogan DFB Trikot 2022

Der deutsche Mittelfeldspieler (21) Ilkay Gundogan während des internationalen Freundschaftsspiels zwischen Deutschland und der Türkei im Olympiastadion in Berlin am 18. November 2023, in Vorbereitung auf die UEFA Euro 2024 in Deutschland. (Foto: Ronny HARTMANN / AFP)
Der deutsche Mittelfeldspieler (21) Ilkay Gundogan während des internationalen Freundschaftsspiels zwischen Deutschland und der Türkei im Olympiastadion in Berlin am 18. November 2023, in Vorbereitung auf die UEFA Euro 2024 in Deutschland. (Foto: Ronny HARTMANN / AFP)

Ilkay Gündogan bei der WM 2022

Ilkay Gündogan ist seit 2016 bei Manchester City unter Vertrag. Zudem spielt der 31-jährige Mittelfeldspieler bereits viele Jahre in der deutschen A-Nationalmannschaft. Bereits im Jahr 2011 hatte er sein Debüt und bestritt seitdem 56 Spiele für das deutsche Nationalteam. Auch in der WM-Qualifikation in Europa erzielte er drei Tore in fünf Spielen, bei zwei Spielen musste er verletzungsbedingt (Oberschenkelzerrung) auf der Bank sitzen. Gündogans Chancen bei der Fußball-WM 2022 in Katar Teil der Startelf zu sein, stehen aufgrund der aktuellen Leistungen gut, ein Platz im WM-Kader ist sicher, im neuen DFB Trikot 2022 trägt er weiterhin die Nummer 21.

Ilkay Gündogan bei der WM 2022 im neuen DFB Trikot mit der Nummer 21 (Foto Adidas)

 

#21 Ilkay Gundogan feiert das 1:0 gegen Japan beim Auftaktspiel am 23.11.2022 (Photo by Jewel SAMAD / AFP)
#21 Ilkay Gundogan feiert das 1:0 gegen Japan beim Auftaktspiel am 23.11.2022 (Photo by Jewel SAMAD / AFP)

Ilkay Gündogan bei der EM 2021

Ilkay Gündogan ist einer der erfahrensten Spieler im EM 2021 Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Es gibt im DFB EM 2021 Kader jeweils nur 5 Spieler, die Älter sind oder mehr Länderspiele haben als Gündogan (30 Jahre, 44 Länderspiele). Gündogan kann beim Trainingslager der DFB-Mannschaft in Seefeld nicht von Anfang an dabei sein. Der Grund für die verspätete Ankunft ist die Teilnahme am Champions-League-Finale, wo Gündogan in der 64. Minute eingewechselt wurde. Vor dem Spiel hatte er bereits das Abschlusstraining mit Beschwerden am Oberschenkel abgebrochen. Wegen der Finalniederlage mit Manchester City geht Gündogan mit gemischten Gefühlen in die EM-Vorbereitung („Wir waren so nah dran, das tut so weh“) – denn neben der Finalniederlage schlägt eine starke Premiere-League-Saison zu Buche (28 Spiele, 13 Tore). Im EM 2021 Kader Deutschlands könnte Gündogan mit seiner relativ einzigartigen Spielweise zu den wichtigsten Akteuren werden. Außerdem war er in den letzten 5 Länderspielen vor der Vorbereitung immer über 90 Minuten dabei – bei der 1:2-Niederlage gegen Nordmazedonien war Gündogan erstmals Kapitän der Nationalmannschaft.

Fußball Länderspiel heute: DFB Kapitän wird heute Ilkay Gündogan sein. (Foto AFP)
Fußball Länderspiel heute: DFB Kapitän wird heute Ilkay Gündogan sein. (Foto AFP)

Ilkay Gündogan DFB Trikot & Rückennummer 2021

Ilkay Gündogan trägt die Nummer 21 auf dem neuen DFB Trikot.

