EM 2016: Für welches Land laufen die meisten Bundesligaprofis auf – die 24 EM-Kader

Veröffentlicht: Mittwoch, 8. Juni 2016 um 23:10 Uhr

Mal eine kurze Frage an die Fußballkenner: Welche Nationalmannschaft schickt die meisten Bundesligaspieler zur Fußballeuropameisterschaft 2016 nach Frankreich? Ich sehe Ihre fragenden Blick und spüre, wie in Ihnen die Frage aufkommt, ob ich Sie verschaukeln möchte. Nein, das möchte ich natürlich nicht und deshalb wiederhole ich die Frage einfach noch einmal: Welches Land schickt die meisten Bundesligaspieler zur EM? Hier gibts alle EM-Kader!

Das österreichische Team bei der EM 2016

Österreichs Nationalmannschaft in den neuen EM-Trikots 2016 – AFP PHOTO / JOE KLAMAR / AFP / JOE KLAMAR

Logische Antwort: Deutschland natürlich. So natürlich ist das aber gar nicht. Und weil es eben nicht natürlich ist, ist es auch falsch. Im deutschen EM-Kader stehen insgesamt 23 Spieler. 14 von diesen 23 Spielern verdienen ihre Brötchen bei einem Verein aus der deutschen Fußballbundesliga. Bis zwei Tage vor Beginn der EM 2016 waren es sogar nur 13 Bundesligisten, die im Kader von Jogi Löw stehen. Durch das tragische Verletzungsaus von Antonio Rüdiger, der bei AS Rom unter Vertrag steht, und dem nachnominierten Jonathan Tah von Bayer Leverkusen, kommt man beim Durchzählen auf eben diese 14 Bundesligaspieler.

Zählt man jetzt die Bundesligavereine hinter den Spielernamen des österreichischen EM-Kaders zusammen, so kommt man bei 15 raus. Für Österreich spielen bei der EURO 2016 also mehr Bundesligaprofis als für Deutschland. Mit diesem Wissen können Sie sicherlich beim nächsten Public Viewing das Eine oder andere Getränk auf die Kosten eines Wettpartners absahnen. Sie sollten aber fairerweise darauf hinweisen, dass die Definition „Bundesligaprofi“ bei dieser Frage ein wenig großzügig ausgelegt wird. Bei der deutschen Nationalmannschaft bestehen da zwar keine Auslegungsspielräume, bei unseren Nachbarn aus Österreich aber schon. Zählen beispielsweise Florian Klein und Martin Harnik vom VfB Stuttgart zur Riege der Bundesligaprofis? Immerhin sind die Stuttgarter ja in die 2. Bundesliga abgestiegen. Das gilt allerdings erst für die Zeit nach der EM 2016. Oder wie sieht es mit Marcel Sabitzer von RB Leipzig aus? Leipzig spielt zwar in der 1. Bundesliga, aber eben auch erst nach der EM. Der DFB könnte im Falle eines Streits zwischen Ihnen und Ihrem unterlegenen Wettpartner als Schlichter fungieren. Laut DFB-Statuten zählt nämlich auch die 2. Bundesliga in die Gruppe der deutschen Bundesligen. Somit schuldet Ihnen Ihr Spezel ein Getränk.

Hier sind sämtliche Spieler des österreichischen EM-Kaders, die bei einem deutschen Fußballbundesligisten unter Vertrag stehen:
Die beiden Torhüter Heinz Lindner (Eintracht Frankfurt) und Ramazan Özcan (FC Ingolstadt). Die Abwehrspieler György Garics (Darmstadt 98), Martin Hinteregger (Borussia Mönchengladbach), Florian Klein (VfB Stuttgart) und Markus Suttner (FC Ingolstadt). Die Mittelfeldspieler David Alaba (Bayern München), Alessandro Schöpf (Schalke 04), Julian Baumgartlinger (Mainz 05), Martin Harnik (VfB Stuttgart), Stefan Ilsanker (RB Leipzig), Zlatko Junuzovic (Werder Bremen) und Marcel Sabitzer (RB Leipzig). Sowie die Stürmer Lukas Hinterseer (FC Ingolstadt) und Rubin Okotie (1860 München 1860).

Sollen wir noch einen drauflegen?

