01.09.2017, 20:45 Uhr
2:1

WM-Qualifikation
Vorschau
Aufstellung
Spielbericht
04.09.2017, 20:45 Uhr
6:0

WM-Qualifikation
Vorschau
Aufstellungen
Spielbericht

Fußballnationalmannschaft von Gibraltar


Kleinstes Land der Welt mit eigenen Nationalelf

Die Fußballnationalmannschaft von Gibraltar (hinten Links nach rechts) David Artell, Scott Wiseman, Ryan Casciaro, Kapitän Roy Chipolina, Aaron Payas und Torwart Jamie Robba, (vorne von Links nach rechts)  Anthony Bardon,  Adam Priestley,Liam Walker, Lee Casciaro, Joseph Chipolina vor dem Länderspiel gegen Schottland in Glasgow am29.März 2015. AFP PHOTO / IAN MACNICOL

Die Fußballnationalmannschaft von Gibraltar (hinten Links nach rechts) David Artell, Scott Wiseman, Ryan Casciaro, Kapitän Roy Chipolina, Aaron Payas und Torwart Jamie Robba, (vorne von Links nach rechts) Anthony Bardon, Adam Priestley,Liam Walker, Lee Casciaro, Joseph Chipolina vor dem Länderspiel gegen Schottland in Glasgow am29.März 2015. AFP PHOTO / IAN MACNICOL

Die Fußballnationalmannschaft von Gibraltar

Die Fußballmannschaft aus Gibraltar ist die Nationalmannschaft der britischen Kronkolonie Gibraltar, die unter der Regie der Gibraltar Football Association (GFA) geführt wird. Die Auswahl aus Gibraltar ist kein Mitglied der FIFA. Jedoch war die Mannschaft aus Gibraltar von Dezember 2006 bis Januar 2007 Mitglied der UEFA und hatte diesen Status seit Oktober 2012 wieder inne, bis sie am 24. Mai 2013 als 54. Mitglied von der UEFA wieder aufgenommen wurden. Gibraltar ist klein und hat bis jetzt kaum Erfahrungen, da sie das erste Mal bei der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich an den Spielen teilnehmen.

Update am 13.06.2015: Deutschland gewinnt mit 7:0 (1:0) das Rückspiel in der EM-Qualifikation.

Länderspiel 2015 Gibraltar gegen Deutschland

Länderspiel 2015 Gibraltar gegen Deutschland

Die Anfänge des gibraltarischen Fußballs

Bisher hatte Gibraltar international gesehen fast keine Auftritte. Jedoch traten sie überwiegend bei den Island Games auf, welche alle zwei Jahre ausgetragen werden. Aus diesem Turnier entstand auch der höchste Sieg Gibraltars, denn sie gewannen 19:0 gegen die Fußballauswahl der Insel Sark. Auch bei dem FIFA Wild Cup nahm Gibraltar 2006 teil und schaffte es in Hamburg sogar auf den dritten Platz.

Gibraltar hatte in der Vergangenheit große Probleme ein eigenständiges Mitglied der UEFA und FIFA zu werden, denn alle Bemühungen scheiterten. Das Grundproblem war jedes Mal der Einspruch des spanischen Fußballverbandes. 2006 stieg dann die Chance auf eine Mitgliedschaft von Gibraltar in der UEFA, denn der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat dem Kontinentalverband empfohlen die Nationalmannschaft als Mitglied aufzunehmen.

Deshalb wurde die Kronkolonie Gibraltar auch 2006 als vorläufiges Mitglied in die UEFA aufgenommen. Jedoch wurde Ende Januar 2007 in Düsseldorf, als der UEFA-Kongress entschloss, ob Gibraltar eine Vollmitgliedschaft bekommen sollte, eine Mitgliedschaft Gibraltars als 54. Mitgliedsland abgelehnt. Erst im Oktober 2012 wurde das Las erneut als vorläufiges Mitglied in die UEFA aufgenommen. Im darauffolgenden Jahr kam es wiederum zu einem Kongress. Daraus entschied der UEFA-Kongress über eine Vollmitgliedschaft Gibraltars. Am 24. Mai 2013 in London konnte sich Gibraltar endlich freuen, denn schließlich wurde das Land als vollwertiges Mitglied aufgenommen.

