Deutschland Nationalmannschaft: Der Fahrplan bis zur EM 2024

Die deutsche Nationalmannschaft steht vor einer intensiven Vorbereitungsphase für die Europameisterschaft 2024, die im eigenen Land stattfinden wird. Der Fahrplan umfasst eine Reihe von Testspielen und wichtigen Terminen, um die Mannschaft bestmöglich auf das Turnier vorzubereiten. Während morgen erst einmal das letzte Länderspiel des Jahres stattfinden wird, gibt es dann eine Pause bis März 2024. Vorher findet in Hamburg die Auslosung der EM Gruppenphase am 02.12.2023, dann kennen wir zwei oder drei der Vorrundengegner Deutschlands.

Bundestrainer Julian Nagelsmann beim DFB-Training(Photo by Kirill KUDRYAVTSEV / AFP)
Bundestrainer Julian Nagelsmann beim DFB-Training(Photo by Kirill KUDRYAVTSEV / AFP)
  • Testspiel gegen Österreich in Wien am 21.11.2023
  • Auslosung der EM Gruppenphase am 02.12.2023
  • Zwei Testspiele im März 2024, einschließlich eines Spiels gegen die Niederlande
  • Bekanntgabe des deutschen EM-Kaders um den 17.05.2024
  • Start des Trainingslagers in Herzogenaurach um den 20.05.2024
  • Einreichung der Spielerlisten bei der UEFA am 01.06.2024
  • Testspiel zwischen dem 03. und 06.06.2024

Die Testspiele: Schlüssel zur optimalen Vorbereitung

Ein zentraler Aspekt der Vorbereitung sind die Testspiele. Das nächste findet am 21. November 2023 gegen Österreich in Wien statt, gefolgt von weiteren Spielen im März 2024, unter anderem gegen die Niederlande. Diese Begegnungen bieten Bundestrainer Julian Nagelsmann die Möglichkeit, verschiedene Taktiken zu testen und die Teamchemie zu stärken. Ein weiteres Testspiel ist für den Zeitraum vom 3. bis 6. Juni 2024 geplant, kurz vor dem Start der EM, um den Feinschliff vorzunehmen.

Kader-Nominierung und Trainingslager

Ein weiterer Höhepunkt ist die Bekanntgabe des EM-Kaders, die voraussichtlich um den 17. Mai 2024 stattfinden wird, nach dem Ende der Bundesliga Saison. Die Auswahl der Spieler wird auf der Basis ihrer Leistungen in der Saison und in den Testspielen getroffen. Anschließend beginnt das Trainingslager bei Adidas in Herzogenaurach um den 20. Mai. Hier wird der Fokus auf taktische Feinabstimmungen und die physische Vorbereitung der Spieler liegen. Das Camp bietet optimale Bedingungen, um sich auf die spezifischen Herausforderungen der EM einzustellen.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Schlüsseltermine im Blick: Auslosung und EM-Start

Neben den Testspielen und dem Trainingslager sind weitere wichtige Termine zu beachten. Die Auslosung der EM-Gruppenphase findet am 2. Dezember 2023 statt. Dieser Termin ist entscheidend, um die Gegner in der Gruppenphase zu erfahren und die strategische Planung anzupassen. Schließlich beginnt das Turnier für Deutschland mit dem Eröffnungsspiel am 14. Juni 2024 in München, gefolgt von weiteren Gruppenspielen in Stuttgart und Frankfurt.

Wie und wann wird der EM-Kader von Deutschland bekannt gegeben?

Der deutsche EM-Kader wird voraussichtlich um den 17. Mai 2024 bekannt gegeben. Bundestrainer Julian Nagelsmann wird die Auswahl auf Basis der Leistungen der Spieler während der Saison und in den Testspielen treffen.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P