England gegen Dänemark * Erfolge, Historie, Ergebnisse, Statistiken & Länderspiele

Heute Abend treffen England und Dänemark im vorletzten EM-Spiel aufeinander. Um 21 Uhr geht es im Londoner Wembley-Stadion um den Einzug ins EM-Finale. England will den Fluch des Scheiterns begraben, Dänemark dagegen nach 1992 zum zweiten Mal den Titel des Europameisters gewinnen. Wir haben uns die Erfolge der Mannschaften angeschaut, die Historie und die Ergebnisse der letzten Begegnungen zwischen England und Dänemark.

Dänemark wird durch ein 2:0 gegen Deutschland am 26.Juni 1992 in Gothenburg Fußball-Europameister (Foto AFP)
Dänemark wird durch ein 2:0 gegen Deutschland am 26.Juni 1992 in Gothenburg Fußball-Europameister (Foto AFP)

 

Bilanz: Bisherige Begegnungen zwischen England und Dänemark

  • Dänemark hat nur vier seiner 21 offiziellen Spiele gegen England gewonnen, im Vergleich zu 12 englischen Siegen – obwohl die Dänen im letzten Spiel siegreich waren. Christian Eriksens Elfmeter in der 35. Minute brachte den 1:0-Erfolg in Wembley in der UEFA Nations League am 14. Oktober 2020, ein Spiel, in dem Englands Harry Maguire kurz vor dem Tor und Debütant Reece James nach dem Schlusspfiff des Feldes verwiesen wurden. Eriksen und Simon Kjær haben in diesem Spiel beide ihr 100. Länderspiel für Dänemark absolviert.
  • Das Rückspiel am 8. September 2020 im Parken-Stadion in Kopenhagen hatte torlos geendet. Es war das zweite Spiel von Kasper Hjulmand als dänischer Trainer, in dem Christian Nørgaard sein Länderspieldebüt für die Heimmannschaft gab und Kalvin Phillips, Conor Coady und Jack Grealish ihr erstes Länderspiel für England bestritten.
  • Dieser Sieg im Oktober war Dänemarks dritter Auswärtssieg gegen England und der zweite im Wembley-Stadion. Im September 1983 hatte Allan Simonsen dort einen Elfmeter zum 1:0-Sieg verwandelt, ein Ergebnis, das den Dänen das Erreichen der UEFA-Europameisterschaft 1984 auf Kosten Englands ermöglichte.
  • Im November 2003 gewannen die Dänen ein Freundschaftsspiel in Old Trafford mit 3:2.
  • Auch in der Qualifikation zur UEFA-Europameisterschaft 1980 trafen die beiden Mannschaften aufeinander, wobei England auf dem Weg zur Endrunde in Italien mit 4:3 in Kopenhagen und 1:0 in Wembley gewann.
  • Das einzige Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften bei der EURO-Endrunde fand 1992 statt, ein torloses Unentschieden in Malmö am ersten Spieltag. Während England ohne Sieg ausschied (D2 L1), belegte Dänemark in der Gruppe 1 hinter Gastgeber Schweden den zweiten Platz und schlug im Halbfinale Titelverteidiger Niederlande nach einem 2:2-Unentschieden mit 5:4 im Elfmeterschießen, bevor es im Finale Weltmeister Deutschland mit 2:0 besiegte und damit seine einzige große Ehre errang.
  • Im einzigen Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften bei einer FIFA Fussball-Weltmeisterschaft siegte England durch Tore von Rio Ferdinand (5.), Michael Owen (22.) und Emile Heskey (44.) mit 3:0 im Achtelfinale 2002 in Niigata. Der heutige Cheftrainer Gareth Southgate wurde nicht eingewechselt.

Fakten zu England & der Europameisterschaft

  • England hat seine beiden Halbfinalspiele bei der UEFA-Europameisterschaft verloren: 1968 L 0-1 v Jugoslawien
    1996 L 1-1 gegen Deutschland (n.V., 5-6 Pens)
  • Es ist Englands zehnte Teilnahme an der UEFA-Europameisterschaft; 1968 wurde man Dritter und erreichte 1996 ebenfalls auf heimischem Boden das Halbfinale
  • England hat sich 2008 nicht für die Endrunde qualifiziert, das war das einzige Mal seit 1984, dass sie das Turnier verpasst haben.
  • Auf dem Weg zur UEFA EURO 2016 gewann die Mannschaft von Roy Hodgson alle zehn Qualifikationsspiele und wurde mit fünf Punkten aus drei Spielen Zweiter hinter Wales, scheiterte dann aber im Achtelfinale an Island (1:2).
  • In der Qualifikation zur UEFA EURO 2020 belegte Southgates Team den ersten Platz in der Gruppe A, gewann sieben seiner acht Spiele (L1) und lag damit sechs Punkte vor der Tschechischen Republik. Eine 1:2-Niederlage in Prag war die einzige Niederlage für England.
  • In der Gruppenphase dieses Turniers schlug England Kroatien und die Tschechische Republik jeweils mit 1:0, während es gegen Schottland ein torloses Unentschieden gab. Alle drei Spiele fanden in Wembley statt.
  • Im Achtelfinale besiegte England dann Deutschland mit 2:0, ebenfalls in Wembley, dank der Tore von Raheem Sterling und Harry Kane in der zweiten Halbzeit. Es war der erste Sieg im K.o.-System bei einer EURO seit dem Sieg im Elfmeterschießen gegen Spanien im Viertelfinale der EURO ’96, ebenfalls in Wembley; der einzige andere Sieg bei einer EURO außerhalb der Gruppenphase war ein 2:0-Sieg gegen die Sowjetunion im Endspiel um den dritten Platz 1968.
  • Englands Wayne Rooney (Nummer 10) feiert mit Chris Smalling (6), Danny Welbeck (9)und Jack Wilshere (rechts)beim Freundschaftsspiel gegen Schottland im Celtic Park in Glasgowam 18.November 2014. AFP PHOTO / IAN MACNICOL
    Englands Wayne Rooney (Nummer 10) feiert mit Chris Smalling (6), Danny Welbeck (9)und Jack Wilshere (rechts)beim Freundschaftsspiel gegen Schottland im Celtic Park in Glasgowam 18.November 2014. AFP PHOTO / IAN MACNICOL
Elfmeterschießen Englands