Somit durfte die Nationalmannschaft von Gibraltar erstmals bei der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich teilnehmen. Bei diesem Qualifikationsturnier trifft die Auswahl auf Deutschland, Irland, Polen, Schottland und Georgien.

Lange dauerte es nicht bis Gibraltar dann auch endlich das erste offizielle Länderspiel hatte. Die Nationalmannschaft traf am 19. November 2013 auf die Slowakei im Estádio Algarve im portugiesischen Faro. Dieses Spiel endete mit 0:0, was auch als Achtungserfolg eingeordnet wurde. Im zweiten Länderspiel, welches im darauffolgenden Jahr stattfand, 1. März 2014, verlor Gibraltar deutlich mit 1:4 gegen die Färöer Inseln im heimischen Victoria Stadium. Jedoch ergab dieses Spiel wenigstens das erste Länderspieltor für Gibraltar: Roy Chipolina köpfte ins Tor. Den ersten Sieg schaffte Gibraltar nur wenige Monate später, genau gesagt am 4. Juni 2014 gegen Malta. Die Auswahl konnte sich über einen 1:0 Erfolg gegen Malta freuen und Kyle Casciaro über sein erstes Tor seit Zugehörigkeit zur UEFA.

Die EM 2016 Qualifikationen und Teilnahmen

Die Fußball-Nationalmannschaft hat bisher noch bei keiner Europameisterschaft teilgenommen, da ihnen die Zugehörigkeit zur UEFA immer entzogen wurde. Jedoch bekamen sie die Lizenz 2013 und somit durfte Gibraltar bei der Qualifikation für die Fußball- Europameisterschaft 2016 in Frankreich erstmals teilnehmen. Bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen, welche am 23. Februar 2014 stattgefunden hat, wurde Gibraltar in Gruppe D mit Deutschland, Polen, Schottland, Irland und Georgien gelost. Bisher konnte sich Gibraltar noch über keinen Sieg erfreuen und musste somit schon insgesamt fünf Niederlagen einstecken. Auch die Tore blieben bei der Mannschaft aus, denn in fünf Partien konnten sie sich erst über ein Pflichtspieltor von Lee Casciaro am 29. März 2015 beim 1:6 gegen Schottland erfreuen. Gegen den amtierenden Weltmeister Deutschland musste sich Gibraltar 4:0 geschlagen geben.

 TeamSpieleGUVToreDiff.Punkte
1Deutschland Deutschland1071224:091522
2Polen Polen1063133:102321
3Irland Irland1053219:71218
4Schottland Schottland1053219:11815
5Georgien Georgien103079:15-610
6Gibraltar Gibraltar100092:54-520

Alle EM 2016 Qualifikationstabellen.

Das Trikot von Gibraltar

Das Heimtrikot von Gibraltar ist weiß (Bild siehe oben), das Ausweichtrikot / Auswärtstrikot ist rot. Mit diesem roten Gibraltar-Trikot hat das Team gegen Deutschland in der EM-Qualifikation im Herbst 2014 0:4 verloren.

Karim Bellarab (L) und Gibraltar's Mittelfeldspieler Liam Walker (R) beim EM-Quali-Spiel in Nürnberg am 14.November 2014.  AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE

Karim Bellarab (L) und Gibraltar’s Mittelfeldspieler Liam Walker (R) beim EM-Quali-Spiel in Nürnberg am 14.November 2014. AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE

Daten über die Fußballnationalmannschaft von Gibraltar

WM-Teilnahmen: keine

Größte Erfolge: keine

EM-Teilnahmen: keine

letztes Spiel gegen Deutschland: Gibraltar – Deutschland 0:7 , EM-Qualifikation 2016 in Faro am 13.Juni 2015

Bisherige Länderspiele Gibraltar gegen Deutschland

Länderspiel Nr.DATUMORTPAARUNGERGEBNISANMERKUNG
90213.06.2015Faro / PortugalGibraltar - Deutschland 0:7EM 2016 Qualifikation
89714.11.2014NürnbergDeutschland - Gibraltar4:0EM 2016 Qualifikation

Fotogalerie der  Fußballnationalmannschaft von Gibraltar

Alle Fotos Copyright AFP