Auslosung der Playoffs Fußball-Weltmeisterschaft 2022 ** Gegen wen spielt Polen?

Die polnische Fußballnationalmannschaft wird am Freitag erfahren, mit wem sie in den März-Playoffs um die Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2022 im nächsten Jahr in Katar spielen wird. Die Rot-Weißen sind nicht gesetzt, können also in der ersten Runde auf Italien, Portugal, Schweden, Russland, Schottland oder Wales treffen. Die Auslosungszeremonie findet um 17.00 Uhr in Zürich statt.

Update: Portugal und Italien werden nach einem Sieg im Halbfinale gegeneinander spielen müssen, denn hätte Portugal Heimrecht. Heisst: Einer von beiden wird nicht zur Fußball WM 2022 fahren!

  • Topf 1: Italien, Portugal, Russland, Schottland, Schweden, Wales
  • Topf 2: Österreich, Tschechische Republik, Nordmazedonien, Polen, Türkei, Ukraine
  • Drei europäische WM-Teilnehmer werden ausgespielt
  • Spielplan: 24.März (6 Halbfinale) und am 29.März (3 Finalspiele)
  • Alle bisherigen WM Teilnehmer
Polens Superstar Robert Lewandowski bei einem Schuss im Freundschaftsspiel gegen Nigeria in Wroclaw am 23. März 2018. / AFP PHOTO / JANEK SKARZYNSKI
Polens Superstar Robert Lewandowski bei einem Schuss im Freundschaftsspiel gegen Nigeria in Wroclaw am 23. März 2018. / AFP PHOTO / JANEK SKARZYNSKI

Mit wem wird Polen um die Weltmeisterschaft kämpfen?

Zwölf Mannschaften kämpfen um drei Plätze bei der Weltmeisterschaft – die zehn Zweitplatzierten der Qualifikationsgruppen und die beiden besten Mannschaften der letzten UEFA Nations League, die keinen der beiden ersten Plätze in den Gruppen belegt haben. Es handelt sich um Österreich und die Tschechische Republik.

Die polnische Nationalmannschaft unter der Leitung von Paulo Sousa stand kurz davor, gesetzt zu werden, und brauchte nur noch ein Unentschieden in der letzten Runde zu Hause gegen Ungarn, das keine Chance hatte. Ohne Robert Lewandowski und Kamil Glik, der wegen Kartengefahr geschont wurde, verloren die Roten mit 1:2, doch diese Niederlage und die ungünstigen Ergebnisse in den anderen Gruppen führten dazu, dass Sousas Team nicht gesetzt ist. Dies bedeutet auch, dass das Spiel der ersten Barrage-Runde (d.h. das Halbfinale) auswärts ausgetragen wird. Zu den nicht ausgelosten Mannschaften gehören neben Polen auch die folgenden: Nordmazedonien, Türkei, Ukraine, Österreich und die Tschechische Republik.

News & Ergebnisse

Liveticker der Auslosung

Fr. 26.9. 17:30 Uhr – Polen spielt auswärts gegen Russland und würde dann gegen Schweden oder Tschechien spielen!

Der WM Spielplan der Playoff
Der WM Spielplan der Playoff

Fr. 26.9. 17:17 Uhr – Es kommt, wie es kommen musste! Im Playoff C sind Italien und Portugal, d.h. bei einem Sieg werden beide im Finale gegeneinander spielen, einer wird die WM verpassen!

Fr. 26.9. 17:15 Uhr – Nun wird das Prozedere der Auslosung erklärt. Es geht los mit dem Lostopf 1. Schottland, Wales und Russland werden als erstes gezogen.

Fr. 26.9. 17:10 Uhr – Es geht los, die Teilnehmer werden vorgestellt. Lothar Matthäus sagt, dass Deutschland es besser in Katar machen wird als in Russland 2018, das ist nicht unser Anspruch.

Fr. 26.9. 17 Uhr – Gleich geht es los auf FIFA.com!  Die Glücksfeen sind die Fußballer Christian Karembeu, Lothar Matthäus, Tiago Mendes und Pablo Zabaleta.

