Em 2021 im TV heute 23.6. *** Wo laufen die EM-Spiele 2021 ** ZDF heute live

Am 11.6. startete die Fussball EM 2021 mit dem 1.EM-Spiel zwischen der Türkei und Italien. Das 1. EM-Spiel lief in der ARD, doch der Fußballfan kann gar nicht alle Spiele im Free-TV anschauen. Denn 10 Em-Spiele laufen exklusiv bei der Telekom & MagentaTV.

Fußball schauen im TV zur Fußball EM 2021 (Photo by Alberto PIZZOLI / AFP)
Fußball schauen im TV zur Fußball EM 2021 (Photo by Alberto PIZZOLI / AFP)

1

Neben der ARD und dem ZDF laufen die EM-Spiele noch im Internet bei MagentaTV, einem Streamingsdienst der Telekom. Während dort alle 51 Spiele übertragen werden, sind exklusiv 10 Spiele den Kunden der Telekom vorbehalten – für 10 EUR pro Monat. Dazu gehören z.B. die Parallelspiele am letzten Spieltag – eins wird bei ARD oder ZDF übertragen, das 2.zeitgleiche Gruppenspiel dann auf MagentaTV. Alle EM-Kommentatoren gibt es hier.

Update zum TV heute - Wo läuft welches Spiel

23.06. – Heute entscheidet sich in EM Gruppe F ob Deutschland im Turnier bleibt oder ob es das letzte Länderspiel von Jogi Löw sein wird. Ein Unentschieden reicht und Deutschland steht im EM-Achtelfinale! Im 2.Spiel der Gruppe spielen Frankreich und Portugal gegeneinander. Verliert Frankreich oder spielt nur unentschieden bei einem deutschen Sieg, winkt sogar der Gruppensieg. Um 18 Uhr spielt allerdings vorher noch die Gruppe E mit Spanien gegen die Slowakei und Polen gegen Schweden. Nach 2 Unentschieden könnte Spanien heute als 1.Favorit in der Vorrunde sterben.

22.06. – Heute kommt es zum 3.Spieltag in der EM Gruppe D. Tschechien spielt gegen England (Tabellenplätze 1 und 2) sowie Kroatien gegen Schottland. Die Engländer sieht man heute in der ARD, das Parallelspiel der Schotten nur auf MagentaTV.

21.06. – Heute laufen von den vier EM-Spielen nur zwei Spiele im Free-TV. Denn am 3.Spieltag finden die letzten Gruppenspiele zeitgleich statt. Somit wird heute ein Spiel um 18 Uhr in der ARD gezeigt, das andere Spiel zeitgleich auf MagentaTV. Um 21 Uhr das gleiche Schema. Die ARD zeigt die beiden Spiele Russland gegen Dänemark um 18 Uhr sowie Nordmazedonien gegen die Niederlande um 21 Uhr. Am Ende kommt Dänemark auf Platz 2 weiter, ebenso Österreich in der EM-Gruppe C.

20.06. – Heute am Sonntag gibt es nur zwei EM-Spiele, nämlich in der EM-Gruppe A. Hier findet der 3.Spieltag statt. Modus ist hier, dass alle Mannschaften zeitgleich spielen, um den Wettbewerb nicht zu verzerren. Es geht schließlich um den Einzug ins EM-Achtelfinale. Italien spielt gegen Wales – dieses Spiel wird im ZDF gezeigt. Das 2.Spiel wird exlusiv bei MagentaTV gezeigt, die Schweiz spielt gegen die Türkei.

19.06. – Am heutigen Samstag kommt es zum zweiten Gruppenspiel von Deutschland. Gegner ist Portugal, die im ersten Spiel mit 3:0 gegen Ungarn gewannen. Diese müssen heute gegen Frankreich ran. beim 3.Spiel des Tages kommt es in der EM Gruppe E zum Match zwischen Spanien und Polen. Alle drei Spiele laufen in der ARD, um 13:50 Uhr geht die Berichterstattung schon los.

