Robin Koch wechselt fest zu Eintracht Frankfurt von Leeds United

Ex-Nationalspieler Robin Koch, der 27-jähriger zentrale Verteidiger, wird seine Leihe beim Fußballverein Eintracht Frankfurt am Ende der Saison in einen festen Vertrag umwandeln. Koch wechselte im Jahr 2020, nachdem Leeds United in die Premier League aufgestiegen war, für ungefähr 12 Millionen Pfund (~15,3 Millionen Dollar) vom SC Freiburg zu Leeds. In seiner Zeit bei Leeds absolvierte er 77 Spiele für die erste Mannschaft und stand in drei Spielzeiten 66-mal in der ersten englischen Liga auf dem Platz. Acht Mal lief er im DFB Trikot bisher auf. Seit dieser Saison spielt er ausgeliehen in Frankfurt und kam bei 13 der 16 Spielen über 90 Minuten zum Einsatz.

Deutschlands Verteidiger Robin Koch läuft mit dem Ball während des Fußball-Freundschaftsspiels Deutschland gegen Dänemark in Innsbruck, Österreich, am 2. Juni 2021, in Vorbereitung auf die UEFA-Europameisterschaft. Christof STACHE / AFP
Deutschlands Verteidiger Robin Koch läuft mit dem Ball während des Fußball-Freundschaftsspiels Deutschland gegen Dänemark in Innsbruck, Österreich, am 2. Juni 2021, in Vorbereitung auf die UEFA-Europameisterschaft.
Christof STACHE / AFP

Koch wurde geholt, um Ben White zu ersetzen, der während der erfolgreichen Aufstiegssaison von Leeds von Brighton ausgeliehen war. Verhandlungen über eine Verlängerung seines Vertrags kamen ins Stocken, als Leeds in Gefahr war, wieder abzusteigen.

Eine Klausel in Kochs Vertrag, die im Falle eines Abstiegs von Leeds einen Wechsel auf Leihbasis ermöglichte, wurde im vergangenen Sommer ausgelöst. Dies half Leeds, die Gehaltslast zu verringern. In der laufenden Saison hat Koch bei Eintracht Frankfurt bisher 23 Spiele begonnen und ist achtfacher Nationalspieler für Deutschland.

Karriere-Highlights von Robin Koch:

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:
  • Vereine: SC Freiburg, Leeds United, Eintracht Frankfurt
  • Leeds Einsätze: 77 insgesamt, 66 in der Premier League
  • Leistungen: Ersatz für Ben White, Teil des Aufstiegsteams
  • Nationalmannschaft: 8 Länderspiele für Deutschland
  • Transferdetails: Ca. £12 Millionen von Freiburg zu Leeds (2020)

Zuletzt war er Teil des DFB-Kaders bei der EM 2021, kam dort aber nicht zum Einsatz.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P