Benjamin Henrichs DFB Trikot 2024

Benjamin Henrichs bei der Fußball EM 2024

Der Rechtsverteidiger Benjamin Henrichs von RB Leipzig ist eine Option für die Startelf in der deutschen Nationalmannschaft im Hinblick auf die Heim-EM 2024. Beim 2:1-Sieg gegen Frankreich glänzte er mit einer Torvorlage. Henrichs hat 11 Länderspiele absolviert – einen Großteil davon in 2022 und 2023. Einerseits hat der 26-jährige Defensivspieler noch nicht so viel Erfahrung im Deutschlandtrikot. Andererseits ist er Leistungsträger bei einem Champions-League-Teilnehmer und der wertvollste gelernte Rechtsverteidiger in Deutschland. Bundestrainer Nagelsmann hat neben Henrichs nur Rechtsverteidiger wie Süle oder Kimmich im Aufgebot, die eigentlich auf anderen Positionen beheimatet sind. Daher hat Henrichs gute Karten, bei der UEFA Fußball EM 2024 zu spielen, allerdings muss die Leistung passen.

Benjamin Henrichs bei der Fußball EM 2024? (Foto Depositphotos)
Benjamin Henrichs bei der Fußball EM 2024? (Foto Depositphotos)

Benjamin Henrichs DFB Trikot & Rückennummer 2024

Das neue Deutschland EM Trikot 2024: Benjamin Henrichs wird in der Abwehr bei der Fußball EM 2024 die Rückennummer 16 tragen.

Joshua Kimmich DFB Trikot & Rückennummer 2024
Joshua Kimmich DFB Trikot & Rückennummer 2024

Benjamin Henrichs Leistung 2023/2024 – Spiele, Tore & Statistiken

Bundesliga 2023/2024
RB Leipzig
32
27
5
2442′
4
0
0
1 (0)
5
0
Champions League 2023/2024
RB Leipzig
6
6
0
493′
2
0
0
0 (0)
2
1
DFB Pokal 2023/2024
RB Leipzig
2
2
0
180′
0
0
0
0 (0)
0
0
Gesamt:
40
35
5
3115′
6
0
0
1 (0)
7
1
Saison: 2023-2024
Absolvierte Begegnungen
40
-
Per Game
In Startaufstellung
35
0.9
Per Game
Minuten
3115
77.9
Per Game
Tore
1
0.03
Per Game
Assists
7
0.2
Per Game

