Die Fußball WM heute - Wer spielt heute * Der WM 2018 Spielplan * Wann kommt die WM heute im TV?
22.6. 14 Uhr
ZDF live anschauen
Brasilien 2:0 Costa Rica
22.6. 17 Uhr
ZDF live anschauen
Nigeria 2:0 Island
22.6. 20 Uhr
ZDF live anschauen
Serbien1:2 Schweiz
Das nächste Deutschlandspiel
23.6. 20 Uhr Aufstellung GER - SWEDeutschland -:- Jetzt Wetten!Schweden
Vorschau Deutschland gegen Schweden

Länderspiele 2018 – Testspiel oder Freundschaftsspiel?


Das Highlight des Jahres 2018 - die Fußball WM 2018 in Russland

Länderspiele 2017 |Länderspiele 2016 | Länderspiele 2015 | Länderspiele 2014
| Länderspiele 2013 | Länderspiele 2012 | Länderspiele 2011 | Länderspiele 2010

Termine & Spielplan 2018 der DFB – Elf

Wann finden die Länderspiele 2018 statt?

Nachdem Deutschland die Qualifikation zur Fußball WM 2018 geschafft hat, wird das Länderspieljahr 2018 im Fokus der WM-Titelverteidigung bei der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland stehen. Insgesamt sind bis zu 15 Länderspiele möglich, sollte die Fußball WM erfolgreich verlaufen. Nun sind alle Termine für den Spielplan der deutschen Nationalmannschaft festgezurrt. Die Monate März, Juni bis August sowie September bis November 2018 werden die Monate mit den DFB Länderspielen sein. Wie viel Siege die deutsche Nationalelf einfahren wird, das werden wir hier in der Tabelle dann updaten. Wir sagen dir hier alles über die Testspiele bzw. Freundschaftsspiele der deutschen Nationalelf.

Joachim Löw - wird auch 2018 Bundestrainer sein! Wird er erneut Weltmeister mit der Deutschen Nationalmannschaft werden? AFP PHOTO / John MACDOUGALL

Joachim Löw – wird auch 2018 Bundestrainer sein! Wird er erneut Weltmeister mit der Deutschen Nationalmannschaft werden? AFP PHOTO / John MACDOUGALL

Wie viele Länderspiele gibt es 2018?

Neben mindestens sechs Freundschaftspielen wird es maximal sieben Spiele bei der WM geben, danach nochmals 4 Spiele in der Nationenliga. Somit kommen wir also auf maximal 18 Länderspiele, Soviel gab es auch 2014, als Deutschland Weltmeister wurde.

Was ist der Unterschied zwischen einem Testspiel und einem Freundschaftsspiel?

Testspiel oder Freundschaftsspiel? Blick ins EM-Stadion von Olympique Lyonnais "Stade des Lumieres"./ AFP / JEAN-PHILIPPE KSIAZEK

Testspiel oder Freundschaftsspiel? Blick ins EM-Stadion von Olympique Lyonnais „Stade des Lumieres“./ AFP / JEAN-PHILIPPE KSIAZEK

Die beiden Länderspiele gegen Spanien (1:1 am 23.März 2018) und gegen Brasilien (am 27.März 2018) wurden im TV als Testspiele deklariert. Früher sagte man eher Freundschaftsspiele dazu, doch wo genau liegt der Unterschied? Beides sind im Gegensatz zu Turnier- oder Qualifikationsspiele keine Pflichtspiele, sondern freiweillige Spiele – entweder um das eigene Team zu testen oder z.b. für einen guten Zwecke, sogenannte Benefiz- oder Wohltätigkeitsspiele. Der DFB absolviert z.b. jedes Jahr Länderspiele für die Egidius-Braun Stiftung, die TV-Gelder und Eintrittsgelder werden dann gestiftet – das sind typische Freundschaftsspiele.

Testspiele von Nationalmannschaften dienen dazu, den Kader zu testen, Aufstellungen und System (z.b. 4-2-3-1) durchzuspielen. Man prüft den Stand der Dinge, die Leistungsfähigkeit der Spieler, die Fitness und die technische Fähigkeiten. Das sind typische Länderspiele vor einem großen Turnier wie zur Fußball WM 2018.

Einen unterschied gibt es noch zum Thema suwechselungen: Bei Test- und Freundschaftsspielen darf bis zu sechs Mal ausgewechselt werden, bei Pflichtspielen nur drei Mal. Eine Neuerung gibt es bei den nächsten Turnieren: In Verlängerungen darf ein 4.Mann ausgewechselt werden.

