Fußball EM heute live * 2:1 * EM Halbfinale Aufstellungen: England gegen Dänemark ** Live im ZDF

Heute Abend geht es ab 21 Uhr im Londoner Wembley Stadion zur Sache. Vor rund 60.000 einheimischen Fans wollen die Three Lions den Einzug ins Finale feiern. Dann dürfte es Sonntag einen Ausnahmezustand in der britischen Hauptstadt geben. Doch zunächst mal heißt es, die dänische Hürde zu überwinden. Denn die Dänen haben im Laufe der EM gezeigt, dass diese für Überraschungen sorgen können. Wir schauen uns die Aufstellungen England gegen Dänemark beider Team an! Um 21 Uhr gehts im ZDF los.

Fußball EM heute live: England's coach Gareth Southgate und Dänemark's coach Kasper Hjulmand (R)spielen in Wembley am 7.Juli 2021 im EM Halbfinale (Photo by Laurence Griffiths and Naomi BAKER / various sources / AFP)
Fußball EM heute live: England’s coach Gareth Southgate und Dänemark’s coach Kasper Hjulmand (R)spielen in Wembley am 7.Juli 2021 im EM Halbfinale (Photo by Laurence Griffiths and Naomi BAKER / various sources / AFP)

Dabei möchte Dänemark mit ihrem zweiten EM-Titel nach 1992 eine emotionale Story vollenden. Begonnen hat das Turnier mit dem Zwischenfall um Christian Eriksen mit einem Schock. Im Anschluss standen die dänischen Fans vollends hinter dem Team. Eine Euphorie entstand im heimischen Kopenhagen, dieser Spirit könnte heute Abend dafür sorgen, dass die Dänen eine ernsthafte Chance haben. 

Aktuelle News zum EM Spiel England gegen Dänemark

England im Finale!

England steht zum ersten Mal in einem EURO-Finale. Es ist zudem das erste Endspiel seit der WM 1966.

22:40 Uhr – Nur noch wenige Minuten zu spielen, viel passiert ist in der 2.Halbzeit nicht mehr. Sehen wir hier die nächste Verlängerung oder sogar ein Elfmeterschießen?

21:39 Uhr -Der Ausgleich! Sterling kriegt von Kane mittig die Kugel, Kjaer kommt noch dran, es wird als Eigentor gewertet. Es ist das 11.Eigentor dieser EM!

21:30 Uhr – Freistoßtor für Dänemark durch Damsgaard! Der Ball fliegt über die englische Mauer und senkt sich unter der Latte, Pickford ist machtlos. Nun wird es spannend! 2.Chance, 1.Tor!

21:25 Uhr – Die ersten Pfiffen! England fängt offensiv an, doch die Dänen kommen immer besser ins Spiel und haben die erste richtig gute Chance des Spiels.

21 Uhr – Gleich geht es los, die Mannschaften kommen ins Stadion, die Nationalhymnen ertönen! Gigantische Stimmung in England! Bei der dänischen Hymne wird gepfiffen wie gegen Deutschland…

20 UhrEngland spielt in den weißen Heimtrikots, Dänemark in den roten Heimtrikots. Gespielt wird schon jetzt mit dem Spielball fürs Finale.

20 Uhr – Die Aufstellungen sind da. So werden beide Teams spielen:

England: Pickford – Shaw, Stones, Maguire, Walker – Phillips, Rice – Sterling, Mount, Saka, Kane 

Dänemark: Schmeichel – Kjaer, Vestergaard, Christensen – Maehle, Delaney, Höjbjerg, Stryger – Braithwate, Damsgaard, Dolberg

Aufstellungen Dänemark - England
Aufstellungen Dänemark – England

19 Uhr – Dies ist Englands drittes EURO-Halbfinale und das erste seit der Niederlage im Elfmeterschießen gegen Deutschland 1996, ebenfalls in Wembley. Dänemark muss für die letzte seiner drei Finalteilnahmen in das Jahr 1992 zurückgehen. Damals besiegte es die Niederlande, ebenfalls im Elfmeterschießen, auf dem Weg zum Titelgewinn.

