DatumUhrzeitTeam 1Team 2Erg.Gruppe
30.11. 16:00 ZDF beendet🇹🇳 TUN🇫🇷 FRA1:0 LivetickerGrp. D
30.11. 16:00 MagentaTV beendet🇦🇺 AUS🇩🇰 DEN1:0 LivetickerGrp. D
30.11. 20:00 ZDF LIVE🇵🇱 POL🇦🇷 ARG0:2 LivetickerGrp. C
30.11. 20:00 MagentaTV LIVE🇸🇦 SAD🇲🇽 MEX0:2 LivetickerGrp. C

Auslosung zur UEFA Nations League heute am 16.12.2021 * Gruppenauslosung live heute

Die UEFA Nations League geht in die dritte Saison. Am heutigen Donnerstag, den 16. Dezember 2021, findet die Auslosung der Nations League Ligen statt. Die 6 Spieltage der Ligaphase finden im Juni und September 2022 statt – das sind die letzten Pflichtspiele vor der FIFA WM 2022 für europäische Teams. Was ist wichtig? Gegen wen spielt Deutschland? Wer übertragt die Spiele? Wir klären auf!

Zusammenfassung zur UEFA Nations League 2022
  • 55 UEFA-Mitglieder nehmen teil
  • 16 Teams aus Liga A spielen um den Nations-League-Sieg
  • Teams können auf- und absteigen
  • Teams könnten sich für die UEFA Euro 2024 oder die Playoffs zur UEFA Euro 2024 qualifizieren
  • Auslosung der Ligaphase am 16.Dezember 2021
  • Gruppenspiele im Juni und September 2022
  • Endrunde im Juni 2023
Auslosung zur UEFA Nations League am 16.12.2021 / AFP / ALAIN GROSCLAUDE
Auslosung zur UEFA Nations League am 16.12.2021 / AFP / ALAIN GROSCLAUDE

Gegen wen spielt Deutschland bei der UEFA Nations League 2022/2023?

Deutschlands Gegner in der Liga A – Gruppe 3 sind:

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇮🇹 Italien0000000
2🇩🇪 Deutschland0000000
3🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England0000000
4🇭🇺 Ungarn0000000

Wann findet die Auslosung der UEFA Nations League 2022 statt?

Die Auslosung der Ligaphase zur UEFA Nations League ist am 16. Dezember 2021 um 18 Uhr MEZ. Die Auslosung findet im UEFA-Sitz in Nyon statt und wird live auf UEFA.com übertragen.

Wie funktioniert die Auslosung der UEFA Nations League?

Spannend wird es in der höchsten Liga A mit 16 Teams und vier Vierergruppen – bisher bestand die Liga A  aus Dreiergruppen. Die 16 besten UEFA-Verbände sind anhand des UEFA-Koeffizienten in die vier Töpfe eingeteilt. Deutschland liegt in Topf 2. Der Topf 1 wird zunächst benutzt und die Gruppenköpfe bestimmt. Dann wird aus jedem Lostopf 2 bis 4 einer Gruppe ein Team zugelost. Somit füllen sich nacheinander die Gruppen A bis D (=Ligen 1 bis 4).

Wie sehen die Lostöpfe der UEFA Nations Liga A aus?

Topf 1Topf 2Topf 3Topf 4
🇫🇷 Frankreich🇵🇹 Portugal🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales
🇪🇸 Spanien🇳🇱 Niederlande🇵🇱 Polen🇦🇹 Österreich
🇮🇹 Italien🇩🇰 Dänemark🇨🇭 Schweiz🇨🇿 Tschechien
🇧🇪 Belgien
🇩🇪 Deutschland
🇭🇷 Kroatien🇭🇺 Ungarn

Gegen wen spielt Deutschland in der UEFA Nations League 2022/23?

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt in Liga A der Nations League und trifft auf die besten Teams Europas. Die Gegner stehen nach der Auslosung am 16. Dezember 2021 fest. Insgesamt sind 16 Teams in Liga A. Die Teams werden in 4 Lostöpfe eingeteilt. Deutschland befindet sich in Lostopf 2 und kann nicht auf Portugal, Niederlande und Dänemark treffen, die ebenso in Lostopf 2 liegen. Weiterhin könnte Deutschland beispielsweise auf den amtierenden Weltmeister Frankreich oder den amtierenden Europameister Italien treffen.

Wie sehen die Lostöpfe in Liga A mit deutscher Beteiligung aus?

Die Lostöpfe geben einen Hinweis auf die möglichen Gegner der deutschen Nationalmannschaft in der Ligaphase der UEFA Nations League 2022/23. Dies sind die Lostöpfe:
Lostopf 1: Frankreich, Spanien, Italien, Belgien (Finalteilnehmer der Nations League 2020/21)
Lostopf 2: Portugal, Niederlande, Dänemark, Deutschland
Lostopf 3: England, Polen, Schweiz, Kroatien
Lostopf 4: Wales, Österreich, Tschechien, Ungarn (Aufsteiger in Liga A)