WM Playoffs 2022 heute live * Auslosung * Teilnehmer, Spielplan, Termine, Modus, TV-Übertragung
WM Playoffs 2022 heute live * Auslosung * Teilnehmer, Spielplan, Termine, Modus, TV-Übertragung

Fr. 26.9. 13 Uhr – Glück und Pech liegen hier eng beinander:

Schlimmstenfalls werden Italien und Portugal in einen gemeinsamen Weg gewählt und müssen dann im Finale gegeneinander spielen. Das kann passieren, wenn die beiden Teams im Play-off-Weg A, B oder C gleichzeitig sind. Ebenso könnte es auch passieren, dass einige Teams Glück haben, so z.b. Österreich oder die Türkei aus Topf 1 einen leichteren Gegner wie Schottland oder Wales bekommen und ebenso im Finale auch Italien und Portugal aus dem Weg gehen.

Wer ist an der Playoff Auslosung beteiligt?

Topf 1: Italien, Portugal, Russland, Schottland, Schweden, Wales
Topf 2: Österreich, Tschechische Republik, Nordmazedonien, Polen, Türkei, Ukraine

Teilnehmer der WM 2022 Playoff Auslosung
Teilnehmer der WM 2022 Playoff Auslosung

Wie sehen die Lostöpfe bei der Play-off-Auslosung aus?

Das sind die beiden Lostöpfe mit den 12 Teilnehmern:

Lostopf 1 
🇵🇹 Portugal🏴 󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland
🇮🇹 Italien🇷🇺 Russland
🇸🇪 Schweden🏴 󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales
Lostopf 2 
🇹🇷 Türkei🇵🇱 Polen
🇲🇰 Nordmazedonien🇺🇦 Ukraine
🇦🇹 Österreich🇨🇿 Tschechien

Auslosung der Qualifikation für die Fußballweltmeisterschaft 2022: Wann und wo kann man sie sehen?

Die Auslosungszeremonie in Zürich beginnt um 17.00 Uhr. Die Veranstaltung wird live auf eurosport.com und auf DAZN zu sehen sein. Laut Jakub Kwiatkowski, Sprecher des polnischen Fußballverbandes und Manager der polnischen Nationalmannschaft, werden keine Vertreter des polnischen Fußballs in der Schweiz anwesend sein. – Aufgrund der Pandemie wird sie aus der Ferne durchgeführt, so dass keine Vertreter des nationalen Verbandes vor Ort sein werden, erklärte Kwiatkowski.

Wer wird in die Weltmeisterschaft einziehen? Regeln für die Play-offs

Die zwölf Teilnehmer an den Play-offs werden in drei Gruppen (A, B und C) mit jeweils vier Mannschaften aufgeteilt. Auf jedem dieser Wege wird ein „Mini-Turnier“ gespielt – Halbfinale und Finale (keine Rückspiele), wobei die gesetzten Mannschaften das Halbfinale austragen und in dieser Phase keinesfalls gegeneinander antreten. Polen wird also an diesem Tag nicht nur seinen Gegner im Halbfinale kennen, sondern auch seinen möglichen Gegner in der entscheidenden Runde. Die Sieger der Endrunden der Pfade A, B und C qualifizieren sich für die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr.

Die Zeremonie beginnt mit der Auslosung der sechs gesetzten Mannschaften für die Halbfinalspiele – auf den Plätzen 1, 2, 3, 4, 5 und 6 – als Gastgeber. Die erste Mannschaft, die ausgelost wird, zieht in das erste Halbfinale ein, die zweite Mannschaft in das zweite Halbfinale und so weiter, bis der erste Pool „geleert“ ist. Dann werden die nicht rangierten Mannschaften (zweiter Pool) für die Halbfinalpaarungen ausgelost – ebenfalls einzeln. Die zuerst geloste Mannschaft nimmt im ersten Halbfinale den Auswärtsplatz ein, die zweitgeloste Mannschaft im zweiten Halbfinale und so weiter, bis alle Halbfinalpaarungen feststehen. Die Halbfinalspiele 1 und 2 gehören zum Play-Off-Weg A, die Halbfinalspiele 3 und 4 gehören zum Weg B und die Halbfinalspiele 5 und 6 bilden den Weg C. Um den Sieger des Halbfinales zu ermitteln, der im Finale zu Hause spielen wird, findet – ebenfalls an diesem Tag – eine zusätzliche Auslosung für jeden Weg statt. Aufgrund der politischen Situation – wie auf der UEFA-Website berichtet – kann Russland nicht in die Ukraine reisen. Die Play-off-Spiele werden am 24. und 29. März 2022 ausgetragen. Das Turnier in Katar wird am 21. November beginnen und bis zum 18. Dezember dauern.

Kostenlosen Newsletter 'Fußball heute' abonnieren

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Newsletter 'Fußball heute'

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.