Frauen Fußball WM heute Ergebnisse – ARD live am Freitag – WM Viertelfinale Spielplan & Tabellen

Es ist der 22. Tag der Frauenfußball-WM 2023 – Freitag, der 11. August 2023 – und der Start ins WM Viertelfinale. Es gibt 2 Viertelfinalspiele, die bereits etwas früher stattfinden. Das erste Viertelfinale um 3 Uhr ist Spanien gegen Niederlande, und um 9:30 Uhr spielen Japan und Schweden gegeneinander. Die beiden WM-Spiele werden von ARD live übertragen – erst im Livestream und später im Free-TV.

Bei der WM 2023 spielen die letzten 8 verbliebenen Teams nun die Weltmeisterschaft unter sich aus – wer so weit kommt, hat eine sehr gute Chance am Ende den WM-Pokal in die Höhe zu strecken. Heute sind 3 europäische Nationalmannschaften am Start, die alle zum ersten Mal Weltmeister werden können. Außerdem spielt Japan, die eine überragende WM 2023 absolvieren.

Update 12 Uhr – Schweden haut Japan mit 2:1 raus! Und steht nun im Halbfinale, Spanien wird der Gegner sein!

Die schwedischen Nationalspielerinnen Kosovare Asllani und Johanna Rytting Kaneryd feiern mit den Sieg über Japan im WM Viertelfinale. Photo: Mathias Bergeld / BILDBYRAN / kod MB / Imago
Die schwedischen Nationalspielerinnen Kosovare Asllani und Johanna Rytting Kaneryd feiern mit den Sieg über Japan im WM Viertelfinale. Photo: Mathias Bergeld / BILDBYRAN / kod MB / Imago

Update 8 Uhr – Spanien gewinnt mit 2:1 nach Verlängerung. Es stand 1:1 nach 95 Minuten, van der Gragt erzielte den späten Ausgleich erst in der Nachspielzeit, nachdem Mariana erst in der 81.Minute das 1:0 gelang. In der 111.Minute erzielte Salma der erneute Führungstreffer.

Salma schießt Spanien ins WM-Halbfinale bei der Frauen-WM 2023Copyright: 110823-CPL-ESPvNED-033 Imago
Salma schießt Spanien ins WM-Halbfinale bei der Frauen-WM 2023
Copyright:
110823-CPL-ESPvNED-033 Imago

Zusammenfassung zur Fußball WM am Freitag, 11.08.

Wer spielt heute bei der WM 2023?

Beim Auftakt des Viertelfinals der Frauen-WM 2023 gibts am 11.8.2023 zwei vielversprechende Begegnungen. Es geht los mit dem Duell Spanien gegen Niederlande um 3 Uhr, gefolgt von der Partie Japan gegen Schweden um 9:30 Uhr.

WM 2023 Viertelfinale Spielplan & Ergebnisse
WM 2023 Viertelfinale Spielplan & Ergebnisse

Wer kommt heute ins WM Halbfinale?

In einem WM Viertelfinale ist allen Teams ein Sieg zuzutrauen, aber heute gelten Spanien und Japan als favorisiert ins Halbfinale zu kommen.

Spanien (1.82 Siegquote) – Niederlande (4.20) im Sky Stadium/Wellington auf Sportschau.de
Die niederländische Nationalmannschaft ist eines der Überraschungsteams der WM mit 3 Zu-Null-Siegen in der Vorrunde und dem Sieg gegen Top-Favorit USA im Achtelfinale. Außerdem konnte die spanische Nationalmannschaft im Achtelfinale den höchsten Sieg verbuchen und dürfte mit hohem Selbstbewusstsein ins Spiel gehen.

Japan (2.25) – Schweden (3.10) im Eden Park/Auckland auf ARD
Die japanische Frauennationalmannschaft scheint bei der WM 2023 die beste Form aller Teams zu haben und dürfte nur schwer zu schlagen sein. Allerdings ist die schwedische Nationalmannschaft der wohl bisher stärkste Gegner Japans und das erste Team, welches ebenfalls mit Dreierkette spielen kann und daher für Japan eine neue Herausforderung darstellt.

WM Spielplan am Freitag, 11.08.

DatumUhrzeitTVTeam 1Erg.Team 2Gr.
11.08.202303:00ARD🇪🇸 Spanien2:1 n.V.🇳🇱 NiederlandeViertelfinale
11.08.202309:30ARD🇯🇵 Japan1:2🇸🇪 SchwedenViertelfinale

ARD oder ZDF? Wer überträgt die Fußball WM 2023 heute?

Am Freitag, den 11.8.2023, ist ARD mit der Übertragung der FIFA Frauen-WM 2023 auf Sendung. Das Viertelfinalspiel Spanien gegen Niederlande wird ab 2:50 Uhr auf Sportschau.de im Livestream übertragen und von Jan Neumann kommentiert. Außerdem kann man Japan gegen Schweden auf ARD im Free-TV ab 9:05 sehen. Der Kommentator ist Bernd Schmelzer. Außerdem sind Moderator Claus Lufen und Expertin Nia Künzer mit dabei.

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P