Liga ALiga BLiga CLiga D
🇫🇷 Frankreich🇺🇦 Ukraine (Absteiger)🇹🇷 Türkei (Absteiger)🇰🇿 Kasachstan/ 🇲🇩 Moldawien*
🇪🇸 Spanien🇸🇪 Schweden (Absteiger)🇸🇰 Slowakei (Absteiger)🇨🇾 Zypern/ 🇪🇪 Estland*
🇮🇹 Italien🇧🇦 Bosnien (Absteiger)🇧🇬 Bulgarien (Absteiger)🇱🇮 Liechtenstein
🇧🇪 Belgien🇮🇸 Island🍀 Nordirland (Absteiger)🇲🇹 Malta
🇵🇹 Portugal🇫🇮 Finnland🇬🇷 Griechenland🇱🇻 Lettland
🇳🇱 Niederlande🇳🇴 Norwegen🇧🇾 Weißrussland🇸🇲 San Marino
🇩🇰 Dänemark🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland🇱🇺 Luxemburg🇦🇩 Andorra
🇩🇪 Deutschland🇷🇺 Russland🇲🇰 Nordmazedonien
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England🇮🇱 Israel🇱🇹 Litauen
🇵🇱 Polen🇷🇴 Rumänien🇬🇪 Georgien
🇨🇭 Schweiz🇷🇸 Serbien🇦🇿 Aserbaidschan
🇭🇷 Kroatien🇮🇪 Irland🇽🇰 Kosovo
🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales (Aufsteiger)🇸🇮 Slowenien (Aufsteiger)🇬🇮 Gibraltar (Aufsteiger)
🇦🇹 Österreich (Aufsteiger)🇲🇪 Montenegro (Aufsteiger)🇫🇴 Färöer Inseln (Aufsteiger)
🇨🇿 Tschechien (Aufsteiger)🇦🇱 Albanien (Aufsteiger)🇰🇿 Kasachstan/ 🇲🇩 Moldawien*
🇭🇺 Ungarn (Aufsteiger)🇦🇲 Armenien (Aufsteiger)🇨🇾 Zypern/ 🇪🇪 Estland*

Wie ist der Modus der UEFA Nations League 2022/23?

Die Nations League ist in Ligaphase und Endrunde unterteilt. In der Ligaphase gibt es Vierergruppen in den Ligen A bis D. In den Ligen A, B und C sind jeweils 16 Mannschaften vertreten – in Liga D spielen weitere 7 Teams. In den einzelnen Ligen spielt jeder gegen jeden. Es gibt Hin- und Rückspiel. In einer Vierergruppe muss jedes Teams 6 Spiele absolvieren.

Am Ende der Ligaphase steht in jeder Gruppe einen Sieger fest, der in die Endrunde einzieht (nur Liga A) oder in die nächsthöhere Liga aufsteigt (Ligen B, C und D). Der Gruppenletzte aus den Ligen A, B und C steigt in die nächste Liga ab.

Im Anschluss an die Ligaphase findet die Endrunde statt, wo die 4 Gruppensieger aus Liga A den Nations-League-Sieger im Final Four ausspielen. Das Final Four wird extra ausgelost. Es gibt zwei Halbfinals, ein Spiel um Platz 3 und das Finale.

Wann findet die UEFA Nations League 2022/23 statt?

Die UEFA Nations League 2022/23 wird in drei Etappen ausgetragen. Die Spieltage 1 bis 4 finden kompakt zwischen dem 2. und 14. Juni 2022 statt. Die Spieltage 5 und 6 sind dann zwischen dem 22. und 27. September – der letzte Härtetest vor der WM 2022.
Im Anschluss an die Ligaphase findet die Endrunde statt. Die Halbfinals sind am 14. und 15. Juni 2023. Das Finale und das Spiel um Platz 3 sind am 18. Juni 2023.

Wieso ist die UEFA Nations League 2022/23 wichtig für die UEFA Euro 2024?

Die UEFA Nations League könnte für die Qualifikation zur UEFA Euro 2024 wichtig werden. Allerdings hat die UEFA noch nicht bekannt gegeben, wie der Modus der European Qualifiers aussieht. Bei den letzten Ausgaben gab es unterschiedliche Formate der Qualifikation und es wäre möglich, dass sich diesmal abermals etwas ändert.
Bei der ersten Nations League qualifizierte sich aus jeder Liga ein Team direkt für die EM 2020. In der zweiten Ausgabe der Nations League konnten sich zwei Teams ein Ticket für die WM 2022 Playoffs sichern.
Es ist möglich, dass bei der Nations League 2022/23 wieder EM-Tickets auf dem Spiel stehen, da sich mehr Teams für die EM qualifizieren als für die WM.

Sieger der UEFA Nations League: Wer gewann die UEFA Nations League in den letzten Saisons?

Die erste Ausgabe der UEFA Nations League 2018/19 fand zwischen September 2018 und Juni 2019 statt. In der Endrunde waren Niederlande, Schweiz, Portugal und England dabei. Im Finale gewann Portugal mit 1:0 gegen die Niederlande und wurde erster Nations-League-Sieger der Geschichte.
Bei der UEFA Nations League 2020/21 waren Italien, Belgien, Frankreich und Spanien im Final Four. Das Finale lautete Spanien gegen Frankreich. Frankreich gewann am Ende mit 1:2 und wurde zweiter Nations-League-Sieger.

Wer überträgt die UEFA Nations League 2022/23 live im TV?

Die TV-Rechte für die kommenden Nations-League-Spielzeiten sind noch nicht vergeben. Bisher liefen die Spiele mit deutscher Beteiligung im gebührenfinanzierten Fernsehen bei Das Erste und ZDF. Die weiteren Länderspiele wurden von DAZN übertragen.

Das Paket mit den TV-Rechten wird durch die UEFA und ihre Partner vertrieben. Das aktuelle TV-Paket umfasst etwa 60 Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft zwischen 2022 und 2028. Es ist das größte Paket mit deutschen Länderspielen aller Zeiten. Möglicherweise wird das Paket aber wieder gestückelt und zwischen Sendern wie Das Erste, ZDF, RTL oder Telekom aufgeteilt.

Laut Rundfunkstaatsvertrag müssen die Länderspiele mit deutscher Beteiligung frei empfangbar sein – also entweder im gebührenfinanzierten Fernsehen, bei Privatsendern oder im Internetstreaming laufen.