Wenn Sie Ihren Spezel nach der gewonnenen Wette beim nächsten Public Viewing wieder sehen, können Sie ihm ja die Frage stellen, wie viele der insgesamt 23 Spieler im österreichischen EM-Kader noch nie in der deutschen Fußballbundesliga gespielt haben. Die richtige Antwort lautet drei und ich wage zu behaupten, Sie bekommen schon wieder ein Freigetränk ausgegeben.

Alle EM-Kader und die Bundesligaspieler

NationEM-GruppeTrainerArtikelSpieler in der Bundesliga / 2.Liga
Wales Gruppe BChris ColemanEM Kader von Waleskeine
Island Gruppe FLars LagerbäckEM Kader von IslandAlfred Finnbogason (FC Augsburg), Jón Dadi Bödvarsson (1.FC Kaiserslautern)
Ungarn Gruppe FBernd StorckEM Kader von UngarnPéter Gulácsi (RB Leipzig), László Kleinheisler (Werder Bremen), Zoltán Stieber (Nürnberg) und Ádám Szalai (Hannover)
Schweden Gruppe EErik HamrénEM Kader von SchwedenAlbin Ekdal (Hamburger SV), Emil Forsberg (RB Leipzig)
Österreich Gruppe FMarcel KollerEM Kader von ÖsterreichTor: Heinz Lindner (Eintracht Frankfurt), Ramazan Özcan (FC Ingolstadt); Abwehr: György Garics (Darmstadt), Martin Hinteregger (Borussia Mönchengladbach), Florian Klein (VfB Stuttgart), Markus Suttner (FC Ingolstadt); Mittelfeld: David Alaba (Bayern München), Julian Baumgartlinger (FSV Mainz 05), Martin Harnik (VfB Stuttgart), Stefan Ilsanker (RB Leipzig), Zlatko Junuzovic (Werder Bremen), Marcel Sabitzer (RB Leipzig), Alessandro Schöpf (Schalke 04); Sturm: Lukas Hinterseer (FC Ingolstadt), Rubin Okotie (1860 München)
Rumänien Gruppe AAnghel Iordănescu EM Kader von RumänienAlexandru Maxim (VfB Stuttgart)
Belgien Gruppe EMarc WilmotsEM Kader von Belgienkeine
Irland Gruppe EMartin O’Neill EM Kader von Irlandkeine
Slowakei Gruppe BJan KozakEM Kader der SlowakeiPeter Pekarik (Hertha BSC) , Dusan Svento (1. FC Köln)
Frankreich Gruppe ADidier DeschampsEM Kader von FrankreichKingsley Coman (Bayern München)
Polen Gruppe CAdam NawałkaEM Kader von PolenLewandowski, Artur Sobiech (Hannover 96), Przemysław Tytoń (Stuttgart), Łukasz Piszczek (Borussia Dortmund).
England Gruppe BRoy HodgsonEM Kader von Englandkeine
Kroatien Gruppe DAnte CacicEM Kader von KroatienTin Jedvaj (Bayer Leverkusen), Andrej Kramaric (1899 Hoffenheim)
Spanien Gruppe DVicente del BosqueEM Kader von SpanienThiago Alcantara (FC Bayern München)
Deutschland Gruppe CJoachim LöwEM Kader von Deutschlandsiehe EM Kader von Deutschland
Portugal Gruppe FFernando SantosEM Kader von PortugalRenato Sanches (Benfica / FC Bayern München)
Schweiz Gruppe AVladimir PetkovicEM Kader der Schweiz11 Spieler
Nordirland Gruppe CMichael O`Neill EM Kader von Nordirlandkeine
Türkei Gruppe DFatih TerimEM Kader der TürkeiHakan Calhanoglu (Bayer Leverkusen), Nuri Sahin (Borussia Dortmund) und Yunus Malli (FSV Mainz 05)
Russland Gruppe BLeonid SluzkijhatEM Kader von RusslandRoman Neustädter (Schalke 04)
Albanien Gruppe FGianni de BiasiEM Kader von AlbanienAmir Abrashi (SC Freiburg), Mergim Mavraj (1. FC Köln)
Tschechische Republik Gruppe DPavel VrbaEM Kader der Tschechischen RepublikTheodor Gebre Selassie (Werder Bremen), Vladimír Darida (Hertha Berlin)
Italien Gruppe EAntonio ConteEM Kader von Italien
keine
Ukraine Gruppe CMichail FomenkoEM-Kader der Ukraine
Das EM Trikot 2020 kaufen
swiss fake rolex focus on finest watch-making.
most popular richard mille replica for cheap sale.
swiss luxury fake richard mille for men and women sale.