Fußballnationalmannschaft von Costa Rica


Los Ticos bei der WM 2018 dabei!

Costa Rica war bei der WM 2014 in Brasilien die absolute Sensation des Turniers. Entgegen jeder Erwartungen gewann man eine Gruppe bestehend aus Italien, England und Uruguay und konnte bis ins Viertelfinale der WM vorstoßen. Costa Rica feierte die WM Helden bei ihrer Rückkehr ins Land wie Weltmeister und ließ sogar einen nationalen Feiertag für sie ausrufen. Nun hat man sich auch für die WM 2018 qualifiziert und die Fans der Mannschaften dürfen im Sommer wieder für 4 Wochen träumen!

Costa Rica gewinnt gegen Honduras in San Jose am 7. Oktober 2017. / AFP PHOTO / Jorge RENDON

Costa Rica gewinnt gegen Honduras in San Jose am 7. Oktober 2017. / AFP PHOTO / Jorge RENDON

Gegen wen spielt Costa Rica bei der WM 2018 in Russland?

Costa Rica wurde bei der WM 2018 in Gruppe E gelost. In dieser Gruppe trifft man auf den Rekordweltmeister aus Brasilien, Serbien und die Mannschaft aus der Schweiz. Costa Rica gilt, wie schon bei der letzten WM, als klarer Außenseiter in dieser Gruppe. Es wird sicher spannend sein zu sehen, ob sie wieder für eine große Überraschung sorgen können werden.

Nr.TeamSpieleGUVToreTordiff.Punkte
1Brasilien 32105:1+45
2Schweiz31205:4+15
3Serbien31022:4-23
4Costa Rica30122:5-31
Nachrichten zur Fußball Nationalmannschaft von Costa Rica

22.6.2018: Costa Rica scheidet nach dem 2.Gruppenspiel bei der Fußball WM 2018 aus! Nach einem 0:1 gegen Serbien und dem heutigen 0:2 gegen Brasilien schafft es Costa Rica nicht ins WM-Achtelfinale. Trotz zweier guten Spiele scheiden „Los Ticos“ aus.

Brasilien gewinnt und schmeisst Costa Rica aus dem WM-Turnier 2018.

Brasilien gewinnt und schmeisst Costa Rica aus dem WM-Turnier 2018.

Costa Rica in der WM Qualifikation

Costa Rica hat sich über ihren Verband, CONCACAF, direkt für die WM 2018 qualifiziert. In der letzten Runde der Qualifikation wurde man zweiter in der Gruppe hinter Mexiko und noch vor den Mannschaften aus Panama, Honduras und den USA.

PlatzMannschaftSpGUVTorePunkte
1Mexiko 10631+921
2Costa Rica 10442+616
3Panama10343-113
5Honduras10343-613
4USA 10334+412
6Trinidad&Tobago10208-126

Der WM 2018 Kader von Costa Rica

Costa Rica hat am vergangenen Dienstag den 15. Mai bereits ihr 23 Spieler starkes Aufgebot für die WM der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit dabei natürlich aud Real Madrids Torwart Keylor Navas und der erfahrene Kapitän Bryan Ruiz von Sporting. Kann diese Mannschaft das Wunder der WM 2014 als man bis ins Viertelfinale vorstieß wiederholen?


Costa Ricas endgültiger WM Kader

Tor: Keylor Navas (Real Madrid), Patrick Pemberton (Alajuelense), Leonel Moreira (Herediano)
Abwehr: Giancarlo González (Bologna), Johnny Acosta (Águilas Doradas), Cristian Gamboa (Celtic), Bryan Oviedo (Sunderland), Óscar Duarte (Espanyol), Francisco Calvo (Minnesota United), Kendall Waston (Vancouver Whitecaps FC), Rónald Matarrita (New York City FC), Ian Smith (Norrköping)
Mittelfeld: Celso Borges (Deportivo La Coruna), Christian Bolaños (Saprissa), Randall Azofeifa (Herediano), Yeltsin Tejeda (Lausanne), David Guzmán (Portland Timbers), Rodney Wallace (New York City FC), Daniel Colindres (Saprissa)
Sturm: Bryan Ruiz (Sporting CP), Joel Campbell (Real Betis), Marco Urena (Los Angeles FC), Johan Venegas (Saprissa)

Das ist der WM Kader von Costa Rica 2018.

