WM Lostöpfe: Neue FIFA Weltrangliste *** Brasilien ist die neue Nummer 1 *** Belgien Nr2, Deutschland nur Nr. 12

In der heute veröffentlichten neuen FIFA – Weltrangliste steht die Fußballnationalmannschaft aus Brasilien erstmals seit Jahren wieder an der Spitze und verdrängt Belgien, die seit 1018 auf Platz 1 standen. Deutschland rutscht einen Platz ab und ist nun die Nummer 12 und wird verdrängt von Mexiko, die einen Satz von Nummer 12 auf 9 macht. Damit steht auch die Setzliste für die morgen anstehenden WM Auslosung der acht Gruppen für die Endrunde in Katar 2022 fest. Dabei steht Deutschland wie vorhergesagt nur in Lostopf 2.

Neue FIFA Weltrangliste: Brasilien ist die neue Nummer 1 - Deutschland nur Nr. 12 (Patrik STOLLARZ / AFP)
Neue FIFA Weltrangliste: Brasilien ist die neue Nummer 1 – Deutschland nur Nr. 12 (Patrik STOLLARZ / AFP)

Brasilien ist die neue Nummer 1 der FIFA Weltrangliste

Durch die 2 Pflichtspielsiege in der WM-Qualifikation schiebt sich die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft unscheinbar auf die Nummer 1 und somit an die Spitze der FIFA-Weltrangliste. Durch die beiden 4:0 Siege gegen Chile am 17.Spieltag und gegen Bolivien am 18. und letzten Spieltag sammelte Brasilien so viele Punkte mit diesen beiden Pflichtspielen, dass man erstmal seit der WM 2018 Belgien von Platz 1 verdrängen kann. Belgien spielte bei den beiden Testspielen – die ohnehin weniger Punkte geben wie Pflichtspiele – nur 2:2 gegen Irland und 3:0 gegen Burkino Faso. Auf Platz 3 folgt der amtierende Weltmeister Frankreich vor Argentinien und England auf Platz 5.

Italien auf Platz 6 ist das beste Team, welches nicht zur Endrunde nach Katar fahren wird – und somit dieses Jahr noch mehr in der Weltrangliste abstürzen dürfte. Spanien, Portugal, Mexiko und die Niederlande komplettieren die Top 10 des Weltfussballs.

Deutschland nur Nummer 12 und Lostopf 2

Noch vor Deutschland liegt Dänemark auf Platz 11. Somit liegt Deutschland auch nur in Lostopf 2 – selbst Mexiko, die Niederlande und Dänemark sind besser als Deutschland. Durch das 2:0 gegen Israel und das 1:1 gegen Holland sammelt das Team von Bundestrainer Flick zwar Punkte, hätte aber mindestens auf Platz 8 vorrücken müssen um im wichtigen Lostopf 1 landen zu können. Somit warten alle Teams aus dem Lostopf 1 – also die Nationalmannschaften 1 bis 8 (ohne Italien) als Gruppenkopf auf das deutsche Team in der Vorrunde.

Die neue FIFA Weltrangliste im März 2022
Die neue FIFA Weltrangliste im März 2022

Weitere Auf- und Absteiger der FIFA Weltrangliste

Uruguay qualifizierte sich durch 2 Siege für die WM-Endrunde und steht nun auf Platz 13, macht 3 bzw. 4 Plätze zu den letzten beiden Ausgaben gut. Polen macht 2 Plätze gut und steht nun auf Platz 26, Costa Rica, die sich für die Playoffs qualifizierten machten einen Satz von Nr. 49 im Januar 2022 auf nun Nummer 31. Der WM-Gastgeber Katar ist nun Nummer 51, nachdem man im Februar noch Nr. 52 war. Schlechtester WM-Teilnehmer ist Ghana auf Platz 60, die sich um einen Platz verbessern.

Welchen Einfluss die neue FIFA-Weltrangliste auf die WM Gruppenauslosung hat

Die Setzliste der Lostöpfe richtet sich nach der Position in der aktuellen FIFA-Weltrangliste. Die besten Mannschaften liegen in Lostopf 1, die schwächsten Mannschaften in Lostopf 4.

WM Auslosung am Freitag: Wie sehen die Lostöpfe aus? Gegen wen könnte Deutschland spielen?
WM Auslosung am Freitag: Wie sehen die Lostöpfe aus? Gegen wen könnte Deutschland spielen?

Gegen wen wird Deutschland bei der WM 2022 spielen?

Deutschland liegt in Lostopf 2 und wird somit gegen Katar (Gastgeber), Belgien, Brasilien, Frankreich, Argentinien, England, Spanien oder (Italien oder Portugal) spielen müssen in der Vorrunde. Gegen die Teams aus dem Lostopf 2 muss man dementsprechend nicht spielen, das wären momentan also mindestens die Niederlande, Schweiz und Kroatien.

(Dieser Artikel wird laufend erweitert)

close

Newsletter 'Fußball heute'

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kostenlosen Newsletter 'Fußball heute' abonnieren

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.