Fußball heute: WM 2022 Playoffs Auslosung – Wer spielt gegen Italien, Portugal & Österreich?

Die Auslosung der Playoffs zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Europa findet heute am Freitag, 26. November 2021, in Zürich statt. Um 17 Uhr ist die Auslosung live auf DAZN und auf FIFA.com zu sehen.

Update: Portugal und Italien werden nach einem Sieg im Halbfinale gegeneinander spielen müssen, denn hätte Portugal Heimrecht. Heisst: Einer von beiden wird nicht zur Fußball WM 2022 fahren!

Fußball heute: WM 2022 Playoffs Auslosung - Wer spielt gegen Italien, Portugal & Österreich? Live DAZN Die Auslosung der WM-Playoffs findet am 26.November 2021 statt. (Photo by Kurt SCHORRER / FIFA / AFP)
Fußball heute: WM 2022 Playoffs Auslosung – Wer spielt gegen Italien, Portugal & Österreich? Live DAZN Die Auslosung der WM-Playoffs findet am 26.November 2021 statt. (Photo by Kurt SCHORRER / FIFA / AFP)

Die Auslosung der letzten europäischen Begegnungen in der Vorrunde der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 findet am Freitag, den 26. November 2021 um 17:00 Uhr MEZ in Zürich statt. Dabei müssen die beiden Europameister von 2016 und 2021 zittern, nämlich Portugal und Italien. Auch unsere Nachbar aus Österreich kämpfen um einen der drei Plätze als auch die Türkei mit dem deutschen Trainer Stefan Kuntz. Schlimmstenfalls werden Italien und Portugal in einen gemeinsamen Weg gewählt und müssen dann im Finale gegeneinander spielen. Das kann passieren, wenn die beiden Teams im Play-off-Weg A, B oder C gleichzeitig sind.

News & Ergebnisse

Liveticker der Auslosung

Fr. 26.9. 17:30 Uhr -Bitter! Portugal hätte nach einem Sieg im Halbfinale Heimrecht im Finale, dann gegen Italien!

Der WM Spielplan der Playoff
Der WM Spielplan der Playoff

Fr. 26.9. 17:17 Uhr – Es kommt, wie es kommen musste! Im Playoff C sind Italien und Portugal, d.h. bei einem Sieg werden beide im Finale gegeneinander spielen, einer wird die WM verpassen!

Fr. 26.9. 17:15 Uhr – Nun wird das Prozedere der Auslosung erklärt. Es geht los mit dem Lostopf 1. Schottland, Wales und Russland werden als erstes gezogen.

Fr. 26.9. 17:10 Uhr – Es geht los, die Teilnehmer werden vorgestellt. Lothar Matthäus sagt, dass Deutschland es besser in Katar machen wird als in Russland 2018, das ist nicht unser Anspruch.

Fr. 26.9. 17 Uhr – Gleich geht es los auf FIFA.com!  Die Glücksfeen sind die Fußballer Christian Karembeu, Lothar Matthäus, Tiago Mendes und Pablo Zabaleta.

WM Playoffs 2022 heute live * Auslosung * Teilnehmer, Spielplan, Termine, Modus, TV-Übertragung
WM Playoffs 2022 heute live * Auslosung * Teilnehmer, Spielplan, Termine, Modus, TV-Übertragung

Fr. 26.9. 13 Uhr – Glück und Pech liegen hier eng beinander:

Schlimmstenfalls werden Italien und Portugal in einen gemeinsamen Weg gewählt und müssen dann im Finale gegeneinander spielen. Das kann passieren, wenn die beiden Teams im Play-off-Weg A, B oder C gleichzeitig sind. Ebenso könnte es auch passieren, dass einige Teams Glück haben, so z.b. Österreich oder die Türkei aus Topf 1 einen leichteren Gegner wie Schottland oder Wales bekommen und ebenso im Finale auch Italien und Portugal aus dem Weg gehen.

Wer ist an der Playoff Auslosung beteiligt?

Topf 1: Italien, Portugal, Russland, Schottland, Schweden, Wales
Topf 2: Österreich, Tschechische Republik, Nordmazedonien, Polen, Türkei, Ukraine

Teilnehmer der WM 2022 Playoff Auslosung
Teilnehmer der WM 2022 Playoff Auslosung

Wie sehen die Lostöpfe bei der Play-off-Auslosung aus?

Das sind die beiden Lostöpfe mit den 12 Teilnehmern:

Lostopf 1 
🇵🇹 Portugal🏴 󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland
🇮🇹 Italien🇷🇺 Russland
🇸🇪 Schweden🏴 󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales
Lostopf 2 
🇹🇷 Türkei🇵🇱 Polen
🇲🇰 Nordmazedonien🇺🇦 Ukraine
🇦🇹 Österreich🇨🇿 Tschechien

Wie funktioniert die Playoff Auslosung?

Die drei europäischen Plätze für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022, die am Ende der Gruppenphase der Vorrunde nicht vergeben sind, werden in einem Playoff-Turnier mit 12 Mannschaften ermittelt.

