DatumUhrzeitTeam 1Team 2Erg.Gruppe
02.12.16:00 Magenta live🇰🇷 KOR🇵🇹 POR-:- LivetickerGrp. H
02.12.16:00, ZDF live🇬🇭 GHA🇺🇾 URU-:- LivetickerGrp. H
02.12.20:00 Magenta live🇨🇲 CAM🇧🇷 BRA-:- LivetickerGrp. G
02.12.20:00, ZDF live🇷🇸 SRB🇨🇭 SUI-:- LivetickerGrp. G

Fußball heute live ** Africa Cup 2022 am Sonntag, 30.01. *** Viertelfinale Länderspiele heute

Fußball heute: Derzeit läuft in Kamerun die 33. Afrika Meisterschaft 2022, der “Africa Cup of Nations” des afrikanischen Fußballverbands CAF, die Pandemie bedingt auf dieses Jahr verschoben wurde. Das Viertelfinale geht heute in die 2.Runde, gestern konnten Gastgeber Kamerun sowie Burkina Faso das Ticket für das Halbfinale ziehen. Heute stehen wieder 2 Spiele an, um 16 Uhr das spannende Topspiel zwischen Ägypten und Marokko sowie um 20 Uhr Senegal gegen Äquatorialguinea. Im “Thriller-Nordafrika-Derby” werden die Pharaonen und die Atlas-Löwen um den Einzug ins Halbfinale kämpfen, wobei der Titel das eigentliche Ziel ist. Senegal und Äquatorialguinea kämpfen um den Einzug ins Halbfinale des Africa Cup of Nations, wenn sie sich am Sonntag um 20 Uhr in Yaounde gegenüberstehen. Auf Sportdigital geht es um 15:30 Uhr mit der Übertragung los, um 16 Uhr ist Anpfiff.

Der Afrika Cup of Nations geht weiter!
Der Afrika Cup of Nations geht weiter!
Aktuell: Liveticker & Ergebnisse

Die senegalesischen Löwen von Teranga haben sich einen Platz im Halbfinale des laufenden Africa Cup of Nations gesichert. Die Mannschaft von Trainer Aliou Cissé besiegte Äquatorialguinea im letzten Viertelfinalspiel, das gestern Abend im Ahmadou-Ahidjo-Stadion in Yaounde (Kamerun) stattfand, mit 3:1. Famara Diedhiou, Cheikhou Kouyaté und Ismaïla Sarr erzielten die Tore für Senegal, während Jannick Buyla Sam für die Nzalang Nacional aus Äquatorialguinea traf.

22:00 Uhr – 3:1, Schlußpfiff! Der Senegal steht im Halbfinale!

21:50 Uhr – 3:1 durch Sarr – die Vorentscheidung?

21:30 Uhr – 2:1 durch Cheikhou Kouyaté in der 68.Minute! Hier wird es nochmals spannend!

21:15 Uhr – 57.Spielminute: 2:0 durch Jannick Buyla!

20:00 Uhr – Pünktlich geht es los bei Senegal gegen Äquatorialguinea, es wird der letzte Halbfinalist gesucht.

18:30 UhrÄgypten gewinnt mit 2:1 nach einem Rückstand und steht in der Halbfinale! Spieler des Tages: Moh Salah mit Torvorlage und Tor!

Ägypten hat sich mit einem hart erkämpften 2:1-Sieg gegen Marokko im Stade Ahmadou Ahidjo den Einzug ins Halbfinale des Africa Cup of Nations gesichert. Kapitän Mohamed Salah und der eingewechselte Mahmoud Hassan Trezeguet erzielten die Treffer für die Pharaonen, die in Rückstand gerieten, nachdem Boufal einen frühen Elfmeter für die Atlas Lions verwandelt hatte. Das Derby hielt, was es versprach, denn Marokko bekam in der zweiten Minute einen Elfmeter zugesprochen, nachdem der Ägypter Ayman Ashraf Hakimi zu spät angegangen war.

18:12 Uhr – 2:1 für Ägypten! Salah von rechts in die Mitte wo Trézéguet nur noch einschieben muss!

