Aufstellung heute Länderspiel **** Endstand Deutschland – Italien: 4:1

Schützenfest: Deutschland putzt Angstgegner Italien mit 4:1!

Veröffentlicht: Dienstag, 29. März 2016 um 20:10 Uhr

Am Dienstag um 20:45 Uhr (Live in der ARD) ist Anpfiff zum zweiten Länderspiel 2016. Gegner in der Münchener Allianzarena wird die italienische Nationalmannschaft sein. Angstgegner bei EM und WM, wird dieses Spiel erneut kein Freundschaftsspiel, geschweige denn Testspiel sein. Nach der 2:3 Pleite gegen England am Samstag muß sich das Team um Bundestrainer Joachim Löw wieder aufrappeln und an die ersten guten 60 Minuten erinnern. Löw wird sicherlich einige Spieler austauschen. Manuel Neuer bekommt in seiner Heimarena eine schöpferische Pause und ist wegen einer Mageninfektion abgereist. Dafür wird auf jeden Fall Mario Götze von Anfang an spielen dürfen. Für Manuel Neuer wird Marc-André ter Stegen im Tor stehen. Wir sagen dir alles zum Länderspiel Deutschland gegen Italien. | Live zu sehen im ARD Livestream

Thomas Mueller beim Freundschaftsspiel gegen Frankreich am 13.11.2015 in Paris. AFP PHOTO / FRANCK FIFE / AFP / FRANCK FIFE

Thomas Müller beim Freundschaftsspiel gegen Frankreich am 13.11.2015 in Paris. AFP PHOTO / FRANCK FIFE / AFP / FRANCK FIFE

Update 22.35 Uhr: Abpfiff! Deutschland gewinnt nach starker Leistung mit 4:1 gegen Italien!

Update 22.25: Tor für Italien zum 1:4. El Shaarawy darf ungestört aus 20 Metern abziehen, Rüdiger fälscht die Kugel noch unglücklich ab – der Ball schlägt unhaltbar für Ter Stegen unter der Latte ein.

Update 22.17 Uhr: Toooor für Deutschland! Mesut Özil verwandelt einen Foulelfmeter sicher vom Punkt und lässt Buffon keine Chance. Dieser hatte zuvor Sebastian Rudy von den Beinen geholt und hat Glück, dass er nicht mit Rot vom Platz flog!

Update 22.12 Uhr: Wechsel Deutschland – Emre Can kommt für Thomas Müller!

Update 22.11 Uhr: Lebenszeichen der blassen Italiener. Zaza mit einem Schuss aus der Drehung, der knapp drüber geht

Update 22.03 Uhr: Erster Wechsel für Deutschland. Marco Reus ersetzt Mario Götze!

Update 22.02 Uhr: Tooor für Deutschland! Jonas Hector markiert nach starker Vorarbeit von Julian Draxler das 3:0. Erstes Länderspieltor für den Kölner.

Update 21.50 Uhr: Italien kann seine erste Chance verzeichnen. Montolivio kommt acht Meter vor dem Kasten zum Schuss, doch das Leder geht am rechten Pfosten vorbei.

Update 21.48 Uhr: Und weiter gehts mit der 2. Halbzeit!

Update 21.32 Uhr: Halbzeit in München! Deutschland führt gegen Angstgegner Italien hochverdient!!!

Update 21.30 Uhr: Tooooor für Deutschland. Nach einer Müller-FLanke ist ‚Kopfball-Ungeheuer‘ Mario Götze zur Stelle und bugsiert das Leder über die Linie! Absolute verdiente Führung!

Update 21.25 Uhr: Italien kann bislang noch keine Torchance verbuchen. Da verdient sich die oft gescholtene Defensive an dieser Stelle ein großes Kompliment. Die Führung ist hochverdient und Deutschland zeigt gute Ansätze.

Update 21.13 Uhr: Kapitän Thomas Müller prüft Buffon mit einem Schuss aus rund 22 Metern, doch der Keeper kann zur Ecke klären.