Deutschlands Mittelfeldspieler Ilkay Gundogan reagiert während des Fußballspiels der UEFA Nations League Gruppe 4 von Deutschland gegen die Ukraine am 14. November 2020 im Stadion Red Bull Arena in Leipzig, Ostdeutschland. (Foto: Ronny Hartmann / AFP)

Karriere & Biographie Ilkay Gündogan

Ilkay Gündogan spielt nach einer langen Karriere bei Borussia Dortmund nun in England bei Manchester City. Mit einem Marktwert von 40 Mio. EUR ist er einer der Stützen der deutschen Fußballnationalmannschaft. Er fühlt sich am besten Wohl im zentralen Mittelfeld, ähnlich wie Toni Kroos. Und schon steht eine wichtige Zweiersäule im DFB-Trikot: Zusammen mit Kroos wird Gündogan bei der Fußball EM für Schwung nach vorne sorgen.

Seit 2011 ist er Nationalspieler und hatte viel Pech seitdem mit Verletzungen. Bei der EURO 2012 ohne Einsatz dabei, verpasste er die Weltmeisterschaft 2014 und den großen Triumph. Und auch bei der EM 2016 in Frankreich verpasste er eine Teilnahme, auch beim Gewinn des Confed Cups 2017 hatte er einen Kreuzbandriss und verpasste die Chance auf einen Titel.

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 war erfolglos, beim 2:1 gegen Schweden spielte er, konnte aber auch nicht bei der Schmach von Russland helfen. Nun hofft er auf eine erfolgreiche Fußball-EM 2021.

Ilkay Gündogan bei der WM 2018

Nach langer Leidenszeit und vielen Verletzungen ist Ilkay Gündogan endlich wieder fit und Teil der Nationalmannschaft. Bei Manchester City kann er mit der Englischen Meisterschaft bereits einen Titel als fast sicher betrachten und kommt auch auf viel Einsatzzeit. Im Sommer wird Gündogan sicherlich auf ein Ticket zur WM 2018 hoffen. Der Bundestrainer scheint sehr überzeugt von Gündogans Fähigkeiten zu sein, was ihm gute Chancen auf eine Kadernominierung für die WM 2018 bescheren dürfte. Er wird sich jedoch was die Spielmacherposition angeht hinter Toni Kroos von Real Madrid anstellen müssen. Beide gemeinsam im Mittelfeld scheint nach den letzten Versuchen von Löw keine gute Lösung zu sein. Wir rechnen also damit, dass Gündogan bei der WM eine Backup Rolle für Kroos spielen dürfte.

Nachrichten zum Nationalspieler Ilkay Gündogan

14.05.2018 Aufregung um Ilkay Gündogan und Mesut Özil, die den türkischen Staatschef Erdogan auf einer Veranstaltung einer türkischen Stiftung getroffen hatten und ihm dort signierte Trikots überreichten. Kritik kam von den „Reportern ohne Grenzen“ sowie DFB-Chef Grindel und Teamchef Bierhoff. Auf dem Trikot, das Gündogan übergab, stand handschriftlich über der Signatur auf Türkisch: „Für meinen verehrten Präsidenten – hochachtungsvoll“. „Der DFB respektiert und achtet selbstverständlich die besondere Situation unserer Spieler mit Migrationshintergrund. Aber der Fußball und der DFB stehen für Werte, die von Herrn Erdogan nicht hinreichend beachtet werden“, twitterte Grindel. Die Profis hätten sich für ein Wahlkampfmanöver „missbrauchen lassen“, schrieb Grindel.

Am 13.Mai 2018 trafen die beiden deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil sowie der türkische Nationalspieler Cenk Tosun (R) in London den türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan und übergaben ihm jeweils ein Trikot. / AFP PHOTO / TURKISH PRESIDENTIAL PRESS SERVICE / KAYHAN OZER /
Am 13.Mai 2018 trafen die beiden deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil sowie der türkische Nationalspieler Cenk Tosun (R) in London den türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan und übergaben ihm jeweils ein Trikot. / AFP PHOTO / TURKISH PRESIDENTIAL PRESS SERVICE / KAYHAN OZER /

Update: Ilkay Gündogan feiert nach über 300 Tagen sein Comeback im DFB-Trikot beim Länderspiel am 08.10.2016 gegen Tschechien. Er wird in der 74.Spielminute für Toni Kroos eingewechselt.

