20 Uhr
1:0


Confed Cup Finale am 02.07.2017
Deutschland gegen Chile am 02.07.2017
Alles zur Nationalmannschaft von Chile

Aufstellung
20 Uhr
4:1

Das letzte Länderspiel am 29.06.2017
Deutschland gegen Mexiko am 29.06.2017
Alles zur Nationalmannschaft von Mexiko
Alle Länderspiele 2017 | Confed Cup 2017 | www.Confed-Cup.de | Confed Cup Spielplan | ARD Live heute Deutschland gegen Mexiko | ZDF live heute Deutschland gegen Chile

RTL Live Stream: WM 2018 Qualifikation


European Qualifiers WM 2018: RTL überträgt alle Spiele der WM 2018 Qualifikation live

RTL Livestream: European Qualifiers WM 2018

RTL Livestream: European Qualifiers WM 2018

RTL Livestream: European Qualifiers WM 2018

RTL übertragt die Qualifikationsspiele zur EM 2020 und WM 2018 bzw. 2022

Achtung Fußballfans, aufgepasst! Denn nicht alle Länderspiele der deutschen Fußballnationalmannschaft laufen auf ARD oder ZDF! Der Privatsender RTL sicherte sich die Rechte für 28 Spiele der Fußball-Nationalmannschaft. Nämlich die Qualifikationsspielen der Nationalmannschaft für die WM 2018 in Russland, die EM 2020 in ganz Europa und die WM 2022 in Quatar. Das verkündete RTL am 29.05.16. Im Detail sichert der neue TV-Vertrag RTL zwischen Herbst 2018 und Herbst 2019 die exklusiven Übertragungsrechte an allen European Qualifier-Spielen zur Fußball-Europameisterschaft 2020 sowie zwischen Herbst 2020 bis Herbst 2021 an allen Qualifikationsspielen zur Fußball-WM 2022.  Doch auch Testspiele der  Nationalmannschaft sollen übertragen werden. RTL Nitro überträgt zudem Spiele ohne deutsche Beteiligung.

RTL Fußball live – die nächsten Sendungen

Wann überträgt RTL wieder Fußballspiele?

Die nächsten Sendetermine:

DatumSenderUhrzeitAnstoßSendung
25.03.2017RTL nitroab 20:15 Uhr20:45 UhrPortugal - Ungarn (WM Gruppe B)
26.03.2017RTLab 17 Uhr18:00 UhrAserbaidschan - Deutschland






Als Reporter wurde Sport-As Florian König (vor allem bekannt von der Formel 1 Berichterstattung) sowie Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann als RTL-Fachmann engagiert. Marco Hagemann kommentiert im Normalfall live die Spiele. Bei RTL Nitro moderiert Markus Kavka, dem Steffen Freund als Experte assistiert. Stefan Fuckert, bekannt als Stimme der Klitschko-Kämpfe beim RTL-Muttersender, kommentiert diese Spiele.

Für RTL scheint sich der Deal zu lohnen: Durchschnittlich 10,94 Millionen TV-Zuschauern bei einem Marktanteil von 35,9 Prozent verfolgten zwischen Herbst 2014 und Herbst 2015 die zehn EM-Qualifier zur Fußball EM 2016.

Präsentieren die WM 2018 Qualifikationsspiele: Florian König (l.) und Jens Lehmann Foto: RTL / Guido Engels

Präsentieren die WM 2018 Qualifikationsspiele: Florian König (l.) und Jens Lehmann Foto: RTL / Guido Engels

Laura Wontorra vertritt Florian König am 5.Spieltag

Aufgrund der Formel 1 in Australien wird nicht wie gewohnt Florian König das DFB-Länderspiel gegen Aserbaidschan moderieren, sondern erstmals Laura Wontorra. Sie wird wie immer von Jens Lehmann, Ex-Nationalspieler, begleitet. Zu Gast ist Berti Vogts, der sowohl für Deutschland (1990-1998) als auch für Aserbaidschan (2008-2014) als Trainer im Einsatz war. Um 17 Uhr am Sonntag geht es los, der Anpfiff ist dann um 18 Uhr. Kommentator ist wie immer Marco Hagemann.