Ab 2018 Länderspiele in kleineren Stadien

Am 2.Mai 2017 gab Bundestrainer Jogi Löw ein Interview, in dem er richtig erkannte, dass die zukünftigen Länderspiele in kleineren Stadien und somit anderen Spielstätten als bisher stattfinden sollten. Der DFB reagiert nun auf die leeren Rängen bei den Länderspielen 2017 gegen England beim Abschiedsspiel von Podolski bzw. von Schweinsteiger in Gladbach 2016. Löw im Interview: „Das heißt, wir planen von der Auflage abzugehen, dass ein Stadion ein Fassungsvermögen von mindestens 40 000 Zuschauern haben muss – natürlich nur, wenn die Voraussetzungen  in den Bereichen Hospitality, Medien-Arbeitsplätze und beim Thema Sicherheit erfüllt sind.“

Tickets und Eintrittskarten für die deutschen Länderspiele

Der DFB verkauft zunächst exklusiv die Länderspieltickets auf ihrer Seite, bevor andere Verkäufer an Karten kommen. Auch bei uns kann man die aktuellen Länderspieltickets kaufen. Auch bei Zweitmarktanbietern wie Viagogo, Ticketmaster oder Eventim kann man normalerweise Tickets Last Minute erwerben.

Freundschaftsspiele vor und nach der WM 2018

Mehrere Testspiele und Freundschaftsspiele werden 2018 zur Vorbereitung auf die Titelverteidigung gespielt. Zunächst gibt es zwei Länderspiele im März und dann nochmals zwei bis drei Länderspiele im frühen Juni, sobald das Team mit dem Bundestrainer ins Trainingslager fahren. Welche Teams der Gegner der Deutschen sein wird, das steht noch nicht fest. Im Herbst – normalerweise im November – finden dann nochmals 2 Spiele statt.

Update 19.01.2018: Es stehen weitere 2 Testspiele vor der WM-Endrunde an. Am 02.Juni wird man in Klagenfurt gegen Österreich spielen, am 08.Juni 2018 gegen den WM-Teilnehmer Saudi-Arabien in Leverkusen, die Generalprobe quasi und das letzte Länderspiel vor der Weltmeisterschaft. Nur wenige Tage danach wird das Team dann nach Russland aufbrechen.

Update 10.10.2017: Am 23. März 2018 empfängt die Mannschaft in Düsseldorf Spanien, vier Tage später, am 27. März 2018 in Berlin, wird Brasilien der Gegner sein. Manager Oliver Bierhoff sagt: „Solche Begegnungen wünscht sich doch jeder – die Fans genauso wie die Spieler. Ich freue mich sehr darüber, dass wir schon zu Beginn des WM-Jahres auf allerhöchstem Niveau gefordert werden von zwei Weltklasse-Mannschaften, die in Russland um den Titel mitspielen werden. In Düsseldorf genauso wie in Berlin erwarten uns wieder große Fußballfeste, in denen wir uns durch die Unterstützung unserer Fans schon den Schwung holen können, den wir im nächsten Sommer brauchen und der uns hoffentlich weit durch das WM-Turnier tragen wird.“

Nr.TerminTeam I-Team IIOrtErgebnisArt
123.März 2018Deutschland-Spanien Düsseldorf1:1Freundschaft
227.März 2018Deutschland-Brasilien Berlin0:1Freundschaft
302.Juni 2018Österreich -Deutschland Klagenfurt2:1Freundschaft
406.Juni 2018Deutschland-Saudi-Arabien Leverkusen2:1Freundschaft
Brasilien wird der 2.Gegner der Deutschen sein: Revanche für die 1:7 Niederlage in Belo Horizonte am 8.Juli 2014? AFP PHOTO / CHRISTOPHE SIMON

Brasilien wird der 2.Gegner der Deutschen sein: Revanche für die 1:7 Niederlage in Belo Horizonte am 8.Juli 2014? AFP PHOTO / CHRISTOPHE SIMON

Länderspiele bei der WM 2018

Die FIFA Fußball WM findet in der Zeit vom 14.Juni bis 15.Juli 2018 in Russland statt. Am 1.Dezember 2017 hat die Gruppen-Auslosung stattgefunden. Deutschland spielt demnach in der Gruppe F gegen Mexiko, Schweden und Südkorea. Drei Spiele in der Vorrunde und dann noch vier Spiele, bevor man Weltmeister 2018 sein wird? Wir werden es sehen! Hier geht es zum WM 2018 Spielplan.

