DFB-Team: Deutschland USA Länderspiel * 1.Offizielle Aufstellung von Bundestrainer Nagelsmann

Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft steht heute – am Samstag, den 14. Oktober 2023 – das 1. Spiel der Nordamerikareise gegen die USA auf dem Programm. In dem mit Spannung erwarteten Testspiel feiert der neue Bundestrainer Julian Nagelsmann sein Debüt. Bei der ersten DFB Startaufstellung hat sich Nagelsmann nicht wirklich in die Karten schauen lassen. Allerdings hat er Einfachheit als eine Maxime ausgegeben, sodass das Team im Vergleich zum Frankreich-Spiel nur auf wenigen Positionen verändert werden könnte. Die Live-Übertragung vom Fußball-Länderspiel USA gegen Deutschland ist bei RTL ab 20:15 Uhr – Anpfiff ist um 21:00 Uhr.

Die deutsche Nationalmannschaft hat 7 neue Spieler, die beim letzten Testspiel nicht im Kader standen. Mit dabei sind die Rückkehrer Hummels, Goretzka, Raum, Leno und die Neulinge Andrich, Behrens, Führich. Allerdings wird es voraussichtlich nur Hummels in die Startaufstellung gegen die USA schaffen. Außerdem herrscht bei die Position des Torwarts bereits Klarheit, denn ter Stegen wird höchstwahrscheinlich zwischen den Pfosten stehen. Weiterhin sind Nationalspieler wie Goretzka, Gündogan, Musiala und Füllkrug mit von der Partie. Joshua Kimmich wird wohl nur auf der Bank sitzen und sollte seine Erkältung auskurieren.

23:00 Uhr – Deutschland gewinnt 3:1 gegen die Nummer 11 der FIFA Weltrangliste! Verdient und gut gespielt, Nagelsmann hat seine Handschrift gezeigt. Vor allem die 2.Halbzeit war auch defensiv gut!

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Update 20:30 Uhr – Wie der Bundestrainer mitteilt, ist Joshua Kimmich wegen einer Erkältung schon nach Deutschland abgereist.

Update 20 UhrBundestrainer Julian Nagelsmann setzt bei seinem Debüt als Bundestrainer heute in Hartford (ab 21 Uhr MEZ, live bei RTL) im US-Bundesstaat Connecticut gegen Gastgeber USA unter anderem auf Rückkehrer Mats Hummels in der Innenverteidigung. Das ist die offizielle Startaufstellung:

1 ter Stegen – 2 Rüdiger, 4 Tah, 5 Hummels, 9 Füllkrug, 10 Wirtz, 14 Musiala, 16 Groß, 19 Sané, 20 Gosens, 21 Gündoğan (C).

Die Startelf: 1 ter Stegen - 2 Rüdiger, 4 Tah, 5 Hummels, 9 Füllkrug, 10 Wirtz, 14 Musiala, 16 Groß, 19 Sané, 20 Gosens, 21 Gündoğan (C). Copyright DFB
Die Startelf: 1 ter Stegen – 2 Rüdiger, 4 Tah, 5 Hummels, 9 Füllkrug, 10 Wirtz, 14 Musiala, 16 Groß, 19 Sané, 20 Gosens, 21 Gündoğan (C). Copyright DFB

Wie spielt Deutschland heute gegen Frankreich?

Die deutsche Nationalmannschaft wird aller Voraussicht nach wieder mit einer Viererkette und einer Doppelsechs agieren. Weiterhin könnte die Formation der 4 offensiven Positionen leicht angepasst werden, sodass das Spielsystem voraussichtlich wie ein 4-2-3-1 oder 4-2-2-2 aussehen könnte.

Mehr Infos:

Wer steht bei Deutschland in der Aufstellung?

Die offizielle Aufstellung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft wird erst kurz vor Spielbeginn bekannt gegeben. In der Vorbereitung aufs USA-Spiel hat Bundestrainer Nagelsmann kaum Details verraten – lediglich ter Stegen hat seinen Platz sicher. Allerdings hat der Coach wenig Gründe die Startelf des letzten Spiels stark zu verändern. Lediglich in Sachen Spielidee, Stimmung und Grundstruktur sind einige Veränderungen zu erwarten. Außerdem könnte Rückkehrer Hummels nach über 2 Jahren wieder in die Startaufstellung rücken.

