Wer spielt heute bei der WM? WM Liveticker, WM Übertragung & Ergebnisse
28.11.11:00, MagentaTV beendet3:3 Liveticker🇨🇲 KAM🇷🇸 SRBGrp G
28.11.14:00, ARD beendet2:3 Liveticker🇰🇷 SKR🇬🇭 GHAGrp H
28.11.17:00, ARD beendet1:0 Liveticker🇧🇷 BRA🇨🇭 SUIGrp G
28.11.20:00, ARD beendet2:0 Liveticker🇵🇹 POR🇺🇾 URUGrp H

Fußball heute ** Africa Cup 2022 am Samstag, 29.01. ** Viertelfinale: Livestream & Übertragung

Fußball heute: Derzeit läuft in Kamerun die 33. Afrika Meisterschaft 2022, der “Africa Cup of Nations” des afrikanischen Fußballverbands CAF, die Pandemie bedingt auf dieses Jahr verschoben wurde. Das Achtelfinale des Africa Cup of Nations in Kamerun 2022 wurde am Mittwoch, 26. Januar 2022, abgeschlossen , nach acht spannenden Spielen stehen nun die Viertelfinalpaarungen fest. Am heutigen Samstag geht es mit den beiden ersten Spielen los. Dabei kann man keinen richtig großen Favoriten festmachen, keines der verbleibenden Teams konnte so richtig überzeugen. Ägypten, Tunesien, der Senegal oder Gastgeber Kamerun hatten alle ihre Mühen gegen Newcomer und kleine Länder. Die Elfenbeinküste ist ebenso ausgeschieden wie der Titelverteidiger Algerien. Dabei sahen die Fußballfans wenig Tore, nur 80 Tore in 43 Spielen – in der Bundesliga fallen im Schnitt fast doppelt so viele Tore.

Update 19:45 UhrKamerun gewinnt wie erwartet mit 2:0 gegen Gambia. Matchwinner war Toko Ekambi mit 2 Toren. Im Halbfinale wartet Ägypten oder Marokko, die morgen spielen! Dann wartet die erste richtige Herausforderung Kameruns!

Der Afrika Cup of Nations geht weiter!
Der Afrika Cup of Nations geht weiter!

Achtelfinale Spielplan Afrika Cup 2022 am Mittwoch, 26.Januar 2022

Heute geht es also mit 2 Spielen los im Viertelfinale. Debütant Gambia trifft am Samstag um 17 Uhr im Viertelfinale des Africa Cup of Nations, Kamerun 2022, in Douala auf Gastgeber Kamerun. Im 2.Viertelfinale des Africa Cup of Nations, Kamerun 2022, treffen Burkina Faso und Tunesien am Samstag um 20 Uhr in Garoua aufeinander.

DatumHeimErg.Ausw.
29.01., 17 Uhr🇨🇲 Kamerun2:0🇬🇲 Gambia
29.01., 20 Uhr🇧🇫 Burkina Faso1:0 🇹🇳 Tunesien
30.01., 16 Uhr🇪🇬 Ägypten2:1 inV. 🇲🇦 Marokko
30.01., 20 Uhr🇸🇳 Senegal3:1🇬🇶 Äquatorialguinea
Der Spielplan & Spielbaum des Africa Cup of Nations 2022
Der Spielplan & Spielbaum des Africa Cup of Nations 2022

Alle Tabellen und Gruppen des Afrikacups 2022

Viertelfinale heute: Gambia gegen Kamerun

Gambia und Kamerun treffen zum ersten Mal beim Afrikanischen Nationen-Pokal aufeinander. Kamerun trifft zum ersten Mal seit der Gruppenphase 1972 (dreimal in Folge) in einem AFCON-Spiel auf einen Debütanten.

Einschließlich des 2:1-Sieges gegen die Komoren in der letzten Runde hat Kamerun seine letzten drei Spiele beim Afrikanischen Nationen-Pokal gegen Turnierdebütanten gewonnen und damit mehr Siege eingefahren als in den ersten sechs Spielen in diesem Wettbewerb zusammen (W2, D3, L1), und gegen Gambia könnten es vier in Folge werden.

Gambia will als erster Debütant seit Südafrika 1996 (das den Wettbewerb gewann) das Halbfinale des Afrikanischen Nationen-Pokals erreichen.

Kamerun hat zwei seiner letzten drei Viertelfinalspiele beim Afrikanischen Nationen-Pokal gewonnen (L1), zuletzt 2017 im Elfmeterschießen gegen Senegal (5:4).

