Frauen WM 2023 Gruppe G mit Schweden * Spiele, Spielplan, Tabelle, Gegner, Spielorte

Die Frauen FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2023 findet in der Zeit vom 20.Juli bis zum 20.August in Australien und Neuseeland statt. Die WM Gruppe G steigt am 23.Juli ins Turnier ein. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass dies die offenste Gruppe des Turniers ist. Schweden ist der große Favorit und wird sich sicher qualifizieren, aber die Identität der Mannschaft, die mit ihnen weiterkommt, ist weit weniger sicher. In Anbetracht der unbeständigen Form von Italien und des Trubels um Südafrika könnte es eine Überraschung geben.

Mit Stina Blackstenius und Kosovare Asllani hat Schweden zwei erfahrene Spielerinnen in ihren Reihen. Bis zur 0:4-Niederlage Schwedens gegen England im Halbfinale der Euro 2022 war Kosovare Asllani wohl die Spielerin des Turniers. Während andere schwedische Angreifer nicht ihre beste Form zeigen konnten, war die kleine, stürmische offensive Mittelfeldspieler inmit und ohne Ball herausragend. Stina Blackstenius ist seit dem dritten Platz Schwedens bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2019 einem breiteren Publikum bekannt.

Update 2.8. – Italien raus, dafür steht Südafrika im WM-Achtelfinale! Schweden wird Gruppensieger.

Südafrikanische Spielerinnen feiern den Sieg nach dem Spiel der Gruppe G der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Australien & Neuseeland 2023 zwischen Südafrika und Italien - Südafrika steht somit im Achtelfinale Copyright: Jose Breton originalFilename:breton-southafr230802_npT7Y.jpg Imago
Südafrikanische Spielerinnen feiern den Sieg nach dem Spiel der Gruppe G der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Australien & Neuseeland 2023 zwischen Südafrika und Italien – Südafrika steht somit im Achtelfinale
Copyright: Jose Breton originalFilename:breton-southafr230802_npT7Y.jpg
Imago

Ihr Ruf als gefährliche Stürmerin wuchs in den folgenden Jahren, was das Interesse in England weckte. Manchester United war sehr an ihr interessiert, doch im Januar unterschrieb die Stürmerin schließlich bei Arsenal. Mit sechs Toren in elf WSL-Spielen war sie ein echter Volltreffer, als Arsenal bis zum letzten Spieltag um den Titel mitspielte, am Ende aber nur einen Punkt hinter dem FC Chelsea zurücklag.

WM 2023 Zusammenfassung - Schweden bei der WM 2023

Schweden bei der Frauen WM 2023

  • WM 2023 vom 20. Juli bis 20.August 2023
  • 4 Nationalmannschaften in Gruppe G: Schweden, Italien, Argentinien und Südafrika
  • Spielorte in Neuseeland: Auckland, Hamilton, Wellington und Dunedin.
  • Spieltage: 24.7./30.Juli/3.August
  • kompletter WM Spielplan 2023
  • ARD und ZDF zeigt die WM Spiele der Gruppe G
Amanda Ilestedt von Schweden und Paris Saint-Germain jubelt nach dem zweiten Tor ihrer Mannschaft während des Spiels der Gruppe G der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Australien & Neuseeland 2023 zwischen Schweden und Italien im Wellington Regional Stadium am 29. Juli 2023. Copyright: Jose Breton originalFilename:breton-swedenvi230729_npNAx.jpg Imago
Amanda Ilestedt von Schweden und Paris Saint-Germain jubelt nach dem zweiten Tor ihrer Mannschaft während des Spiels der Gruppe G der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Australien & Neuseeland 2023 zwischen Schweden und Italien im Wellington Regional Stadium am 29. Juli 2023. Copyright: Jose Breton originalFilename:breton-swedenvi230729_npNAx.jpg Imago

Auf eine Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio folgten ein dritter Platz bei der Frauen-WM 2019 und ein enttäuschendes Silber bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio. Schweden will unbedingt noch einen draufsetzen.

Letzten Sommer gingen sie als einer der Favoriten auf den Titel in die Europameisterschaft, scheiterten aber im Halbfinale an England. Auch in diesem Jahr sind die Erwartungen hoch, doch die jüngsten Ergebnisse, insbesondere die 0:4-Niederlage gegen Australien im November und die jüngste 0:1-Niederlage gegen Dänemark, machen die Schweden nervös.

