Joshua Kimmich DFB Trikot

Deutschland Trikot 2016 von Joshua Kimmich

DFB-Mittelfeldspieler Joshua Kimmich beim Freundschaftsspiel gegen Slowakei in Augsburg, am 29.05. 2016. / AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE

DFB-Mittelfeldspieler Joshua Kimmich beim Freundschaftsspiel gegen Slowakei in Augsburg, am 29.05. 2016. / AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE

Joshua Kimmich ist sicherlich der Shootingstar dieses Jahres. Zu Beginn der Saison wechselte der 21-Jährige vom Zweitligisten RB Leipzig zu Bayern München, weil sein bisheriger Heimatverein, der VfB Stuttgart, ihn vertragsgemäß zurückholen musste und ihn selbst nicht in das eigene Team einbauen wollte. Innerhalb nur weniger Wochen wurde bei Bayern München aus dem vom VfB verschmähten Nobody ein gefeierter Stammspieler.

Zwar konnte Kimmich von der Verletzungsserie im Team des deutschen Meisters profitieren, aber mit Glück allein hätte es der Defensivspieler innerhalb so kurzer Zeit nicht so weit gebracht, da gehört schon viel Können dazu. Ohne Pep Guardiola, so sagt Kimmich, hätte er diesen extremen Leistungssprung nicht geschafft. Der Trainer habe ihn immer wieder ins kalte Wasser geworfen und dafür sei er ihm megadankbar.

Als der gebürtige Baden-Württemberger seinen Vertrag an der Isar unterschrieben hatte, musste Bayern eine Ablöse in Höhe von fünf Millionen Euro überweisen. Diesen Marktwert hat Kimmich bis zum Start der Europameisterschaft innerhalb einer einzigen Saison verdoppelt. Doch an einen Verkauf dieses Juwels denkt beim Rekordmeister momentan sicherlich niemand, schon eher an eine vorzeitige Verlängerung des Vertrags, der noch bis Mitte 2020 läuft.

1.Länderspiel gegen die Slowakei

Sein erstes Länderspiel im Trikot der A-Nationalmannschaft bestritt Joshua Kimmich erst am 29. Mai in Augsburg gegen die Slowakei. Dass der Bundestrainer ihn trotzdem mit zur EM 2016 nach Frankreich nimmt, rundet die außergewöhnliche Saison dieses außergewöhnlichen Spielers ab. Wenn Kimmich verletzungsfrei bleibt, wächst da gerade ein Spieler heran, der noch viele Jahre auf allerhöchstem Niveau im Konzert der Großen dieser Welt an vorderster Stelle mitposaunen kann.

Kimmich bei der EM-2016

Joshua Kimmich vom FC Bayern München zählt zu den Entdeckungen der EM im deutschen Team. Saß er in den ersten beiden Turnierspielen noch nur auf der Bank, absolvierte Kimmich die verbleibenden vier Matches über die volle Distanz und konnte auf seiner Position als Rechtsverteidiger, sowie gegen Italien als “Sechser” überzeugen. Der 21-jährige stabilisierte die Defensive und setzte in der Offensive bei Gelegenheit Akzente. Seine Nervenstärke stellte er zudem unter Beweis, indem er im Elfmeterschießen gegen Italien seinen Versuch im Netz unterbringen konnte. So brachte es Kimmich auf insgesamt 390 Spielminuten, die mit 2,88 benotet wurden.

Joshua Kimmich (L)im Zweikampf mit Italiens Mattia De Sciglio beim EM-2016 Viertelfinale. / AFP PHOTO / VINCENZO PINTO

Joshua Kimmich (L)im Zweikampf mit Italiens Mattia De Sciglio beim EM-2016 Viertelfinale. / AFP PHOTO / VINCENZO PINTO

Weitere Infos über Joshua Kimmich

Verein: Bayern München
Rückennummer: 21
Position: Mittelfeld
Geburtstag: 08.02.1995
Marktwert: Mio. € 13,00
Ist im aktuellen DFB-Kader.

Deutschland Trikots 2016 von Joshua Kimmich kaufen


Deutschland Joshua Kimmich Heimtrikot


Deutschland Trikot von Joshua Kimmich
59,95 EUR inkl. Mwst.

Zum Trikotshop

Deutschland Joshua Kimmich Auswärtstrikot


Deutschland Trikot von Joshua Kimmich
59,95 EUR inkl. Mwst.

Zum Trikotshop

Fotogalerie von Joshua Kimmich

Send this to friend