Fußball heute RTL live * Europa League Viertelfinale: Bayer 04 * TV Übertragung RTL

Fußball heute: Am heutigen Donnerstag – den 13. April 2023 – startet das Viertelfinale der UEFA Europa League mit dem letzten Vertreter der deutschen Bundesliga Bayer 04 Leverkusen. Die Werkself hat mit dem belgischen Team Union Saint-Gilloise einen durchaus machbaren Gegner zugelost bekommen. Außerdem hat Bayer 04 Leverkusen einen hervorragenden Lauf seit Ende Februar und könnte ins Halbfinale der UEFA Europa League 2022/23 einziehen. Weiterhin sind hochkarätige Teams im Wettbewerb vertreten wie Manchester United, AS Rom und Juventus Turin. Die Live-Spiele heute um 18:45 Uhr und 21:00 Uhr kann man bei RTL plus im Livestream anschauen. Außerdem kommt das Spiel Leverkusen gegen Saint-Gilles bei RTL im TV ab 20:15 Uhr.

UEFA Europa League 2022/23 Viertelfinale: Wer spielt heute?

Im Viertelfinale der UEFA Europa League 2022/23 finden heute die 4 Hinspiele statt. Das letzte Team aus der deutschen Bundesliga ist Bayer 04 Leverkusen – Gegner ist Union SG, die im Achtelfinale Union Berlin rausgeworfen haben. Außerdem spielen Feyenoord gegen AS Rom, ManU gegen FC Sevilla und Juventus gegen Sporting. Weiterhin finden die Viertelfinals der UEFA Conference League statt, wo unter anderem Florenz, West Ham und Basel aktiv sind.

Florian Wirtz beim Spiel in der UEFA Europa League Bayer 04 Leverkusen gegen AS Monaco am 16.02.23 (Copyright depositphotos.com / vitaliivitleo)
Florian Wirtz beim Spiel in der UEFA Europa League Bayer 04 Leverkusen gegen AS Monaco am 16.02.23 (Copyright depositphotos.com / vitaliivitleo)
  • Viertelfinale der UEFA Europa League 2022/23
  • Anstoßzeiten: Do., den 13. April 2023, 18:45 Uhr und 21 Uhr
  • Top-Spiel: Bayer 04 gegen Saint-Gilles
  • Bayer 04 gegen Saint-Gilles live bei RTL ab 20:15 Uhr
  • alle Europa-League-Spiele live bei RTL plus
  • außerdem kommt Conference League live bei RTL plus

UEFA Europa League 2022/23 Viertelfinale: Bayer 04 gegen Saint-Gilles – Wer gewinnt?

Bayer 04 Leverkusen könnte gegen Royale Union Saint Gilloise relativ ungefährdet gewinnen und ins Halbfinale einziehen. Für Leverkusen spricht zum Beispiel der viel höhere Gesamtmarktwert von 421,85 Millionen Euro im Vergleich zu 49,65 Millionen Euro. Außerdem hat Leverkusen einen grandiosen Lauf von 7 Siegen infolge seit Anfang März – die letzte Niederlage war Mitte Februar 2023.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Außerdem hat Leverkusen mit Xabi Alonso einen Trainer, der als Spieler selbst bereits in Finalspielen aktiv war und der weiß, worauf es ankommt. Möglicherweise sind diese Erfahrung und die höhere Qualität für Leverkusen genug, um das belgische Überraschungsteam aus dem Wettbewerb zu kegeln. Weiterhin kann Leverkusen in dieser Top-Form jedes Team im Wettbewerb schlagen, sodass das Viertelfinale nur zu einer Zwischenstation werden könnte.

Wie spielt Bayer 04 gegen Saint-Gilles?

Bayer 04 Leverkusen kann seit einigen Wochen wieder mit dem deutschen Top-Talent Florian Wirtz spielen. Er wird heute wieder für die Kreativmoment sorgen können. Außerdem könnte Mittelstürmer Schick wieder in die Mannschaft kommen, nachdem er eine längere Leidenszeit hinter sich hatte. Demirbay, Hlozek, Hincapie und Amiri stehen ebenso wieder zur Verfügung – Coach Alonso kann aus dem Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Leverkusen Aufstellung:
Hradecky – Tah, Tapsoba, Hincapie – Frimping, Palacios, Andrich, Bakker – Diaby, Wirtz, Adli

Wie spielt Saint-Gilles gegen Bayer 04?

Das Team von Royale Union Saint Gilloise hat den belgischen Fußball in den vergangenen Saisons aufgemischt – vor allem der 1. Platz als Aufsteiger in der Hauptrunde der Saison 2021/22 war verblüffend. Aktuell liegt das Team auf dem 2. Platz der belgischen Division 1A. Saint-Gilles spielt in einem 3-5-2-System und könnte für Leverkusen ein kniffliger Gegner werden.

Voraussichtliche Union SG Aufstellung:
Moris – Van der Heyden, Burgess, Kandouss – Nieuwkoop, Teuma, Amani, Lynen, Lapoussin – Adingra, Boniface

UEFA Europa League 2022/23 Viertelfinale: Welche Teams kommen weiter?

