Der Fussball-Trend zum Streamen

Warum immer mehr Zuschauer dem linearen Fernsehen den Rücken kehren

Fussball ist ohne Zweifel eine der beliebtesten Sportarten der Welt, das hat gerade erst die Fußball WM 2022 in Katar gezeigt. Millionen von Menschen verfolgen regelmäßig nationale und internationale Spiele und sind begeisterte Anhänger ihres Lieblingsvereins oder ihrer Nationalmannschaft. In den letzten Jahren hat sich jedoch auch das Streaming von Fussballspielen immer mehr durchgesetzt, was den Zuschauern mehr Flexibilität und Freiheit bei der Verfolgung ihrer Lieblingssportart bietet. MagentaTV hat die Fußball WM in Katar übertragen und wird auch die Fußball EM 2024 in Deutschland übertragen.

Die Streaming-Plattformen für Fussball haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Anbieter wie WOW Live-Sport, Magenta Sport und DAZN haben sich ausschließlich auf das Sport-Streaming spezialisiert und bieten eine Vielzahl von nationalen und internationalen Fussballspielen an. Zuschauer können ihre Lieblingsspiele jederzeit und von überall aus auf mehreren Geräten verfolgen, was besonders für diejenigen von Vorteil ist, die nicht immer vor dem Fernseher sitzen können.

Neben den großen Ligen wie der Premier League in England, der La Liga in Spanien und der Serie A in Italien, bieten die Streaming-Anbieter auch Spiele von kleineren Ligen und Ländern oder sogar Live Streaming für Weltmeisterschaften an. Dies ist besonders für die Anhänger von Mannschaften außerhalb der großen Ligen von Vorteil, die sonst keine Möglichkeit hätten, ihre Lieblingsspiele zu verfolgen.

Eine Nachbildung des FIFA-Weltmeisterschaftspokals steht auf dem Spielfeld vor dem Fußballspiel der Gruppe C der Endrunde der Fußballweltmeisterschaft Katar 2022 zwischen Argentinien und Saudi-Arabien im Lusail-Stadion in Lusail, nördlich von Doha, am 22. November 2022. (Foto: Glyn KIRK / AFP)
Eine Nachbildung des FIFA-Weltmeisterschaftspokals steht auf dem Spielfeld vor dem Fußballspiel der Gruppe C der Endrunde der Fußballweltmeisterschaft Katar 2022 zwischen Argentinien und Saudi-Arabien im Lusail-Stadion in Lusail, nördlich von Doha, am 22. November 2022. (Foto: Glyn KIRK / AFP)

Flexibilität und Freiheit

Einer der wichtigsten Gründe, warum immer mehr Menschen Fussballspiele über Streaming-Plattformen ansehen, ist die Flexibilität und Freiheit, die sie bieten. Zuschauer können ihre Lieblingsspiele jederzeit und von überall aus auf mehreren Geräten verfolgen, was besonders für diejenigen von Vorteil ist, die nicht immer vor dem Fernseher sitzen können.

Ein weiterer Vorteil des Sport-Streamings ist, dass es günstiger ist als das lineare Fernsehen. Viele Anbieter bieten monatliche oder jährliche Abonnements an, die deutlich günstiger sind als die Kosten für einen Fernsehanschluss mit Sportpaket. Zudem gibt es oft Gratis-Tests, bei denen Zuschauer das Angebot zunächst kostenlos ausprobieren können, bevor sie sich für ein Abonnement entscheiden.

Fussball-Streaming in Deutschland: Warum es immer beliebter wird

Das lineare Fernsehen im Fussball verliert immer mehr an Beliebtheit, da es im Vergleich zum Streaming einige Nachteile hat. Einer der wichtigsten Gründe ist die Flexibilität und Freiheit, die das Streaming bietet. Zuschauer können ihre Lieblingsspiele jederzeit und von überall aus auf mehreren Geräten verfolgen, während sie beim linearen Fernsehen an bestimmte Zeiten und Orte gebunden sind.

Ein weiterer Grund ist, dass das Streaming günstiger ist als das lineare Fernsehen. Viele Anbieter bieten monatliche oder jährliche Abonnements an, die deutlich günstiger sind als die Kosten für einen Fernsehanschluss mit Sportpaket. Zudem gibt es oft Gratis-Tests, bei denen Zuschauer das Angebot zunächst kostenlos ausprobieren können, bevor sie sich für ein Abonnement entscheiden.

Fußball schauen im TV zur Fußball EM 2021 (Photo by Alberto PIZZOLI / AFP)
Fußball schauen im TV (Photo by Alberto PIZZOLI / AFP)

Darüber hinaus bietet das Streaming die Möglichkeit, Spiele aufzuzeichnen und später anzusehen, was besonders für diejenigen von Vorteil ist, die aufgrund von Arbeit oder anderen Verpflichtungen nicht immer live dabei sein können. Im Vergleich dazu müssen Zuschauer.

Sport Streaming ist nicht nur für Fußball beliebt. Auch andere Sportarten, wie Tennis, Eishockey und Darts erfreuen sich auf Streaming-Plattformen größer Beliebtheit. Noch mehr Informationen zu den Statistiken der größten Sport-Streaming-Plattformen in Deutschland hat ExpressVPN in einem spannenden Blogpost zusammengetragen.