Englands Bilanz in neun Elfmeterschießen in Wettbewerben ist 3 Siege und 6 Niederlagen

3:4 gegen Westdeutschland, Halbfinale der FIFA-Weltmeisterschaft 1990
4-2 gegen Spanien, EURO ’96 Viertelfinale
5-6 gegen Deutschland, EURO ’96 Halbfinale
3:4 gegen Argentinien, Achtelfinale der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 1998
5:6 gegen Portugal, Viertelfinale der UEFA EURO 2004
1:3 gegen Portugal, Viertelfinale der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006
2:4 gegen Italien, Viertelfinale der UEFA EURO 2012
4:3 gegen Kolumbien, Achtelfinale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018
6:5 gegen die Schweiz, Endspiel um den dritten Platz in der UEFA Nations League 2019

Fakten zu Dänemark & der Europameisterschaft

  • Für Dänemark ist es die neunte Teilnahme an der UEFA-Europameisterschaft, aber erst die zweite in den letzten vier Ausgaben. Bei der UEFA EURO 2012 schied man bereits in der Gruppenphase aus und belegte mit drei Punkten aus drei Spielen den dritten Platz hinter Deutschland und Portugal.
  • In den Play-offs zur UEFA EURO 2016 unterlagen die Dänen dem skandinavischen Nachbarn Schweden mit 3:4 (1:2 a, 2:2 h).
  • Dänemark war Sieger bei der EURO ’92, wurde 1964 Vierter und erreichte 1984 das Halbfinale. Die letzte K.o.-Teilnahme datiert aus dem Jahr 2004, als man im Viertelfinale mit 0:3 gegen die Tschechische Republik unterlag. Vor diesem Turnier hatten die Dänen seit dem 2:0-Sieg gegen Deutschland im Finale 1992 kein EURO-K.O.-Spiel mehr gewonnen.
  • Die Dänen sicherten sich die Teilnahme an der UEFA EURO 2020, indem sie in der Gruppe D den zweiten Platz hinter der Schweiz belegten, obwohl sie in ihren acht Qualifikationsspielen ungeschlagen blieben (W4 D4). Mit einem 1:1-Unentschieden auswärts gegen die Republik Irland im letzten Qualifikationsspiel erreichten sie die Endrunde.
  • Dänemark ist eine von fünf Mannschaften, die ungeschlagen die UEFA EURO 2020 erreicht haben, zusammen mit Belgien, Italien – die beide jedes Spiel gewonnen haben -, Spanien und der Ukraine. Sie sind die einzige der fünf Mannschaften, die ihre Qualifikationsgruppe nicht als Erster abschließen konnten.
  • Åge Hareide, der die erfolgreiche Qualifikationskampagne leitete, wurde nach der Verschiebung der UEFA EURO 2020 durch Hjulmand ersetzt; der ehemalige Nordsjælland-Trainer sollte Hareide nach dem Turnier ablösen.
  • Dänemarks drei Gruppenspiele fanden alle im Parken-Stadion in Kopenhagen statt, wo sie gegen Finnland (0:1) und Belgien (1:2) verloren, bevor sie mit einem spannenden 4:1-Sieg gegen Russland den zweiten Platz in der Gruppe sicherten.
  • Im Achtelfinale setzten sich die Dänen dank der Tore von Kasper Dolberg (27., 48.), Joakim Mæhle (88.) und Martin Braithwaite (90.+4) gegen Wales in der Johan Cruijff ArenA in Amsterdam durch.
  • Im Viertelfinale gegen die Tschechische Republik im Olympiastadion von Baku erzielte Dolberg dann den entscheidenden Treffer zum 2:1-Sieg der Dänen drei Minuten vor der Pause, nachdem Thomas Delaney in der fünften Minute für die Entscheidung gesorgt hatte.
  • Die Niederlage gegen Russland beendete Dänemarks vier Spiele andauernde Niederlagenserie bei der EURO-Endrunde. Dennoch haben sie nur fünf ihrer letzten 15 EURO-Endrundenspiele gewonnen (D2 L8) und fünf der letzten neun verloren.
  • Dänemarks Bilanz im Wembley-Stadion ist W3 L6, der letzte Besuch war der 1:0-Sieg gegen England in der UEFA Nations League im Oktober 2020. Ihre Gesamtbilanz in London ist W8 L7.
Elfmeterschießen Dänemarks

Dänemarks Bilanz im Elfmeterschießen sind 2 Siege und 2 Niederlagen

4:5 gegen Spanien, Halbfinale der UEFA-Europameisterschaft 1984
5:4 gegen die Niederlande, Halbfinale der EURO ’92
4:2 gegen Mexiko, Gruppenphase des FIFA Konföderationen-Pokals 1995
2:3 gegen Kroatien, Achtelfinale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018

Kostenlosen Newsletter 'Fußball heute' abonnieren

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Newsletter 'Fußball heute'

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.