EM 2024 Gruppe F – Spielplan, Gegner, Spielorte

Die EM Gruppe F der UEFA Fußball EM 2024 besteht aus Portugal, Türkei, Tschechien und dem Sieger von Playoff-Pfad C, wo sich Georgien durchsetzte. Alle Augen sind auf den mehrmaligen Weltfußballer Cristiano Ronaldo gerichtet, der möglicherweise seine letzte EM absolviert. Die Türken Calhanoglu und der Tscheche Soucek könnten ebenfalls für entscheidende Momente in Gruppe F sorgen. Besonders interessant wird das Spiel am 22.6.2024 in Dortmund zwischen Türkei und Portugal sein, da die zahlreichen türkischen Fans eine Heimspielatmosphäre erzeugen könnten. In Gruppe F ist ein überraschender Gruppensieger denkbar, da Türkei und Tschechien über sich hinauswachsen können.

EM 2024 Gruppe F - Spielplan, Gegner, Spielorte
EM 2024 Gruppe F – Spielplan, Gegner, Spielorte

Update nach den Playoffs: Georgien ist dabei! 

Willy Sagnol hat mit der Nationalmannschaft Georgiens den Traum der EM-Teilnahme in Deutschland verwirklicht, nachdem sie Griechenland im Play-off-Finale durch ein Elfmeterschießen mit 4:2 besiegten. Dies markiert Georgiens erstmalige Qualifikation für ein bedeutendes Turnier, nachdem das Spiel nach 120 Minuten 0:0 endete. Seit drei Jahren ist Sagnol Trainer der georgischen Mannschaft und erzielt damit seinen bisher größten Erfolg, nachdem er bei FC Bayern als Publikumsliebling gefeiert wurde.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:
Georgiens Spieler jubeln während des Elfmeterschießens beim Fußballspiel der UEFA EURO 2024-Qualifikation zwischen Georgien und Griechenland in Tiflis am 26. März 2024. (Foto: Giorgi ARJEVANIDZE / AFP)
Georgiens Spieler jubeln während des Elfmeterschießens beim Fußballspiel der UEFA EURO 2024-Qualifikation zwischen Georgien und Griechenland in Tiflis am 26. März 2024. (Foto: Giorgi ARJEVANIDZE / AFP)
EM 2024 Zusammenfassung - EM 2024 Gruppe F - Spielplan, Gegner, Spielorte
  • EM 2024 vom 14. Juni bis 14. Juli 2024
  • Gruppe F Teilnehmer: Türkei, Portugal, Tschechien, Georgien
  • 6 Gruppenspiele in 4 unterschiedlichen Stadien
  • Spieltage: 18. Juni, 22. Juni und 26. Juni 2024
  • kompletter EM Spielplan 2024

EM 2024 Gruppe F Tabelle & Gegner

All
Home
Away
#
Team
B
S
U
N
Tore
GT
TD
Pkt.
1
1
1
0
0
2
1
1
3
2
1
1
0
0
3
1
2
3
3
1
0
0
1
1
3
-2
0
4
1
0
0
1
1
2
-1
0
EM 2024 Gruppe F Tabelle & Gegner
EM 2024 Gruppe F Tabelle & Gegner

EM 2024 Gruppe F Spielplan

Europameisterschaften
18.6.2024
- 18:00
Türkei
3 1
Georgien
Europameisterschaften
18.6.2024
- 21:00
Portugal
2 1
Tschechien
Europameisterschaften
22.6.2024
- 15:00
Georgien
- -
Tschechien
Europameisterschaften
22.6.2024
- 18:00
Türkei
- -
Portugal
Europameisterschaften
26.6.2024
- 21:00
Tschechien
- -
Türkei
Europameisterschaften
26.6.2024
- 21:00
Georgien
- -
Portugal
DatumUhrzeit, TVTeam 1Erg.Team 2Spielort
18.06.202418:00🇹🇷 TUR3:1🇬🇪 GeorgienBVB Stadion Dortmund
18.06.202421:00🇵🇹 POR2:1🇨🇿 CZELeipzig Stadium
22.06.202418:00🇹🇷 TUR-:-🇵🇹 PORBVB Stadion Dortmund
22.06.202415:00🇬🇪 Georgien-:-🇨🇿 CZEVolksparkstadion Hamburg
26.06.202421:00🇨🇿 CZE-:-🇹🇷 TURVolksparkstadion Hamburg
26.06.202421:00🇬🇪 Georgien-:-🇵🇹 PORArena AufSchalke

