Länderspiel Deutschland – Portugal heute 4:2 * Wann spielt Deutschland wieder?

Am Samstag, 19.6.2021 kann die deutsche Fußballnationalmannschaft den Schritt Richtung EM-Achtelfinale der UEFA EURO 2020 machen. Gegner ist der amtierende Europameister Portugal, der im Auftaktspiel mit 3:0 locker die Ungarn wegfegten. Die DFB Elf muss dagegen zwingend gewinnen, will man nicht wie bei der WM 2018 nach der Vorrunde nach Hause fahren.

Deutschland gegen Portugal - das ist CR7 gegen Thomas Müller (Foto aFP)
Deutschland gegen Portugal – das ist CR7 gegen Thomas Müller (Foto aFP)

Deutschland gegen Portugal – Schicksalsspiel für Deutschland

Portugal zündete den Turbo und schossen drei Tore in 12 Minuten gegen Ungarn, das zeigt die Klasse und die Tatsache, dass ein Spiel 90 Minuten (plus Nachspielzeit) dauert. Allen voran CR7 wirkte mit zwei Toren als der überragende Spieler, war er dennoch lange lethargisch, ist dann aber immer auf den Punkt wieder da. Mit 11 Toren bei fünf EM-Endrunden hat er gleich zwei EM-Rekorde für sich gewonnen.

Nachrichten & Liveticker zum EM Spiel Portugal gegen Deutschland

19 Uhr : Deutschland führt zur Halbzeit mit 2:1. Würde es so bleiben, würde Deutschland einen Riesen Schritt Richtung EM-Achtelfinale machen!

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

17 Uhr: Deutschland spielt wie gegen Frankreich in derselben Startaufstellung!

12 Uhr: Noch sechs Stunden bis zum Anpfiff des deutschen Spieles in München. Wieder werden 14.500 Fans in die Münchener Fußballarena live dabei sein und die Deutschen unterstützen. Um 17 Uhr gibt es die deutsche Aufstellung.

Die Aufstellung gegen Portugal

Auszugehen wäre von derselben Startelf wie gegen Frankreich. Leon Goretzka ist wieder genesen nach seinem Muskelfaserriss und könnte als Joker später ins Spiel kommen, für einen Starteinsatz ist es eine Frage der Zeit. Ob Löw nun wieder auf die Viererkette geht und somit einen Mittelfeldspieler wie Emre Can (den fordert z.B. Bastian Schweinsteiger in seinen TV-Kommentaren) oder bei der Dreierkette mit den zwei Außenverteidigern bleibt, ist fraglich. Für Überraschungen ist der Bundestrainer immer gut, vor allem weil die Portugiesen sicherlich das Frankreich-Spiel genauestens analysieren wird um die Schwachstellen der Deutschen zu finden.

So könnte die Aufstellung heute Deutschland gegen Portugal aussehen:

Neuer

Ginter, Hummels, Rüdiger

Gosens, Kroos, Gündogan, Kimmich

Müller, Gnabry, Havertz

Die Aufstellung Deutschland gegen Portugal am 19.6.2021
Die Aufstellung Deutschland gegen Portugal am 19.6.2021
Wann spielt Deutschland wieder?

Wann spielt Deutschland wieder?

Deutschland spielt am Samstag, 19.6.2021 um 18 Uhr in der Münchener Fußballarena das 2.Spiel der EM-Endrunde in der Em Gruppe F. Am 23.Juni. findet dann das dritte und letzte Gruppenspiel gegen die Nationalmannschaft aus Ungarn statt. Deutschland gegen Portugal startet um 18 Uhr und wird in der ARD gezeigt.

 

Kritik nach dem Frankreich-Spiel prallt ab

Der Bundestrainer sah es im Fernsehinterview anders als die meisten Zuschauer. Beide Teams hätten ein sehr, sehr gutes Spiel gemacht, so Löw nach dem Spiel der DFB-Elf. Dabei hatte man keine wirkliche Torchance trotz 62 Prozent Ballbesitz. Frankreich erspielte sich zwei Abseitstor und ein unglückliches Eigentor von Mats Hummels. Doch bei der Zweikampfquote lag Frankreich vorne: 60:40. Das zeigt den Unterschied zum großen EM Favoriten Frankreich. Gegen Portugal muss das anders werden.

Dabei hatte Löw alles versucht: Umstellung auf eine Dreierkette, Kimmich nach rechts und die beiden Weltmeister Hummels und Müller zurück beordert. Wird dies reichen?

Wird Deutschland gegen Portugal gewinnen?

Portugal überzeigte gegen wackere Ungarn eigentlich nicht, lange sah es nach einem 0:0 aus. Erinnern wir uns: 2016b wurde Portugal ohne Sieg in der Vorrunde mit drei Unentschiedenm weiter und wurde Europameister. Das kann morgen auch wieder passieren, die Portugiesen gießen Beton an, CR7 trifft nicht und es geht 0:0 aus.

Deutschland muss die Standards besser nutzen und zu Abschlüssen kommen. Fällt ein frohes Tor für Deutschland ergeben sich Lücken für Konter.

Kommt Deutschland ins EM-Achtelfinale?

Viel ist im Grunde noch nicht passiert, Deutschland verliert das Auftaktspiel gegen den Favoriten Frankreich. Das war vorherzusehen und die meisten Fußballfans (wie auch die anwesenden 14.500 in München) hatten nicht viel erwartet. Am 2.Spieltag haben sich bereits Italien, Belgien und die Niederlande für das EM-Achtelfinale qualifiziert.

Ein Unentschieden gegen Portugal wäre ein guter Schritt, danach muss ein Sieg gegen Ungarn her. Da die vier besten Drittplatzierten weiterkommen, würde das den Weg zum EM-Achtelfinale ebnen. Gewinnt man gegen Portugal könnte man aus eigener Kraft Platz 2 erreichen.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P