18.06. – Am heutigen Freitag startet um 15 Uhr die Gruppe R in den 2.Spieltag, das Spiel Schweden gegen die Slowakei kann nur bei Magenta geschaut werden. Ab 18 Uhr überträgt dann das ZDF die Spiele heute, zunächst Kroatien gegen Tschechien und dann um 21 Uhr England gegen Schottland.

17.06. – Heute kommt es zu drei Spielen in den Gruppen B und C. Es geht schon jetzt um den Einzug ins EM-Achtelfinale! Um 15 Uhr duellieren sich die Ukraine und Nordmazedonien (Ergebnis 2:1), um 18 Uhr das Spiel zwischen Dänemark und Belgien (EM Gruppe B, Ergebnis 1:2) und um 21 Uhr das Topspiel zwischen Österreich und der Niederlande (EM Gruppe C). Alle Spiele gibt es im ZDF zu sehen!

16.06. – Heute finden wieder drei Spiele statt, davon eins in der EM Gruppe B und zwei in der EM Gruppe A. Los geht es bei der MagentaTV mit dem Spiel Finnland gegen Russland  (Ergebnis 0:1). Die Ard zeigt dann die beiden anderen Matches ab 18 Uhr und 21 Uhr. Dann spielen die Türkei gegen Wales (Ergebnis 0:2) und Italien gegen die Schweiz.

15.06. – Heute geht es endlich für die deutsche Fußballnationalmannschaft los. Als letzte Em Gruppe geht die Gruppe F mit dem Spiel zwischen Ungarn und Portugal um 18 Uhr an den Start. Um 21 Uhr ist Anpfiff in München, wenn der deutsche Gegner Frankreich heisst! Beide spielen laufen heute im ZDF, ab 17:05 Uhr geht die Berichterstattung los.

14.06. – Heute muss der Fußballfan bei jedem Spiel umschalten. Zunächst geht es um 15 Uhr bei MagentaTV los mit dem Match Schottland gegen Tschechien (Ergebnis 0:2) (Kommentator Wolff Fuss). Um 18 Uhr zeigt die ARD das 1.Spiel der EM Gruppe E Polen gegen die Slowakei (Kommentator Tom Bartels ) und danach um 21 Uhr ist das ZDF dran mit Spanien gegen Schweden (Kommentator Oliver Schmidt).

13.06. – Heute ist die ARD mit den Übertragungen an der Reihe, alle Spiele laufen im Free-TV. Um 15 Uhr kämpfen England und Kroatien gegeneinander, um 18 Uhr gibt es das Spiel Österreich gegen Nordmazedonien und ab 21 Uhr spielen die Niederlande gegen die Ukraine.

Welche EM-Spiele laufen bei welchem Sender?

Eine gute Nachricht vorab: Die deutschen Gruppenspiele laufen alle bei ARD und ZDF! Los geht es am Dienstag gegen Frankreich im ZDF, das Spiel gegen Portugal überträgt das Erste und das 3.Gruppenspiel gegen die Ungarn kommt wieder auf ZDF.

Das Erste überträgt 21 Spiele, das ZDF 20. Magenta TV zeigt vier Partien der Gruppenphase exklusiv, und von den zeitgleich stattfindenden Begegnungen am Ende der Gruppenphase jeweils das Spiel, das nicht von ARD oder ZDF gesendet wird. ARD und ZDF haben für diese Partien ein Vorwahlrecht.

Jetzt die EM Spiele aufnehmen und später anschauen!

Jetzt die EM Spiele aufnehmen und später anschauen!

EM-Angebot bei Save-TV: 20 % für Neukunden


Einschaltquoten: Nur 10 Millionen Zuschauer schalten für das EM-Eröffnungsspiel ein

Bei der Fußball EM 2016 vor fünf Jahren lag die Reichweite mit mehr als 15 Millionen Menschen noch deutlich höher.

Welche Em-Spiele laufen in der ARD?  

Die ARD berichtet nur wenig aus den Stadien selbst, sondern hat ihr Sendestandort in Köln aufgebaut. Von hier wird auf die Spiele eingestimmt, Moderator Alexander Bommes moderiert hier mit verschiedenen ARD-Experten vom Geschehen. Zu den Experten gehören der Fußballer Kevin-Prince Boateng und die Nationaltorhüterin Almuth Schult (VfL Wolfsburg). Auch Stefan Kuntz, der Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft und frisch gebackener Europameister ist dabei.

