24 EM Teilnehmer 2024 – Wer ist alles bei der EM 2024 dabei? Alle EM Tabellen (Update 21.11.)

Alle 24 EM Teilnehmer 2024 – Wer fährt zur EM 2024?

Neben dem EM Gastgeber Deutschland müssen sich 23 andere Länder für die Endrunde qualifizieren. Derzeit läuft der achte Spieltag und es sind sieben Teams inklusive Gastgeber Deutschland für die EM Endrunde im nächsten Jahr qualifiziert. Auch stehen schon allerhand Teams fest, die es nicht mehr zur EM;-Endrunde schaffen. Einen kleinen Ausweg gibt es, wenn die direkte Qualifikation nicht klappt: Die EM-Playoffs im März werden nochmals 3 Teams hervorbringen, die dann allerdings zwei Mal gewinnen sollten.

Mit Frankreich, Belgien, Portugal und Spanien sind einige Hochkaräter dabei, Schottland und Türkei heben es ebenfalls geschafft. Die Niederlande muss noch zittern, Österreich feiert die Qualifikation ebenso am 8.Spieltag.

Hier der aktuelle Stand der EM-Quali am 10.Spieltag.

Fußball EM 2024: Aktueller Stand der EM Qualifikation + EM Teilnehmer
Fußball EM 2024: Aktueller Stand der EM Qualifikation + EM Teilnehmer

Update 21.11. – Kroatien sichert sich das letzte EM-Ticket, Wales muss dagegen in dei EM-Playoffs.

Update 20.11. – Italien, Tschechien und die Slowakei haben sich für die Endrunde qualifiziert. Damit fehlt nur noch morgen ein letztes Team aus der regulären Qualifikation, bevor es im März 2023 in die Playoffs gehen wird.

Update 17.11. – Albanien und Dänemark haben sich für die EM 2024 qualifiziert.

Update 16.11. – Ungarn und die Slowakei sind die nächsten EM-Teilnehmer!

Update 17.10.England gewinnt gegen Italien und ist für die EM 2024 qualifiziert!

Update 20 Uhr: Österreich gewinnt mit 1:0 und ist EM-Teilnehmer!

Diese Teams sind mit Stand 15.10.2023 derzeit qualifiziert:

Nr.NationWie qualifiziert?Wann qualifiziert?
1🇩🇪 DeutschlandGastgeberEm-Ausrichtung
2🇫🇷 Frankreich1. EM Quali Gruppe B7.Spieltag
3🇧🇪 Belgien1. EM Quali Gruppe F7.Spieltag
4🇵🇹 Portugal1. EM Quali Gruppe J7.Spieltag
5🇪🇸 Spanien1. EM Quali Gruppe A8.Spieltag
6🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland2. EM Quali Gruppe A8.Spieltag
7🇹🇷 Türkei1. EM Quali Gruppe D8.Spieltag
8🇦🇹 Österreich2. EM Quali Gruppe F8.Spieltag
9🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England1. EM Quali Gruppe C8.Spieltag
10🇭🇺 Ungarn1. EM Quali Gruppe G9.Spieltag
11🇸🇰 Slowakei2. EM Quali Gruppe J9.Spieltag
12🇦🇱 Albanien1. EM Quali Gruppe E9.Spieltag
13🇩🇰 Dänemark1. EM Quali Gruppe H9.Spieltag
14🇳🇱 Niederlande2. EM Quali Gruppe B9.Spieltag
15🇷🇴 Rumänien1. EM Quali Gruppe I9.Spieltag
16🇨🇭 Schweiz2. EM Quali Gruppe I9.Spieltag
17🇷🇸 Serbien2. EM Quali Gruppe G10.Spieltag
18🇮🇹 Italien2. EM Quali Gruppe C10.Spieltag
19🇨🇿 Tschechien2. EM Quali Gruppe E10.Spieltag
20🇸🇮 Slowenien2. EM Quali Gruppe H10.Spieltag
21🇭🇷 Kroatien2. EM Quali Gruppe D10.Spieltag
22EM Playoffs
23EM Playoffs
24EM Playoffs

Welche EM Quali Entscheidungen stehen als nächstes an?

Gruppe A: Spanien und Schottland sichern sich ihre Plätze

Spanien hat es geschafft. Als Gruppensieger haben sie ihren EM-Startplatz fest im Blick. Nicht weit dahinter und punktgleich sichert sich Schottland als Gruppenzweiter seinen Platz. Trotz der Bemühungen bleibt Norwegen mit fünf Punkten zurück und hat mit nur noch einem Spiel keine Hoffnung mehr auf den zweiten Platz.

