Fußball RTL heute live ** UEFA Nations League 2023 Ergebnisse ** Kroatien – Spanien 4:5 Elfmeterschießen

Kroatien trifft im Finale der UEFA Nations League auf Spanien

Wer steht im Finale der Nations League 2023?

Kroatien, Italien, Spanien und die Niederlande haben es in die Endrunde der UEFA Nations League 2022/23 geschafft, wobei die Gastgeber nach einer dramatischen Niederlage in der Verlängerung gegen Kroatien in Rotterdam bereits im Halbfinale ausschieden. Spanien (2021) und die Niederlande (2019) wurden bei den ersten beiden Auflagen jeweils Vizemeister, Italien wurde vor zwei Jahren Dritter. Kroatien, das nun im Finale steht, hat es zum ersten Mal so weit geschafft. Die Spiele werden alle auf RTL gezeigt.

Fußball heute: UEFA Nations League 2023 - Wer ist dabei? Wann findet es statt? Wo findet es statt?
Fußball heute: UEFA Nations League 2023 – Wer ist dabei? Wann findet es statt? Wo findet es statt?

Wann finden die Endspiele der UEFA Nations League statt?

Die Endrunde der UEFA Nations League 2022/23 findet vom 14. bis 18. Juni in den Niederlanden statt und begann mit den Halbfinalspielen in Rotterdam am 14. Juni und Enschede am 15. Juni. Das Finale in Rotterdam und das Spiel um Platz drei in Enschede werden beide am 18. Juni ausgetragen.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:
Liveticker Spiel um Platz 3

Liveticker zum Finale

23:00 Uhr – Auch die Verlängerung bringt keine Entscheidung, das Elfmeterschießen gewinnt Spanien mit 5:4.

22:30 Uhr – Nach 90 Minuten immer noch kein Tor gefallen! Hier gibt es wohl Verlängerung!

21:15 Uhr – Nach 30 Minuten steht es noch 0:0.

20:45 Uhr – Los geht’s!

16:50 Uhr – Am Ende steht es 3:2 für Italien! Bergwijn erzielt den Anschlußtreffer zum 1:2, doch nur vier Minuten später erzielt Chiesa das 3:1, Wijnaldum in der 90.Minute erzielt noch das 3:2.

15:45 Uhr – Zur Halbzeit führt Italien mit 2:0 nach Toren von Dimarco (6.‘) und Frattesi (20′).

Wie lauten die Spielpläne für das Finale der Nations League?

Die Auslosung der Halbfinalpaarungen fand am Mittwoch, 25. Januar, in Nyon (Schweiz) statt.

Halbfinalpaarungen
Mittwoch, 14. Juni: Niederlande – Kroatien (2:4) (Stadion Feijenoord, Rotterdam)
Donnerstag, 15. Juni: Spanien 2-1 Italien (FC Twente Stadion, Enschede )

Spiel um den dritten Platz
Sonntag, 18. Juni: Niederlande gegen Italien (FC Twente Stadion, Enschede, 15:00 CET )

Endspiel
Sonntag, 18. Juni: Kroatien gegen Spanien (Stadion Feijenoord, Rotterdam , 20:45 MEZ)

Wo kann man die Spiele im TV sehen?

RTL überträgt das Finale zwischen Kroatien und Spanien um 20:45 Uhr, DAZN überträgt exklusiv das Spiel um Platz 3 zwischen Niederlande gegen Italien und das Finale. Carsten Fuß ist der Kommentator auf DAZN ab 15 Uhr und Jan Platte mit Experte Sascha Bigalke ab 20:45 Uhr auf DAZN. Auf RTL werden wieder Marco Hagemann und Experte Steffen Freund das Spiel kommentieren. Vor und danach werden Moderator Florian König und Rekordnationalspieler Lothar Matthäus moderieren.

Wie haben die vier Mannschaften die Endrunde der Nations League erreicht?

Kroatien, Italien, Spanien und die Niederlande sicherten sich die Teilnahme an der Endrunde, indem sie ihre Gruppen der Liga A in der Ligaphase des Wettbewerbs gewannen. Die Ligaphase fand zwischen Juni und September 2022 statt.

Wie ist die Nations League mit der Qualifikation für die UEFA EURO 2024 verknüpft?

Drei der 24 Plätze für die UEFA EURO 2024 werden laut Reglement durch Play-offs über die UEFA Nations League 2022/23 ermittelt.

Zwölf Mannschaften werden auf der Grundlage ihrer Leistungen in der Nations League 2022/23 ausgewählt – nominell die Gruppensieger der Ligen A, B und C, aber wenn sie sich bereits qualifiziert haben, werden sie durch die nächstbeste Mannschaft in ihrer Liga ersetzt. Wenn es nicht genügend nicht qualifizierte Mannschaften in derselben Liga gibt, wird die nächsthöhere Liga gewählt, die mit Liga D endet.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P