Fußball heute: Wer ist schon für die WM 2022 qualifiziert? Fußball WM Qualifikation zur Wm 2022 in Katar

Heute am Donnerstag startet der 8.Spieltag der Fußball WM Qualifikation zur Endrunde 2022 in Katar mit dem deutschen Länderspiel gegen Liechtenstein. Noch zwei Spieltage sind zwischen dem 11. und 16. November in der WM-Qualifikation zu absolvieren. Die Nationalmannschaften von Dänemark und Deutschland haben neben dem Gastgeber Katar bereits die ersten Tickets für die Fußball-WM 2022 gelöst. In den anderen WM-Quali-Gruppen bleibt es meist spannend an den letzten beiden Spieltagen. Wir geben einen kurzen Überblick über den Stand der WM Quali 2022. Wer hat sich für die WM 2022 qualifiziert? Wer ist schon für die WM 2022 qualifiziert?

DFB Kapitän Manuel Neuer - heute besonders gegen Portugal die Fels in der Brandung? Foto AFP
DFB Kapitän Manuel Neuer – Fels in der Brandung! Foto AFP

Wie steht’s in der WM-Qualifikation?

Außer den zehn Gruppensiegern der europäischen Gruppen, die sich direkt qualifizieren, werden die zehn Gruppenzweiten an den Playoffs (24. bis 29. März 2022) teilnehmen. In den meisten Europa-Qualifikationsgruppen ist die Lage völlig offen. So ist die Ausgangslage:

Tabelle der bereits qualifizierten WM Teilnehmer 2022

Bisher ist neben dem Gastgeber Katar auch noch Deutschland und Dänemark qualifiziert. Am 10.Spieltag der WM-Quali kommen weitere 8 Teams dazu.

Stand: 16.11., 23 Uhr
Nr.Land 
1🇶🇦 KatarGastgeber
2🇩🇪 Deutschland1.Gruppe J
3🇩🇰 Dänemark1.Gruppe F
4🇧🇷 Brasilien1.Südamerika
5🇫🇷 Frankreich1.Gruppe D
6🇧🇪 Belgien1.Gruppe E
7🇭🇷 Kroatien1.Gruppe H
8🇷🇸 Serbien1.Gruppe A
9🇪🇸 Spanien1.Gruppe B
10🇨🇭 Schweiz1. Gruppe C
11🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England1.Gruppe I
12🇳🇱 Niederlande1.Gruppe G
13🇦🇷 Argentinien2.Südamerika

Dies ist der Box-Titel

Die zehn Gruppenzweiten ziehen in die Playoff-Runde mit insgesamt zwölf Teams ein. Die verbleibenden zwei Plätze in der Playoff-Runde gehen an die zwei besten Gruppensieger der UEFA Nations League 2020/21, die in der WM-Qualifikation für Katar 2022 in ihrer Gruppe keinen der ersten zwei Plätze belegen. Somit hätten Frankreich und Spanien zumindest einen Platz in den Playoffs sicher, wenn sie in ihren Gruppen nicht Erster oder Zweiter werden.

Rangfolge der Nations League-Gruppensieger: 1 Frankreich 2 Spanien 3 Italien 4 Belgien 5 Wales 6 Österreich 7 Tschechische Republik

Italien und Belgien haben sich in den Gruppen C bzw. E bereits für einen der beiden besten Plätze qualifiziert. Gelingt dies auch Frankreich und Spanien, werden Wales, Österreich und die Tschechische Republik die Playoffs erreichen (entweder Wales oder die Tschechische Republik werden Zweiter in Gruppe E und das jeweils andere Team qualifiziert sich über die oben genannte Rangliste).

WM Gruppe A

In der WM Quali Gruppe A kämpfen Serbien und Portugal um den Gruppensieg, am letzten Spieltag gibt es den direkten Vergleich.

WM Gruppe B

In der WM Quali Gruppe B hat Schweden die besten Karten auf eine direkte Qualifikation. Platz 2 geht derzeit an Spanien, was eine Überraschung wäre, wenn die Iberer in die Playoffs müssten. Schweden dürfte nicht gegen Georgien verlieren Griechenland nicht gegen Spanien – dann wäre Schweden erster. Am letzten Spieltag kommt es dann zum spannenden direkten Vergleich im Platz 1.

WM Gruppe C

In der WM Quali Gruppe C stehen die Schweiz und Europameister Italien mit jeweils 14 Punkten ganz oben und spielen am 12.11. gegeneinander.

WM Gruppe D

In der WM Quali Gruppe D sollte Frankreich nicht gegen Kasachstan verlieren damit man Gruppensieger wird. Das WM-Ticket löst der Weltmeister, wenn er gegen Kasachstan gewinnt – oder bei einem Unentschieden auch die Partie Bosnien-Herzegowina gegen Finnland mit einem Remis endet. Die Ukraine auf Platz 2 müsste darauf hoffen, dass Frankreich beide Spiele verliert.

WM Gruppe E

In der WM Quali Gruppe E, der letzten Fünfer-Gruppe, ist Belgien so gut wie durch. Tschechien und Wales kämpfen um Platz 2.

WM Gruppe F

In der WM Quali Gruppe F hat sich Dänemark bereits qualifiziert, Schottland auf Platz 2 hat die besten Chancen auf einen Playoff-Platz. Israel müsste beide Spiele gewinnen. Österreich ist bereits ausgeschieden.

WM Gruppe G

In der WM Quali Gruppe G wird es richtig spannend. Niederlande, Norwegen und die Türkei kämpfen noch um Platz 1 und 2. Die Niederlande ist vorab weiter, wenn sie ihr nächstes Spiel gegen Montenegro gewinnen und Norwegen nicht gegen Lettland siegt.

WM Gruppe H

In der WM Quali Gruppe H sind Russland und Kroatien auf Platz 1 und 2. Russland qualifiziert sich mit einem Sieg gegen Zypern, wenn Kroatien nicht in Malta gewinnt.

WM Gruppe I

In der WM Quali Gruppe I spielen England und Polen um die WM-Endrunde. England ist bei der Fußball-WM 2022 in Katar dabei, wenn es gegen Albanien gewinnt und Polen nicht gegen Andorra siegt, oder wenn die „Three Lions“ unentschieden spielen und Polen verliert.

WM Gruppe J

In der WM Quali Gruppe J ist Deutschland weiter. Rumänien hat die besten Karten auf den Playoff-Platz, die Entscheidung ist aber auf den letzten Spieltag vertagt.