Update: Ilkay Gündogan ist bei seinem neuen Club Manchester City angekommen: Am 4.Spieltag der Champions League trifft er gleich zwei Mal – und das gegen den FC Barcelona. Auch schon in der englischen Premiere League erzielte er zwei Tor in einem Spiel.

Manchester City's Mittelfeldspieler Ilkay Gundogan feiert sein Tor gegen den FC Barcelona im Etihad Stadium in Manchester am 1. November 2016. / AFP PHOTO / PAUL ELLIS
Manchester City’s Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan feiert sein Tor gegen den FC Barcelona im Etihad Stadium in Manchester am 1. November 2016. / AFP PHOTO / PAUL ELLIS

Kein Einsatz bei der EM 2016

Bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine war Ilkay Gündogan zwar im Kader dabei, blieb jedoch ohne jede  Minute Spielzeit. Auch zur EM 2016 in Frankreich wird sich dies nicht ändern! Es sah lange Zeit gut aus für den BVB-Profi. Nach fast zweijähriger Abstinenz aus der Nationalmannschaft gab der 25-jährige sein Comeback im März 2015 gegen Australien. Nach starken Auftritten in der Bundesliga und der Europa-League war Gündogan sogar ein Startelfplatz zuzutrauen, doch er verletzte sich erneut.

Ilkay Gündogan feiert mal wieder erneut nach vielen Verletzungen sein Comeback. Gegen England im November 2017 darf er gleich das neue DFB Trikot 2018 tragen (Foto AFP)
Ilkay Gündogan feiert mal wieder erneut nach vielen Verletzungen sein Comeback. Gegen England im November 2017 durfte er gleich das neue DFB Trikot 2018 tragen (Foto AFP)

Bester Marktwert aller Zeiten

Bis zu seinem 14. Lebensjahr spielte er in Gelsenkirchen, allerdings nur ein Jahr bei den „Königsblauen“. Über den VFL Bochum und den 1. FC Nürnberg ging es schließlich nach Dortmund. Dort avancierte Gündogan schnell zum Stammspieler unter Jürgen Klopp. Nach über einem Jahr Pause wurde der Mittelfeldspieler an der Lendenwirbelsäule operiert. Sein Vertrag läuft noch bis 2017 beim BVB, zuletzt hielten sich Wechselgerüchte nach England hartnäckig. Wird Gündogan eine gute EM spielen ist es die letzte Möglichkeiten für die schwarz-gelben eine Ablöse zu kassieren. Sein Marktwert wird auf 30 Millionen Euro taxiert, der höchste Wert seiner Karriere. Bleibt Bastian Schweinsteiger verletzungsanfällig ist eine Doppel-Sechs mit Khedira und Gündogan denkbar. Nach schwierigen Jahren könnte er sich selbst belohnen für eine gute Saison.

Ohne ihn zur EM 2016

Update 07.05.: Ilkay Gündogan verletzt sich an der Kniescheibe und fällt für die EM 2016 aus!

5. bis 19.März 2009Adduktorenverletzung
12.bis 26.Okt. 2009Oberschenkelprobleme
10. Jan. bis 3.Febr. 2011Mittelfußprellung
4.bis.25 Okt. 2012Lendenwirbelprobleme
15.Aug. 2013 bis 6.Okt. 2014Stauchung der WirbelsäuleWM-2014 Ausfall
26.Jan. bus 2.Febr. 2015Oberschenkelverletzung
10.März bis 7.April 2015Fußprellung
6.Mai 2016Kniescheibe ausgerenktEM-2016 Ausfall

Update 24.12.2016: Ilkay Gündogan bekommt einen neuen Kollegen, es ist der deutsche Nationalspieler Leroy Sané!

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P