Die 3 Spieltage in EM Gruppe F sind der 1. Spieltag am Dienstag, den 18. Juni, der 2. Spieltag am Samstag, den 22. Juni, und der 3. Spieltag am Mittwoch, den 26. Juni 2024. Die Anstoßzeiten der EM 2024 sind noch nicht bekannt und werden erst nach der Auslosung ermittelt und bekannt gegeben.

Im Volksparkstadion in Hamburg wird in der EM Gruppe F gespielt. (Copyright depositphotos.com)
Im Volksparkstadion in Hamburg wird in der EM Gruppe F gespielt. (Copyright depositphotos.com)

Wer gewinnt die EM 2024 Gruppe F?

Wer gewinnt die EM Gruppe F?
Wer gewinnt die EM Gruppe F?

Die Grafik zeigt die Wahrscheinlichkeiten für die Teams der Gruppe F der UEFA Euro 2024, verschiedene Phasen des Turniers zu erreichen und zu gewinnen. Die Daten basieren auf statistischen Analysen von Opta Analyst.

Gruppensieg

  • Portugal hat mit 59,5% die höchste Wahrscheinlichkeit, die Gruppe F zu gewinnen.
  • Türkei folgt mit 21,3%.
  • Tschechien hat eine Wahrscheinlichkeit von 13,1%.
  • Georgien hat die geringste Wahrscheinlichkeit mit 6,1%.

Platzierung in der Gruppe

  • Portugal hat auch hohe Wahrscheinlichkeiten für den zweiten (25%) und dritten Platz (11%), aber eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, den vierten Platz zu belegen (4,6%).
  • Türkei hat ähnliche Wahrscheinlichkeiten für den zweiten (34%) und dritten Platz (27,4%) und eine Wahrscheinlichkeit von 17,3% für den vierten Platz.
  • Tschechien zeigt eine Verteilung mit 26,4% für den zweiten, 33,1% für den dritten und 27,4% für den vierten Platz.
  • Georgien hat die höchste Wahrscheinlichkeit für den vierten Platz mit 50,8%.

K.O.-Runde (Letzte 16)

  • Portugal hat mit 93,6% die höchste Wahrscheinlichkeit, die K.O.-Runde zu erreichen.
  • Türkei liegt bei 74,2%, gefolgt von Tschechien (60,7%) und Georgien (37,2%).

Viertelfinale

  • Portugal hat eine Wahrscheinlichkeit von 55,2%, das Viertelfinale zu erreichen.
  • Türkei folgt mit 27,4%, während Tschechien bei 18,6% liegt.
  • Georgien hat eine geringere Wahrscheinlichkeit von 8,3%.

Halbfinale

  • Portugal hat mit 33,6% die besten Chancen, das Halbfinale zu erreichen.
  • Türkei hat eine Wahrscheinlichkeit von 11,7%, gefolgt von Tschechien (6,7%).
  • Georgien hat eine geringe Wahrscheinlichkeit von 2,5%.

Finale

  • Portugal hat eine Wahrscheinlichkeit von 18%, das Finale zu erreichen.
  • Türkei liegt bei 4,2%, während Tschechien bei 2% liegt.
  • Georgien hat eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit von 0,5%.

Turniersieg

  • Portugal hat eine Wahrscheinlichkeit von 9,2%, das Turnier zu gewinnen.
  • Türkei folgt mit 1,5%, während Tschechien bei 0,7% liegt.
  • Georgien hat die geringste Wahrscheinlichkeit mit 0,1%.

Zusammengefasst zeigen die Daten, dass Portugal als klarer Favorit in Gruppe F gilt, sowohl was den Gruppensieg als auch das Erreichen der späteren Turnierphasen betrifft. Die Türkei und Tschechien haben ebenfalls Chancen, weiterzukommen, während Georgien als Außenseiter in dieser Gruppe gilt.

Wer spielt in der Fußball EM Gruppe F?

