Schottische Fußballnationalmannschaft


Bravehearts Gegner in der EM 2016 Qualifikation

Die Fußballnationalmannschaft von Schottland

Schottland ist eine Mannschaft, welche schon lange Fußballgeschichte schreibt, denn die Auswahl, welche auch „Bravehearts“ genannt wird, gehört zu den ältesten Mannschaften der Welt. Mit dem 29. Platz in der FIFA-Rangliste macht Schottland schon eine lange Entwicklung in die richtige Richtung. In der aktuellen EM 2016 Qualifikation spielt Schottland auch gegen Deutschland. Das Hinspiel gewann das DFB-Team mit 2:1.

Sebastian Rudy (R) und der Schotte Ikechi Anya am 7.September 2014 in Dortmund. AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL

Sebastian Rudy (R) und der Schotte Ikechi Anya am 7.September 2014 in Dortmund. AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL

Die Anfänge im schottischen Fußball

Die schottische Fußballnationalmannschaft ist neben der englischen Fußballnationalmannschaft die älteste Fußballmannschaft der Welt. Das erste Länderspiel von Schottland war auch das erste offizielle Länderspiel in der Geschichte des Fußballs. Am 30. November 1872 fand das erste Spiel gegen einer von Cuthbert Ottaway angeführte englische Auswahl statt und endete mit einem Unentschieden 0:0 vor zirka 4000 Zuschauern. Ausschließlich bestand die Mannschaft aus Schottland aus den Spielern des Queen’s Park Football Club, welcher der älteste Fußballverein von Schottland ist und 1867 gegründet wurde. Schottland gewann 41-mal das jährliche Turnier British Home Championship. Erst 1929 spielte Schottland gegen eine Mannschaft außerhalb vom Vereinigten Königreich. Das erste Spiel war gegen Norwegen und endete mit einem hohen Sieg, denn sie gewannen das Spiel 7:3.                       Insgesamt hat Schottland schon 743 Spiele bestritten und davon endeten 347 mit einem Sieg, 161 mit einem Remis und es gab 224 Niederlagen.

Die WM Qualifikationen und Teilnahmen

Bisher nahm die schottische Fußballnationalmannschaft an acht Endrunden teil, aber sie überstanden bis jetzt noch nie die Vorrunde und führen deshalb auch die Rangliste des Ausscheidens in der 1. Runde an. Auch war Schottland die erste Mannschaft, die obwohl sie nie verloren haben, bei der WM 1974 ausschied. Bei vier Endrunden traf man auf Brasilien und genau deshalb zählt dies neben der Begegnung Frankreich gegen Mexiko auch zu den häufigsten Vorrundenpaarungen der WM-Geschichte. Auch schaffte es Schottland zu dem schnellsten Platzverweis. Uruguay ist der Gegner, gegen den Schottland die bisher die höchste Niederlage einstecken musste, denn Schottland verlor 1954 gegen den damals amtierenden Weltmeister mit 0:7. Zuletzt qualifizierte sich Schottland für die Weltmeisterschaft in Frankreich 1998, schied jedoch wieder in der Vorrunde aus.

Die EM Qualifikationen und Teilnahmen

Die Geschichte über die Teilnahme und Qualifikation zur Europameisterschaft ist nicht lang, denn Schottland konnte sich bisher nur zweimal qualifizieren. Zum einen zur EM in Schweden 1992 und zum anderen zur EM in England 1996. Beides Mal schied Schottland schon in der Vorrunde aus.

Schottland in der EM 2016 Qualifikation

Bei der Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich hat Schottland gute Chancen weiter zu kommen, denn nach fünf Spielen haben sie zehn Punkte erreicht und liegen vorläufig auf den zweiten Platz, hinter Polen, aber vor Deutschland.

 TeamSpieleGUVToreDiff.Punkte
1Deutschland Deutschland1071224:091522
2Polen Polen1063133:102321
3Irland Irland1053219:71218
4Schottland Schottland1053219:11815
5Georgien Georgien103079:15-610
6Gibraltar Gibraltar100092:54-520

Alle EM 2016 Qualifikationstabellen.

Schottland in der WM 2018 Qualifikation

WM 2018 Qualifikation Gruppe F

Team Nr.NationFIFA-PunkteTopf
1England England11571
2Slowakei Slowakei10162
3Schottland Schottland7743
4Slowenien Slowenien6264
5Litauen Litauen3015
6Malta Malta1576

Alle WM 2018 Qualifikationstabellen.