Update 21.09: Toooor für Deutschland – 1:0. Toni Kroos erzielt die verdiente Führung mit einem platzierten Flachschuss ins rechte Eck aus 18 Metern!

Update 21.00 Uhr: Ordentliche Auftaktphase der DFB-Elf, die das Spiel dominiert. Chancen sind aber noch Mangelware.

Update 20:45 Uhr: Nach einer Schweigeminute für den verstorbenen Johan Cruyff geht es los…Deutschland von links nach rechts, Italien mit dem Anstoß!

Update 20:30 Uhr: In 15 Minuten wird die Partie Deutschland – Italien vpm österrischen Schiedsrichter Oliver Drachtaangepfiffen. Rund 64.000 Zuschauer haben sich in der Allianz Arena eingefunden.

Deutschland – Italien: Aufstellung

Mit folgender Aufstellung wird Deutschland heute Abend gegen Italien in der Allianz-Arena beginnen:

Deutschland: ter Stegen – Rüdiger, Hummels, Mustafi, Hector – Rudy, Kroos – T. Müller, Draxler, Özil – Götze

Italien: Buffon – Darmian, Bonucci, Acerbi, Florenzi – Montolivo – T. Motta, Bernardeschi – Giaccherini, Zaza, L. Insigne

Wie wird die Aufstellung gegen Italien aussehen?

Der Kader der deutschen Mannschaft besteht nach der Abreise von Kruse und Schweinsteiger aus 25 Spielern. Darunter befinden sich vier Torhüter, Manuel Neuer wird morgen definitiv geschont, nur wenige Tage nach seinem 30.Geburtstag erhält er eine Pause. Zur Auswahl stehen also Leno, ter Stegen und Trapp. Andy Köpcke verriet bisher nicht, welcher der Torhüter zwischen den Pfosten stehen wird, doch Co-Trainer sprach im DFB.de Interview von Marc-André ter Stegen.




Größtes Problem scheint derzeit die rechte Seite der Abwehrkette sein. Emre Can war überfordert gegen England – Philipp Lahm reist die größte Lücke ins Team und schloß einen Rücktritt vom Rücktritt aus. Somit testet Löw seit der WM 2014 immer wieder, konnt bisher aber keine befriedigende Lösung finden. In den 16 Spielen seit der Gewinn der WM ließ er sechs Spieler auf dieser Position spielen. Die meisten Chancen mit vier Einsätzen in der Startelf erhielten Antonio Rüdiger, der gegen England als Innenverteidiger spielte, und Sebastian Rudy. Can versuchte es drei Mal, Matthias Ginter und Shkodran Mustafi jeweils zwei Mal. Kevin Großkreutz versuchte sich beim 2:4 gegen Argentinien im September 2014 das erste Mal, heute scheint er nicht mehr zur engeren Auswahl zu gehören. Auch wird der angeschlagene Hummels wohl geschont werden, für ihn könnte Tah in die Innenverteidigung rücken.

Im Mittelfeld scheint alles klar zu sein, da hat Löw genügend Hochkaräter. Morgen wird Müller fehlen, für ihn kommt Götze.