Im UEFA Europa League 2022/23 Viertelfinale sind Manchester United und Juventus Turin Favoriten auf den Einzug ins Halbfinale. ManU sollte sich gegen Sevilla durchsetzen, ebenso wie Juve gegen Sporting. Bei der Partie Feyenoord gegen AS Rom könnte es knapper werden, sodass die Roma mit Coach Mourinho vielleicht bereits im Viertelfinale ausscheiden muss.

Wo läuft das UEFA Europa League 2022/23 Viertelfinale live im TV?

Die UEFA Europa League 2022/23 Viertelfinals kommen bei RTL plus, genauso wie die Viertelfinals der UEFA Conference League. Außerdem kommt das Spiel mit deutscher Beteiligung – Bayer 04 Leverkusen gegen Royale Union Saint-Gilloise – live auf RTL. Moderatorin bei RTL ist Laura Papendick, Experten sind Lothar Matthäus und Karl-Heinz Riedle. Dies sind die Kommentatoren:

  • Feyenoord – AS Rom (18:45 Uhr, RTL plus) – Stefan Galler
  • Bayer 04 – USG (21 Uhr, RTL) – Marco Hagemann, Experte: Sebastian Kneißl
  • ManU – Sevillla (21 Uhr, RTL plus) – Oliver Seidler & Felix Kroos
  • Juve – Sporting (21 Uhr, RTL plus) – Michael Born

Außerdem kommen die Viertelfinals der UEFA Conference League im Livestream bei RTL plus mit diesen Kommentatoren:

  • KAA Gent – West Ham (18:45 Uhr) – Rene Langhoff
  • Lech Posen – Florenz (21 Uhr) – Julian Engelhard
  • RSC Anderlecht – AZ Alkmaar (21 Uhr) – Frederick Schulz
  • FC Basel – OGC Nizza (21 Uhr) – Florian von Stackelberg

Zusammenfassung – Wer spielt heute?

Heute finden die Hinspiele im Viertelfinale der UEFA Europa League 2022/23 statt. Bayer 04 Leverkusen trifft auf Union SG. Die deutschen Favoriten könnten ins Halbfinale einziehen. Zudem spielen Feyenoord gegen AS Rom, ManU gegen FC Sevilla und Juventus gegen Sporting. RTL plus überträgt alle Spiele live. Auch die Viertelfinals der UEFA Conference League sind zu sehen. Bayer 04 Leverkusen wird von Xabi Alonso trainiert und hat eine starke Mannschaft. Florian Wirtz, Patrik Schick und Nadiem Amiri stehen wieder zur Verfügung. Bei Saint-Gilles könnte es für Leverkusen schwer werden, aber mit ihrer aktuellen Form können sie jedes Team schlagen. Manchester United und Juventus Turin sind Favoriten, um ins Halbfinale einzuziehen. Die Spiele sind bei RTL plus live zu sehen.

Welche Mannschaften sind im UEFA Europa League 2022/23 Viertelfinale vertreten?

Die Mannschaften im Viertelfinale der UEFA Europa League 2022/23 sind Bayer 04 Leverkusen, Royale Union Saint-Gilloise, Feyenoord, AS Rom, Manchester United, FC Sevilla, Juventus Turin und Sporting.

Wo kann man die Live-Übertragungen des UEFA Europa League 2022/23 Viertelfinales sehen?

Die Live-Übertragungen der UEFA Europa League 2022/23 Viertelfinals sind bei RTL plus zu sehen. Das Spiel mit deutscher Beteiligung – Bayer 04 Leverkusen gegen Royale Union Saint-Gilloise – wird auch bei RTL im TV ausgestrahlt. Die Übertragung beginnt um 20:15 Uhr. Alle Spiele werden zudem im Livestream auf RTL plus gezeigt.

Welche Mannschaften sind Favoriten, um ins Halbfinale der UEFA Europa League 2022/23 einzuziehen?

Manchester United und Juventus Turin sind Favoriten, um ins Halbfinale der UEFA Europa League 2022/23 einzuziehen. Bayer 04 Leverkusen hat ebenfalls gute Chancen, das Halbfinale zu erreichen, da sie in sehr guter Form sind. Bei der Partie Feyenoord gegen AS Rom könnte es knapper werden, sodass die Roma mit Coach Mourinho möglicherweise bereits im Viertelfinale ausscheiden muss.

Wie schätzen Sie die Chancen von Bayer 04 Leverkusen gegen Royale Union Saint-Gilloise ein?

Bayer 04 Leverkusen könnte gegen Royale Union Saint Gilloise relativ ungefährdet gewinnen und ins Halbfinale einziehen. Die Werkself hat einen grandiosen Lauf von sieben Siegen in Folge seit Anfang März und hat mit Xabi Alonso einen erfahrenen Trainer an der Seitenlinie. Außerdem hat Leverkusen eine stärkere Mannschaft und kann in dieser Form jedes Team im Wettbewerb schlagen.

Wer schreibt hier?

  • Philip Warschau

    Philip interessiert sich seit Kindesbeinen für den Fußball, vor allem den Effzeh aus Köln. Hier auf fussballnationalmannschaft.net schreibt er über die englische Premier League, die Ligen in Spanien, Italien und Frankreich. Natürlich freut er sich immer auf die Fußball-Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. Und kennt die Nationalspieler weltweit auch aus den letzten Turnieren.

P