Frauen Fußball WM heute Ergebnisse: ARD live am 22.7. – Spielplan & Tabellen

Der 3. Tag der Frauenfußball-WM in Australien und Neuseeland – Samstag, der 22. Juni 2022 – startet mit dem Auftritt der amtierenden Weltmeisterinnen USA, die die Mission „Three-peat“ beginnen. Das Ziel des USWNT ist der 3. WM-Titel infolge und heute soll zum Auftakt gegen Vietnam direkt ein Sieg her.

Insgesamt finden am Samstag 4 WM-Spiele statt. Mit dabei ist auch Europameister England im Spiel gegen Haiti um 11:30 Uhr. Außerdem spielen Sambia gegen Japan um 9:00 Uhr und Dänemark gegen China um 14:00 Uhr. Die Live-Übertragung im TV übernimmt heute Das Erste mit 2 Spielen auf Sportschau.de und 2 Spielen im Free-TV auf ARD.

Ein besonderes Augenmerk liegt heute auf den beiden Frauen-Fußballnationalmannschaften von USA und England, die als Favoriten auf den Titel gehandelt werden. Möglicherweise gibts heute in den Duellen der Top-Teams gegen Vietnam und Haiti den ersten richtig hohen Sieg der WM. Interessant wird auch der Auftritt von Sambia, die in der WM-Vorbereitung Deutschland mit 3:2 geschlagen haben.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

WM Spielplan am Samstag, 22.07.

DatumUhrzeitTVTeam 1Erg.Team 2Gr.
22.07.202309:00ARD🇿🇲 Sambia0:5🇯🇵 JapanGruppe C
22.07.202311:30ARD🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England1:0🇭🇹 HaitiGruppe D
22.07.202314:00ARD🇩🇰 Dänemark1:0🇨🇳 ChinaGruppe D
22.07.202303:00ARD🇺🇸 USA3:0🇻🇳 VietnamGruppe E

Update 6 Uhr – Eindrucksvoll steigt die USA ins Turnier ein mit einem 3:0.

Update 10 Uhr – Japan besiegt Deutschland-Schreck Sambia mit 5:0!

Update 16 Uhr – In der Wm Gruppe D haben England und Dänemark jeweils ihre Auftaktspiele mit 1:0 gewonnen!

Fußball heute Ergebnisse & Spielplan Frauen WM 2023 am 22.7.
Fußball heute Ergebnisse & Spielplan Frauen WM 2023 am 22.7.

Zusammenfassung zur Fußball WM am Samstag, 22.7.

  • Frauenfußball WM mit 4 Spielen
  • 3:00 Uhr: USA – Vietnam in WM Gruppe E
  • 9:00 Uhr: Sambia – Japan in WM Gruppe C
  • 11:30 Uhr: England – Haiti in WM Gruppe D
  • 14:00 Uhr: Dänemark – China in WM Gruppe D
  • von 8:25 Uhr bis 13:50 Uhr im Free-TV auf ARD
  • ab 3:00 Uhr und ab 13:50 Uhr auf Sportschau.de

Wer spielt heute bei der WM 2023?

Im ersten Spiel heute trifft Weltmeister USA mit einem stark veränderten Team auf Außenseiter Vietnam. Außerdem spielt heute Europameister England im 3. Spiel des Tages gegen Haiti. Die weiteren Spiele lauten Sambia gegen Japan und Dänemark gegen China.

Wer gewinnt heute die Fußball WM Spiele?

Die Nationalmannschaften von Haiti, Vietnam und Sambia feiern heute ihr WM-Debüt und werden alles für den Auftaktsieg geben. Außerdem wollen die Top-Favoriten USA und England mit einem Sieg starten.

USA (keine Siegquote) – Vietnam (51.00) im Eden Park (Auckland)
Im US-Team von Coach Andonovski absolvieren 14 von 23 Spielerinnen ihre erste WM. Der Kader spielt noch nicht lange zusammen und einige Spielerinnen sind nicht ganz fit, sodass das Spiel gegen Vietnam spannend werden könnte.

Sambia (9.50) – Japan (1.26) im Waikato Stadium (Hamilton)
Die Sambia Nationalmannschaft hat mit dem 3:2-Sieg gegen Deutschland alle überrascht und könnte gegen Japan heute nachlegen.

England (1.02) – Haiti (41.00) im Suncorp Stadium (Brisbane)
Bei England fehlen die Top-Torschützin Beth Mead (Golden Boot 2022), sowie Kapitänin Leah Williamson und offensive Mittelfeldspielerin Fran Kirby. Trotzdem sollte sich die Lionesses mit dem gewohnten Ballbesitzfußball von Coach Sarina Wiegman heute durchsetzen.

Dänemark (1.80) – China (4.33) im HBF Park (Perth)
Dänemark gegen China ist ein Spiel von zwei nahezu gleichstarken Teams.

ARD oder ZDF? Wer überträgt die Fußball WM 2023 heute?

Heute wird die FIFA Frauen-WM 2023 von ARD live übertragen. Die Übertragung des USA-Spiels ist nachts um 3:00 Uhr im Internet auf Sportschau.de, bevor dann um 8:25 Uhr die Übertragung auf ARD mit 2 weiteren Spielen losgeht. Das 4. Spiel läuft dann wieder auf Sportschau.de.

Der ARD-Moderator ist Claus Lufen mit Expertin Nia Künzer. Die Kommentatoren der Live-Spiele sind Benedikt Brinsa (USA – Vietnam), Stephanie Baczyk (Sambia – Japan), Bernd Schmelzer (England – Haiti) und Jan Neumann (Dänemark – Chile).

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P