Das ist der WM Kader von Costa Rica 2018.

Nachrichten zur Nationalmannschaft von Costa Rica
  • Beiträge nicht gefunden

Das New Balance WM Trikot 2018 von Costa Rica

Costa Rica wird bereits seit einiger Zeit vom englischen  Ausrüster New Balance mit Trikots versorgt. Das WM 2018 Trikot der von ihren Fans auch „Los Ticos“ genannten Mannschaft ist dabei der klassischen Farbpalette treu geblieben. Es handelt sich um ein rotes Trikot mit blauen Hosen und roten Stutzen.

Das WM 2018 Heimtrikot

Das WM 2018 Auswärtstrikot

Die Geschichte der Costa Ricanischen Nationalmannschaft

Die Anfänge

Der Fussball kam bereits Anfang des 20. Jahrhunderts nach Costa Rica und das kleine Land in Mittelamerika hat eine lange und stolze Fussballtradition. Das Erste Länderspiel in der Geschichte des FEDEFUTBOL genannten Verbandes bestritt man bereits 1921. Ein 7:0 Sieg gegen El Salvador markierte den Auftakt der Nationalmannschaftsgeschichte von Costa Rica. Bereits in den 1950er und 1960er Jahren hatte Costa Rica eine goldene Generation an Spielern die bei den WM-Qualifikationen der CONCACAF für die Turniere von 1958,  1962 und 1966 nur von Mexiko geschlagen werden konnten. In den 1990er  Jahren schaffte Costa Rica die erste WM Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Italien.

Die aktuelle  Generation an Spielern gilt als neue goldene Generation und hat mit den Erfolgen bei der Weltmeisterschaft in Brasilien bereits ihre Vorfahren um einiges übertroffen.

Teilnahmen an Weltmeisterschaften und dem CONCACAF Gold Cup

Costa Rica ist ein Stammgast beim kontinentalen Wettbewerb der CONCACAF, dem Gold Cup. Von bislang 24 Turnieren qualifizierte man sich für 19 und gilt stets als einer der Mitfavoriten auf den Titel. Zuletzt qualifizierte man sich für das Turnier von 2017, bei dem auch wieder bis ins Halbfinale vorstoßen konnte.

Costa Rica war über die Jahre hinweg auch immer mal wieder als Gastmannschaft bei der weltbekannten Copa America des südamerikanischen CONMEBOL Verbandes angetreten. Für die Weltmeisterschaft hat man sich inklusive des Turniers in Russland nun bereits zum fünften Mal qualifiziert! Eine respektable Leistung für ein derart kleines Land.

Erfolge der Nationalelf

Bisland konnte Costa Rica den CONCACAF Gold Cup und seinen Vorgänger, die CONCACAF Meisterschaft 3 Mal gewinnen (1963, 1969, 1989), wurde einmal zweiter und stieß 7 Mal ins  Halbfinale vor. Costa Rica ist somit eine der erfolgreichsten und konstantesten Mannschaften  beim Gold Cup.

Bei Weltmeisterschaften konnte man, bis auf die Ausnahme der WM 2014 in Brasilien bislang noch keine großen Erfolge erringen. In Brasilien gelang es Costa Rica jedoch in einer Gruppe mit drei Ex-Weltmeistern (Italien, England und Uruguay) den ersten Platz zu belegen und bis ins Viertelfinale des Turniers vorzustoßen woe man schlussendlich gegen die Mannschaft aus den Niederlanden knapp im Elfmeterschießen verlor!

Costa Ricas Fussballstars – früher und heute

 

Daten zur costa ricanischen Fussballnationalmannschaft

Spitzname: „Los Ticos“

Weltrangliste: 22. (Stand April 2018)

WM-Teilnahmen: 5

Erfolge: 3xGold Cup WM 2014 Viertelfinale

letztes Spiel gegen Deutschland: WM 2006 Eröffnungsspiel Deutschland – Costa Rica 4:2 am 09. Juni 2006 in München

 

Fotogalerie zur Nationalmannschaft von Costa Rica

Alle Fotos Copyright AFP

Das WM Trikot 2018 kaufen