Benjamin Henrichs Spiele 2023/2024

Datum
Für
Gegen
H/A
Ergebnis
Bundesliga 2023/2024
Bundesliga 2023/2024
RB Leipzig
Werder Bremen
H
U 1:1
90′
0
0
3.5.2024
1899 Hoffenheim RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
1899 Hoffenheim
A
U 1:1
90′
0
0
RB Leipzig
Borussia Dortmund (BVB)
H
S 4:1
39′
0
1
20.4.2024
1.FC Heidenheim RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
1.FC Heidenheim
A
S 1:2
71′
0
0
RB Leipzig
VfL Wolfsburg
H
S 3:0
90′
0
0
6.4.2024
SC Freiburg RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
SC Freiburg
A
S 1:4
75′
0
0
RB Leipzig
FSV Mainz 05
H
U 0:0
82′
0
0
15.3.2024
1.FC Köln RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
1.FC Köln
A
S 1:5
83′
0
1
RB Leipzig
SV Darmstadt 98
H
S 2:0
3′
0
0
2.3.2024
Vfl Bochum RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
Vfl Bochum
A
S 1:4
78′
0
0
24.2.2024
Bayern München RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
Bayern München
A
N 2:1
90′
0
0
RB Leipzig
Borussia Mönchengladbach
H
S 2:0
90′
0
0
10.2.2024
FC Augsburg RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
FC Augsburg
A
U 2:2
90′
0
0
RB Leipzig
Union Berlin
H
S 2:0
90′
0
0
27.1.2024
VfB Stuttgart RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
VfB Stuttgart
A
N 5:2
23′
0
0
RB Leipzig
Bayer Leverkusen
H
N 2:3
16′
0
0
RB Leipzig
Eintracht Frankfurt
H
N 0:1
88′
0
0
19.12.2023
Werder Bremen RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
Werder Bremen
A
U 1:1
90′
0
0
RB Leipzig
1899 Hoffenheim
H
S 3:1
90′
0
0
9.12.2023
Borussia Dortmund (BVB) RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
Borussia Dortmund (BVB)
A
S 2:3
90′
0
0
RB Leipzig
1.FC Heidenheim
H
S 2:1
90′
0
0
25.11.2023
VfL Wolfsburg RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
VfL Wolfsburg
A
N 2:1
90′
0
0
RB Leipzig
SC Freiburg
H
S 3:1
27′
0
0
4.11.2023
FSV Mainz 05 RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
FSV Mainz 05
A
N 2:0
90′
0
0
RB Leipzig
1.FC Köln
H
S 6:0
90′
0
1
21.10.2023
SV Darmstadt 98 RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
SV Darmstadt 98
A
S 1:3
62′
0
1
RB Leipzig
Bayern München
H
U 2:2
87′
0
0
23.9.2023
Borussia Mönchengladbach RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
Borussia Mönchengladbach
A
S 0:1
90′
0
0
RB Leipzig
FC Augsburg
H
S 3:0
90′
0
0
3.9.2023
Union Berlin RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
Union Berlin
A
S 0:3
88′
0
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
H
S 5:1
90′
1
0
19.8.2023
Bayer Leverkusen RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
Bayer Leverkusen
A
N 3:2
90′
0
0
Champions League 2023/2024
Champions League 2023/2024
6.3.2024
Real Madrid RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
Real Madrid
A
U 1:1
90′
0
0
RB Leipzig
Real Madrid
H
N 0:1
75′
0
0
RB Leipzig
BSC Young Boys
H
S 2:1
90′
0
1
28.11.2023
Manchester City RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
Manchester City
A
N 3:2
0′
0
0
7.11.2023
FK Crvena Zvezda RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
FK Crvena Zvezda
A
S 1:2
90′
0
0
RB Leipzig
FK Crvena Zvezda
H
S 3:1
58′
0
0
19.9.2023
BSC Young Boys RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
BSC Young Boys
A
S 1:3
90′
0
1
DFB Pokal 2023/2024
DFB Pokal 2023/2024
31.10.2023
VfL Wolfsburg RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
VfL Wolfsburg
A
N 1:0
90′
0
0
27.9.2023
SV Wehen RB Leipzig
Auswärts
RB Leipzig
SV Wehen
A
S 2:3
90′
0
0
Datum
Für
Gegen
H/A
Ergebnis
Länderspiele 2024
Länderspiele 2024
Deutschland
Niederlande
H
S 2:1
12′
0
0
23.3.2024
Frankreich Deutschland
Auswärts
Deutschland
Frankreich
A
S 0:2
0′
0
0
Datum
Für
Gegen
H/A
Ergebnis
Länderspiele 2023
Länderspiele 2023
21.11.2023
Österreich Deutschland
Auswärts
Deutschland
Österreich
A
N 2:0
37′
0
0
Deutschland
Türkei
H
N 2:3
90′
0
0
Deutschland
Frankreich
H
S 2:1
78′
0
1
Deutschland
Japan
H
N 1:4
0′
0
0
Deutschland
Kolumbien
H
N 0:2
45′
0
0
16.6.2023
Polen Deutschland
Auswärts
Deutschland
Polen
A
N 1:0
68′
0
0
Deutschland
Ukraine
H
U 3:3
19′
0
0

