Frauen WM 2023 Gruppe D mit England * Spiele, Spielplan, Tabelle, Gegner, Spielorte

Die Frauen FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2023 findet in der Zeit vom 20.Juli bis zum 20.August in Australien und Neuseeland statt. Die EM Gruppe D steigt am 22.Juli ins Turnier ein. England ist im Frauenfußball die Nummer 4 der Welt und amtierender Europameister 2022, nachdem man im Finale Deutschland besiegte.

Doch diese Vorrundengruppe könnte angesichts der Probleme von Europameister England für einige Wendungen sorgen. Seit dem Gewinn ihrer ersten großen Trophäe im vergangenen Sommer haben die Löwinnen den Goldenen Schuh und den Goldenen Ball der Euro 2022, Beth Mead, und Spielführerin Leah Williamson durch Verletzungen des vorderen Kreuzbandes verloren. Diese Verletzungen ergänzen die große Lücke, die Jill Scott und Ellen White hinterlassen haben, die nach der Europameisterschaft zurückgetreten sind. Diese Weltmeisterschaft fühlt sich für Sarina Wiegmans Team wie ein Übergangsmoment an. Die Hoffnungen liegen nun auf Lauren James vom FC Chelsea. Der 21-Jährige gehörte nicht zum EM-Kader von Sarina Wiegman, weil er in der Saison 2021/22 im eigenen Land zu wenig Spielzeit hatte. Nun soll das ihr Turnier werden!

Update 1.8.: – Erwartungsgemäß zieht der Europameister mit drei Siegen als Gruppensieger ins WM-Achtelfinale ein. Dänemark wird Zweiter.

Die Engländerin Lauren James (Nummer 7) trifft zwei Mal gegen China bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft und steht nun im WM-Achtelfinale 2023. Copyright:Photo by Morgan Hancock/Shutterstock 14031469as Imago
Die Engländerin Lauren James (Nummer 7) trifft zwei Mal gegen China bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft und steht nun im WM-Achtelfinale 2023. Copyright:
Photo by Morgan Hancock/Shutterstock 14031469as Imago
WM 2023 Zusammenfassung - England bei der WM 2023

England bei der Frauen WM 2023

  • WM 2023 vom 20. Juli bis 20.August 2023
  • 4 Nationalmannschaften in Gruppe D: England, Dänemark, China und Haiti
  • Spielorte in Australien: Perth, Adelaide, Melbourne, Sydney und Brisbane
  • Spieltage: 22.7./28.Juli/1.August
  • kompletter WM Spielplan 2023
  • ARD und ZDF zeigt die WM Spiele der Gruppe D
England gewinnt gegen Haiti mit 1:0. Hier Georgia Stanway erzielt per Foulelfmeter in der 29.Minute das 1:0. ActionPlus12533569 Nigel Owen(Copyright Imago)
England gewinnt gegen Haiti mit 1:0. Hier Georgia Stanway erzielt per Foulelfmeter in der 29.Minute das 1:0.
ActionPlus12533569 Nigel Owen(Copyright Imago)

In den letzten Spielen hat die Leistung nachgelassen, und Englands 30 Spiele währende Ungeschlagenheit unter Wiegman ging im April gegen Australien zu Ende. England könnte im Achtelfinale auf Australiens „Matildas“ treffen, was eine harte erste Herausforderung wäre. Auch das Viertelfinale gegen Deutschland, das bei der Auslosung am wahrscheinlichsten gezogen wurde, wäre eine große Herausforderung.

Dänemark hofft auf Pernille Harder, sie ist zum ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft dabei. Bei der Euro 2022 sahen wir, wie Dänemark Schwierigkeiten hatte, einen Plan B zu finden, wenn Harder nicht funktionierte, also müssen sie in diesem Sommer etwas mehr Vielseitigkeit im Angriff haben. Die jüngsten Siege in den Freundschaftsspielen gegen Schweden und Japan werden das Selbstvertrauen für die Reise nach Australien sicherlich stärken.