Vincent Aboubakar, der in seinen ersten sieben Auftritten beim Afrikanischen Nationen-Pokal kein einziges Tor erzielte, hat in den letzten fünf Spielen immer getroffen (insgesamt sechs in diesem Jahr und eines im Jahr 2017) – er könnte der erste Spieler in der Geschichte des Wettbewerbs werden, der in den ersten fünf Spielen einer Mannschaft ein Tor erzielt.

Viertelfinale  heute: Burkino Faso gegen Tunesien

Es ist das dritte Spiel zwischen Burkina Faso und Tunesien beim Afrikanischen Nationen-Pokal, wobei Burkina Faso aus den beiden vorherigen Begegnungen, die beide im Viertelfinale stattfanden, als Sieger hervorging (8:7 im Elfmeterschießen 1998 und 2:0 im Jahr 2017).

Tunesien bestreitet sein 11. Viertelfinalspiel beim Afrikanischen Nationen-Pokal, keine Mannschaft hat seit der Einführung dieser Runde im Jahr 1992 mehr Teilnahmen erreicht. Allerdings sind die “Adler von Karthago” in fünf ihrer letzten sechs Spiele bei diesem Turnier ausgeschieden (W1).

Burkina Faso ist in allen drei bisherigen Viertelfinalspielen beim Afrikanischen Nationen-Pokal weitergekommen – nur Mali hat mehr Spiele in dieser Runde bestritten und ist dabei jeweils ins Halbfinale eingezogen (5).

Tunesien hat zwei seiner letzten drei Spiele beim Afrikanischen Nationen-Pokal gewonnen (L1) und dabei zwei Mal die Null gehalten, was bisher nur einmal bei einer AFCON-Ausgabe der Fall war – im Jahr 2000 (3).

Nach seinem Siegtreffer gegen Nigeria ist Youssef Msakni der erste Tunesier, der bei fünf verschiedenen Ausgaben des Afrikanischen Nationen-Pokals ein Tor erzielt hat. Nur vier Spieler haben bei sechs verschiedenen AFCON-Turnieren getroffen: Samuel Eto’o (Kamerun), Kalusha Bwalya (Sambia), Asamoah Gyan und André Ayew (beide Ghana).

Fragen und Antworten zum Afrika Cup 2022

Welche großen Teams sind schon ausgeschieden beim Africa Cup 2022?

Die Elfenbeinküste ist ebenso ausgeschieden wie der Titelverteidiger Algerien. Auch musste Gabun im Achtelfinale nach Hause fahren.

Welche Mannschaften spielen beim Africa Cup 2022 im Viertelfinale?

  • Senegal – Äquatorialguinea: Spiel 45 – Samstag, 29. Januar 2022 – 20:00 Ortszeit (19:00 GMT) – Roumde Adjia Stadion, Garoua
  • Burkina Faso – Tunesien: Spiel 46 – Samstag, 29. Januar 2022 – 17:00 Ortszeit (16:00 GMT) – Japoma Stadium, Douala
  • Gambia – Kamerun: Spiel 47 – Sonntag, 30. Januar 2022 – 16:00 Ortszeit (15:00 GMT) – Ahmadou Ahidjo Stadion, Yaounde
  • Ägypten – Marokko: Spiel 48 – Sonntag, 30. Januar 2022 – 20:00 Ortszeit (19:00 GMT) – Ahmadou-Ahidjo-Stadion, Yaounde

Übertragung & Livestream: Wer zeigt den Afrika Cup 2022 im deutschen Fernsehen?

Sport Digital zeigt alle Spiele in ihrem Streaming-Dienst, ebenso zeigt DAZN die meisten Spiele! Bei Sport Digital kann man eine Woche kostenlos den Dienst testen, der komplette Monat kostet 4,99 EUR. Hier ausprobieren!

Bei zwei zeitgleichen Partien zeigt Sport Digital ein Spiel live auf dem Sender und das andere parallel im Live-Stream auf sportdigital.de sowie zu einem späteren Zeitpunkt im Re-Live auf dem Sender.

Wie funktioniert der Afrika Cup 2022?

Seit 2019 wird der Afrika-Cup mit 24 Mannschaften ausgetragen. Man trifft in sechs Vierer-Gruppen aufeinander. Für die K.o.-Phase, beginnend mit dem Achtelfinale, qualifizieren sich die beiden besten Teams pro Gruppe sowie die vier besten Gruppendritten. Das Finale findet am 6. Februar um 20 Uhr im Stade Paul Biya in Yaoundé statt. Titelverteidiger ist Algerien, das im Finale 2019 den Senegal mit 1:0 schlug.