18:00 Uhr – Es geht in die Verlängerung beim 1.Viertelfinale des heutigen Tages!

17:11 Uhr – 1:1 durch Salah. Nach eine Ecke staubt Salah ab! Gerechtes 1:1!

16:45 Uhr – 1:0 zur Halbzeit. Ägypten hat mehr Ballbesitz, Marokko aber mehr Abschlüsse und führt 1:0. Ägypten bleiben nun mindestens 45 Minuten um das Spiel noch zu dominieren.

16:05 Uhr – 1:0 für Tunesien nach Foulelfmeter! Das ging schnell und verspricht ein spannendes Spiel zu werden!

16:00 Uhr – Pünktlich geht es los bei Ägypten gegen Marokko, es wird der 3.Halbfinalist gesucht. Gegner wird am 2.2. Burkina Faso sein!

14:30 Uhr – Bald geht es los mit dem 1.Spiel heute. Auf Sportdigital geht es um 15:30 Uhr los, um 16 Uhr ist Anpfiff.

Viertelfinale Spielplan Afrika Cup 2022 am Sonntag, 30.Januar 2022

Am heutigen Sonntag geht es mit den weiteren 2 Spielen im Viertelfinale weiter.

Gestern gab es 2 Spiele: Der Treffer von Dango Aboubacar Ouattara kurz vor der Halbzeit reichte Burkina Faso, um Tunesien mit 1:0 zu schlagen und ins Halbfinale des  Africa Cup of Nations einzuziehen. Im 2.Viertelfinale setzte sich Kamerun mit 2:0 gegen Gambia durch. Die Unzähmbaren Löwen aus Kamerun stehen im Halbfinale des laufenden Africa Cup of Nations 2022.

DatumHeimErg.Ausw.
29.01., 17 Uhr🇨🇲 Kamerun2:0🇬🇲 Gambia
29.01., 20 Uhr🇧🇫 Burkina Faso1:0 🇹🇳 Tunesien
30.01., 16 Uhr🇪🇬 Ägypten2:1 inV. 🇲🇦 Marokko
30.01., 20 Uhr🇸🇳 Senegal3:1🇬🇶 Äquatorialguinea
Der Spielplan & Spielbaum des Africa Cup of Nations 2022
Der Spielplan & Spielbaum des Africa Cup of Nations 2022

Alle Tabellen und Gruppen des Afrikacups 2022

Viertelfinale heute: Ägypten gegen Marokko

Im Ahmadou-Ahidjou-Stadion in Jaunde findet am Sonntag das Viertelfinale des TotalEnergies Africa Cup of Nations, Kamerun 2021 zwischen Ägypten und Marokko statt. Im “Thriller-Nordafrika-Derby” werden die Pharaonen und die Atlas-Löwen um den Einzug ins Halbfinale kämpfen, wobei der Titel das eigentliche Ziel ist.

Es ist das siebte Aufeinandertreffen zwischen Ägypten und Marokko beim Afrikanischen Nationen-Pokal, wobei Marokko drei der letzten sechs Begegnungen gewonnen hat, obwohl Ägypten das letzte Spiel im Viertelfinale 2017 (1:0) für sich entscheiden konnte.

Ägypten hat jedes seiner letzten vier Viertelfinalspiele beim Afrikanischen Nationen-Pokal gewonnen, nachdem es zuvor nur in einem seiner fünf Spiele in diesem Wettbewerb weitergekommen war (L4).

Marokko hat sechs seiner letzten acht Spiele beim Afrikanischen Nationen-Pokal gewonnen (D2) und dabei in jedem Spiel ein Tor erzielt. Die Marokkaner wollen zum ersten Mal seit dem zweiten Platz gegen Tunesien im Jahr 2004 das Halbfinale des Wettbewerbs erreichen.