Irlands Mittelfeldspieler Darron Gibson (L) im Kampf mit dem Schotten Shaun Maloney (R)während des Spiels am 14. November 2014 (AFP PHOTO / IAN MACNICOL)

Irlands Mittelfeldspieler Darron Gibson (L) im Kampf mit dem Schotten Shaun Maloney (R)während des Spiels am 14. November 2014 (AFP PHOTO / IAN MACNICOL)

Die Erfolge des Teams

Die Erfolge des schottischen Teams bleiben noch aus, denn bis jetzt haben sie nur Vorrundenteilnahmen an Weltmeisterschaften und Europameisterschaften vorzuweisen.

Schottische Stars und ehemalige bekannte Spieler

Einer der jetzigen schottischen Stars ist Darren Fletcher, welcher seit 2003 die Mannschaft im Mittelfeld unterstützt. Er war unteranderem bis 2015 bei Manchester United tätig bis er vor kurzem nach West Bromwich Albion wechselte. Rekordspieler von der schottischen Auswahl ist Kenny Dalglish mit 102 Spielen und insgesamt 30 Toren. Unter anderem ist er durch seinen Verein FC Liverpool bekannt, denn dort war er nicht nur Spieler sondern auch später Trainer.

Zu den Rekordtorschützen zählt Denis Law, welcher in nur 55 Spielen 30 Tore erzielte. Dieser ehemalige schottische Nationalspieler war nicht nur Stürmer bei Manchester City, sondern auch in Manchester United und AC Turin.

Auch der derzeitige Trainer von Schottland, Gordon Strachan war ein sehr berühmter schottischer Nationalspieler. Dieser wurde nicht nur schottischer Meister als Spieler, sondern auch englischer Meister. Auch als Trainer schaffte er den schottischen Meistertitel, Cup-Sieg und den Ligapokalsieg.

Das Trikot von Schottland

Adidas stattet die Schotten aus. Das aktuelle Heimtrikot ist blau. Die Auswärtstrikot erregten Aufsehen und sind weiß mit gelb-roten Querstreifen.

Nordirlands Jonny Evans (L) kämpft mit dem Schotten Steven Whittaker (R) am 25.März 2015. AFP PHOTO / IAN MACNICOL

Nordirlands Jonny Evans (L) kämpft mit dem Schotten Steven Whittaker (R) am 25.März 2015. AFP PHOTO / IAN MACNICOL

Daten über die Fußballnationalmannschaft von Schottland

Spitzname: Bravehearts

Weltrangliste:  29. (Stand Juli 2015)

WM-Teilnahmen: 8x (Erste: 1954)

Größte Erfolge: Vorrunde

EM-Teilnahme: 2x (Erste: 1992)

Größte Erfolge: Vorrunde

letztes Spiel gegen Deutschland: 07.09.2015 in der EM-Qualifikation in Schottland – 3:2 Sieg für Deutschland

Bisherige Länderspiele gegen Deutschland

Länderspiel Nr.DATUMORTPAARUNGERGEBNISANMERKUNG
90407.09.2015GlasgowSchottland- Deutschland 2:3EM-Qualifikation
89407.09.2014DortmundDeutschland - Schottland02:01EM-Qualifikation
73510.09.2003DortmundDeutschland - Schottland02:01EM-Qualifikation
73107.06.2003GlasgowSchottland - Deutschland01:01EM-Qualifikation
67728.04.1999BremenDeutschland - Schottland00:01F-Spiel
59324.03.1993GlasgowSchottland - Deutschland00:01F-Spiel
58415.06.1992NorrköpingDeutschland - Schottland02:00EM-Vorrunde
52208.06.1986QueretaroSchottland - Deutschland01:02WM-Vorrunde
38727.03.1974Frankfurt/M.Deutschland - Schottland02:01F-Spiel
38314.11.1973GlasgowSchottland - Deutschland01:01F-Spiel
34422.10.1969HamburgDeutschland - Schottland03:02WM-Qualifikation
33916.04.1969GlasgowSchottland - Deutschland01:01WM-Qualifikation
29412.05.1964HannoverDeutschland - Schottland02:02F-Spiel
26106.05.1959GlasgowSchottland - Deutschland03:02F-Spiel
24422.05.1957StuttgartDeutschland - Schottland01:03F-Spiel
13214.10.1936GlasgowSchottland - Deutschland02:00F-Spiel
7201.06.1929BerlinDeutschland - Schottland01:01F-Spiel

Schottische Fußballnationalmannschaft Fotogalerie

Das WM Trikot 2018 kaufen