Die deutsche Nationalmannschaft wird wahrscheinlich wieder mit Viererkette spielen, obwohl Nagelsmann zuletzt bei Bayern bereits mit der Dreierkette experimentierte. Die personelle Besetzung mit Süle, Hummels, Rüdiger und Gosens lässt zumindest den Rückschluss zu, dass sich Gosens bei Ballbesitz offensiver orientiert und die Vierer- zur Dreierkette wird. Weiterhin sind im zentralen Mittelfeld Goretzka und Gündogan als Doppelsechs so gut wie sicher gesetzt. Im Angriff könnten Wirtz, Musiala, Sané und Füllkrug spielen – die Rollenverteilung wird interessant. Weitere Kandidaten für die Startaufstellung sind Thiaw, Brandt und Müller. Tah, Raum, Andrich, Groß, Führich, Hofmann und Behrens werden wahrscheinlich zunächst auf der Bank sitzen.

Mögliche Deutschland Aufstellung
ter Stegen – Süle, Hummels, Rüdiger, Gosens – Goretzka, Gündogan – Musiala, Wirtz, L. Sané – Füllkrug

Der deutsche Stürmer Niclas Fullkrug (Nr. 09) feiert seinen Treffer während des Fußballspiels der Gruppe E der Weltmeisterschaft Katar 2022 zwischen Spanien und Deutschland im Al-Bayt-Stadion in Al Khor, nördlich von Doha, am 27. November 2022. (Foto von Kirill KUDRYAVTSEV / AFP)
Der deutsche Stürmer Niclas Fullkrug (Nr. 09) feiert seinen Treffer während des Fußballspiels der Gruppe E der Weltmeisterschaft Katar 2022 zwischen Spanien und Deutschland im Al-Bayt-Stadion in Al Khor, nördlich von Doha, am 27. November 2022. (Foto von Kirill KUDRYAVTSEV / AFP)

Wie spielt USA heute gegen Deutschland?

Die US-amerikanische Fußball-Nationalmannschaft wird voraussichtlich in einem 4-3-3 spielen, welches je nach Gegner und Spielsituation eher offensiv oder eher defensiv interpretiert wird. Möglicherweise wird US-Coach Berhalter einen zusätzlichen Sechser zur Absicherung bringen, womit das System zu einem 4-2-3-1 werden könnte. Die bekanntesten Spieler des US-Teams sind Pulisic und Musah (Milan), Weah und McKennie (Juve) sowie Balogun (Monaco) und Dest (PSV). Aus der Bundesliga ist der Gladbacher Scally in der Startelf. Insgesamt ist das US-Team mit einem Altersdurchschnitt von 24,5 Jahren relativ jung und unerfahren – Deutschlands Altersschnitt liegt bei 28,5 Jahren.

Mögliche USA Aufstellung
Turner – Dest, Ream, C. Richards, Scally – McKennie, de la Torre, Musah – Pulisic, Balogun, Weah

Wer gewinnt heute USA gegen Deutschland?

Beim Test-Länderspiel USA gegen Deutschland ist beiden Teams ein Sieg zuzutrauen. Die USA performt meistens recht gut gegen die DFB-Elf und konnte 4 von 11 Spielen gewinnen – darunter befinden sich die 2 Heimsiege in den letzten beiden Aufeinandertreffen in den USA. Außerdem liegt USA auf der FIFA-Weltrangliste vor Deutschland. Allerdings ist Deutschland bei den Buchmachern mit einer Siegquote von 1.85 favorisiert und sollte das Spiel im Normalfall für sich entscheiden können. Dafür sprechen der höhere Gesamtmarktwert, die größere Erfahrung und der höherklassig besetzte Kader.

Wer schreibt hier?

  • Philip Warschau

    Philip interessiert sich seit Kindesbeinen für den Fußball, vor allem den Effzeh aus Köln. Hier auf fussballnationalmannschaft.net schreibt er über die englische Premier League, die Ligen in Spanien, Italien und Frankreich. Natürlich freut er sich immer auf die Fußball-Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. Und kennt die Nationalspieler weltweit auch aus den letzten Turnieren.

P