DFB Fussball Länderspiele 2017

Alle Länderspiele 2017 in der WM 2018 Qualifikation

Das Länderspieljahr 2017 stand ganz im Fokus der WM 2018 Qualifikation , die im Oktober beendet wurde. Ebenso spielte der Confed Cup 2017 in Russland eine große Rolle, die Deutschland gewann. Ebenso gab es drei Freundschaftsspiele. Wir zeigen dir hier alle Länderspiele 2017 und die Bilanz des Jahres 2017. Insgesamt war es ein gutes Jahr mit 11 Siegen und 3 Unentschieden – keine Niederlagen. Wer hätte denken können, dass 2018 dann so schlecht wurde.

Länderspiele 2021 | Länderspiele 2020 | Länderspiele 2019 | Länderspiele 2018
Länderspiele 2017 |Länderspiele 2016 | Länderspiele 2015 | Länderspiele 2014
|
Länderspiele 2013 | Länderspiele 2012 | Länderspiele 2011 | Länderspiele 2010

WM 2018 in Russland © AFP
WM 2018 in Russland © AFP

Wie viele Länderspiele gab es 2017?

Neben den drei Freundschaftsspielen im März, Juni und November gab es sechs WM-Qualifikationsspiele geben. Im Juni und Juli spielte die deutsche Nationalmannschaft gleich fünf Mal beim Confed Cup 2017 in Russland: Durch den Gewinn gab es hier fünf Spiele. Somit kam das Team auf 15 Länderspiele.  Karl-Heinz Rummenigge hat dagegen angeregt die Länderspielphasen in Zukunft zu komprimieren, nämlich jeweils vier Spiele im März und im Oktober zu absolvieren. Bundestrainer Joachim Löw ist dem Vorschlag nicht abgeneigt, wie er im neuesten Interview sagt.

Freundschaftsspiele 2017

Normalerweise finden im neuen Jahr zwei Länderspiele im März statt. In 2017 aber nur eins, da zusätzlich ein Spiel in der WM-Qualifikation stattfindet. Ebenso im Juni vor den großen Turnieren. Im Herbst (normalerweise im November) gibt es dann erneut zwei Freundschaftsspiele. Bisher steht nur der Fußballklassiker Deutschland gegen England auf dem Plan, den es auch schon 2016 gab, Deutschland verlor mit 2:3. Im Juni geht es gegen den Euroapmeister von 1992 Dänemark, die anderen zwei Gegner für die Herbstspiele stehen nicht fest.

Das erste Spiel gegen England am 22.März wird ein ganz besonderes sein: denn Lukas Podolski wird das letzte Mal im Trikot der Nationalmannschaft spielen! Der Klassiker gegen England wird im Fußball-Tempel von Dortmund im Signal-Iduna-Park absolviert, Platz für über 80.000 Zuschauer!

"Tschö, Poldi!" - Lukas Podolskis Abschiedsspiel am 22.Maärz in Dortmund gegen England (Foto AFP)
„Tschö, Poldi!“ – Lukas Podolskis Abschiedsspiel am 22.Maärz in Dortmund gegen England (Foto AFP)

Die WM 2018 Qualifikation

Die WM 2018 Qualifikation wird 2017 zum Ende kommen, nachdem die deutsche Mannschaft in 2016 schon vier Länderspiele absolvieren durfte. 2017 muß das deutsche Team sechs Mal spielen, zunächst ging es gegen gegen Aserbaidschan, dann gegen San Marino im Juni. Deutschland spielt übrigens in der WM-Quali Gruppe C. Nach 6 Spieltagen steht Deutschland ungeschalgen auf Platz 1.

Der Confed Cup 2017

Der Confed Cup 2017 vom 17. Juni bis zum 2. Juli 2017 fand in Russland statt. Als Generalprobe auf die WM 2018 war auch Deutschland im Starterfeld, bei dem acht Mannschaften um die prestigeträchtige Trophäe kämpfen. Die Vorrunde schloss man als Gruppensieger ab, danach ging es mit einem 4:! gegen Mexiko durchs Halbfinale, im Finale gewann man gegen Chile mit 1:0.

Die Länderspielbilanz 2017

    Alle Länderspiele 2017 in der Übersicht

    Nr.TerminTeam IErgebnisTeam IIOrtArt
    122.03.2017🇩🇪 Deutschland1:0 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 EnglandDortmundFreundschaft
    Lukas Podolski's Abschiedsspiel "Tschö, Poldi"
    222.03.2017🇦🇿 Aserbaidschan1:4🇩🇪 DeutschlandBaku / Aserb.WM 2018 Qualifikation
    306.06.2017🇩🇰 Dänemark1:1🇩🇪 DeutschlandKopenhagenFreundschaft
    410.06.2017🇩🇪 Deutschland7:0🇸🇲 San MarinoNürnbergWM 2018 Qualifikation
    519.Juni 2017🇦🇺 Australien2:3

    Liveticker
    Spielbericht
    🇩🇪 DeutschlandSotschi / RusslandConfed Cup 2017
    622.Juni 2017🇩🇪 Deutschland1:1

    Liveticker
    Spielbericht
    🇨🇱 ChileKasan / RusslandConfed Cup 2017
    725.Juni 2017🇩🇪 Deutschland3:1

    Spielbericht
    🇨🇲 KamerunSotschi / RusslandConfed Cup 2017
    828.Juni 2017🇩🇪 Deutschland4:1

    Spielbericht

    Liveticker
    🇲🇽 MexikoSotschi / RusslandCF - Halbfinale
    902.Juli 2017🇩🇪 Deutschland1:0🇨🇱 ChileSt.PetersburgCF - Finale
    1001.09.2017🇨🇿 Tschechien1:2🇩🇪 DeutschlandPragWM 2018 Qualifikation
    1104.09.2017🇩🇪 Deutschland6:0🇳🇴 NorwegenStuttgartWM 2018 Qualifikation
    1205.10.2017 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 Nordirland1:3🇩🇪 DeutschlandBelfastWM 2018 Qualifikation
    1308.10.2017🇩🇪 Deutschland5:1🇦🇿 AserbaidschanKaiserslauternWM 2018 Qualifikation
    1410.11.2017 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England0:0🇩🇪 DeutschlandLondonFreundschaft
    1514.11.2017🇩🇪 Deutschland2:2🇫🇷 FrankreichKölnFreundschaft

    Ab 2018 Länderspiele in kleineren Stadien

    Im Mai 2017 gab Bundestrainer Jogi Löw ein Interview, in dem er richtig erkannte, dass die zukünftigen Länderspiele in kleineren Stadien und somit anderen Spielstätten als bisher stattfinden sollten. Der DFB reagiert nun auf die leeren Rängen bei den letzten Länderspielen gegen England beim Abschiedsspiel von Podolski bzw. von Schweinsteiger in Gladbach. Löw im Interview: „Das heißt, wir planen von der Auflage abzugehen, dass ein Stadion ein Fassungsvermögen von mindestens 40 000 Zuschauern haben muss – natürlich nur, wenn die Voraussetzungen  in den Bereichen Hospitality, Medien-Arbeitsplätze und beim Thema Sicherheit erfüllt sind.“