Benjamin Henrichs DFB Trikot

Deutschland Trikot 2017 von Benjamin Henrichs

Benjamin Henrichs bei seinem ersten Einsatz beim Confed-Cup. Gegen Kamerun konnte die deutsche Mannschaft mit 3:1 gewinnen, Henrichs wurde in der 2. Halbzeit eingewechselt und bereitete das 3:1 von Timo Werner vor. / AFP PHOTO / Yuri CORTEZ

Benjamin Henrichs bei seinem ersten Einsatz beim Confed-Cup. Gegen Kamerun konnte die deutsche Mannschaft mit 3:1 gewinnen, Henrichs wurde in der 2. Halbzeit eingewechselt und bereitete das 3:1 von Timo Werner vor. / AFP PHOTO / Yuri CORTEZ

Benjamin spielt seit 2015 als Profi für den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, nachdem er seit 2004 für verschiedene Jugendmannschaften gespielt hatte. Bei Bayer 04 Leverkusen spielt er dadurch seit der Saison 2015/2016 in der ersten Mannschaft, wo er im offensiven Mittelfeld seine Rolle gefunden hat.

Seine bisherige Fußball-Laufbahn

Seine ersten Schritte im Fußball machte Benjamin beim damaligen SpVg. Porz-Gremberghoven. Rasch wechselte er aber in die F-Jugend bzw. U-8 von Bayer 04 Leverkusen, einem Verein, den er bis dato treu geblieben ist. Bis 2016 spielte er dort für die U-19, bevor er dann im selben Jahr seinen ersten Profivertrag bekommen hat. Seinen ersten Einsatz als Profi bekam Benjamin am 20. September 2015 im Spiel gegen Borussia Dortmund (0:3). Im Winterlager jedoch wurde Benjamin auf eine für ihn ungewohnte Position gestellt: Als Rechts- bzw. Linksverteidiger. Trotz dieser Umstellung wusste Benjamin mit seinen Fähigkeiten auch dort zu glänzen. Bei den nächsten Spielen gegen Sporting Lissabon oder beim Sieg gegen den VfB Stuttgart konnte Benjamin auf der neuen Position glänzen und wurde zu einem wichtigen Teil des Teams. Seit der Saison 2016/2017 hat er nun einen Stammplatz in der Startaufstellung und konnte auch bereits in der Champions League zeigen, was er drauf hat, als er eines der Tore gegen PFK ZSKA Moskau vorbereitete.

Benjamin Henrichs im Dress von Bayer 04 Leverkusen. Henrichs spielt seit der Saison 2015/16 für die erste Mannschaft der Werkself. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

Benjamin Henrichs im Dress von Bayer 04 Leverkusen. Henrichs spielt seit der Saison 2015/16 für die erste Mannschaft der Werkself. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

Einsatz im Nationalteam

Seit seiner Zeit bei der U-15 spielt Benjamin für die Nationalmannschaftsauswahlen des DFB. Bereits bei seinem ersten Einsatz gegen Polen am 08. November 2011 konnte er sein erstes Tor schießen und machte sich dadurch früh einen Namen. Bei der U-17-EM in Malta 2014 führte er das deutsche Team sogar als Kapitän an und schoss als Einziger in der Mannschaft ein Tor. Auch in kommenden Turnieren und Spielen blieb Benjamin ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft, sei bei der U-19-EM in Deutschland 2016 oder bei Spielen der U-21, wie z.B. beim Sieg gegen die Slowakei. Anfang November schließlich wurde Benjamin von Joachim Löw in den Kader der A-Nationalmannschaft für das Spiel gegen San Marino und gegen Italien berufen. Hier durfte er auch sein Debüt für die deutsche Nationalmannschaft feiern.

Update 19:45 Uhr: Die Aufstellung gegen San Marino ist da!  Marc-André ter Stegen – Benjamin Henrichs, Joshua Kimmich, Mats Hummels, Jonas Hector – Sami Khedira, Ilkay Gündogan – Thomas Müller, Mario Götze, Serge Gnabry – Mario Gomez.

Sein erstes A-Länderspiel absolvierte Henrichs im Rahmen der WM-Qualifikation am 11. November gegen San Marino. In beiden Halbzeiten wagte er jeweils den ersten Schuss auf das Tor des Gegners. Insgesamt zeigte er in seinem Debüt-Spiel eine ansprechende Leistung. Nach einiger Zeit der Abwesenheit aus der Nationalmannschaft wurde er schließlich von Löw auch in den Perspektivkader für den Confed-Cup berufen. Hier sollten sich vornehmlich junge Spieler beweisen, Erfahrungen sammeln und gegebenenfalls für das Endrundenturnier 2018 in Russland anbieten.

Benjamin Henrichs beim Confed-Cup 2017

Auch beim Confed-Cup 2017 durfte Benjamin Henrichs dabei sein. Im Spiel gegen Kamerun (3:1) wurde Henrichs dann in der zweiten Halbzeit erstmals eingewechselt. Dabei konnte er nicht nur Turniererfahrung bei der A-Nationalmannschaft sammeln sondern auch gleich seinen ersten Assist verbuchen. Das 3:1 durch Timo Werner bereitete Henrichs in Co-Produktion mit seinem Teamkameraden von Bayer Leverkusen Julian Brandt toll vor. Henrichs dürfte nach den guten Leistungen beim Confed-Cup und im Verein definitv ein Kandidat für die Zukunft der Nationalmannschaft sein, vielleicht sogar schon bei der WM in Russland.

Weitere Infos über Benjamin Henrichs

Verein: Bayer 04 Leverkusen
Rückennummer:
Position: Abwehr
Geburtstag: 23.02.1997
Marktwert: Mio. € 5,00
Ist im aktuellen DFB-Kader.

Deutschland Trikots 2017 von Benjamin Henrichs kaufen


Deutschland Benjamin Henrichs Heimtrikot


Deutschland Trikot von Benjamin Henrichs
59,95 EUR inkl. Mwst.

Zum Trikotshop

Deutschland Benjamin Henrichs Auswärtstrikot


Deutschland Trikot von Benjamin Henrichs
69,95 EUR inkl. Mwst.

Zum Trikotshop

Fotogalerie von Benjamin Henrichs