Fußball Nationalmannschaft 2019


News zur Nationalelf & den Nationalspielern

Länderspiele Spielplan & Ergebnisse

Termin Team I - Team II
06.09.2019 Deutschland 2:4 Niederlande
09.09.2019 Nordirland 0:2 (0:0) Deutschland
09.10.2019 Deutschland 2:2 (2:0) Argentinien
13.10.2019 Estland 0:3 (0:0) Deutschland

Alle Länderspiele 2018
Alle Länderspiele 2019
WM 2018 Spielplan
Nationen Liga 2018

EM 2020 Qualifikation

Frauen Fußball WM 2019

Nationalspieler & der DFB Kader der Fußball Nationalmannschaft 2019

TorAbwehrMittelfeldSturm

DFB Kader: Das Tor

Stand 25.Mai 2019 Hier gibt es alle Rückennummern der deutschen Fußball Nationalmannschaft

Nr. Name Geburtstag Verein Spiele Tore
1 Manuel Neuer 27.03.1986 Bayern München 88 0
Bernd Leno 04.03.1992 FC Arsenal 6 0
Marc-André ter Stegen 30.04.1992 FC Barcelona 22 0

DFB Kader: Die Abwehr

Nr. Name Geburtstag Verein Spiele Tore
4 Matthias Ginter 19.01.1994 Borussia Mönchengladbach 26 0
16 Marcel Halstenberg 27.09.1991 RB Leipzig 3 0
13 Lukas Klostermann 03.06.1996 RB Leipzig 2 0
14 Nico Schulz 01.04.1993 TSG Hoffenheim 8 2
17 Niklas Stark 14.04.1995 Hertha BSC 0 0
15 Niklas Süle 03.09.1995 FC Bayern München 20 1
5 Jonathan Tah 11.02.1996 Bayer 04 Leverkusen 6 0

DFB Kader: Das Mittelfeld

Nr. Name Geburtstag Verein Spiele Tore
10 Julian Brandt 02.05.1996 Bayer 04 Leverkusen 25 2
Emre Can 12.01.1994 Juventus Turin 21 1
20 Serge Gnabry 14.07.1995 Bayern München 8 7
18 Leon Goretzka 06.02.1995 FC Schalke 04 23 8
21 İlkay Gündoğan 24.10.1990 Manchester City 33 5
23 Kai Havertz 11.06.1999 Bayer 04 Leverkusen 3 0
Jonas Hector 27.05.1990 1. FC Köln 42 3
Toni Kroos 04.01.1990 Real Madrid 92 14
6 Joshua Kimmich 08.02.1995 Bayern München 42 3

DFB Kader: Der Sturm

Nr. Name Geburtstag Verein Spiele Tore
11 Marco Reus 31.05.1989 Borussia Dortmund 41 13
Luca Waldschmidt 19.05.1996 SC Freiburg 0 0
9 Timo Werner 06.03.1996 RB Leipzig 25 10

Live Ticker zur Deutschen Fußball Nationalmannschaft & den Nationalspielern

08.010.2019 Deutschland freut sich auf die nächsten beiden Länderspiele: Am Mittwoch geht es in einem Testspiel gegen Argentinien, am Sonntag Abend spielt man dann in der EM 2020 Qualifikation gegen Argentinien.

06.010.2019 Bundestrainer Löw hat seinen DFB Kader berufen für die nächsten beiden Länderspiele. Dabei hat er gleich 11 Verletzte zu beklagen. Deshalb gab es nun auch einige ungewöhnliche Einladungen. Zum ersten Mal sind dabei Suat Serdar und Nadiem Amiri. Auch sind Luca Waldschmidt, Robin Koch und Niklas Stark dabei, die ebenfalls noch nie einen Einsatz im A-Team hatten.

11.06.2019 Schützenfest gegen Estland! Am Ende steht ein 8:0 Kantersieg auf der Anzeigetafel. Nach der Halbzeitführung von 5:0 fährt die deutsche Fußballnationalmannschaft ohne Probleme weitere drei Punkte in der EM-Qualifikation ein. Torschützen waren heute Abend Reus (2x), Gnabry (2x), Goretzka, Gündogan (Elfmeter), Werner und Sané.

08.06.2019 Die deutsche Nationalelf hat ohne Bundestrainer Löw auf der Bank mit 2:0 gegen Weißrussland drei wichtige Punkte in der EM-Qualifikation geholt. Die Torschützen waren Sané (12.) und Reus (62.). Am Dienstag geht es nun gegen Estland.

