Länderspiel Deutschland gegen Österreich: ÖFB-Nationalmannschaft mit 12 Bundesliga-Spielern im Kader

Ein neuer ÖFB-Kader, frische Gesichter und eine letzte Chance auf den Gruppensieg: Die österreichische Nationalmannschaft mit dem deutschen Trainer Ralf Rangnick steht vor zwei entscheidenden Begegnungen, darunter ein Highlight im Länderspiel gegen Deutschland. Welche Bundesliga-Profis sind dabei und wer sind die neuen Hoffnungsträger? In der EM Quali Gruppe F hat man sich neben Belgien bereits für die EM-Endrunde qualifiziert, was ein großer Erfolg für die Alpenrepublik darstellt.

Österreichs Fußball-Nationaltrainer Ralf Rangnick (C) spricht mit seinen Spielern während einer Trainingseinheit am 30. Mai 2022 in Bad Tatzmannsdorf, Österreich, in Vorbereitung auf ein Spiel gegen Kroatien am 3. Juni 2022 im Rahmen der UEFA Nations League. (Foto: ROBERT JAEGER / APA / AFP) / Österreich OUT
Österreichs Fußball-Nationaltrainer Ralf Rangnick (C) spricht mit seinen Spielern während einer Trainingseinheit am 30. Mai 2022 in Bad Tatzmannsdorf, Österreich, in Vorbereitung auf ein Spiel gegen Kroatien am 3. Juni 2022 im Rahmen der UEFA Nations League. (Foto: ROBERT JAEGER / APA / AFP) / Österreich OUT

Neulinge im Rampenlicht

Teamchef Ralf Rangnick hat frischen Wind in den Kader gebracht: Tobias Lawal vom LASK und Stürmer Maximilian Entrup vom TSV Egger Glas Hartberg feiern ihre Premiere im Nationaldress. „Tobias hat bei LASK beeindruckt, und Maximilian bringt eine Stürmerqualität mit, die uns bisher fehlte“, lobt Rangnick die Neuzugänge.

Rückkehr der Stammkräfte

Die Fans können aufatmen: David Alaba, Marko Arnautovic, Stefan Posch und Phillipp Mwene sind nach Verletzungspausen zurück. „Es ist erfreulich, wieder viele Spieler zur Verfügung zu haben“, so Rangnick.

Blick auf die Begegnungen

Am 16. November geht es in Estland um wichtige Punkte in der EM-Qualifikation. Ein Sieg könnte Österreich zumindest temporär an die Spitze der Gruppe F katapultieren. Das freundschaftliche Duell gegen Deutschland am 21. November in Wien verspricht zusätzlich Spannung.

EM 2024 Quali Gruppe F Tabelle

Stand: 19.11.2023
#LandSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1 ✅🇧🇪 Belgien861021:31820
2 ✅🇦🇹 Österreich861117:71019
3🇸🇪 Schweden830413:11+210
4🇦🇿 Aserbaidschan81147:17-107
5🇪🇪 Estland80172:22-201

Chancen auf den Gruppensieg

Trotz der vorzeitigen Qualifikation für die EURO 2024 ist der Ehrgeiz ungebrochen. „Ein Sieg in Estland wäre ein großer Schritt Richtung Gruppensieg. Belgien muss dann ebenfalls liefern“, erklärt Rangnick.

Österreichs Stürmer Michael Gregoritsch feiert den zweiten Treffer seiner Mannschaft mit seinen Teamkollegen, darunter Österreichs Verteidiger David Alaba (C), während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe C zwischen Österreich und Nord-Mazedonien in der National Arena in Bukarest am 13. Juni 2021. (Foto: Daniel MIHAILESCU / POOL / AFP)
Österreichs Stürmer Michael Gregoritsch feiert den zweiten Treffer seiner Mannschaft mit seinen Teamkollegen, darunter Österreichs Verteidiger David Alaba (C), während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe C zwischen Österreich und Nord-Mazedonien in der National Arena in Bukarest am 13. Juni 2021. (Foto: Daniel MIHAILESCU / POOL / AFP)

Starke Präsenz der Bundesliga

Nicht weniger als 12 Spieler aus der deutschen Bundesliga verstärken den Kader. Neben Konrad Laimer und Marcel Sabitzer sind auch Xaver Schlager, Christoph Baumgartner und viele andere dabei, die in der Bundesliga Woche für Woche überzeugen.

Österreich hat bereits einen Platz bei der EURO 2024 sicher, aber der Kampfgeist und der Wille, als Gruppensieger zu glänzen, sind ungebrochen. Mit einem Mix aus erfahrenen Kräften und frischen Talenten geht es in die nächsten Begegnungen – mit großer Unterstützung der Bundesliga-Stars.

Der aktuelle ÖFB Kader gegen Deutschland

PositionNameVereinAnzahl der SpieleTore
TORTobias LAWALLASK00
TORPatrick PENTZBröndby IF/DEN40
TORAlexander SCHLAGERFC Red Bull Salzburg120
VERTEIDIGUNGDavid ALABAReal Madrid CF/ESP10315
VERTEIDIGUNGSamson BAIDOOFC Red Bull Salzburg10
VERTEIDIGUNGKevin DANSORC Lens/FRA150
VERTEIDIGUNGPhilipp LIENHARTSC Freiburg/GER170
VERTEIDIGUNGPhillipp MWENE1. FSV Mainz 05/GER80
VERTEIDIGUNGStefan POSCHFC Bologna/ITA261
VERTEIDIGUNGMaximilian WÖBERBorussia Mönchengladbach/GER190
MITTELFELDChristoph BAUMGARTNERRB Leipzig/GER3210
MITTELFELDFlorian GRILLITSCHTSG 1899 Hoffenheim/GER401
MITTELFELDFlorian KAINZ1. FC Köln/GER261
MITTELFELDKonrad LAIMERFC Bayern München/GER303
MITTELFELDMarcel SABITZERBorussia Dortmund/GER7516
MITTELFELDManprit SARKARIASK Puntigamer Sturm Graz10
MITTELFELDXaver SCHLAGERRB Leipzig/GER393
MITTELFELDRomano SCHMIDSV Werder Bremen/GER50
MITTELFELDMatthias SEIDLSK RAPID10
MITTELFELDNicolas SEIWALDRB Leipzig180
STURMMarko ARNAUTOVICInter Mailand/ITA11036
STURMMaximilian ENTRUPTSV Egger Glas Hartberg00
STURMMichael GREGORITSCHSC Freiburg/GER4912
STURMSasa KALAJDZICWolverhampton Wanderers FC/ENG174

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P