Nächstes Länderspiel heute: 2:1 Deutschland gegen Frankreich ** Wann spielt Deutschland wieder?

Nach dem vorzeitigen Ende der Amtszeit von Hansi Flick hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im nächsten Spiel – am Dienstag, den 12. September 2023 – mit dem Vizeweltmeister Frankreich einen schweren Gegner. Während die Suche nach dem Flick-Nachfolger in vollem Gange ist, wird beim Frankreich-Match das Trio Völler, Wolf, Wagner die Teamleitung übernehmen. Das brisante Testspiel Deutschland gegen Frankreich kommt live bei ARD– die Sendung kann man ab 20:15 Uhr ansehen. Die Partie in Dortmund beginnt um 21:00 Uhr.

Die deutsche Nationalmannschaft steckt tief in einer Ergebniskrise, sodass nach der 1:4-Pleite gegen Japan Hansi Flick als Bundestrainer entlassen wurde. Nach dem Rücktritt von Sportdirektor Bierhoff und dem Aus von Coach Flick ist „Tante Käthe“ Rudi Völler der wichtigste Verantwortliche, was das Sportliche beim DFB angeht. Völler ist heute gegen Frankreich der hauptamtliche Übungsleiter und darüber hinaus mit der Suche des neuen Bundestrainers betraut – gehandelt wurden unter anderem Klopp, Nagelsmann, R. Schmidt, Glasner, Sammer und Völler selbst.

Update 22:50 Uhr – Erst Sané mit dem 2:0, danach Foulelfmeter von Griezmann zum 1:2.

Update 22:30 Uhr – Noch wenige Minuten zu spielen! ter Stegen rettet einige Male, Frankreich drängt auf den Ausgleich!

Update 22:00 Uhr – Halbzeit! Obwohl Frankreich ins Spiel gekommen ist, macht das die deutsche Nationalelf gut. Den 60.000 Zuschauern gefällt es.

Update 21:04 Uhr – Thomas Müller mit dem 1:0 für Deutschland! Da sieht man schon die neue Spielfreude!

Update 20 Uhr – Sportdirektor und Interimscoach Rudi Völler setzt beim Länderspiel der Nationalmannschaft gegen Frankreich in Dortmund heute Abend (ab 21 Uhr, live in der ARD) auf drei neue Spieler in der Startelf im Vergleich zur Niederlage gegen Japan. Für Nico Schlotterbeck, Joshua Kimmich und Kai Havertz stehen Jonathan Tah, Benjamin Henrichs und Thomas Müller in der Anfangsformation.

Die Startelf: 1 ter Stegen – 2 Rüdiger, 4 Tah, 9 Wirtz, 10 Gnabry, 13 Müller, 15 Süle, 16 Henrichs, 19 Sané, 21 Gündoğan (C), 23 Can.

Frankreichs Stürmer Kylian Mbappe feiert den Sieg während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe F zwischen Frankreich und Deutschland in der Allianz Arena in München am 15. Juni 2021. FRANCK FIFE / POOL / AFP
Frankreichs Stürmer Kylian Mbappe feiert den Sieg während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe F zwischen Frankreich und Deutschland in der Allianz Arena in München am 15. Juni 2021.
FRANCK FIFE / POOL / AFP

Update: Der DFB gibt um 18 Uhr eine Pressekonferenz mit Rudi Völler und Kapitän Ilkay Gündogan. Zu sehen hier.

Rudi Völler sagte über Hansi Flick, dass jeder wisse, dass er die Position als Sportdirektor beim DFB angetreten habe, um Hansi den Rücken zu stärken, besonders nach dem Ausscheiden bei der WM-Vorrunde. Er fügte hinzu, dass sie alle gehofft hätten, dass es anders laufen würde und es schwierig werde, wenn die Ergebnisse nicht sofort stimmten. Aufgrund der jüngsten Leistungen und vor allem der Art und Weise, wie sie gespielt haben, konnte es so nicht weitergehen. Obwohl er noch bis zum Spiel gegen Japan daran geglaubt hatte, mussten sie jetzt einen Schlussstrich ziehen. Es täte ihm für Hansi unglaublich leid. Dennoch betonte er, dass Hansi ein absoluter Toptrainer sei und sie alle gehofft hätten, dass sie die Situation bewältigen könnten.