Länderspiele 2018: Die letzten Aufstellungen der Nationalmannschaft

Deutschland spielt meist in einer 4-2-3-1 Formation. Hier die beiden letzten Aufstellungen der Länderspiele gegen Frankreich am 16.10.2018 und gegen die Niederlande am 13.10.2018. Hier gibt es alle Aufstellungen der deutschen Nationalmannschaft.

Die

Die deutsche Aufstellung am 16.10.2018 gegen Frankreich. (Photo by Anne-Christine POUJOULAT / AFP)/

Die

Die deutsche Startaufstellung gegen die Niederlande am 13.10.2018 in der Uefa Nations League.
(Photo by JOHN THYS / AFP)

Fußball heute - Wer spielt heute?

Infos über die Deutsche Fussballnationalmannschaft

Die Deutsche Fußball Nationalelf wird seit 2008 von Joachim Löw traininert. Nach der EM 2008, der WM 2010 und der EM 2012 und der gewonnenen WM 2014, der EM 2016 und dem Confed-Cup 2017 war die WM 2018 nun schon das achte Turnier, dass er begleitete, nachdem er unter Jürgen Klinsmann bei der WM 2006 nur Co-Trainer gewesen ist. 2014 feierte man den größten Erfolg: Der Sieg bei der Weltmeisterschaft 2014 ohne Niederlage! 2017 wurde der Confed Cup 2017 gewonnen.

Rücktritte der Nationalspieler nach der WM 2014 & EM 2016

Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien traten gleich drei langjährige Nationalspieler zurück: DFB-Kapitän Philipp Lahm, der Rekordtorschütze Miroslav Klose und Abwehrchef Per Mertesacker. Während Klose mit 36 Jahren Dienstältester Nationalspieler war und somit seinen Rücktritt erklärte, wollen sich die beiden anderen Spieler nur noch auf ihre Vereinskarriere konzentrieren. Der Sieg der WM 2014 war die Krönung für diese Spieler. Nach der EM 2016 traten Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski zurück.

Der DFB-Kader 2018 der Nationalelf zur Fußball WM 2018

Doch andere erfahrene Nationalspieler wie Özil, Müller, Kroos, Boateng und Khedira sowie Neuer gehören weiterhin zur Mannschaft! Und viele junge Talente folgen: Goretzka, Sané, Reus oder Draxler.

Infos zur EM 2020 Qualifikation

Die deutsche Nationalelf spielt in der EM-Quali Gruppe C auf die Nationalmannschaften aus Holland, Nordirland, Estland und Weißrussland.
Hier gibt es den EM 2020 Spielplan der Qualifikation.

Die Tabelle der EM Quali Gruppe

EM Quali 2020 Tabelle Grp. C Startseite

Deutschland spielt in der EM Quali Gruppe C gegen die Niederlande, Nordirland, Estland und Weißrussland.

Nr. Land
1 🇩🇪 Deutschland
2 🍀 Nordirland
3 🇳🇱 Niederlande
4 🇧🇾 Weißrussland
5 🇪🇪 Estland

Erfolge, Statistiken, Länderspiele

Weltmeisterschaften & Europameisterschaften

Weltmeister 1954, 1974, 1990, 2014
Europameister 1972, 1980, 1996
WM Finalteilnahmen: 8 (4 Siege)
EM Finalteilnahmen: 6 (3 Siege)
WM Spieler meiste Einsätze: Matthäus 25 Spiele/5 WM
WM Spieler meiste Tore: Klose 16 Tore
Länderspiele seit 1908: 951 mit 552 Siegen, 193 Unentschieden, 206 Niederlagen, Torverhältnis 2128:1117
Aktuelle Platzierung in der Fußball Weltrangliste: 1

FIFA Weltrangliste

Stand: 02.März 2019

Rang Team Punkte
1 Belgien 1737
2 Frankreich (Weltmeister 2018) 1734
3 Brasilien 1676
4 England 1647
5 Kroatien (Vize-Weltmeister 2018) 1621
6 Uruguay 1613
7 Portugal (Europameister 2016) 1607
8 Schweiz 1604
9 Spanien 1601
10 Dänemark 1586
13 Deutschland 1570


Zur kompletten FIFA Weltrangliste

Das WM Trikot 2018 kaufen
Das DFB Trikot 2019 kaufen