Die Wm 2018 Gruppe F mit Deutschland, Mexiko, Schweden und Südkorea (Foto FIFA)

Die Wm 2018 Gruppe F mit Deutschland, Mexiko, Schweden und Südkorea (Foto FIFA)

Wann spielt Deutschland bei der Fußball WM 2018?

Deutschland spielt zunächst drei Mal in der WM-Vorrunde: Am 16.Juni gegen Mexiko, am 23.6. gegen Schweden und am 27.6. gegen Südkorea.

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
17.06.201817:00Deutschland 0:1Mexiko Luzhniki-Stadion Moskau
18.06.201814:00Schweden 1:0Südkorea Nischni-Nowgorod-Stadion
23.06.201817:00Deutschland -:-Schweden Fisht-Stadion Sotschi
20:00Südkorea -:-Mexiko Rostow-Arena
27.06.201816:00Mexiko -:-Schweden Jekaterinburg-Arena St.Petersburg
16:00Südkorea -:-Deutschland Kasan-Arena

Der folgende Verlauf hängt dann davon ab, ob Deutschland die Gruppe gewinnt oder nur Zweiter wird. Hier der deutsche WM-Spielplan nach beiden Szenarien:

WM-Spielplan, wenn man Gruppensieger wird
Nr.Ko-RundeTerminTeam 1Team 2OrtErgebnis
4AchtelfinaleDienstag, 3. Juli, 16 Uhr
5ViertelfinaleSamstag, 7. Juli, 16 Uhr
6HalbfinaleMittwoch, 11. Juli, 20 Uhr
7Spiel um Platz 3Samstag, 14. Juli, 16 Uhr
8WM-FinaleSonntag, 15. Juli, 17 Uhr
WM-Spielplan, wenn man nur Zweiter wird
Nr.Ko-RundeTerminTeam 1Team 2OrtErgebnis
4AchtelfinaleMontag, 2. Juli, 20 Uhr
5ViertelfinaleFreitag, 6. Juli, 20 Uhr
6HalbfinaleDienstag, 10 Juli, 20 Uhr
7Spiel um Platz 3Samstag, 14. Juli, 16 Uhr
8WM-FinaleSonntag, 15. Juli, 17 Uhr

Nach der WM ist vor der EM – die Nationen Liga 2018

Im Herbst geht es dann weiter mit der neuen Nationenliga. Deutschland spielt in der höchsten Liga A gegen die stärksten Mannschaften aus Europa. Zugelost wurde zwei echte Hammerlose: Frankreich und die Niederlande! Nähere Infos zu diesem neuen Turnier gibt es auf http://www.nationen-liga.de/nationenliga-liga-a-teilnehmer-spielplan/

Nr.TerminTeam I-Team IIOrtErgebnisArt
806. September 2018Deutschland-Frankreich München-:-Nationenliga
913. Oktober 2018Niederlande -Deutschland?-:-Nationenliga
1016. Oktober 2018Frankreich -Deutschland?-:-Nationenliga
1219. November 2018Deutschland-Niederlande Gelsen- kirchen-:-Nationenliga

Freundschaftsspiele nach der WM 2018

Der WM-Teilnehmer Peru wird am 9.9.2018 in Sinsheim empfangen. Russland wird gegen Deutschland am Donnerstag, 15. November 2018 ein Freundschaftsspiel bestreiten.

Nr.TerminTeam I-Team IIOrtErgebnisArt
09.September 2018Deutschland-Peru Sinsheim-:-Freundschaft
15. November 2018Deutschland-Russland Leipzig-:-Freundschaft

Länderspiel-Orte: Wo finden die Länderspiele 2018 statt?

Die Fußball WM 2018 findet in Russland statt, hier gibt es alle WM 2018 Stadien und Veranstaltungsorte. Ansonsten werden einige Länderspiele auch in Deutschland stattfinden. München, Hamburg, Stuttgart, Köln und Düsseldorf sind dabei immer recht beliebte Orte für Länderspiele. In der Nationenliga tritt man einmal in München und einmal in Gelsenkirchen an.Das Freundschaftsspiel gegen Russland am 19.November 2018 findet in Leipzig statt.

Welcher Fernsehsender überträgt die Länderspiele 2018?

Die meisten Spiele werden in den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF zu sehen sein, vor allem die Fußball WM 2018. Ebenso werden die Testspiele dort gesendet. Eine Ausnahme waren zuletzt die Spiele der WM-Qualifikation, die alle bei RTL zu sehen waren. Die EM-Qualifikation könnte somit auch wieder bei RTL zu sehen sein, die Rechte sind derzeit aber noch nicht eingekauft.


Die neuen WM 2018 Trikots