Wer spielt in der Fußball WM 2023 Gruppe D?

In der WM 2023 Gruppe D spielen folgende Frauen-Nationalmannschaften, sortiert nach dem Platz in der FIFA Weltrangliste der Frauen 2023. In Gruppe D der Fußball-Weltmeisterschaft 2023 treten England, Dänemark, China und Haiti gegeneinander an. Die Teams sind in dieser Reihenfolge auch in der FIFA-Weltrangliste vom 9. Juni 2023 gelistet, wobei England auf Platz 4, Dänemark auf Platz 13, China auf Platz 14 und Haiti auf Platz 53 steht.

#WM-TeilnehmerNationPunkte
4.🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England2040
15.🇩🇰 Dänemark1866
13.🇨🇳 China1854
53.🇭🇹 Haiti1475

Wer gewinnt die WM Gruppe D?

England sollte zweifellos den Gruppensieg holen, aber angesichts der schlechten Form und der Verletzungsprobleme sind die Erwartungen deutlich gesunken. England trifft am 2.Spieltag  auf Dänemark, und dies wird definitiv darüber entscheiden, wer den ersten Platz in dieser Gruppe belegt. Sollte eine der beiden Mannschaften in ihrem Auftaktspiel scheitern, könnte es ein Pflichtsieg werden, um im Turnier zu bleiben.

Fußball WM 2023 Gruppe D Tabelle

#LandSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England33008:1+79
2🇩🇰 Dänemark32013:1+26
3🇨🇳 China31022:7-53
4🇭🇹 Haiti30030:4-40
Lauren James aus England - sie wird von einigen für die beste Fußballerin gehalten.(Photo by Phil Bryan/News Images)
Lauren James aus England – sie wird von einigen für die beste Fußballerin gehalten.
(Photo by Phil Bryan/News Images)

Fußball WM 2023 Gruppe D Spielplan & Ergebnisse

DatumUhrzeitTVTeam 1Erg.Team 2
22.07.202311:30ARD🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England1:0🇭🇹 Haiti
22.07.202314:00ARD🇩🇰 Dänemark1:0🇨🇳 China
28.07.202310:30ARD🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England1:0🇩🇰 Dänemark
28.07.202313:00ARD🇨🇳 China1:0🇭🇹 Haiti
01.08.202313:00ZDF🇨🇳 China1:6🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England
01.08.202313:00🇭🇹 Haiti0:2🇩🇰 Dänemark

Die Gruppenspiele beginnen am 21. Juli, mit der Begegnung zwischen Spanien und Costa Rica, welche um 09:30 Uhr im ZDF übertragen wird. Am folgenden Tag, dem 22. Juli, trifft Sambia auf Japan. Diese Partie wird um 09:00 Uhr auf der ARD gezeigt.

Weitere Spiele finden am 26. Juli statt. Zuerst spielt Japan gegen Costa Rica um 07:00 Uhr, danach tritt Spanien gegen Sambia um 09:30 Uhr an. Beide Spiele werden vom ZDF übertragen.

Der letzte Spieltag in dieser Gruppenphase ist der 31. Juli. An diesem Tag spielt Japan gegen Spanien und Costa Rica gegen Sambia, beide Spiele beginnen um 09:00 Uhr. Während das Spiel Japan gegen Spanien nicht im deutschen Fernsehen gezeigt wird, wird die Partie zwischen Costa Rica und Sambia im ZDF ausgestrahlt.

Diese Spiele werden bestimmen, welche zwei Teams aus der Gruppe C in die nächste Runde der Weltmeisterschaft, das Achtelfinale, einziehen.

Die Stadien der WM 2023 Gruppe D

Spielorte in Australien: Perth, Adelaide, Melbourne, Sydney und Brisbane

Die WM Spielorte der WM Gruppe D
Die WM Spielorte der WM Gruppe D

 

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P