18 Uhr – Facts zum Spiel: Der Niederländer Danny Makkelie wird das Spiel als Schiedsrichter leiten.

„Es bedeutet, dass man kurz vor dem Finale steht, richtig? Nahe daran, wo es interessant wird. In diesem Sinne ist es einfach eine Folge davon, dass wir gut spielen. Aber es ist auch ein Traum von uns, den Fußball und Dänemark, ganz Dänemark, mitzunehmen. Zu zeigen, was wir können, was in uns steckt, und in Zukunft weiter an unsere Grenzen zu gehen.“Pierre-Emile Højbjerg, dänischer Mittelfeldspieler, über die Bedeutung des Spiels im Wembley-Stadion:
Fußball EM heute live * EM Halbfinale Aufstellungen: England gegen Dänemark * Live im ZDF
Fußball EM heute live * EM Halbfinale Aufstellungen: England gegen Dänemark * Live im ZDF

 

 

Aufstellungen England gegen Dänemark  

Sowohl der englische Trainer Gareth Southgate als auch sein dänischer Kollege Kasper Hjulmand haben bei der EURO 2020 alles richtig gemacht. Die letzten Spiele gewann man allesamt. In der Vorrunde zogen die Dänen zwar noch zweimal den Kürzeren. Nichtsdestotrotz kam man richtig in Fahrt und möchte den zweiten EM-Titel in die Heimat bringen. Die englische Fußballnationalmannschaft möchte demgegenüber erstmalig Fußball-Europameister sein. Hierbei dürfte erneut der Offensive große Bedeutung zukommen. Denn diese kam bei den Three Lions zuletzt in Fahrt und schoss sechs Tore im Achtel- und Viertelfinale. Nun scheint man bereit für den großen Coup.

Die Engländer werden dabei auf die bewährte Viererkette setzen, die in den ersten Spielen die erforderliche Stabilität brachte. Davor spielen zwei defensive Mittelfeldspieler, die die Verbindung zwischen Offensive und Viererkette herstellen sollen. Vorne dürfte erneut der Stürmerstar Kane im Zentrum, unterstützt von drei offensiven Mittelfeldspielern und hängenden Stürmen, wirbeln. Auch der Alt-Dortmunder Jadon Sancho hat gute Chancen, im Halbfinale mit von der Partie zu sein. Demgegenüber werden die Dänen in einem 3-4-3 versuchen, den Engländern Paroli zu bieten.

Aufstellung England

Pickford – Shaw, Stones, Maguire, Walker – Phillips, Rice – Sterling, Mount, Saka, Kane 

Dänemarks Verteidiger Simon Kjaer begrüßt die Fans am Ende des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe B zwischen Dänemark und Belgien im Parken-Stadion in Kopenhagen am 17. Juni 2021. (Foto von HANNAH MCKAY / POOL / AFP)
Dänemarks Verteidiger Simon Kjaer begrüßt die Fans am Ende des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe B zwischen Dänemark und Belgien im Parken-Stadion in Kopenhagen am 17. Juni 2021. (Foto von HANNAH MCKAY / POOL / AFP)

Aufstellung Dänemark

Schmeichel – Kjaer, Vestergaard, Christensen – Maehle, Delaney, Höjbjerg, Stryger – Braithwate, Damsgaard, Dolberg

England gegen Dänemark: Wo läuft das EM Halbfinale live im TV?  

Natürlich überträgt das Free TV in Deutschland auch das zweite Halbfinale. Die Übertragungsrechte fallen heute dem Zweiten zu. Im ZDF können alle Fans somit den Kracher England gegen Dänemark verfolgen. Zugleich darf auch der Streamingdienst Magenta TV das zweite Halbfinale übertragen.

Im Zweiten beginnen die Vorberichte heute um 20.15 Uhr. Dann übernimmt Moderatorin Kathrin Müller-Hohenstein das Programm. Diese wird von Per Mertesacker unterstützt. Ab 21 Uhr werden die Fans dann Bela Rethy lauschen. Der erfahrene Kommentator geleitet durchs Spielgeschehen. Bei Magenta TV laufen die Vorberichte schon ab 20 Uhr. Hier sind Fredi Bobic und Moderator Johannes B. Kerner zunächst für die Berichtserstattung verantwortlich. Im Anschluss kommentiert Wolff Fuss das Spielgeschehen.