Die Gruppe F bei der EM 2024 besteht aus Portugal, Türkei, Tschechien und Georgien. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Teams und ihren Spielen.

Portugal bei der EM 2024

Die portugiesische Nationalmannschaft gilt als einer der Mitfavoriten für die Europameisterschaft 2024. Derzeit belegt Portugal Platz 7 der FIFA-Weltrangliste und ist die fünftbeste europäische Mannschaft. Angeführt von Superstar Cristiano Ronaldo (39), strebt das Team nach dem zweiten EM-Titel. Mit jungen Talenten wie Joao Neves (19), Antonio Silva (20), Goncalo Inacio (22) und Joao Felix (24) möchte Portugal in Deutschland glänzen und die enttäuschenden Ergebnisse der letzten Turniere hinter sich lassen. Bei der WM 2022 scheiterte Portugal im Viertelfinale gegen Marokko, und bei der EM 2021 war bereits im Achtelfinale gegen Belgien Schluss. Dieses Mal soll der Negativ-Trend gestoppt werden.

Portugals Verteidiger Joao Cancelo (L) feiert den Führungstreffer mit Portugals Stürmer Cristiano Ronaldo (C) und Portugals Verteidiger Ruben Dias während des UEFA-Euro-2024-Qualifikationsspiels zwischen Portugal und Liechtenstein im Stadion Jose Alvalade in Lissabon am 23. März 2023. (Foto: CARLOS COSTA / AFP)
Portugals Verteidiger Joao Cancelo (L) feiert den Führungstreffer mit Portugals Stürmer Cristiano Ronaldo (C) und Portugals Verteidiger Ruben Dias während des UEFA-Euro-2024-Qualifikationsspiels zwischen Portugal und Liechtenstein im Stadion Jose Alvalade in Lissabon am 23. März 2023. (Foto: CARLOS COSTA / AFP)

Türkei bei der EM 2024

Die türkische Nationalmannschaft geht mit großen Erwartungen und Hoffnungen in das Turnier. In der Qualifikation sicherte sich das Team den ersten Platz, noch vor Kroatien. Auch Deutschland musste in einem Testspiel die Qualität der Türken anerkennen (2:3 in Berlin). Das Minimalziel für das Team von Trainer Vincenzo Montella (49) ist der Einzug ins Achtelfinale.

Tschechien bei der EM 2024

Die Tschechen qualifizierten sich als Gruppenzweiter hinter Albanien und vor Polen für die EM 2024. Am Ende der Qualifikation standen vier Siege und drei Unentschieden zu Buche. Die große Hoffnung der Tschechen ist Leverkusen-Star Patrik Schick (28), dessen legendäres 52-Meter-Tor bei der EM 2021 gegen Schottland unvergessen ist. Neben Schick setzen die Tschechen auf die Bayer-Spieler Matej Kovar (23) und Adam Hlozek (21).

Georgien bei der EM 2024

Georgien sicherte sich das EM-Ticket im Playoff-Finale durch einen Sieg gegen Griechenland (4:2 i.E.). Obwohl das Team nicht über viele Stars verfügt, zählen Khvicha Kvaratskhelia (23) von Neapel und Torwart Giorgi Mamardashvili (23) von Valencia zu den bekannteren Namen im Aufgebot.

Wer gewinnt die EM 2024 Gruppe F?

Wenn alles nach plan läuft, gewinnt Portugal diese Gruppe. Doch oftmals stolperte man sich durch das Turnier, so auch schon 2016 als man Europameister wurde. In dieser Gruppe ist alles offen, Gruppensieger, Gruppenzweiter oder Gruppendritter!

Die Stadien der EM 2024 Gruppe F

Die Stadien der EM 2024 Gruppe F sind BVB Stadion Dortmund, Leipzig Stadium, Volksparkstadion Hamburg und Arena AufSchalke. Sowohl im BVB Stadion als auch im Volksparkstadion werden 2 Spiele der Gruppe F ausgetragen.

Wer war bei der EM 2020 in Gruppe F?

Deutschland spielte in Gruppe F der EM 2020 und wurde Gruppenzweiter hinter Frankreich und vor Portugal. Diese drei Teams kamen ins Achtelfinale – hingegen wurde Ungarn in Gruppe F eliminiert.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P