Weltmeister Olaf Thon: Verjüngungskur in der DFB-Elf nötig! Abschied von Hummels & Müller?

Olaf Thon, Weltmeister von 1990, fordert einen Neuanfang für die deutsche Fußballnationalmannschaft. Er sieht keine Zukunft mehr für die erfahrenen Spieler Mats Hummels und Thomas Müller in der DFB-Elf. Thons Kritik richtet sich auch gegen Bundestrainer Julian Nagelsmann, insbesondere hinsichtlich der Aufstellung und Taktik im jüngsten Spiel gegen Österreich, das Deutschland mit 0:2 verlor. Thon betont die Notwendigkeit eines Strategiewechsels und der Integration jüngerer Spieler wie Florian Wirtz oder Joshua Kimmich. „Ich glaube, die Zeit ist langsam gekommen, ob es Hummels ist, ob Müller. Man braucht einen Neuanfang mit frischen Leuten“, so Thon im BR Radio am Samstagnachmittag.

Weltmeister Olaf Thon: Verjüngungskur in der DFB-Elf nötig! Abschied von Hummels & Müller? (Foto AFP)
Weltmeister Olaf Thon: Verjüngungskur in der DFB-Elf nötig! Abschied von Hummels & Müller? (Foto AFP)
  • Neuanfang für DFB-Elf
  • Thons Kritik an Hummels und Müller
  • Bundestrainer Nagelsmann im Fokus
  • Niederlage gegen Österreich (0:2)
  • Taktische Mängel und Aufstellungsfehler
  • Bedeutung jüngerer Spieler
  • Notwendigkeit eines Strategiewechsels

Thon fordert Neuanfang in der Nationalmannschaft

Olaf Thon, ehemaliger Nationalspieler und Weltmeister, äußert sich kritisch über die aktuellen Zustände in der deutschen Nationalmannschaft. Seine Forderung nach einem Neuanfang beinhaltet explizit, dass für erfahrene Spieler wie Mats Hummels und Thomas Müller kein Platz mehr sei. Thon betont, dass die Zeit reif sei für frische Kräfte in der Mannschaft.

Nagelsmanns Strategie und Taktik in der Kritik

Die jüngste 0:2 Niederlage Deutschlands gegen Österreich unter Bundestrainer Julian Nagelsmann ist ein weiterer Kritikpunkt Thons. Er bemängelt die Aufstellung und die taktische Herangehensweise Nagelsmanns. Insbesondere das späte Einwechseln von Schlüsselspielern wie Florian Wirtz und Joshua Kimmich wird als Fehler gesehen. Thon fordert eine klare Änderung in der Spielstrategie und betont die Wichtigkeit von dynamischeren und kraftvolleren Ansätzen. „Wir haben viel zu viel klein-klein versucht, hinten herauszuspielen – und der Gegner hat uns dann mit Power, Wucht und Moral den Schneid abgekauft“, sagte Thon.

Bedeutung der Jugend und die Zukunft der DFB-Elf

Abschließend hebt Thon die Bedeutung der Integration jüngerer Spieler in die Nationalmannschaft hervor. Er sieht in ihnen die Zukunft und den Schlüssel zu einem erfolgreichen Neuanfang. Die Notwendigkeit eines Strategiewechsels wird als entscheidend für die Wiedererlangung der nationalen und internationalen Fußballstärke betrachtet.

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P