EM 2024 Gruppe D – Spielplan, Gegner, Spielorte

Die Gruppe D der UEFA Fußball-Europameisterschaft 2024 ist eine der schwierigsten Gruppen des Turniers. Sie besteht aus den Nationalmannschaften von Frankreich, den Niederlanden und Österreich, die alle ein starkes Länderspieljahr 2023 hatten. Das vierte Team in Gruppe D wird im Play-off-Pfad A zwischen Polen und Estland sowie Wales und Finnland ermittelt. Möglicherweise wird Polen sich qualifizieren, um die Gruppe D mit einem weiteren EM-Star, Lewandowski, zu bereichern. Gruppe D hat bereits einige Superstars wie Mbappe, van Dijk und Alaba. Am 17. Juni 2024 könnte das ÖFB-Team mit Ralf Rangnick gegen Frankreich am 1. Spieltag für eine Überraschung sorgen. Das Top-Spiel der Gruppe C der UEFA Fußball EM 2024 findet am 21. Juni 2024 zwischen den Niederlanden und Frankreich statt.

Update 26.3., 23:30 Uhr – Nach Elfmeterschießen fährt Polen zur EM 2024

Robert Lewandowski erfüllte sich seinen Traum von der EM in Deutschland. Als führender Torschütze von FC Barcelona führte er Polen im Play-off-Finale in Wales zum 5:4-Sieg nach einem spannungsgeladenen Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten Spielzeit stand es 0:0. Damit erreichten die Bialo-Czerwoni (Weiß-Roten) zum fünften Mal in Folge die EM.

Der polnische Torhüter Wojciech Szczesny wurde zum gefeierten Helden vor 33.000 Fans im Cardiff City Stadium, nachdem er den entscheidenden Elfmeter von Daniel James hielt. Kapitän Lewandowski verwandelte als Erster souverän.

EM 2024 Gruppe D - Spielplan, Gegner, Spielorte
EM 2024 Gruppe D – Spielplan, Gegner, Spielorte
EM 2024 Zusammenfassung - EM 2024 Gruppe D - Spielplan, Gegner, Spielorte
  • EM 2024 vom 14. Juni bis 14. Juli 2024
  • Gruppe D Teilnehmer: Niederlande, Österreich, Frankreich
  • Playoff-Chance: Polen und Estland sowie Wales und Finnland
  • 6 Gruppenspiele in 5 unterschiedlichen Stadien
  • Spieltage: 16./17. Juni, 21. Juni und 25. Juni 2024
  • kompletter EM Spielplan 2024

 

EM 2024 Gruppe D Tabelle & Gegner

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇵🇱 Polen00000:000
2🇳🇱 NED00000:000
3🇦🇹 AT00000:000
4🇫🇷 FRA00000:000
Wer spielt in EM Gruppe D? Nationalmannschaften in der EM 2024 Gruppe D
Wer spielt in EM Gruppe D? Nationalmannschaften in der EM 2024 Gruppe D

EM 2024 Gruppe D Spielplan

DatumUhrzeit, TVTeam 1Erg.Team 2Spielort
16.06.202415:00🇵🇱 Polen-:-🇳🇱 NEDVolksparkstadion Hamburg
17.06.202421:00🇦🇹 AT-:-🇫🇷 FRADüsseldorf Arena
21.06.202418:00🇵🇱 Polen-:-🇦🇹 ATOlympiastadion Berlin
21.06.202421:00🇳🇱 NED-:-🇫🇷 FRALeipzig Stadium
25.06.202418:00🇫🇷 FRA-:-🇵🇱 PolenBVB Stadion Dortmund
25.06.202418:00🇳🇱 NED-:-🇦🇹 ATOlympiastadion Berlin

Die EM 2024 in Gruppe D startet mit dem 1. Spieltag, der sich auf Sonntag, den 16. Juni, und Montag, den 17. Juni 2024 unterteilt. Der 2. Spieltag findet am Freitag, den 21. Juni statt. Außerdem ist der 3. Spieltag am Dienstag, den 25. Juni. Die Anstoßzeiten der 6 Gruppenspiele stehen noch nicht fest.

Football Stadion in Leipzig (Copyright depositphotos.com)
Football Stadion in Leipzig (Copyright depositphotos.com)

Wer spielt in der Fußball EM Gruppe D?

Noch sind die 4 Teams in EM 2024 Gruppe D unbekannt. Die Gruppen werden erst im Dezember 2023 ausgelost und möglicherweise werden die Teams erst im März 2024 alle bekannt sein, wenn auch die Playoffs gespielt wurden.

EM 2024 Gruppe D Gruppenauslosung

Die EM 2024 Gruppenauslosung findet am Samstag, den 2. Dezember 2023, nach Abschluss der Gruppenphase der EM Qualifikation in der Hamburger Elbphilharmonie statt. Bei der Auslosung werden 20 EM-Teilnehmer in die Gruppen gelost – neben dem gesetzten Gastgeber Deutschland und drei Losen, die für die Playoff-Teilnehmer vorgesehen sind.

Die Stadien der EM 2024 Gruppe D

Die Stadien der EM 2024 Gruppe D sind Volksparkstadion Hamburg, Düsseldorf Arena, Olympiastadion Berlin, wo 2 Spiele stattfinden, Leipzig Stadium und das BVB Stadion Dortmund.

Wer war bei der EM 2020 in Gruppe D?

Bei der EM 2020 waren England, Kroatien, Tschechien und Schottland in Gruppe D. Bis auf Schottland konnten alle Teams ins Achtelfinale einziehen. Schottland holte den einzigen Punkt im Duell gegen England.

 

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P