Fussballliebe adidas – der neue Spielball der UEFA EURO 2024

„Fussballliebe“ – so wird der neue Fußball heißen! Zu jeder Fußballeuropameisterschaft oder Weltmeisterschaft gibt es einen neuen Spielball von adidas. Schon seit 1960 stellt der Deutsche Sportausrüster aus Herzogenaurach zusammen mit den Fußballverbänden die Spielgeräte her für die Turniere. Im Jahr 20214 ind Deutschland wird die nächste Fußball-Em stattfinden. Nun ist der neue Spielball vor der offiziellen Veröffentlichung nächste Woche geleakt. Der Spielball heisst „Fussballliebe“ und hat ein hauptsächlich weißes Design mit dreieckigen Mustern in schwarz, gelb, rot und grün . Das Euro Cup 2024 Logo als auch das Adidas Logo auf dem Ball sind recht groß gehalten. Der Spielball wird offiziell am 15.11. in Berlin vor dem Länderspiel Deutschland gegen die Türkei veröffentlicht, wird denken, dass der Spielball dann auch beim 1.Länderspiel von Deutschland zum Einsatz kommen wird.

Fussballliebe EM 2024 Spielball
Fussballliebe EM 2024 Spielball

Fussballliebe – der neue Fußball der UEFA EURO 2024 geleakt

Die Webseite Footyheadlines hat den neuen Spielball der kommenden Fußball-EM geleakt. Anscheinend ist der Fußball im fernen Neuseeland vorab in den Handel gekommen und somit geleakt worden. Ob dies ein Fehler seitens adidas war oder man so wieder Gerüchte streuen möchte, ist unbekannt.

Der neue Spielball wird Fussballliebe heissen. Der Fussball wird meist in der Landessprache benannt, so hieß der 2016er Fußball „Beau Jeu 2016„, was soviel wie „Schönes Spiel“ bedeutet auf französisch.  2020 für die EM in 11 europäischen Ländern hieß der Ball „Uniforia„.

Fussballliebe EM 2024 Spielball
Fussballliebe EM 2024 Spielball

Wann wird der neue EM Fußball offiziell vorgestellt?

Laut dem DFB gibt es eine Adidas-Päsentation für den neuen Spielball ab Mittwoch, 15.11.2023 morgens um 9 Uhr auf dem Maifeld am Olympiastadion in
Berlin.

Fussballliebe EM 2024 Spielball
Fussballliebe EM 2024 Spielball

Fussballliebe – Aussehen, Design

Der Fußball für die UEFA Euro 2024 „Fußballliebe“, zeichnet sich durch ein hauptsächlich weißes Design aus, das durch schwarze, gelbe, rote und grüne dreieckige Muster ergänzt wird. Sowohl das Euro Cup 2024-Logo als auch das Adidas-Logo auf dem Ball sind recht groß gehalten. Diese Farbgestaltung wurde vom Euro 2024-Logo inspiriert und soll die Botschaft vermitteln, dass es sich um einen einladenden Ort handelt, an dem Vielfalt geschätzt und gefeiert wird.

Die Panelanordnung des „Fußballliebe“-Spielballs ähnelt der des Al Rihla World Cup 2022-Balls, jedoch hat Adidas mehrere gewölbte Abschnitte auf der Oberfläche integriert.

Fussballliebe – Preise und Varianten

Adidas verkauft den Fußball immer in verschiedenen Varianten und in verschiedenen Farben. Unterschieden wird zwischen dem offiziellen Pro Matchball und dem Replica, einer billigen Variante aus Leder.

Der Pro Ball kostete zur WM 2022 stolze 150 EUR und ist somit der Original Spielball, mit denen auch während des Turniers gespielt wird. Größe 5.

Der Matchball bzw. Trainingsball kostet weniger als 30 EUR, wiegt 410 Gramm und hat eine glatte Oberfläche mit einer sogenannten Gummi-Luftkammer. Größe 4, also etwas kleiner.

Der Competetion für 44,99 EUR ist einfach geklebt und besteht nicht aus mehreren Panelen wie das echte Matchball.

Der Mini Ball kostet nur 18 EUR, wiegt nur 200 Gramm ist kleiner mit 15 Zentimeter Durchmesser. Er hat einen Schaumstoffkern und muss somit nicht aufgepumpt werden – ideal für Reisen und unterwegs.

Fussballliebe EM 2024 Spielball
Fussballliebe EM 2024 Spielball

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P