Stand: 19.11.2023
#LandSp.S.U.V.ToreDif.Pk.
1 ✅🇪🇸 Spanien870125:52021
2 ✅🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland852117:8917
3🇳🇴 Norwegen832314:12211
4🇬🇪 Georgien822412:18-68
5🇨🇾 Zypern80083:28-280

Gruppe B: Frankreich qualifiziert, Niederlande und Griechenland im Zweikampf

Mit einem 2:1-Sieg am Freitag in Amsterdam stampfte Frankreich seinen Pass zur EM. Spannung liegt jedoch in der Luft für den zweiten Platz. Griechenland und die Niederlande liegen dicht beieinander – neun und zwölf Punkte. Und mit dem bevorstehenden direkten Duell in Athen am Montag könnte eine Vorentscheidung fallen. Leider haben es Irland und Gibraltar nicht geschafft und sind bereits ausgeschieden.

Stand: 21.11.2023
#LandSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1 ✅🇫🇷 Frankreich871029:32622
2 ✅🇳🇱 Niederlande860217:71018
3🇬🇷 Griechenland841314:8613
4🇮🇪 Irland82069:10-16
5🇽🇰 Gibraltar80080:41-410

Gruppe C: England auf Kurs, Italien und Ukraine im Rennen ums Ticket

England, der 2021er Finalist, führt souverän mit 13 Punkten. Ein weiterer Sieg könnte ihnen die EM-Qualifikation sichern. Italien, mit einem beeindruckenden Sieg über Malta, steht bei 10 Punkten. Ebenso die Ukraine, die in Prag über Nordmazedonien triumphierte. Das entscheidende Duell zwischen Italien und der Ukraine am 20. November in Leverkusen wird zeigen, wer das EM-Ticket erhält. Für Malta ist der Traum vorbei.

Stand: 20.11.2023
#LandSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1 ✅🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England862022:41820
2 ✅🇮🇹 Italien842216:9714
3🇺🇦 Ukraine84228:3314
4🇲🇰 Nordmazedonien822410:19-108
5🇲🇹 Malta80082:20-180

Gruppe D: Die Türkei ist dabei, Kroatien und Wales kämpfen ums Überleben

Mit einem eindrucksvollen 4:0-Sieg gegen Lettland hat die Türkei ihre Qualifikation gesichert. Ein Dreiervergleich mit Kroatien und Wales könnte noch auf dem Programm stehen, aber Kroatien scheint hier den Kürzeren zu ziehen. Das verlorene Rückspiel gegen Wales war ein schwerer Schlag für die Kroaten. Sowohl Kroatien als auch Wales haben noch zwei Spiele vor sich, mit Armenien als potenziellen Stolperstein. Armenien hat noch eine Außenseiterchance, um die beiden zu überholen.

Stand: 21.11.2023
#LandSp.S.U.V.ToreDif.Pk.
1 ✅🇹🇷 Türkei852114:7717
2 ✅🇭🇷 Kroatien832223:4916
3🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales84129:9012
4🇦🇲 Armenien82149:11-28
5🇱🇻 Lettland81065:19-143

Gruppe E: Überraschungsführer Albanien, Polen braucht Hilfe

In Gruppe E zeichnet sich eine Sensation ab: Albanien führt mit stolzen 13 Punkten. Tschechien, derzeit zweiter, und Moldau, momentan auf Platz vier, haben beide noch zwei Spiele vor der Brust, während Polen, trotz seiner 10 Punkte, nur noch eine Chance hat. Selbst bei einem Sieg über Tschechien ist Polen auf Hilfe angewiesen, um den begehrten zweiten Platz zu erreichen. Doch das Team rund um den Star Robert Lewandowski hat noch ein Ass im Ärmel: Die Teilnahme an den Nations-League-Playoffs könnte ihre Rettung sein.

Stand: 20.11.2023
#LandSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1 ✅🇦🇱 Albanien843112:4815
2 ✅🇨🇿 Tschechien842112:6615
3🇵🇱 Polen832310:10011
4🇲🇩 Moldawien82427:10-310
5🇫🇴 Färöer Inseln80262:13-112

Gruppe F: Belgien qualifiziert, Österreich fast durch

Belgiens Sieg in Wien gegen die Österreicher sichert ihnen einen Platz in der EM. Österreich ist fast durch, benötigt jedoch noch einen Sieg, es sei denn, Schweden kann all seine verbleibenden Spiele für sich entscheiden. Die Chancen stehen also gut, dass wir sowohl Belgien als auch Österreich bei der EURO sehen werden. Aserbaidschan hingegen hängt am seidenen Faden, die Teilnahme ist nur noch theoretisch möglich.