Bastian Schweinsteiger und Moderatorin Jessy Wellmer berichten von ausgewählten Stadien wie vom EM-Eröffnungsspiel. Als Kommentatoren von den Spielen sind Gerd Gottlob, Tom Bartels und Florian Naß am Mikrofon.

Die ARD überträgt 21 EM-Spiele, darunter den Knaller England gegen Kroatien am Sonntag und Italien gegen die Schweiz7 am 2.Spieltag.

Hier gibt es den kompletten ARD Spielplan.

Die ARD bei der Fußball EM 2021
  • Moderator Alexander Bommes berichtet aus dem Studio
  • Sportschau-Experte Bastian Schweinsteiger mit Moderatorin Jessy Wellmer sind vor Ort in den Stadien
  • ARD-Experten sind Kevin-Prince Boateng, Bruder von Weltmeister Jerome Boateng sowie Nationaltorhüterin Almuth Schult und Stefan Kuntz, den Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft
  • Sportreporter Lennert Brinkhoff berichtet aus dem DFB-Quartier im bayerischen Herzogenaurach
  • Lutz Wagner, ehemaliger Schiedsrichter, fungiert zudem als Regelexperte.
  • Kommentatoren sind Gerd Gottlob, Tom Bartels und Florian Naß

Welche Em-Spiele laufen im ZDF?  

Im ZDF wird man 20 Spiele live sehen kann. Das Sendezentrum steht in Mainz, von hier aus Berichten die Moderatoren mit den ZDF-Experten. Die Spiele starten bis auf einmal immer um 18 und 21 Uhr. Eine Stunde vor den Spielen startet „ZDF EM live“ mit Vorberichten, Gesprächen und Informationen zu den Mannschaften auf Sendung. Katrin Müller-Hohenstein und Jochen Breyer werden im Wechsel durch den EM-Tag führen, ZDF-Experte ist der Weltmeister 2014 Per Mertesacker.

Das ZDF überträgt 13 Spiele der EM-Gruppenphase – darunter zwei von drei Spielen der deutschen Mannschaft in der Gruppe F: am Dienstag, 15. Juni 2021, das Topspiel gegen Weltmeister Frankreich und am Mittwoch, 23. Juni 2021, die Begegnung gegen Ungarn. Drei Achtelfinale, zwei Viertelfinale, ein Halbfinale und das Finale live im ZDF kommen hinzu.

Hier gibt es den kompletten ZDF Spielplan.

Per Mertesacker ist ZDF-Experte (Foto: ZDF und [F] Torsten Silz; [M] Dirk Staudt. )
Per Mertesacker ist ZDF-Experte (Foto: ZDF und [F] Torsten Silz; [M] Dirk Staudt. )

Welche Em-Spiele laufen auf MagentaTV?

Früher war es einfach: Zur gewünschten Zeit schaltet man den Fernsehen ein und schaut im 1.oder 2.Programm vorbei. Die ARD oder das ZDF zeigt schon das Spiel, dachte man. Heute kann das klappen, muss aber nicht, denn zehn Spiele, darunter sechs Spiel in der Vorrunde exklusiv. Schon das 2.Spiel morgen um 15 Uhr zwischen Wales und der Schweiz kann man nicht im Free-TV schauen.

Dazu gibt es täglich bis zu 10 Stunden Live -Programm mit einer umfangreichen Berichterstattung aus dem MagentaTV Studio.

Hier gibt es den kompletten MagentaTV Spielplan.

Was kostet MagentaTV?

MagentaTV Flex auf monatlicher Basis kostet 10 EUR. Auf dem Fernseher ist MagentaTV Flex mit MagentaTV Stick, Amazon Fire TV, Google Chromecast und direkt auf dem Samsung Smart TV (ab Modelljahr 2017) oder Android TV von Sony und Philips (ab Android OS Version 7) nutzbar.

Kostenlosen Newsletter 'Fußball heute' abonnieren

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Newsletter 'Fußball heute'

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.