Wichtigste Infos zum Deutschland Spiel gegen Frankreich:

  • 1. Länderspiel nach der Ära Hansi Flick
  • Deutschland gegen Frankreich am Di., 12.9.2023, um 21 Uhr
  • Spielort: Signal-Iduna-Park (Dortmund)
  • Interimstrainer Völler im 54. Länderspiel als DFB-Coach
  • Völlers Bundestrainer-Bilanz gegen FRA: 2 Niederlage, 0:4 Tore
  • Live-Übertragung auf ARD ab 20:15 Uhr im Live-TV und im Internet
v.l. Bernd NEUENDORF DFB Präsident, Hans-Joachim WATZKE, Vorsitzender Geschaeftsfuehrer, Rudi VÖLLER, DFB Sportdirektor Nationalmannschaft enttäuscht auf der Tribuene. (Foto Imago)
v.l. Bernd NEUENDORF DFB Präsident, Hans-Joachim WATZKE, Vorsitzender Geschaeftsfuehrer, Rudi VÖLLER, DFB Sportdirektor Nationalmannschaft enttäuscht auf der Tribuene. (Foto Imago)

Deutschland EM 2024 Länderspiel – Wo wird Fußball live übertragen?

Das Fußball-Freundschaftsspiel Deutschland gegen Frankreich, am 12.9.2023, wird live auf ARD übertragen. Der ARD-Moderator Alexander Bommes wird nach der Tagesschau um 20:15 Uhr die Zuschauerrinnen und Zuschauer zu einem spannenden Länderspiel begrüßen. Außerdem ist Experte Bastian Schweinsteiger mit von der Partie, der die neusten Entwicklungen rund um die Nationalmannschaft analysieren wird. Außerdem wird um 21 Uhr wieder Fußball gespielt, wenn es die angeschlagene deutsche Elf mit einem der besten Teams der Welt zu tun bekommt. Der Kommentator des Live-Spiels Deutschland gegen Frankreich ist Gerd Gottlob.

Länderspiel Deutschland gegen Frankreich
Länderspiel Deutschland gegen Frankreich

Vorschau Deutschland gegen Frankreich

Das Trainer-Trio um Rudi Völler, Hannes Wolf und Sandro Wagner hat keine leichte Aufgabe im Spiel gegen Vize-Weltmeister Frankreich. Die deutsche Nationalmannschaft hat nun 5 Spiele infolge nicht gewonnen. Die Serie gegen Frankreich ist ebenso negativ und steht bei 6 Spielen ohne Sieg infolge. Frankreich scheint dem deutschen Team auf dem Papier in fast allen Belangen überlegen, sodass Deutschland heute als Underdog ins Rennen geht.

Wie sind die Wettquoten bei Deutschland gegen Frankreich?
Frankreich hat eine Siegquote von 1.45, wohingegen Deutschland lediglich auf eine 3.70 kommt. Ein Remis ist laut Buchmachern mit einer 9.00 eher unwahrscheinlich.

Welchen Gesamtmarktwert haben Deutschland und Frankreich?
Beim Gesamtmarktwert führt Frankreich mit 1,17 Milliarden Euro im Vergleich zu Deutschlands 706,5 Millionen Euro.

Wo liegen Deutschland und Frankreich auf der FIFA-Weltrangliste?
Auf der FIFA-Weltrangliste liegt Deutschland lediglich auf dem 15. Platz und damit weit hinter Frankreich, die sich auf dem 2. Platz befinden.

Wie ist die Länderspielbilanz von Deutschland gegen Frankreich?
Deutschland und Frankreich spielten 32-mal gegeneinander, wobei Frankreich 15 Spiele gewinnen konnte. Hingegen gewann Deutschland nur 10 Spiele gegen Frankreich. Außerdem gabs 5-mal ein Remis. Das Torverhältnis beträgt 54:51 für Frankreich.

Deutschland gegen Frankreich am 12.9.2023: Wer steht in der Startaufstellung?

Die Startaufstellung von Interimstrainer Völler könnte einige Veränderungen im Vergleich zum letzten Spiel gegen Japan beinhalten. Gegen Japan waren beide Linksverteidiger Schlotterbeck und Gosens und Angreifer Gnabry eher schlecht drauf.

Mögliche Deutschland Aufstellung
ter Stegen – Kimmich, Süle, Rüdiger, Gosens – Wirtz, Gündogan – Brandt, Müller , Sané – Havertz

Mögliche Frankreich Aufstellung
Maignan – Pavard, Saliba, Disasi, T Hernandez – Camavinga, Tchouameni, Griezmann – Coman, Kolo Muani, Mbappe

Deutschland gegen Frankreich am 12.9.2023: Wer gewinnt?

Die französische Nationalmannschaft ist beim Spiel gegen Deutschland der Favorit. Frankreich ist derzeit top drauf und hat seit dem WM-2022-Finale alle 5 Spiele gewonnen. Allerdings könnte der Trainerwechsel beim deutschen Team neue Chancen und Möglichkeiten entstehen lassen.

Wer schreibt hier?

    by
  • Philip Warschau

    Philip interessiert sich seit Kindesbeinen für den Fußball, vor allem den Effzeh aus Köln. Hier auf fussballnationalmannschaft.net schreibt er über die englische Premier League, die Ligen in Spanien, Italien und Frankreich. Natürlich freut er sich immer auf die Fußball-Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. Und kennt die Nationalspieler weltweit auch aus den letzten Turnieren.

P