Stand: 19.11.2023
#LandSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1 ✅🇧🇪 Belgien861021:31820
2 ✅🇦🇹 Österreich861117:71019
3🇸🇪 Schweden830413:11+210
4🇦🇿 Aserbaidschan81147:17-107
5🇪🇪 Estland80172:22-201

Gruppe G: Spannung pur: Ungarn, Serbien und Montenegro im Dreikampf

In Gruppe G wird es heiß. Nach einem Sieg über den direkten Rivalen Serbien steht Ungarn mit 13 Punkten – und einem Spiel in der Hinterhand – an der Spitze. Aber das Rennen ist noch nicht gelaufen: Montenegro, mit acht Punkten, hat ebenfalls noch alle Chancen. Das Aufeinandertreffen zwischen Serbien und Montenegro in der kommenden Woche wird mit Spannung erwartet, nicht zuletzt wegen ihrer gemeinsamen Geschichte als Nation Serbien-Montenegro bis 2006.

Für Bulgarien und Litauen ist der EM-Zug jedoch abgefahren. Beide können weder direkt qualifizieren noch sind sie für die Nations-League-Playoffs qualifiziert.

Stand: 19.11.2023
#LandSp.S.U.V.ToreDif.Pk.
1 ✅🇭🇺 Ungarn853016:7917
2 ✅🇷🇸 Serbien842215:9614
3🇲🇪 Montenegro83239:11-211
4🇱🇹 Litauen81348:14-86
5🇧🇬 Bulgarien80447:13-74

Gruppe H: Spannung an der Spitze, San Marino chancenlos

Die Dänen fuhren einen souveränen Sieg gegen das überraschend starke Kasachstan ein und halten sich mit 16 Punkten weiterhin an der Qualifikationsspitze. Slowenien und Dänemark teilen sich die Tabellenführung, während Finnland und Kasachstan dahinter mit jeweils zwölf Punkten lauern. Die Hoffnungen für Nordirland mit ihren sechs Punkten aus sieben Spielen sind nahezu erloschen und San Marino bleibt mit null Punkten am Tabellenende. Kasachstan hat jedoch noch die Chance auf die Playoffs.

Stand: 20.11.2023
#LandSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1 ✅🇩🇰 Dänemark1071219:10922
2 ✅🇸🇮 Slowenien1071220:91122
3🇰🇿 Kasachstan1060416:12418
4🇫🇮 Finnland1060418:10818
5🍀 Nordirland103079:13-49
6🇸🇲 San Marino100092:29-270

Gruppe I: Sicherheitsbedenken überschatten den Spieltag

In dieser Gruppe präsentieren sich Schweiz, Rumänien und Israel als die Hauptanwärter auf die EM-Qualifikation. Doch aufgrund eines terroristischen Angriffs auf Israel durch die Hamas ist das entscheidende Spiel zwischen Israel und der Schweiz verschoben worden. Währenddessen konnte Rumänien in Belarus nicht punkten und spielte nur unentschieden. Belarus und Kosovo haben nur noch theoretische Chancen, während Andorra bereits aus dem Rennen ist. Israel hat noch den Playoff-Joker in der Hinterhand.

Stand: 21.11.2023
#LandSp.S.U.V.ToreDif.Pk.
1 ✅🇷🇴 Rumänien1064016:51122
2 ✅🇨🇭 Schweiz1045021:101117
3🇮🇱 Israel103448:9015
4🇧🇾 Belarus103348:14-512
5🇽🇰 Kosovo102629:9011
6🇦🇩 Andorra100263:20-172

Gruppe J: Portugal dominiert, der Rest im Kampfmodus

Mit einem beeindruckenden 3:2 gegen die Slowakei und sieben Siegen aus sieben Spielen ist Portugal nicht nur sicher für die EM 2024 in Deutschland qualifiziert, sondern präsentiert sich auch als eines der stärksten Teams der Qualifikation. Die Slowakei und Luxemburg liefern sich derzeit ein Duell um den zweiten Rang. Aber auch Bosnien-Herzegowina und Island dürfen ihre Chancen noch nicht abschreiben. Liechtenstein, ohne jeden Punkt, kann seine EM-Träume bereits begraben.

Stand: 19.11.2023
#LandSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1 ✅🇵🇹 Portugal10100036:23430
2 ✅🇸🇰 Slowakei1071217:8922
3🇱🇺 Luxemburg1052313:19-617
4🇮🇸 Island1031617:16110
5🇧🇦 Bosnien & Herzegowina103079:20-119
6🇱🇮 Liechtenstein1000101:28-270

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P