England: Liverpool und Arsenal patzen im Titelrennen

Im Titelkampf der Premier League hat der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp einen weiteren schweren Dämpfer erlitten. Nur drei Tage nach der 0:3-Niederlage in der Europa League gegen Atalanta Bergamo unterlagen die Reds dem Abstiegskandidaten Crystal Palace mit 0:1 (0:1). Nach dieser ersten Liga-Heimniederlage seit Oktober 2022 rangiert Liverpool mit 71 Punkten nun auf dem dritten Platz, hinter dem neuen Spitzenreiter Manchester City mit 73 Punkten und dem ebenfalls strauchelnden FC Arsenal, der ebenfalls 71 Punkte aufweist.

Liverpool manager Jürgen Klopp (Photo by Conor Molloy/News Images)
Liverpool manager Jürgen Klopp
(Photo by Conor Molloy/News Images)

Der FC Arsenal, mit Nationalspieler Kai Havertz in den Reihen, verlor vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Bayern München mit 0:2 (0:0) gegen Aston Villa. Dies war Arsenals erste Liganiederlage des Jahres, wodurch sie die Tabellenführung an Manchester City abgeben mussten, die ihrerseits mit einem 5:1 (1:0) gegen Luton Town am Samstag vorgelegt hatten.

Ergebnisse des letzten Wochenende

Premiere League
13.4.2024
- 13:30
Newcastle
4 0
Tottenham Hotspurs
Premiere League
13.4.2024
- 16:00
Brentford
2 0
Sheffield Utd
Premiere League
13.4.2024
- 16:00
Burnley
1 1
Brighton
Premiere League
13.4.2024
- 16:00
Manchester City
5 1
Luton
Premiere League
13.4.2024
- 16:00
Nottingham Forest
2 2
Wolves
Premiere League
13.4.2024
- 18:30
Bournemouth
2 2
Manchester United
Premiere League
14.4.2024
- 15:00
FC Liverpool
0 1
Crystal Palace
Premiere League
14.4.2024
- 15:00
West Ham United
0 2
Fulham
Premiere League
14.4.2024
- 17:30
FC Arsenal
0 2
Aston Villa
Premiere League
15.4.2024
- 21:00
Chelsea
6 0
Everton

„Die Mannschaft war heute nicht vollends überzeugend. Das Gegentor war schrecklich“, kritisierte Klopp. „Wir haben nicht gut gespielt. Crystal Palace hatte zu viele Phasen, in denen wir falsch positioniert waren.“ Das typischerweise starke Pressing von Klopps Teams war in der ersten Halbzeit ineffektiv.

Für Crystal Palace erzielte Eberechi Eze in der 14. Minute das Tor, und nutzte damit die erneut schwache Defensive der Gastgeber aus. Trotz des Drucks auf den Ausgleich in der zweiten Halbzeit konnte Liverpool, eine Woche nach dem 2:2-Unentschieden bei Manchester United, die eigenen Torchancen nicht verwerten. Crystal Palace bleibt mit 33 Punkten auf dem 14. Platz.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Im Emirates Stadium sorgten zwei späte Tore von den ehemaligen Leverkusenern Leon Bailey (84.) und Ollie Watkins (87.), für den Erfolg des Tabellenvierten Aston Villa.

Die aktuelle Top 5 Tabelle der Premier League

#
Team
B
S
U
N
Tore
GT
TD
Pkt.
1
38
28
7
3
96
34
62
91
2
FC Arsenal
S S S S S
38
28
5
5
91
29
62
89
3
FC Liverpool
N U S U S
38
24
10
4
86
41
45
82
4
Aston Villa
S U N U N
38
20
8
10
76
61
15
68
5
38
20
6
12
74
61
13
66

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P