Benjamin Henrichs bei der Fußball WM 2022

Der 25-Jährige Benjamin Henrichs ist Stammspieler bei RB Leipzig. In der Bundesliga spielte er in der vergangenen Saison insgesamt 22 Spiele, sechs in der Europa League, vier im DFB-Pokal und sogar vier Spiele in der Champions League. Bei der EM 2020 und der WM-Qualifikation in Europa stand er allerdings nicht im Kader. Bei dem diesjährigen Freundschaftsspiel gegen die Niederlande wurde Henrichs für neun Minuten eingewechselt.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Wenn Benjamin Henrichs sein Können bei der Nations League unter Beweis stellt, könnte er sich einen Platz im WM-Kader bei der Weltmeisterschaft in Katar erkämpfen. Für einen Stammplatz wird es wahrscheinlich nicht reichen, wenn man sich die aktuellen Statistiken anschaut. Im neuen DFB Trikot 2022 trägt er die Nummer 16 derzeit.

Freundschaftsspiel Deutschland - Frankreich 12.09.2023 Die Startaufstellung der deutschen Nationalmanschaft. Hintere Reihe von links: Leroy Sane Deutschland, 19, Marc-Andre ter Stegen Deutschland, 1, Antonio Ruediger Deutschland, 2, Niklas Suele Deutschland, 15, Emre Can Deutschland, 23, Jonathan Tah Deutschland, 4. Vordere Reihe von links: Florian Wirtz Deutschland, 9, Serge Gnabry Deutschland, 10, Benjamin Henrichs Deutschland, 16, Thomas Mueller Deutschland, 13, Ilkay Guendogan Deutschland, 21Freundschaftsspiel, Deutschland - Frankreich, 12.09.2023, Signal Iduna Park, Dortmund Copyright: xBEAUTIFULxSPORTS/Meuselx
Freundschaftsspiel Deutschland – Frankreich 12.09.2023 Die Startaufstellung der deutschen Nationalmanschaft. Hintere Reihe von links: Leroy Sane Deutschland, 19, Marc-Andre ter Stegen Deutschland, 1, Antonio Ruediger Deutschland, 2, Niklas Suele Deutschland, 15, Emre Can Deutschland, 23, Jonathan Tah Deutschland, 4. Vordere Reihe von links: Florian Wirtz Deutschland, 9, Serge Gnabry Deutschland, 10, Benjamin Henrichs Deutschland, 16, Thomas Mueller Deutschland, 13, Ilkay Guendogan Deutschland, 21Freundschaftsspiel, Deutschland – Frankreich, 12.09.2023, Signal Iduna Park, Dortmund Copyright: xBEAUTIFULxSPORTS/Meuselx

Benjamin Henrichs DFB Trikot 2022

Das neue DFB Trikot
Benjamin Henrichs DFB Heimtrikot 2022
Das neue DFB Trikot
Benjamin Henrichs DFB Awaytrikot 2022

Karriere & Biographie Benjamin Henrichs

Benjamin spielt seit 2015 als Profi für den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, nachdem er seit 2004 für verschiedene Jugendmannschaften gespielt hatte. Bei Bayer 04 Leverkusen spielt er dadurch seit der Saison 2015/2016 in der ersten Mannschaft, wo er im offensiven Mittelfeld seine Rolle gefunden hat.

Seine ersten Schritte im Fußball machte Benjamin beim damaligen SpVg. Porz-Gremberghoven. Rasch wechselte er aber in die F-Jugend bzw. U-8 von Bayer 04 Leverkusen, einem Verein, den er bis dato treu geblieben ist. Bis 2016 spielte er dort für die U-19, bevor er dann im selben Jahr seinen ersten Profivertrag bekommen hat. Seinen ersten Einsatz als Profi bekam Benjamin am 20. September 2015 im Spiel gegen Borussia Dortmund (0:3). Im Winterlager jedoch wurde Benjamin auf eine für ihn ungewohnte Position gestellt: Als Rechts- bzw. Linksverteidiger. Trotz dieser Umstellung wusste Benjamin mit seinen Fähigkeiten auch dort zu glänzen. Bei den nächsten Spielen gegen Sporting Lissabon oder beim Sieg gegen den VfB Stuttgart konnte Benjamin auf der neuen Position glänzen und wurde zu einem wichtigen Teil des Teams. Seit der Saison 2016/2017 hat er nun einen Stammplatz in der Startaufstellung und konnte auch bereits in der Champions League zeigen, was er drauf hat, als er eines der Tore gegen PFK ZSKA Moskau vorbereitete.