Ägypten hat in seinen 20 Spielen beim Afrikanischen Nationen-Pokal seit 2010 nur sieben Gegentore kassiert (W14, D3, L3) und blieb dabei 14 Mal ohne Gegentreffer – nur Gambia hat in diesem Jahr weniger Gegentore pro Spiel kassiert (0,25, 1/4) als die Pharaonen in diesem Zeitraum (0,35).

Marokkos Romain Saiss hat bei seinen fünf Einsätzen beim Afrikanischen Nationen-Pokal 2021 eine Torerwartungsquote von 1,99 erreicht, die höchste Quote aller Spieler, die in diesem Jahr noch nicht getroffen haben.

Viertelfinale  heute: Senegal gegen Äquatorialguinea

Es ist erst das zweite Aufeinandertreffen zwischen Senegal und Äquatorialguinea beim Afrikanischen Nationen-Pokal. Das letzte Aufeinandertreffen gewannen die Äquatorialguineer in der Gruppenphase 2012 (2:1).

Der Senegal hat drei seiner letzten fünf Viertelfinalspiele beim Afrikanischen Nationen-Pokal gewonnen, während Äquatorialguinea zum ersten Mal bei einem Turnier in Folge das Halbfinale erreichen möchte.

Äquatorialguinea hat nur eines seiner letzten fünf Spiele beim Afrikanischen Nationen-Pokal verloren, dabei vier Mal die Null gehalten und nur ein Mal ein Gegentor kassiert – das sind mehr Shutouts als in den neun vorangegangenen Spielen in diesem Wettbewerb zusammen (3).

Seit Beginn des Afrikanischen Nationen-Pokals 2017 hat Senegal mehr Spiele gewonnen (9) und mehr Tore geschossen (12) als jedes andere Team.

Sadio Mané hat 44 % der senegalesischen Tore (7/16 ohne Eigentore) beim Afrikanischen Nationen-Pokal seit 2017 erzielt, während keiner seiner Teamkollegen in dieser Zeit mehr als einmal getroffen hat.

Fragen und Antworten zum Afrika Cup 2022

Welche großen Teams sind schon ausgeschieden beim Africa Cup 2022?

Die Elfenbeinküste ist ebenso ausgeschieden wie der Titelverteidiger Algerien. Auch musste Gabun im Achtelfinale nach Hause fahren. Im Viertelfinale ist Tunesien ausgeschieden.

Welche Mannschaften spielen beim Africa Cup 2022 im Viertelfinale?

  • Gambia – Kamerun 0:2
  • Burkina Faso – Tunesien 1:0
  • Senegal – Äquatorialguinea: Spiel 47 – Sonntag, 30. Januar 2022 – 16:00 Ortszeit (15:00 GMT) – Ahmadou Ahidjo Stadion, Yaounde
  • Ägypten – Marokko: Spiel 48 – Sonntag, 30. Januar 2022 – 20:00 Ortszeit (19:00 GMT) – Ahmadou-Ahidjo-Stadion, Yaounde

Übertragung & Livestream: Wer zeigt den Afrika Cup 2022 im deutschen Fernsehen?

Sport Digital zeigt alle Spiele in ihrem Streaming-Dienst, ebenso zeigt DAZN die meisten Spiele! Bei Sport Digital kann man eine Woche kostenlos den Dienst testen, der komplette Monat kostet 4,99 EUR. Hier ausprobieren!

Bei zwei zeitgleichen Partien zeigt Sport Digital ein Spiel live auf dem Sender und das andere parallel im Live-Stream auf sportdigital.de sowie zu einem späteren Zeitpunkt im Re-Live auf dem Sender.

Wie funktioniert der Afrika Cup 2022?

Seit 2019 wird der Afrika-Cup mit 24 Mannschaften ausgetragen. Man trifft in sechs Vierer-Gruppen aufeinander. Für die K.o.-Phase, beginnend mit dem Achtelfinale, qualifizieren sich die beiden besten Teams pro Gruppe sowie die vier besten Gruppendritten. Das Finale findet am 6. Februar um 20 Uhr im Stade Paul Biya in Yaoundé statt. Titelverteidiger ist Algerien, das im Finale 2019 den Senegal mit 1:0 schlug.