Schweden hat in fünf der letzten sechs großen Turniere die Runde der letzten Vier erreicht, und ihre Konstanz auf der großen Bühne macht sie für die meisten Mannschaften zu einer Gefahr.

STOCKHOLM, SCHWEDEN - AUG 21, 2016: Die Olympiamedaillengewinner von Rio werden im Kungstradgarden gefeiert. (Copyright depositphotos.com)
STOCKHOLM, SCHWEDEN – AUG 21, 2016: Die Olympiamedaillengewinner von Rio werden im Kungstradgarden gefeiert. (Copyright depositphotos.com)

Wer spielt in der Fußball WM 2023 Gruppe G?

In der WM 2023 Gruppe G spielen folgende Frauen-Nationalmannschaften, sortiert nach dem Platz in der FIFA Weltrangliste der Frauen 2023. In Gruppe G der Fußball-Weltmeisterschaft 2023 konkurrieren Schweden, Italien, Argentinien und Südafrika miteinander. Auf der FIFA-Weltrangliste vom 9. Juni 2023 stehen diese Teams auf den Plätzen 3, 16, 28 und 54.

#WM-TeilnehmerNationPunkte
3.🇸🇪 Schweden2049
16.🇮🇹 Italien1846
28.🇦🇷 Argentinien1682
54.🇿🇦 Südafrika1471

Wer gewinnt die WM Gruppe G?

Schweden, ein Halbfinalist von 2019, ist der klare Favorit in Gruppe G. Italien war vor vier Jahren überraschend im Viertelfinale, nachdem es eine Gruppe mit Brasilien und Australien gewonnen hatte. Die beiden europäischen Länder sind die Favoriten auf das Weiterkommen vor Südafrika, das im vergangenen Jahr den Afrikanischen Nationen-Pokal der Frauen gewann, und Argentinien. Keines der beiden Länder hat bisher ein Spiel bei einer Weltmeisterschaft gewonnen. Argentinien hat in neun Weltmeisterschaftsspielen sieben Niederlagen und zwei Unentschieden erreicht.

Schweden hat in den letzten großen Turnieren auf etwas Besonderes hingearbeitet und ist zweifellos einer der Favoriten auf den Gruppensieg und die Trophäe.

Fußball WM 2023 Gruppe G Tabelle

#LandSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇸🇪 Schweden33009:1+89
2🇿🇦 Südafrika31116:604
3🇮🇹 Italien31023:8-43
4🇦🇷 Argentinien30212:4-22

Fußball WM 2023 Gruppe G Spielplan & Ergebnisse

DatumUhrzeitTVTeam 1Erg.Team 2
23.07.202307:00ARD🇸🇪 Schweden2:1🇿🇦 Südafrika
24.07.202308:00ZDF🇮🇹 Italien1:0🇦🇷 Argentinien
28.07.202302:00ARD🇦🇷 Argentinien2:2🇿🇦 Südafrika
29.07.09:30ZDF🇸🇪 Schweden5:0🇮🇹 Italien
02.08.202309:00🇦🇷 Argentinien0:2🇸🇪 Schweden
02.08.202309:00ARD🇿🇦 Südafrika3:2🇮🇹 Italien

Die erste Runde der Gruppenspiele startet am 23. Juli, mit dem Spiel Schweden gegen Südafrika um 07:00 Uhr auf der ARD. Am Folgetag, dem 24. Juli, wird Italien gegen Argentinien um 08:00 Uhr auf dem ZDF spielen.

Am 28. Juli tritt Argentinien gegen Südafrika um 02:00 Uhr auf der ARD an, und am 29. Juli wird Schweden gegen Italien um 09:30 Uhr auf dem ZDF spielen.

Die letzten Gruppenspiele sind am 2. August, mit Argentinien gegen Schweden um 09:00 Uhr (ohne deutsche Fernsehübertragung) und Südafrika gegen Italien um 09:00 Uhr auf der ARD.

Die Spiele dieser Gruppe werden die beiden Teams ermitteln, die in das Achtelfinale der WM 2023 einziehen.

Die Stadien der WM 2023 Gruppe G

Spielorte in Neuseeland: Auckland, Hamilton, Wellington und Dunedin.

Die WM Spielorte der WM Gruppe F
Die WM Spielorte der WM Gruppe F

 

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P