Die Aufstellung Deutschland gegen Italien

Im Tor: ter Stegen

Vierer-Abwehr-Kette: Hector, Tah, Mustafi, Rüdiger/Ginter

Mittelfeld: Khedira, Kroos, Özil, Reus, Müller

Sturm: Götze

Die mögliche Aufstellung Deutschland gegen Italien

Die mögliche Aufstellung Deutschland gegen Italien

Die Bilanz gegen Italien & die letzten Länderspiele

Länderspiel Nr.DATUMORTPAARUNGERGEBNISANMERKUNG
92315.11.2016MailandItalien - Deutschland0:0F-Spiel
91502.07.2016BordeauxDeutschland - Italien6:5 n.E.EM-Viertelfinale
90929.03.2016MünchenDeutschland - Italien4:1F-Spiel
88015.11.2013MailandItalien - Deutschland1:1F-Spiel
86328.06.2012WarschauDeutschland - Italien1:2EM-Halbfinale
84309.02.2011DortmundDeutschland - Italien1:1F-Spiel
77904.07.2006DortmundDeutschland - Italien0:2WM-Halbfinale
76901.03.2006FlorenzItalien - Deutschland4:1F-Spiel
73320.08.2003StuttgartDeutschland - Italien0:1F-Spiel
63919.06.1996ManchesterItalien - Deutschland0:0EM-Vorrunde
62321.06.1995ZürichDeutschland - Italien2:0F-Spiel
60423.03.1994StuttgartDeutschland - Italien2:1F-Spiel
57925.03.1992TurinItalien - Deutschland1:0F-Spiel
54410.06.1988DüsseldorfDeutschland - Italien1:1EM-Vorrunde
53218.04.1987KölnDeutschland - Italien0:0F-Spiel
51605.02.1986AvellinoItalien - Deutschland1:2F-Spiel
49822.05.1984ZürichDeutschland - Italien1:0F-Spiel
48011.07.1982MadridItalien - Deutschland3:1WM-Endspiel
43214.06.1978Buenos AiresItalien - Deutschland0:0WM-Zwischenrunde
42208.10.1977BerlinDeutschland - Italien2:1F-Spiel
38626.02.1974RomItalien - Deutschland0:0F-Spiel
35317.06.1970Mexiko-StadtItalien - Deutschland4:3WM-Halbfinale
29713.03.1965HamburgDeutschland - Italien1:1F-Spiel
28131.05.1962SantiagoItalien - Deutschland0:0WM-Vorrunde
23318.12.1955RomItalien - Deutschland2:1F-Spiel
22830.03.1955StuttgartDeutschland - Italien1:2F-Spiel
17205.05.1940MailandItalien - Deutschland3:2F-Spiel
16826.11.1939BerlinDeutschland - Italien5:2F-Spiel
15826.03.1939FlorenzItalien - Deutschland3:2F-Spiel
13415.11.1936BerlinDeutschland - Italien2:2F-Spiel
9301.01.1933BolognaItalien - Deutschland3:1F-Spiel
7502.03.1930FrankfurtDeutschland - Italien0:2F-Spiel
7128.04.1929TurinItalien - Deutschland1:2F-Spiel
5123.11.1924DuisburgDeutschland - Italien0:1F-Spiel
4001.01.1923MailandItalien - Deutschland3:1F-Spiel

Das DFB-Aufgebot für das Länderspielgegen Italien

Tor: 1 Manuel Neuer (Bayern München), 12 Bernd Leno (Bayer Leverkusen), 22 Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona), 26 Kevin Trapp (Paris St. Germain)

Abwehr: 14 Emre Can (FC Liverpool), 15 Matthias Ginter (Borussia Dortmund), 3 Jonas Hector (1. FC Köln), 5 Mats Hummels (Borussia Dortmund), 2 Shkodran Mustafi (FC Valencia), 16 Antonio Rüdiger (AS Rom), 4 Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim), 25 Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)

Mittelfeld/Angriff: 24 Karim Bellarabi (Bayer Leverkusen), 21 Julian Draxler (VfL Wolfsburg), 23 Mario Gomez (Besiktas Istanbul), 19 Mario Götze (Bayern München), 6 Sami Khedira (Juventus Turin), 20 Christoph Kramer (Bayer Leverkusen), 18 Toni Kroos (Real Madrid), 17 Max Kruse (VfL Wolfsburg), 13 Thomas Müller (Bayern München), 8 Mesut Özil (FC Arsenal), 10 Lukas Podolski (Galatasaray Istanbul), 11 Marco Reus (Borussia Dortmund), 9 Andre Schürrle (VfL Wolfsburg), 7 Bastian Schweinsteiger (Manchester United), 27 Kevin Volland (1899 Hoffenheim).

Der Kader von Italien gibs hier.

laenderspiel-deutschland-italien

 

Das WM Trikot 2018 kaufen