Zu den zehn Zweitplatzierten der Gruppenphase der europäischen Qualifikation gesellen sich zwei weitere Mannschaften, die auf der Grundlage der Gesamtwertung der UEFA Nations League 2020/21 ausgewählt werden: Österreich und die Tschechische Republik.

Diese Plätze gingen an die beiden bestplatzierten Gruppensieger der UEFA Nations League, die sich weder als Gruppensieger der europäischen Qualifikation direkt für die Endrunde qualifiziert hatten, noch als Gruppenzweite der europäischen Qualifikation in die Playoffs kamen.

Details – So funktioniert die Auslosung

Die sechs bestplatzierten Zweitplatzierten der Gruppenphase der Europa-Qualifikation werden in Topf 1 eingeteilt und spielen ihr Playoff-Halbfinale zu Hause. Die übrigen sechs Mannschaften werden in Topf 2 eingeteilt.

Um die sechs besten Zweitplatzierten in Topf 1 zu ermitteln, werden zunächst die Ergebnisse der Gruppenzweiten gegen die Sechstplatzierten (bei Gruppen mit sechs Mannschaften) gestrichen und dann die folgenden Kriterien in der angegebenen Reihenfolge angewandt:
a. höhere Punktzahl
b. bessere Tordifferenz
c. höhere Anzahl der erzielten Tore
d. höhere Anzahl der erzielten Auswärtstore
e. höhere Anzahl von Siegen
f. höhere Anzahl von Auswärtssiegen
g. geringere Anzahl an Disziplinarpunkten, die nur auf gelben und roten Karten für Spieler und Mannschaftsoffizielle basieren (rote Karte = drei Punkte, gelbe Karte = ein Punkt, Platzverweis für zwei gelbe Karten in einem Spiel = drei Punkte)
h. Zugangsliste für die UEFA Nations League 2020/21 (siehe Anhang C des Reglements 20/21)

Bei der Auslosung werden zunächst die sechs bestplatzierten Mannschaften, d. h. die Mannschaften aus Topf 1, den Halbfinalspielen 1, 2, 3, 4, 5 und 6 jeweils als Heimteam zugewiesen.

Die zuerst gezogene Mannschaft erhält das Heimrecht im Halbfinale 1, die zweite Mannschaft im Halbfinale 2 und so weiter, bis der Topf leer ist.

Anschließend werden die Mannschaften aus Topf 2 der Reihe nach den Halbfinalpaarungen zugewiesen. Die erste Mannschaft aus Topf 2 erhält den Auswärtsplatz in Halbfinale 1, die zweite Mannschaft in Halbfinale 2 und so weiter, bis alle Halbfinalpaarungen feststehen.

Wer könnte gegen wen spielen?

Schlimmstenfalls werden Italien und Portugal in einen gemeinsamen Weg gewählt und müssen dann im Finale gegeneinander spielen. Das kann passieren, wenn die beiden Teams im Play-off-Weg A, B oder C gleichzeitig sind. Ebenso könnte es auch passieren, dass einige Teams Glück haben, so z.b. Österreich oder die Türkei aus Topf 1 einen leichteren Gegner wie Schottland oder Wales bekommen und ebenso im Finale auch Italien und Portugal aus dem Weg gehen.

Wer spielt gegen wen in den WM Playoffs?

Die Halbfinalpaarungen 1 und 2 gehören zum Play-off-Weg A, die Halbfinalpaarungen 3 und 4 bilden den Weg B und die Halbfinalpaarungen 5 und 6 den Weg C. Um zu ermitteln, welcher Halbfinalsieger im Finale zu Hause spielt, wird für jeden Weg eine zusätzliche Auslosung vorgenommen.

Wann finden die WM Playoffs 2022 statt?

Die Partien der WM-Playoffs finden am 24.März (6 Halbfinale) und am 29.März (3 Finalspiele) statt. Die Anstoßzeiten hängen von den Austragungsorten ab.

DatumSpielWEGTeam 1-Team 2
24. März 2022HalbfinaleA🏴 󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland-🇺🇦 Ukraine
24. März 2022HalbfinaleA🏴 󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales-🇦🇹 Österreich
24. März 2022HalbfinaleB🇷🇺 Russland-🇵🇱 Polen
24. März 2022HalbfinaleB🇸🇪 Schweden-🇨🇿 Tschechien
24. März 2022HalbfinaleC🇮🇹 Italien-🇲🇰 Nordmazedonien
24. März 2022HalbfinaleC🇵🇹 Portugal-🇹🇷 Türkei
29. März 2022FinaleAGewinner 1-Gewinner 2
29. März 2022FinaleBGewinner 1-Gewinner 2
29. März 2022FinaleCGewinner 1-Gewinner 2

Gibt es irgendwelche Beschränkungen?

Die Regel des „verbotenen Aufeinandertreffens von Mannschaften“ bedeutet, dass bestimmte Nationen, z. B. die Ukraine und Russland, nicht zusammengelost werden können.