Fußball Bundesliga Nachholspiel heute: Union Berlin trifft auf FC Bayern München * Aufstellungen

Nachholbegegnung des 13. Spieltags: Union Berlin erwartet motivierte Bayern

FC Bayern München steht nach einer enttäuschenden Vorstellung und einer Niederlage gegen Werder Bremen unter Hochspannung vor der bevorstehenden Partie gegen Union Berlin. Die Aussicht auf Wiedergutmachung ist groß und Trainer Thomas Tuchel hat klare Vorstellungen, wie seine Mannschaft wieder in die Erfolgsspur zurückfinden kann: durch Einsatzbereitschaft und Leidenschaft im Spiel. Die Erwartungen an das Spiel am Mittwochabend sind hoch, mit Anstoß in der Allianz Arena um 20:30 Uhr wird ein intensiver Schlagabtausch erwartet. Die Berliner, trainiert von Bjelica, sind auf einen Gegenschlag der Bayern eingestellt. Das Spiel ist bei Sky im Pay-TV zu sehen.

Fußball heute live Bayern gegen Union (Foto AFP)
Fußball heute live Bayern gegen Union (Foto AFP)
  • Werder Bremen beendete eine Serie von 28 sieglosen Spielen gegen Bayern.
  • Die Bayern zeigen sich nach der unerwarteten 0:1 Niederlage motiviert.
  • Wichtige Punkte können im Kampf um die Tabellenspitze gesammelt werden.
  • Vorhersage Union-Trainer Bjelica: Ein stürmischer Gegenschlag des FC Bayern München wird erwartet.
  • Bundesliga-Tabelle: Bayern 2., Union auf Platz 15

Update 19:30 Uhr Die Aufstellungen

Trainer Thomas Tuchel hat in seiner Aufstellung für das Spiel gegen Union Berlin lediglich eine Änderung vorgenommen. Nach der enttäuschenden 0:1-Niederlage gegen Werder Bremen kommt Leon Goretzka in die Startelf. Dafür muss Alphonso Davies auf der Ersatzbank Platz nehmen. Raphael Guerreiro, bisher im Mittelfeld tätig, übernimmt nun Davies‘ Position als Linksverteidiger.

München: 1 Neuer – 27 Laimer, 2 Upamecano, 4 de Ligt, 22 Guerreiro – 6 Kimmich, 8 Goretzka – 11 Coman, 42 Musiala, 10 Sane – 9 Kane. – Trainer: Tuchel

Union: 1 Rönnow – 31 Knoche, 2 Vogt, 4 Leite – 28 Trimmel, 33 Kral, 6 Gosens – 29 Tousart, 19 Haberer – 10 Volland, 16 Hollerbach. – Trainer: Bjelica

Tuchel: Verlangen nach Siegesfreude

Die Münchner, aktuell sieben Punkte hinter Spitzenreiter Bayer Leverkusen, sind angehalten, den Rückstand zu reduzieren. Bayer Leverkusen zeigte jüngst eine beeindruckende Hartnäckigkeit und erzielte erneut in letzter Minute das Siegtor. Der Druck auf den Rekordmeister steigt, die anvisierte zwölfte Meisterschaft in Folge rückt in weitere Ferne.

Thomas Tuchel, der Trainer der Münchner, erkennt die Herausforderung: Ein Sieg ist überfällig, zumal die letzten Leistungen zu wünschen übrig ließen. Er erwartet von seinem Team, dass sie mit Begeisterung und Freude ans Werk gehen und so zum Sieg finden, ohne dabei den Blick für künftige Titel zu verlieren.

Spielabsage am Wochenende: Mainz gegen Union Berlin

Aufgrund extremer Witterungsbedingungen mit gefährlichem Eis und Schneefall wurde das für das Wochenende angesetzte Bundesligaspiel zwischen Mainz und Union Berlin von der Deutschen Fußball Liga (DFL) verschoben. Das Risiko für Teams und Fans war einfach zu hoch. Die Entscheidung sorgt für Spannung und Vorfreude auf das nachzuholende Match, in dem Union Berlin bestrebt sein wird, ihre Auswärtsbilanz zu verbessern und vielleicht Geschichte zu schreiben, indem sie ihren ersten Sieg gegen den FC Bayern erzielen. Der Glaube an die eigene Stärke und das Quäntchen Glück könnten dabei den Unterschied ausmachen.

Direkter Vergleich

Begegnungen
8
Siege Bayern München
5
Siege 1. FC Union Berlin
0
Unentschieden
3
Torverhältnis
19 : 6

Wo kann ich Union Berlin und FC Bayern München live im TV anschauen?

Das Nachholspiel der Bayern gegen Union kann nur bei Sky Sports angeschaut werden, im Free-TV läuft das Spiel nicht.

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P