Stimmen zur RTL-Rechtevermarktung

DFB-Präsident Reinhard Grindel: „Wir haben mit RTL im Rahmen der Qualifikationsspiele in der Vergangenheit konstruktiv und erfolgreich zusammen gearbeitet. Der Sender hat dabei attraktive Formate geschaffen und unsere Nationalmannschaft professionell ins Bild gesetzt. Wir freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit und RTL darf sich sicherlich auch in Zukunft auf hohe Einschaltquoten mit Spielen unserer Mannschaft freuen.“

Frank Hoffmann, RTL-Programm-Geschäftsführer: „Zwei besonders erfolgreiche Jahre mit zehn zuschauerstarken EM-Qualifikationsspielen haben gezeigt, dass die Fußball-Nationalmannschaft und RTL ein sehr gutes Team sind. Wir sind glücklich, dass wir diese begehrte TV-Partnerschaft langfristig fortsetzen und unser Programm-Portfolio um 28 große Fußballabende erweitern können.“

WM-Qualifikation – der Spielplan 2017

Präsentiert werden die vierstündigen Fußball-Abende (Start immer ab 20 Uhr) wieder von dem Trio, das sich bei den Zuschauern bereits bestens bewährt hat: Florian König als Moderator und Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann als TV-Experte führen mit Interviews und Analysen souverän und meinungsstark durch den Vor- und Nachlauf, Marco Hagemann kommentiert die Live-Spiele gewohnt unterhaltsam mit einem Mix aus Fachwissen und Leidenschaft.

Freitag, 11. November 2016, 20:45 Uhr: San Marino – Deutschland
Sonntag, 26. März 2017, 18:00 Uhr: Aserbaidschan – Deutschland
Samstag, 10. Juni 2017, 20:45 Uhr: Deutschland – San Marino
Freitag, 1. September 2017, 20:45 Uhr: Tschechien – Deutschland
Montag, 4. September 2017, 20:45 Uhr: Deutschland – Norwegen
Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20:45 Uhr: Nordirland – Deutschland
Sonntag, 8. Oktober 2017, 20:45 Uhr: Deutschland – Aserbaidschan

WM-Qualifikation auf RTL: Der 5.Spieltag

Sonntag., 24.03., 18:00 UHR: WM-QUALIFIKATION ASERBAIDSCHAN VS. DEUTSCHLAND

WM Qualifikationsspiel 2017 gegen Aserbaidschan (Foto AFP von Gomez)

WM Qualifikationsspiel 2017 gegen Aserbaidschan (Foto AFP von Gomez)

WM-Qualifikation auf RTL: Der 4.Spieltag

Freitag., 11.11., 20:00 UHR: WM-QUALIFIKATION SAN MARINO VS. DEUTSCHLAND

sanmarino-deutschland

WM-Qualifikation auf RTL: Der 3.Spieltag

Dienstag., 11.10., 20:00 UHR: WM-QUALIFIKATION DEUTSCHLAND VS. NORDIRLAND

deutschland-nordirland

WM-Qualifikation auf RTL: Der 2.Spieltag

Samstag., 08.10., 20:00 UHR: WM-QUALIFIKATION DEUTSCHLAND VS. TSCHECHIEN

deutschland-tschechien

WM-Qualifikation auf RTL: Der 1.Spieltag

Länderspiel Norwegen - Deutschland

Am heutigen Sonntag startet die deutsche Mannschaft in Oslo gegen Norwegen in die Qualifikation zur WM 2018 in Russland

Weitere Spiele auf RTL Nitro ohne deutsche Beteiligung

Während des WM-Qualifikationszyklus zwischen dem 4. September 2016 und dem 10. Oktober 2017 rollt der Fußball auch wieder bei RTL NITRO. Ab September 2016 zeigt der Free-TV-Sender vier Begegnungen ohne deutsche Beteiligung im Rahmen der Qualifikation zur FIFA WM 2018 in Russland. Darunter Begegnungen wie Italien gegen Spanien oder Niederlande gegen Frankreich. Darüber hinaus sichert das Rechtepaket RTL NITRO umfangreiche Highlight-Rechte an weiteren Qualifikationsspielen. Für die Übertragungen übernimmt RTL NITRO das Live-Signal des jeweiligen Hostbroadcasters. Die Vor-und Nachberichterstattungen werden von der RTL-Sportredaktion und der RTL-Sportproduktion umgesetzt.

WM-Qualifikation auf RTL: Der 4.Spieltag

„San Marino – Deutschland“ – 4. Spieltag der European Qualifiers zur WM 2018
David gegen Golliath – der Weltmeister gegen die Nummer 201