Fußball heute Ergebnisse Achtelfinale * Wer spielt heute beim Africa Cup & Asien Cup?

Bei den beiden Kontinentalturnieren in Afrika und Asien geht es derzeit um den Einzug ins Viertelfinale, es wird also spannend. Während in Asien heute eher uninteressante Teams spielen, der Irak trifft auf Jordanien um 12:30 Uhr Ortszeit und Katar gegen Palästina um 17 Uhr, geht es in Afrika spannender zur Sache. Dort sind in den letzten Tagen mit Kamerun und Ägypten schon Teams ausgeschieden, die man eigentlich auf der Watchlist haben musste. Heute dann um 18 Uhr zunächst Mali gegen Burkina Faso und um 21 Uhr das Topspiel mit Senegal gegen den Gastgeber Elfenbeinküste. Übrigens wurden im Laufe des Turniers schon fünf Trainer ausgewechselt – das zeigt das „Spezielle“ im afrikanischen Fußball.

Guineas Stürmer #9 Serhou Guirassy (L) kämpft um den Ball mit Senegals Verteidiger #4 Abdoulaye Seck während des Fußballspiels der Gruppe C des Afrikanischen Nationen-Pokals (CAN) 2024 zwischen Guinea und Senegal im Stade Charles Konan Banny in Yamoussoukro am 23. Januar 2024. (Foto von Issouf SANOGO / AFP)
Guineas Stürmer #9 Serhou Guirassy (L) kämpft um den Ball mit Senegals Verteidiger #4 Abdoulaye Seck während des Fußballspiels der Gruppe C des Afrikanischen Nationen-Pokals (CAN) 2024 zwischen Guinea und Senegal im Stade Charles Konan Banny in Yamoussoukro am 23. Januar 2024. (Foto von Issouf SANOGO / AFP)

Spielplan Afrika Cup heute am 29.01.2024

Update 20 Uhr: Kapverden im Viertelfinale durch ein 1:0 Sieg gegen Mauretanien

In Afrika könnte heute das Favoritensterben weitergehen, denn beim Topspiel um 21 Uhr treffen der Senegal mit Superstar Sadio Mané auf den Gastgeber Elfenbeinküste, die bisher enttäuschten und nur als viertbesten Gruppendritten weiterkamen. Aber man kann sich trotz den Trainerwechsel heute steigern.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Der AfrikaCup findet in der Elfenbeinküste vom 13.1. bis 11.2.2024.

DatumUhrzeitTeam 1ErgebnisTeam 2Runde/Gruppe
29.01.202418:00🇨🇻 Kapverdische Inseln1:0🇲🇷 MauretanienAchtelfinale
29.01.202421:00🇸🇳 Sénégal5:6 n.E.🇨🇮 ElfenbeinküsteAchtelfinale

Spielplan Asien Cup heute am 29.01.2024

Update 18 Uhr: Palästina scheidet gegen Katar aus

Im packenden Achtelfinale des Asien-Cups erlebte die palästinensische Nationalmannschaft ein dramatisches Ausscheiden gegen den Titelverteidiger Katar. Trotz einer starken Leistung und einer frühen Führung durch Oday Dabbagh, konnte Palästina das Blatt nicht zu seinen Gunsten wenden. Katar, angeführt von Akram Afif und sicherte sich mit einem 2:1 Sieg den Einzug ins Viertelfinale. Diese Begegnung war nicht nur ein Fußballspiel, sondern auch ein Symbol für Mut und Entschlossenheit unter schwierigen Bedingungen.

Update 15 Uhr: Asien-Cup: Jordanien dreht Spiel in der Nachspielzeit 

In einem spannenden Spiel beim Asien-Cup hat die jordanische Fußballnationalmannschaft einen bemerkenswerten Sieg gegen den Irak erzielt. Nachdem Jordanien zunächst in Führung ging, drehte der Irak das Spiel und lag bis kurz vor Schluss mit 2:1 vorn. Doch in einer dramatischen Schlussphase erzielte Jordanien zwei Tore in der Nachspielzeit und gewann somit mit 3:2. Die entscheidenden Treffer fielen in der 95. und 97. Minute durch Yazan Al-Arab und Nizar Al-Rashdan. Für den Irak traf zuvor Yazan Al-Naimat, und Saad Natiq sowie Ayman Hussein drehten das Spiel zugunsten des Iraks. Hussein wurde allerdings kurz nach seinem Tor wegen unsportlichen Verhaltens vom Platz gestellt, was Jordanien den Weg zum Sieg ebnete. Mit diesem Erfolg erreichte Jordanien zum dritten Mal das Viertelfinale des Asien-Cups.

Im Achtelfinale geht es heute in zwei Spielen um 12:30 Uhr und 17 Uhr in Katar um den Einzug ins Viertelfinale. In den heutigen beiden Partien des Achtelfinales treffen somit der Irak auf Jordanien und Gastgeber Katar auf Palästina.

Der Asiencup 2024 findet in Katar vom 12.1. bis 10.2. statt.

UhrzeitTeam 1Erg.Team 2Gruppe A
29.01.2412:30🇮🇶 Irak2:3🇯🇴 JordanienAchtelfinale
29.01.2417:00🇶🇦 Katar2:1🇵🇸 PalästinaAchtelfinale

Wie kann ich die Spiele im TV oder Livestream anschauen?

Die beiden Turniere werden in Deutschland vom Pay-TV Sender Digitalsport gezeigt, wobei ein Tagespass 2,99 EUR kostet bzw. ein Monatsabo schlappe 4,99 EUR. Sicherlich ein guter Preis für die vielen Länderspiele. Alle Spiele können auch im Nachhinein in der Mediathek angeschaut werden – natürlich alle mit deutschem Kommentar unterlegt.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P