Fußball heute Livestream ** Welche Sender zeigen Fußball live? DAZN, Sky, MagentaTV, Free-TV: ARD, ZDF, Sat1, RTL

Nachdem die Fußballeuropameisterschaft 2020 sowie Olympia für Fußball-Deutschland vorbei sind, stehen demnächst neben dem DFB-Pokal, die Bundesliga und die Champions League an. Für den Fußballfan wird es nicht leichter, wenn er Live Fußball schauen will. Die Sportschau Samstag um 18 Uhr ist schon lange nicht mehr die Nummer 1, wenn man Bundesliga schauen möchten. Auch die Champions League läuft schon lange nicht mehr in der ARD oder dem ZDF. Wir sagen dir hier zusammengefasst, welche Sport-Abos es derzeit gibt.

EM 2021 Sportstudio: Per Mertesacker Christoph Kramer, Jochen Breyer, (v.l.) (ZDF/Torsten Silz)
EM 2021 Sportstudio: Per Mertesacker Christoph Kramer, Jochen Breyer, (v.l.) (ZDF/Torsten Silz)

Wo läuft die Bundesliga, Champions League und die Länderspiele?

Will der Fußballfan alle möglichen Fußballspiele anschauen, muss er neben GEZ-Gebühren für die öffentlich-rechtlichen noch allerhand andere Abos abschließen. Neben Sky, DAZN, MagentaTV könnte man sogar noch Sportdigital abonnieren, für Radio und das Top-Spiel am Dienstagabend wäre noch Amazon prime möglich.

Wer zeigt die Bundesliga live?

DAZN zeigt ab 2021 fast alle Champions-League-Spiele und hat sich auch ein TV-Rechte-Paket für die Bundesliga mit 106 Spielen gesichert (Freitag (20.30 Uhr) und am Sonntag (15.30, 17.30 und 19.30 Uhr)). Sky erwarb die Rechte für die Übertragung von 170 Einzelspielen (einschließlich Relegation Bundesliga) und 35 Konferenzen: das sind die Bundesligaspiele am Samstag und die Wochenspieltage (Dienstag und Mittwoch).

Im Free-TV laufen die Zusammenfassungen in der „Sportschau“ in der ARD als auch die Sendung „Aktuelles Sportstudio“ im ZDF. Sat1 hat sich das sogenannte Paket E (1., 17. und 18. Bundesliga-Spieltag, 1. Spieltag 2. Liga, Relegation, Supercup) gesichert und wird neun Bundesliga-Spiele übertragen

<strong>Wer zeigt die </strong><strong>Bundesliga </strong><strong>live?</strong>
  • Paket A (Sky): (Samstag, 15.30 Uhr, Dienstag und Mittwoch, 20.30 Uhr, 166 Spiele in 33 Konferenzen)
  • Paket B (Sky): (Samstag, 15.30 Uhr, Dienstag und Mittwoch, 18.30 und 20.30 Uhr, Relegation Bundesliga, 170 Spiele)
  • Paket C (Sky): (Samstag 18.30 Uhr, Supercup, 33 Spiele)
  • Paket D (DAZN): (Sonntag 15.30, 17.30 und 19.30 Uhr, Freitag 20.30 Uhr, 106 Spiele)
  • Paket C (Sat1): (1., 17. und 18. Spieltag, 1. Spieltag 2. Liga, Relegation, Supercup, 9 Spiele)

Wer zeigt die Champions League live?

Das letzte CL-Finale lief noch auf Sky, das wird sich 2021/2022 ändern. Nach 21 Jahren wird es nun keine Live-Spiele mehr auf Sky in der Champions League geben. Denn der Streamingdienst DAZN hat sich nun die Rechte für die CL gesichert und wird bis 2023/24 die Spiele übertragen. Darin sind die Dienstag- und Mittwochspiele inklusive, lediglich ein Spiel pro Woche wird dort nicht gezeigt. Dann das Topspiel am Dienstagabend wird künftig Amazon Prime Video zeigen, der sich die Rechte an insgesamt 16 Partien gesichert hat. Das ZDF zeigt die drei Endspiele 2022, 2023 und 2024 parallel zu DAZN, egal ob ein deutsches Team es bis dahin geschafft hat oder nicht.

<strong>Wer zeigt die </strong><strong>Champions League </strong><strong>live?</strong>
  • DAZN zeigt alle Dienstag- und Mittwochspiele. Ausnahme:
  • Amazon Prime Video zeigt das Topspiel am Dienstagabend.
  • Sky zeigt keine Champions League mehr.
  • Das ZDF zeigt die drei Endspiele 2022, 2023 und 2024

Wer zeigt die Länderspiele der deutschen Fußballnationalmannschaft?

Die Test- und Freundschaftsspiele der deutschen Nationalmannschaft laufen in der ARD und dem ZDF. Die Pflichtspiele in der WM-Qualifikation 2022 und der Nationenliga laufen weiterhin bei RTL. DAZN zeigt die WM-Qualispiele zur FIFA WM 2022 der anderen Länder.

Was zeigt DAZN?

DAZN wird ab diesem Jahr alle Spiele der Champions League zeigen – ausgenommen lediglich ein Spiel pro Woche am Dienstag nicht. Der Streaminganbieter erhöht allerdings die Preise ab August 2021. Bis August 2021 kostet eine Mitgliedschaft bei DAZN 11,99 Euro im Monats- oder 119,99 Euro im Jahresabo, danach 14,99 Euro pro Monat bzw. 149,99 Euro pro Jahr. Dafür zeigt DAZN auch 106 Bundesligaspiele pro Saison: Der Streamingdienst überträgt am Freitag (20.30 Uhr) und am Sonntag (15.30, 17.30 und 19.30 Uhr) insgesamt 106 Spiele (Rechtepaket D).

Was zeigt Sky?

Sky zeigt in Zukunft keine Livespiele mehr in der Champions League. Dafür ist Sky nun für die Bundesliga zuständig und ist für den Rechteinhaber DFL der wichtigste Partner.

Was zeigt Amazon Prime Video?

Amazon wird neuerdings das Topspiel der Champions-League am Dienstagabend zeigen.

Was zeigt MagentaTV?

MagentaTV von der Telekom hat bei der Fußball EM 2021 bewiesen, dass es sich nun um einen ernsthaften Streamingsender handelt. 10 Spiele gab es exklusiv dort zu sehen, beim nächsten großen Fußballturnier, der FIFA Fußball WM 2022 in Katar werden es schon 16 exklusive Spiele sein.

Was zeigt Sportdigital?

Sportdigital ist eher der Spartensender fürs Fußball, zeigte im Sommer die Copa Amervca und den Goldcup, während des Jahres laufen Spiele aus Ländern wie den Niederlanden oder Portugal.