Benjamin Henrichs im Dress von Bayer 04 Leverkusen. Henrichs spielt seit der Saison 2015/16 für die erste Mannschaft der Werkself. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ
Benjamin Henrichs im Dress von Bayer 04 Leverkusen. Henrichs spielt seit der Saison 2015/16 für die erste Mannschaft der Werkself. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

Einsatz im Nationalteam

Seit seiner Zeit bei der U-15 spielt Benjamin für die Nationalmannschaftsauswahlen des DFB. Bereits bei seinem ersten Einsatz gegen Polen am 08. November 2011 konnte er sein erstes Tor schießen und machte sich dadurch früh einen Namen. Bei der U-17-EM in Malta 2014 führte er das deutsche Team sogar als Kapitän an und schoss als Einziger in der Mannschaft ein Tor. Auch in kommenden Turnieren und Spielen blieb Benjamin ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft, sei bei der U-19-EM in Deutschland 2016 oder bei Spielen der U-21, wie z.B. beim Sieg gegen die Slowakei. Anfang November schließlich wurde Benjamin von Joachim Löw in den Kader der A-Nationalmannschaft für das Spiel gegen San Marino und gegen Italien berufen. Hier durfte er auch sein Debüt für die deutsche Nationalmannschaft feiern.

Update 19:45 Uhr: Die Aufstellung gegen San Marino ist da!  Marc-André ter Stegen – Benjamin Henrichs, Joshua Kimmich, Mats Hummels, Jonas Hector – Sami Khedira, Ilkay Gündogan – Thomas Müller, Mario Götze, Serge Gnabry – Mario Gomez.

Sein erstes A-Länderspiel absolvierte Henrichs im Rahmen der WM-Qualifikation am 11. November gegen San Marino. In beiden Halbzeiten wagte er jeweils den ersten Schuss auf das Tor des Gegners. Insgesamt zeigte er in seinem Debüt-Spiel eine ansprechende Leistung. Nach einiger Zeit der Abwesenheit aus der Nationalmannschaft wurde er schließlich von Löw auch in den Perspektivkader für den Confed-Cup berufen. Hier sollten sich vornehmlich junge Spieler beweisen, Erfahrungen sammeln und gegebenenfalls für das Endrundenturnier 2018 in Russland anbieten.

Benjamin Henrichs DFB Trikot & Rückennummer 2021

Benjamin Henrichs trägt die Nummer 6 auf dem neuen DFB Trikot.

Benjamin Henrichs beim Confed-Cup 2017

Auch beim Confed-Cup 2017 durfte Benjamin Henrichs dabei sein. Im Spiel gegen Kamerun (3:1) wurde Henrichs dann in der zweiten Halbzeit erstmals eingewechselt. Dabei konnte er nicht nur Turniererfahrung bei der A-Nationalmannschaft sammeln sondern auch gleich seinen ersten Assist verbuchen. Das 3:1 durch Timo Werner bereitete Henrichs in Co-Produktion mit seinem Teamkameraden von Bayer Leverkusen Julian Brandt toll vor. Henrichs dürfte nach den guten Leistungen beim Confed-Cup und im Verein definitv ein Kandidat für die Zukunft der Nationalmannschaft sein, vielleicht sogar schon bei der WM in Russland.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P