Frauen WM 2023 Gruppe E mit USA * Spiele, Spielplan, Tabelle, Gegner, Spielorte

Die Frauen FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2023 findet in der Zeit vom 20.Juli bis zum 20.August in Australien und Neuseeland statt. Die EM Gruppe E mit der FIFA Nummer 1 der Welt USA steigt am 22. und 23.Juli ins Turnier ein.Dabei ist die USA, vierfacher Weltmeister und auch amtierender, auf dem Papier hier Favorit, die Nummer 2 der Gruppe Niederlande muss sich wohl hinten anstellen. Es wird die Revanche des WM-Finales 2019 werden!

Doch während bei den vergangenen Turnieren die Stimmung „Vereinigte Staaten gegen die Welt“ herrschte, kann man das dieses Mal nicht behaupten. Die USA gehören zwar zu den Favoriten, aber ein sich verändernder Kader und das kontinuierliche Wachstum anderer Nationen machen dieses Turnier zu einer der schwierigsten Herausforderungen der jüngeren Vergangenheit. Neben den Hauptakteuren sind auch Portugal und Vietnam dabei, die beide zum ersten Mal an einer Frauen-Weltmeisterschaft teilnehmen. Damit ist sichergestellt, dass jede Mannschaft des Quartetts über die üblichen Höhepunkte eines WM-Qualifikationsspiels hinaus emotional beteiligt ist – und das könnte zu einigen unvergesslichen Spielen in der Anfangsphase des Turniers führen.

Update 1.8. – Die Niederlande gewinnt diese Gruppe, die USA wird Zweiter.

Julie Beth Ertz (links) von der Frauenfußballmannschaft der USA und Katja Snoeijs (rechts) von der Frauenfußballmannschaft der Niederlande sind während des Spiels der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2023 zwischen den USA und den Niederlanden im Wellington Regional Stadium in Aktion zu sehen. Endstand USA 1:1 Niederlande Wellington, Neuseeland - ZUMAs197 20230727_zaa_s197_017 Copyright: xLuisxVeniegrax (Imago)
Julie Beth Ertz (links) von der Frauenfußballmannschaft der USA und Katja Snoeijs (rechts) von der Frauenfußballmannschaft der Niederlande sind während des Spiels der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2023 zwischen den USA und den Niederlanden im Wellington Regional Stadium in Aktion zu sehen. Endstand USA 1:1 Niederlande Wellington, Neuseeland – ZUMAs197 20230727_zaa_s197_017 Copyright: xLuisxVeniegrax (Imago)
WM 2023 Zusammenfassung - USA bei der WM 2023

USA bei der Frauen WM 2023

  • WM 2023 vom 20. Juli bis 20.August 2023
  • 4 Nationalmannschaften in Gruppe E: USA, die Niederlande, Portugal und Vietnam
  • Spielorte in Neuseeland: Dunedin, Wellington, Hamilton und Auckland
  • Spieltage: 22.7./27.Juli/1.August
  • kompletter WM Spielplan 2023
  • ARD und ZDF zeigt die WM Spiele der Gruppe E

Wer spielt in der Fußball WM 2023 Gruppe E?

In der WM 2023 Gruppe E spielen folgende Frauen-Nationalmannschaften, sortiert nach dem Platz in der FIFA Weltrangliste der Frauen 2023. In Gruppe E der Fußball-Weltmeisterschaft 2023 stehen sich die USA, die Niederlande, Portugal und Vietnam gegenüber. Gemäß der FIFA-Weltrangliste vom 9. Juni 2023 belegt das US-Team den ersten Platz, die Niederlande den neunten, Portugal den einundzwanzigsten und Vietnam den zweiunddreißigsten.

#WM-TeilnehmerNationPunkte
1.🇺🇸 USA2090
9.🇳🇱 Niederlande1980
21.🇵🇹 Portugal1745
32.🇻🇳 Vietnam1648
US Star Megan Rapinoe wird wohl nur auf der Bank platz nehmen und als Joker fungieren. Doch Ihre Erfahrung wird ein großer Rückhalt sein. (Copyright depositphotos.com)
US Star Megan Rapinoe wird wohl nur auf der Bank platz nehmen und als Joker fungieren. Doch Ihre Erfahrung wird ein großer Rückhalt sein. (Copyright depositphotos.com)

Wer gewinnt die WM Gruppe E?

Der Titelverteidiger aus den USA wird auch hier der Gruppensieger sein. Auch ohne ein Trio verletzter Weltklassespielerinnen (Spielmacherin Catarina Macario, die überragende Angreiferin Mallory Swanson und  Sam Mewis) gehören die Vereinigten Staaten zu den stärksten und talentiertesten Mannschaften des Turniers. US-Coach Vlatko Andonovski sieht sich mit der gleichen Kritik konfrontiert wie seine Vorgängerin Jill Ellis (insbesondere mit der Frage, ob er das Beste aus seinen Spielerinnen herausholt), aber dennoch: Alles andere als eine Rückkehr ins Finale wäre eine schlechte Leistung.

