EM-Kader von Portugal veröffentlicht

Portugals Trainer Fernando Santos hat heute Abend seinen vorläufigen Kader für die UEFA EURO 2016 berufen. Mit dabei in der portugiesischen Nationalmannschaft ist der neue FC Bayern Star Renato Sanches, der für 35. Mio EUR zu den Bayern von Benfica Lissabon wechselt. Keinen Platz im Kader fanden dagegen die verletzten Danny und Fábio Coentrão. Angeführt wird die Mannschaft von Top-Star Cristiano Ronaldo.

Portugal's Renato Sanches wechselt zum FC Bayern München - und steht nun im EM Kader für Portugal / AFP PHOTO / PATRICIA DE MELO MOREIRA
Portugal’s Renato Sanches wechselt zum FC Bayern München – und steht nun im EM Kader für Portugal / AFP PHOTO / PATRICIA DE MELO MOREIRA

Der 19Jährige Renato Sanches gewann gerade mit Benfica die portugiesische Meisterschaft und wird in der kommenden Saison für Bayern München spielen. Nun hat ihn Portugals Trainer Fernando Santos in seinen vorläufigen Kader für die UEFA EURO 2016 berufen, nachdem er erst im März sein Debüt in der Nationalmannschaft feierte. Fehlen werden Bernardo Silva sowie Atlético Madrids Tiago. Keinen Platz im Kader fanden die verletzten Danny und Fábio Coentrão.

Kapitän CR7 wird erst nach dem CL-Finale am 28.5. zur Mannschaft stoßen. Der Trainer Santos sagte dazu: „Ich bin mir sicher, dass Cristiano Ronaldo physisch und mental in Top-Form sein wird. Er bereitet sich auf das Finale der UEFA Champions League vor, aber ich weiß, dass er sich auch darauf vorbereitet, in Frankreich für Portugal alles zu geben.“

Portugal spielt in Gruppe F gegen Island, Österreich und Ungarn.

Portugal vorläufiger Kader für die UEFA EURO 2016

Tor: Rui Patrício (Sporting CP), Anthony Lopes (Lyon), Eduardo (Dínamo Zagreb)

Abwehr: Vieirinha (Wolfsburg), Cédric (Southampton), Pepe (Real Madrid), Ricardo Carvalho (Monaco), Bruno Alves (Fenerbahçe), José Fonte (Southampton), Eliseu (Benfica), Raphael Guerreiro (Lorient)

Mittelfeld: William Carvalho (Sporting CP), Danilo Pereira (Porto), João Moutinho (Monaco), Renato Sanches (Benfica), Adrien Silva (Sporting CP), André Gomes (Valencia), João Mário (Sporting CP).

Sturm: Rafa Silva (Braga), Ricardo Quaresma (Beşiktaş), Nani (Fenerbahçe), Cristiano Ronaldo (Real Madrid), Éder (Lille)