Aufstellung von Schottland: Alles dreht sich um Kapitän Robertson bei der EM 2024

Paul Lambert ist zwar nur eineinhalb Jahre in Deutschland geblieben, hat sich aber einen Namen als einer der bekanntesten schottischen Spieler in der Bundesliga gemacht. 1997 gewann der Mittelfeldspieler mit Borussia Dortmund die Champions League. Für die schottische Nationalmannschaft bestritt er 40 Länderspiele und nahm 1998 an der Weltmeisterschaft teil.

Nach seinem Abschied aus Dortmund spielte Lambert fast acht Jahre lang für Celtic Glasgow und gewann vier Meistertitel. Zuletzt war er von 2018 bis 2021 Trainer von Ipswich Town. Kurz vor dem EM-Eröffnungsspiel der deutschen Mannschaft gegen Schottland stellt Lambert die voraussichtliche Startaufstellung des deutschen Gegners vor.

Moskau, Russland - 10. Oktober 2019. Mannschaftsfoto der schottischen Fußballnationalmannschaft vor dem UEFA Euro 2020-Qualifikationsspiel Schottland gegen Russland (4:0) in Moskau. (Foto Depositphotos.com)
Moskau, Russland – 10. Oktober 2019. Mannschaftsfoto der schottischen Fußballnationalmannschaft vor dem UEFA Euro 2020-Qualifikationsspiel Schottland gegen Russland (4:0) in Moskau. (Foto Depositphotos.com)

Aufstellung von Schottland gegen Deutschland

UEFA EURO 2024 | Spieltag 1
| Fußball Arena München | 14.6.2024-21:00
Deutschland
Deutschland
N S S U S
5 : 1
Endergebnis
Schottland
Schottland
U N N S U
F.Wirtz
10'
J. Musiala
19'
K. Havertz
45'+1'
N. Füllkrug
68'
E. Can
90'+3'
Antonio Rüdiger
87'
1
M. Neuer
18
Maximilian Mittelstädt
4
J. Tah
2
Antonio Rüdiger
6
J. Kimmich
8
T. Kroos
23
Robert Andrich
17
F.Wirtz
21
İlkay Gündoğan
10
J. Musiala
7
K. Havertz
1
Angus Gunn
3
Andrew Robertson
6
Kieran Tierney
13
Jack Hendry
15
Ryan Porteous
2
A. Ralston
11
Ryan Christie
8
Callum McGregor
4
Scott McTominay
7
John McGinn
10
Che Adams
field field

Wer steht bei Schottland im TOR?

Angus Gunn (28 Jahre, 7 Länderspiele) spielt beim Klub Norwich City. Er ist ein sehr solider Torwart. Im Nationalteam ist er noch nicht so erfahren und hat weniger Länderspiele, aber bei Norwich hat er gut gespielt. Es gibt keinen Grund zur Sorge.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Wer steht bei Schottland in der Abwehr?

Anthony Ralston ist ein konstanter Rechtsverteidiger bei Celtic Glasgow. Er spielt aggressiv und macht wenige Fehler, was ihn zu einer starken Option auf der rechten Seite macht.

Ryan Porteous, der für den FC Watford spielt, hatte eine beeindruckende Saison in der zweiten englischen Liga. Er ist ein körperlicher Innenverteidiger, besonders stark im Eins-gegen-eins.

Jack Hendry bringt Kraft und Ballkontrolle in die Abwehr. Aktuell spielt er in Saudi-Arabien bei Al Ettifaq.

Auf der linken Seite steht Kieran Tierney, der viel Erfahrung aus seiner Zeit bei Arsenal und seiner Ausleihe zu Real Sociedad San Sebastian mitbringt. Er harmoniert gut mit Andrew Robertson.

Apropos Andrew Robertson: Er ist der Kapitän und Star der schottischen Verteidigung. Schon lange spielt er auf höchstem Niveau bei FC Liverpool und gilt als einer der besten Linksverteidiger Europas.

Wer steht bei Schottland im MITTELFELD?

Im schottischen Mittelfeld spielt Scott McTominay eine Schlüsselrolle. Mit 27 Jahren und 41 Länderspielen ist er bei Manchester United ausgebildet worden und agiert als aggressiver defensiver Mittelfeldspieler. Er gilt als torgefährlich, hat allerdings zuletzt mit Verletzungsproblemen zu kämpfen gehabt.

Billy Gilmour von Brighton and Hove Albion ist 23 Jahre alt und hat bereits 19 Länderspiele bestritten. Er ist bekannt für seine gefährlichen Pässe in die Tiefe und kann das Spiel gut lenken, trotz seiner geringen Torgefahr.

Callum McGregor ist 30 Jahre alt und spielt für Celtic Glasgow. Dieser erfahrene Spieler gilt als zentrale Schaltstelle im Mittelfeld.

Ein weiterer wichtiger Spieler ist John McGinn von Aston Villa. Mit 29 Jahren und 57 Länderspielen ist er offensiv sehr gefährlich und zählt zu den besten Fußballern im Team. Seine Schnelligkeit macht ihn zu einem wertvollen Akteur im Mittelfeld.

Wer steht bei Schottland im ANGRIFF?

Che Adams, 27 Jahre alt und Spieler von FC Southampton, ist bekannt als harter Arbeiter. Er schafft im Strafraum wichtige Räume, obwohl er nicht der typische Torjäger ist. In Southampton hatte er eine sehr starke Saison.

Fußball heute ZDF live: Deutschland – Schottland live im TV
Fußball heute ZDF live: Deutschland – Schottland live im TV

Die Ersatzbank von Schottland

Grant Hanley, ein 32-jähriger Abwehrspieler, der aktuell bei Norwich City spielt, ist ein verlässlicher Veteran. In Blackburn unter einem erfahrenen Trainer, hat er sich als solide Option bewährt.

Scott McKenna ist ebenfalls ein zuverlässiger Abwehrspieler. Mit 27 Jahren und seiner Erfahrung aus 33 Länderspielen, ist er eine sichere Wahl, besonders nach seiner starken Saison beim FC Kopenhagen.

Im Mittelfeld spielt Ryan Christie, 29 Jahre alt und bei AFC Bournemouth aktiv. Er hat eine beeindruckende Laufbahn bei Celtic hinter sich und ist inzwischen eine wichtige Kraft in der Premier League.

Lawrence Shankland, 28 Jahre alt, stürmt für die Heart of Midlothian. Er ist zwar nicht so stark wie Che Adams, beweist aber immer wieder seine Torjägerqualitäten, zuletzt gegen Finnland.

Tommy Conway ist ein junger Stürmer von Bristol City. Mit 21 Jahren hat er kürzlich sein Debüt gefeiert und seine Entwicklung wird aufmerksam verfolg.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P