Fußball WM 2023 Gruppe E Tabelle

Stand während des 3.Spieltages, ab 9 Uhr, 1.8.
#LandSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇳🇱 Niederlande32109:1+87
2🇺🇸 USA31204:1+35
3🇵🇹 Portugal31112:1+14
4🇻🇳 Vietnam30030:12-120

Fußball WM 2023 Gruppe E Spielplan & Ergebnisse

DatumUhrzeitTVTeam 1Erg.Team 2
22.07.202303:00ARD🇺🇸 USA3:0🇻🇳 Vietnam
23.07.202309:30ARD🇳🇱 Niederlande1:0🇵🇹 Portugal
27.07.202303:00ZDF🇺🇸 USA1:1🇳🇱 Niederlande
27.07.202309:30ZDF🇵🇹 Portugal2:0🇻🇳 Vietnam
01.08.202309:00🇵🇹 Portugal0:0🇺🇸 USA
01.08.202309:00ZDF🇻🇳 Vietnam0:7🇳🇱 Niederlande
Die USA gewinnt gegen den Vietnam am 22.Juli 2023 in Auckland. Die US-Spielerinnen Lindsey Horan 10, Megan Rapinoe 15, Andi Sullivan 17, Julie Ertz 8 und Crystal Dunn 19 feiern den Sieg.<br />Copyright: Jenna Watson 20230721_jel_ax9_495 Imago
Die USA gewinnt gegen den Vietnam am 22.Juli 2023 in Auckland. Die US-Spielerinnen Lindsey Horan 10, Megan Rapinoe 15, Andi Sullivan 17, Julie Ertz 8 und Crystal Dunn 19 feiern den Sieg.

Copyright: Jenna Watson 20230721_jel_ax9_495 Imago

Die Gruppenspiele beginnen mit der Partie zwischen den USA und Vietnam am 22. Juli um 03:00 Uhr, ausgestrahlt von der ARD. Am nächsten Tag, dem 23. Juli, treffen die Niederlande und Portugal um 09:30 Uhr aufeinander, ebenfalls auf der ARD.

Am 27. Juli stehen sich dann die USA und die Niederlande um 03:00 Uhr und Portugal und Vietnam um 09:30 Uhr gegenüber, mit beiden Spielen auf dem ZDF.

Die abschließenden Gruppenspiele finden am 1. August statt. Portugal und die USA spielen um 09:00 Uhr, allerdings ohne deutsche Fernsehübertragung. Zur selben Zeit trifft Vietnam auf die Niederlande, mit der Übertragung auf dem ZDF.

Die Ergebnisse dieser Spiele werden bestimmen, welche zwei Teams aus Gruppe E in das Achtelfinale der WM 2023 vorrücken.

Die USA Fußball-Nationalmannschaft der Frauen ist der absolute WM-Favorit 2023. (Copyright depositphotos.com)
Die USA Fußball-Nationalmannschaft der Frauen ist der absolute WM-Favorit 2023. (Copyright depositphotos.com)

Alex Morgan – der Star der US-Mannschaft

Seit mehr als einem Jahrzehnt steht Alex Morgan im Mittelpunkt jeder Diskussion, wenn es um die USA oder die besten Stürmer einer Nation weltweit geht. Im Jahr 2012 war die aus San Dimas, Kalifornien, stammende Spielerin Finalistin bei der Wahl zur FIFA-Weltfußballerin des Jahres, und heute ist ihr Trophäenschrank so voll, dass er wahrscheinlich umkippen wird.

Die Vertrautheit mit ihrem Spiel ist vielleicht der Grund, warum ihre internationale Torquote in den letzten Jahren zurückgegangen ist. Nachdem sie in ihren ersten 169 Länderspielen 107 Mal getroffen hatte, brachte sie es in den letzten 36 Länderspielen bis 2020 auf 14 Treffer – immer noch eine solide Bilanz, aber bei weitem nicht so, wie wir es erwarten. Die USWNT hat weiterhin Wege gefunden, an den Gegnern vorbeizuziehen, während ihre Leistung nachgelassen hat, aber es ist schwer zu leugnen, dass ein oder zwei weitere Tore in Schlüsselmomenten viel dazu beigetragen hätten, beispielsweise die vernichtende 0:1-Niederlage gegen Kanada im Halbfinale der letzten Olympiade zu vermeiden.

Alex Morgan - der Star der US-Mannschaft (Copyright depositphotos.com)
Alex Morgan – der Star der US-Mannschaft (Copyright depositphotos.com)

Die Stadien der WM 2023 Gruppe E

Spielorte in Neuseeland: Dunedin, Wellington, Hamilton und Auckland

Die WM Spielorte der WM Gruppe E
Die WM Spielorte der WM Gruppe E

 

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P